Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

389×

Wintersport-Geschichte
Vor 50 Jahren fand der erste Ski-Weltcup in Oberstaufen statt: Hans-Peter Wucherer (72) war immer mit dabei

Hans-Peter Wucherer war bei allen Veranstaltungen am 'Staufen' und 'Hündle' dabei. Der 72-Jährige erinnert sich an die Anfänge und Höhepunkte Hans-Peter Wucherer kann sich noch sehr gut an das Rennen am 7. Januar 1967 in Oberstaufen erinnern. Er war damals 23 und Torposten-Chef des ersten ausgetragenen Ski-Weltcups überhaupt. Nach dem ersten Slalom-Durchgang am 'Staufen' wurde eine norwegische Rennläuferin disqualifiziert, weil sie eine Torstange ausgelassen hatte. Doch 'Bibi' Burger war mit...

  • Oberstaufen
  • 25.01.17
18×

Geschichte
Kommentar zum Erfolg von Johannes Rydzek von Thomas Weiß, dem Leiter der AZ-Sportredaktion

Johannes Rydzek ist Doppelweltmeister. Zwei Tage nach seinem Einzel-Gold holte der 23-Jährige vom Skiclub Oberstdorf am Sonntag mit der deutschen Staffel seinen zweiten Titel bei der Nordischen Ski-WM in Falun und schrieb damit zumindest Allgäuer Wintersport-Geschichte. Rydzek sprang zweimal mit einem Superman-T-Shirt und präsentierte das bedruckte Stück Stoff nach seinem Triumpf am Freitag auch genüsslich seinem ärgsten Konkurrenten der letzten Jahre, dem Norweger Jörgen Grabaak, als er davon...

  • Kempten
  • 22.02.15
113×

Geschichte
Spurensuche: Früher wurden Ski im Allgäu noch von Hand gemacht

Wie man einst 'Leffassebossa' machte Im Haus von Hilde Heer in Pfronten-Kappel hängt ein Ski, der jetzt 93 Jahre alt ist. Er ist handgemacht, von Nachbar Alois Geyer, einem Schreiner. Denn im Gegensatz zu heute, wo man sich die neuesten Skimodelle ganz einfach im Sportladen kauft, wurden die Bretter Anfang des Jahrhunderts von Hand gemacht. Von diesem Teil der Geschichte – der Skiproduktion im Allgäu – ist fast nichts dokumentiert. Die Allgäuer Zeitung hat sich auf Spurensuche...

  • Füssen
  • 06.02.15
71×

Sonderausstellung
Fotos, Dokumente und mehr zu Bruno Moravetz im Skimuseum Nesselwang

Erinnerung an Reporterlegende Hommage an den Ideengeber und Motor des Skimuseums im Torgebäude an der Hauptstraße – mit einer Sonderausstellung würdigt die Bürgerwerkstätte 'Skigeschichte Nesselwang' den Sportjournalisten und Fernsehreporter Bruno Moravetz (1921 bis 2013). Fotos, Dokumente, Auszeichnungen und Pokale erinnern an sein Lebenswerk, darunter der Goldene Bambi, der ihm 1980 als 'bester Sportkommentator' verliehen wurde. Seine Reportage von den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.08.14
30×

Ausstellung
Erinnerung an eine Reporterlegende: Sonderausstellung über Bruno Moravetz in Nesselwang

Hommage an den Ideengeber und Motor des Skimuseum im Torgebäude – mit einer Sonderausstellung würdigt die Bürgerwerkstätte 'Skigeschichte Nesselwang' den Sportjournalisten und Fernsehreporter Bruno Moravetz (1921 bis 2013). Fotos, Dokumente, Auszeichnungen und Pokale erinnern an sein Lebenswerk, darunter der Goldene Bambi, der ihm 1980 als 'bester Sportkommentator' verliehen wurde. Seine Reportage von den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid und die legendäre Frage: 'Wo ist Behle?',...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.07.14
32×

Tourismus
Skiclub Oberstdorf plant Skilegenden-Weg zwischen den Schanzen

Es ist ein schöner Spaziergang, den Weg zwischen Oberstdorfs großen Skistadien zu Fuß zurückzulegen. Künftig soll die malerische Strecke über den Haldenweg, vorbei an Loretto über die Scheibenstraße zum Langlaufstadion im Ried noch attraktiver werden. Der Skiclub Oberstdorf (SCO) und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH (SVG) planen, einen 'Skilegenden-Weg' zwischen den Schanzen zu errichten. Entlang der Strecke sollen 15 Stelen an herausragende Athleten und Funktionäre erinnern, die die...

  • Oberstdorf
  • 30.12.13
25×

Nesselwang
Skiclub Nesselwang feiert 100 Jahre Jugendskitag

Der Skiclub Nesselwang feiert in diesem Monat 100 Jahre Jugendskitag. Damit ist der Jugendskitag der älteste in ganz Deutschland. Alle ehemaligen Skigrößen wie Olympiasieger Franz Keller und Michael Greis haben ihre ersten Erfolge beim Nesselwanger Jugendskitag gefeiert. Anlässlich des Jubiläums will die Bürgerwerkstatt Skigeschichte eine Ausstellung rund um den Skitag vorbereiten und sucht dazu noch Fotos aus 100 Jahren Jugendskitag-Geschichte. Ansprechpartner ist Helmut Böck.

  • Oy-Mittelberg
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ