Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Anderl Heckmair 1938 in der Eiger-Nordwand.
779×

Legende
Der Oberstdorfer Anderl Heckmair durchstieg als erster die Eiger-Nordwand

Die Eiger-Nordwand und Anderl Heckmair – die legendären 1800 vertikalen Höhenmeter und der Mann aus Oberstdorf gehören nicht nur für Kenner der Bergszene zusammen. Denn der Wahl-Allgäuer führte die Seilschaft, die das sogenannte „letzte Problem der Alpen“ im Juli 1938 löste. Seitdem heißt die Route der Erstbegeher in diesem Fels- und Eislabyrinth Heckmair-Route. Noch immer zieht sie Bergsteiger aus aller Welt an, ist ein Name, mit dem extreme Kletterer ihr Tourenbuch schmücken wollen. Doch...

  • Oberstdorf
  • 22.03.18
232×

Tradition
Alpengasthof Schwand besteht seit 120 Jahren und war immer im Besitz der Familie Tauscher

Die sechste Generation arbeitet sich schon ein Von der Notwendigkeit einer Gastwirtschaft musste Josef Anton Tauscher die Behörden erst schriftlich überzeugen. Wochenlang hatten sich die Wanderer deshalb in ein 'Aufschreibebuch' eingetragen. Das war 1895. Im Mai des gleichen Jahres durfte Tauscher dann seine Gastwirtschaft in Schwand bei Oberstdorf eröffnen. Im Oktober erhielt er die offizielle Schankkonzession. 120 Jahre ist das her und für Claudia Tauscher-Kögel Anlass, heuer Geburtstag zu...

  • Oberstdorf
  • 05.09.15
285×

Krankenpflege
Heute verlassen die Barmherzigen Schwestern Oberstdorf

Ein Rückblick auf die Geschichte des Ordens unterm Nebelhorn Schwester Felana und Schwester Katharina sind aus dem Vinzenzheim ausgezogen. Mit ihrer Abberufung durch den Orden geht in Oberstdorf die Ära der 'Barmherzigen Schwestern' zu Ende. Barmherzige Schwestern gab es in Oberstdorf mehr als hundert Jahre lang. Es begann damit, dass wohltätige Bürger um Professor Johann Baptist von Schraudolph und um die Tochter von Pfannenschmied Schratt, 'Pfannenschmieds Marie', mit großzügigen Schenkungen...

  • Oberstdorf
  • 01.09.15
31×

Tourismus
Skiclub Oberstdorf plant Skilegenden-Weg zwischen den Schanzen

Es ist ein schöner Spaziergang, den Weg zwischen Oberstdorfs großen Skistadien zu Fuß zurückzulegen. Künftig soll die malerische Strecke über den Haldenweg, vorbei an Loretto über die Scheibenstraße zum Langlaufstadion im Ried noch attraktiver werden. Der Skiclub Oberstdorf (SCO) und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH (SVG) planen, einen 'Skilegenden-Weg' zwischen den Schanzen zu errichten. Entlang der Strecke sollen 15 Stelen an herausragende Athleten und Funktionäre erinnern, die die...

  • Oberstdorf
  • 30.12.13
251× 2 Bilder

Gertrud-von-Le-Fort-Medaille
Angelika Patel und die Boxler-Buebe ausgezeichnet

Hartnäckige Recherche und froher Jodelgesang Beim Festabend zur Eröffnung des Internationalen Oberstdorfer Wettbewerbs für das Jodellied hat Bürgermeister Laurent Mies vier Persönlichkeiten mit der 'Gertrud-von-Le-Fort-Medaille' ausgezeichnet. Es ist die höchste Kulturehrung, die die Gemeinde zu vergeben hat. Verliehen wurde sie Angelika Patel und den Brüdern Anton, Franz und Martin Boxler. 'Ein Dorf im Spiegel seiner Zeit' ist der Titel des fünften Bandes über die Geschichte Oberstdorfs, den...

  • Oberstdorf
  • 21.05.12
131×

Trachtenverein
Theatergruppe des Trachtenvereins studiert ein neues Stück aus der Geschichte Oberstdorfs ein

Der Vorsitzende blickt auf 2011 zurück Im Mai wird die Theatergruppe des Oberstdorfer Trachtenvereins ein neues Stück präsentieren, das Eugen Thomma für das Ensemble geschrieben hat: 'Alls bloas weags de Hearelit'. Es spielt um 1880 und erzählt vom Tourismus in Oberstdorf, dem Bau des Kurhauses und eines Moorschwimmbades, den Befürwortern und den Gegnern dieser Projekte. Premiere ist Anfang Mai. Für die Aufführung sucht die Theatergruppe noch dringend Herrenanzüge aus den 20er Jahren in großen...

  • Oberstdorf
  • 21.03.12
218×

Geschichte
Sensible Aufarbeitung eines dunklen Kapitels

Fünfter Band der Oberstdorfer Ortschronik vorgestellt - Es behandelt die Zeit zwischen 1918 und 1952 In London wurde in den vergangenen fünf Jahren Oberstdorfer Geschichte geschrieben, denn dort, wo Angelika Patel seit Langem zu Hause ist, entstand der fünfte Band zur Ortschronik Die gebürtige Oberstdorferin recherchierte unermüdlich mit viel Unterstützung aus der Heimat, entdeckte in ganz Europa Gesprächspartner, stöberte in Archiven und lauschte den Zeitzeugen. Das Ergebnis: «Ein Dorf im...

  • Oberstdorf
  • 23.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ