Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

32×

Tourismus
Skiclub Oberstdorf plant Skilegenden-Weg zwischen den Schanzen

Es ist ein schöner Spaziergang, den Weg zwischen Oberstdorfs großen Skistadien zu Fuß zurückzulegen. Künftig soll die malerische Strecke über den Haldenweg, vorbei an Loretto über die Scheibenstraße zum Langlaufstadion im Ried noch attraktiver werden. Der Skiclub Oberstdorf (SCO) und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH (SVG) planen, einen 'Skilegenden-Weg' zwischen den Schanzen zu errichten. Entlang der Strecke sollen 15 Stelen an herausragende Athleten und Funktionäre erinnern, die die...

  • Oberstdorf
  • 30.12.13
158×

Tage mit Sinn (6)
Die Legende von den Heilig Drei König

Zwei Pfarrer beleuchten die uralte Geschichte der Weisen aus dem Morgenland Der 6. Januar wird von katholischen wie evangelischen Gläubigen gefeiert - auch wenn er bei den einen Heilige Drei Könige, bei den anderen Epiphanias (Erscheinung des Herrn) heißt. Doch was steckt hinter diesem Tag, wie war das mit den Weisen aus dem Morgenland? Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe nähern sich dem 6. Januar auf eigene Weise. Die...

  • Füssen
  • 05.01.11
107×

Tage mit Sinn (6)
Heilige Drei Könige: Zwei Pfarrer, eine alte Geschichte und viele Fragezeichen

Nur eine Legende - aber eine mit Charme Der 6. Januar wird von katholischen wie evangelischen Gläubigen gefeiert - auch wenn er bei den einen Heilige Drei Könige, bei den anderen Epiphanias (Erscheinung des Herrn) heißt. Doch, was steckt hinter diesem Tag, wie war das mit den Weisen aus dem Morgenland? Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe nähern sich dem 6. Januar auf eigene Weise. Die Reihe «Tage mit Sinn» will auf...

  • Kempten
  • 05.01.11
27×

Tage mit Sinn (6)
Die Legende von den Heilig Drei Königen

Zwei Pfarrer, eine uralte Geschichte mit Charme und viele Fragezeichen Der 6. Januar wird von katholischen wie evangelischen Gläubigen gefeiert - auch wenn er bei den einen Heilige Drei Könige, bei den anderen Epiphanias (Erscheinung des Herrn) heißt. Doch, was steckt hinter diesem Tag, wie war das mit den Weisen aus dem Morgenland? Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe nähern sich dem 6. Januar auf eigene Weise. Die Reihe...

  • Buchloe
  • 05.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ