Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

280×

Geschichte
Vortrag in Füssen sorgt für Diskussionen über die Existenz des heiligen Benedikt

Papst Gregor der Große und nicht etwa der heilige Benedikt hat die Benediktsregel zur Regelung des Klosterlebens verfasst. Mehr noch: auch der Klostergründer selbst ist eine Erfindung Gregors. Mit diesen Thesen hat der emeritierte Professor Johannes Fried aus Heidelberg bei seinem Vortrag im Museum der Stadt Füssen für Diskussionen gesorgt. Dort findet derzeit unter dem Titel „Zusammen leben!“ eine Sonderausstellung zur Rückkehr der Regel des heiligen Benedikts in das ehemalige Kloster statt....

  • Füssen
  • 19.07.18
715×

Geschichte
Ein bayerischer Monarch in Griechenland: Vortrag über König Otto in Hohenschwangau

Ein bayerischer Prinz soll im 19. Jahrhundert Griechenland regieren. Der 16-jährige Wittelsbacher Otto wird 1832 König in der Ferne. ­Otto hatte große Ziele. Doch seine Regentschaft war umrankt von Aufständen und Konflikten. 30 Jahre später musste er einsehen, dass er gescheitert war. Sein Land war geplagt von Finanzproblemen und Wirtschaftsnöten. Dennoch hat König Otto Griechenland in die Moderne geführt und die Spuren seiner Regentschaft sind bis heute sichtbar. Ohne Erfahrung bricht Otto am...

  • Füssen
  • 25.01.18
125×

Geschichte
Vorträge im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau

Am 12. Oktober 1842 feierte ganz Bayern die Hochzeit des Kronprinzenpaares Max und Marie, die Eltern des späteren Königs Ludwig II. Einige Tage nach ihrer Hochzeit in München traf das bayerische Kronprinzenpaar Max und Marie Ende Oktober in Hohenschwangau ein. König Ludwig und die Technik Die Ankunft des frisch vermählten Paares war für die Bevölkerung ein großes Ereignis und wurde auch als solches gefeiert. Anlässlich dieses Festes gründete sich 1842 der Liederkranz, der dieses Jahr sein...

  • Füssen
  • 25.10.17
289×

Geschichte
Spannender Vortrag beim Treffen der Freunde König Ludwigs II. in Schwangau

Dass reales Geschehen spannender, ja aufwühlender sein kann als der beste Thriller, das bewies der Vortrag von Sepp Schleicher anlässlich des 16. Treffens der Freunde König Ludwigs II.: Beleuchtet wurde der Monarch aus der Sicht seines Leibarztes Dr. Max Schleiß von Löwenfeld. 'Zur Berichtigung: von der Existenz eines schweren Leidens, welches seine Majestät König Ludwig II. an der Ausübung der Regierung dauernd verhindert, ist durchaus nicht überzeugt Dr. Schleiß von Löwenfeld, Leibchirurg...

  • Füssen
  • 11.06.17
357×

Vortrag
Das Konzentrationslager (KZ) Flossenbürg – schicksalhafter Ort dreier Füssener Bürger

Ein Kommandant, ein Häftling, ein Lagerältester – alle drei kamen sie aus Füssen. Jörg Skriebeleit, der Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, erinnerte in einem Vortrag der Reihe 'Spuren der Füssener Geschichte' an drei Bürger aus Füssen, die alle zeitweise im dortigen Konzentrationslager an der tschechischen Grenze waren. Museumsleiter Anton Englert hatte den Vortrag ganz bewusst an einem schicksalsträchtigen Tag in der deutschen Geschichte angesetzt: An diesem Tag wurde 1918 die Republik...

  • Füssen
  • 16.11.16
75×

Geschichte
Vortrag in Füssen beleuchtet Schicksal der von den Nazis verfolgten Dichter

Die Anweisung an den KZ-Häftling war eindeutig. 'Binnen der nächsten zwei Tage haben sie sich aufzuhängen.' Der Mann erhielt einen Strick und ihm wurde ein geeigneter Haken gezeigt. Doch der Schriftsteller, den die SS so verprügelt hatte, dass ihm die Nase aus dem Ohr ragte, dem die Daumen gebrochen wurden und der dann zum Hohn aufgefordert wurde, zu schreiben, wäre gar nicht mehr in der Lage gewesen, eine so kunstvolle Schlinge zu knüpfen wie die, in der er kurz darauf baumelte. Und er hätte...

  • Füssen
  • 26.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ