Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Die circa ein Quadratmeter große Stelle zwischen Mauer und Wohnhaus mit dem sichtbar gewordenen Katzenkopfpflaster.
9.322× 3 Bilder

Katzenkopfpflaster
Bei Sanierung der Memminger Stadtmauer: Arbeiter entdecken alte Gasse

Bei der Sanierung der Memminger Stadtmauer haben Arbeiter ein altes Pflaster entdeckt. Die Arbeiter stießen bei der Untersuchung des Fundaments nach rund einem halben Meter Schutt und Dreck auf die Steine des recht gut erhaltenen Katzenkopfpflasters. Wie die Stadt Memmingen mitteilt, gab es zwischen dem Haus Nummer 47 in der Kalchstraße und der Stadtmauer früher eine kleine Gasse. "Ein Durchgang, gerade mal so breit, dass eine Person hier gut laufen konnte", schildert Archäologe Fabian...

  • Memmingen
  • 20.05.20
Bei der Programmvorstellung in der Kattunfabrik wurden die Gäste auf Wallenstein 2020 eingestimmt.
564×

Die Vorfreude wächst
Europas größtes Historienspiel Wallenstein lädt 2020 wieder auf eine beeindruckende Zeitreise ein

Memmingen (jpf). Im Allgäu gibt es viele historische Heimatfeste, aber keines ist so wie Wallenstein. Das größte Historienspiel Europas wird Memmingen im kommenden Jahr wieder zurückversetzen in das 17. Jahrhundert. Der Fischertagsverein stellte das Programm vor Kurzem in der Kattunfabrik vor. Ab 19. Juli 2020 ist es wieder soweit: Wallenstein verwandelt Memmingen in eine Stadt aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Der Fischertagsverein, der das Spektakel alle vier Jahre veranstaltet, legt...

  • Memmingen
  • 10.12.19
Der älteste bislang entdeckte überdachte Wehrgang an den Wehranlagen der Memminger Stadtmauer. Das Bild zeigt den Stand der Sanierungsarbeiten 2019.
5.568×

Forschung
Bislang ältester überdachter Wehrgang Deutschlands in Memmingen entdeckt

Wehrgangsüberdachungen stammen aus dem 15. Jahrhundert, vermuteten Historiker bisher. Ein Teilstück des überdachten Wehrgangs an der Memminger Stadtmauer stammt jedoch nachweislich aus dem 14. Jahrhundert.  Diese Entdeckung machte der Ingenieur Dr. Christian Kayser vom Münchner Ingenieurbüro Barthel & Maus. Im Rahmen seiner Forschung an der historischen Stadtmauer fand er den bislang in Deutschland ältesten überdachten Wehrgang. Er erstreckt sich an der Kohlschanze über 75 Meter und ist trotz...

  • Memmingen
  • 04.09.19
Bis zum 21. Juli 2019 zeigt die Sonderausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum die Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau.
1.204× 14 Bilder

Sanierung
Sonderausstellung zeigt 70-jährige Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau

Bis zum 21. Juli 2019 ist im Schwäbischen Bauernhofmuseum die "Sonderausstellung "Bitte einsteigen! Lokalbahn Memmingen - Legau (1904 - 1972)" zu sehen: Anläßlich der abgeschlossenen Sanierung der Historischen Eisenbahnbrücke über die Iller wurde die Ausstellung zur Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau in Kooperation vom Schwäbischen Bauernhofmuseum und dem Landkreis Unterallgäu initiiert. Sie zeigt die 70-jährige Geschichte der 17 Kilometer langen Strecke mit den vier Haltestellen in...

  • Memmingen
  • 08.04.19
34×

Veranstaltung
Wallenstein-Festspiele: Zum zehnten Mal in Memmingen

Schon zum zehnten Mal in 36 Jahren finden in Memmingen vom 24. bis 31. Juli die Wallenstein-Festspiele statt. Nachgespielt wird dabei mit Umzügen und Lagerleben eine Woche lang der Einzug des katholischen Feldherren Wallenstein in die protestantische Reichsstadt, wo er sich fünf Monate lang mit seinem Kriegstross niederließ. Insgesamt 4.500 Bürger sind in der historischen Woche an Gefechtsvorführungen, Reiterspielen, an historischem Handwerk und Markttreiben beteiligt. 150 Darsteller lassen die...

  • Memmingen
  • 08.07.16
73×

Frundsbergfest
Zurück ins Mittelalter: Mindelheim feiert nach 3 Jahren wieder Frundsbergfest

Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Militär-Taktiker der Frühen Neuzeit: Georg von Frundsberg. Ihm zu Ehren feiert die Stadt Mindelheim alle drei Jahre eines der größten historischen Stadtfeste Deutschlands. Acht Tage lang verwandelt sich die Innenstadt in ein großes Lager für die verschiedensten Fähnlein. Mittelalterliche Handwerker, Marktstände, Musiker und Theaterstücke locken dabei knapp 100.000 Besucher ins Unterallgäu. Doch nicht nur das Tagesprogramm kann sich sehen lassen, auch...

  • Mindelheim
  • 02.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ