Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Ausgrabungen (Symbolbild).
4.945×

Münze, Glasscherben, Hornzapfen
Merkwürdiger Fund bei Ausgrabungen auf Grundstück in Mindelheim

In Mindelheim wird derzeit gegraben. Auf einem Grundstück hat das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (BLfd) bereits mehrere Fundstücke sichergestellt. Darunter eine Münze aus dem 15. Jahrhundert und ein Kalkbrennofen, der noch nich datiert werden konnte. Ein solcher Ofen wurde damals direkt auf der Baustelle für die Herstellung von Baumaterial verwendet, erklärt das BLfd auf Anfrage von all-in.de. Einen weiteren Fund gab es am Donnerstag: eine dünne Blechmünze (Brakteat) des Hochstiftes...

  • Mindelheim
  • 24.07.20
86×

Museum
Kalkbrennofen in Attenhausen wird saniert

Die Sanierungsarbeiten am alten Kalkbrennofen in Attenhausen sind derzeit in vollem Gang. 'Alte Gebäude sind unsere Wurzeln und machen unser Dorf zu etwas Besonderem', erklärte Bürgermeister Alfred Gänsdorfer anlässlich der Dacheindeckung des historistischen Bauwerks aus dem Jahr 1897. Der Ofen wurde von Max Rinninger erbaut und wird zu einer Art Außenstelle des Bauernhofmuseums Illerbeuren. Das Museum ist für die Betreuung der Einrichtung zuständig. Das Gebäude bleibt jedoch weiterhin in...

  • Mindelheim
  • 17.10.17
132×

Fest
Frickenhausen feiert 850 Jahre Ortsgeschichte

Im Jahr 1167 taucht er erstmals in einer urkundlichen Erwähnung auf, der kleine Ort Frickenhausen im Unterallgäu. Abt Isingrim vom Kloster Ottobeuren schenkt dem Dorf damals Reliquien. 2017 blickt das Dorf nun auf 850 Jahre zurück – das ist ein Grund zum Feiern: Darin sind sich die 600 Einwohner einig. Wenn es am Sonntag, 27. August (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 3.September), soweit ist, bringt sich darum jeder auf seine Art ein. Das Programm: Um 10 Uhr beginnt ein...

  • Mindelheim
  • 21.08.17
127×

Geschichte
Schatzsuche auch im Unterallgäu

Schätze lagern nicht nur auf dem Meeresgrund vor der Küste Kolumbiens: Auch im Unterallgäu macht sich mancher mit Metalldetektor auf die Suche nach Wertvollem. So wurden 1990 bei Sontheim 350 sogenannte Regenbogenschüsselchen gefunden. Das sind Goldmünzen aus der Keltenzeit. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Mindelheim
  • 27.12.15
104× 2 Bilder

Geschichte
Kriegsausbruch vor 100 Jahren in Erkheim

'Fort in Krieg 1914 von Ulm nach Frankreich - mit Gott zurückgekehrt durch Gnade und Treue im Herbst, November 1918': Dieser Text steht auf einem Foto aus dem Ersten Weltkrieg, das den Erkheimer Soldaten Johann Rehm auf dem Schimmel eines Vierspänners zeigt. Er hatte das Glück, den Krieg zu überleben und heimzukehren, doch was er alles erleben und erleiden musste, ist nicht bekannt. Wie fast überall im Deutschen Reich herrschte auch in Erkheim nach der Kriegserklärung gegen Russland am 1....

  • Mindelheim
  • 05.08.14
105×

Die schönsten Traktoraufnahmen

Schlüter-Schlepper nachträglich mit einem Dach versehen In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörende Geschichte. In dieser Woche ist Xaver Schindele aus Erkheim an der Reihe. Er schreibt: 'Im April 1952 schaffte sich mein Vater Xaver Schindele sen. einen Schlüter-Schlepper DS 15 H mit 17 PS zum damals stolzen Preis von 7800 Mark an. Um die Ausgaben gering zu halten, beschloss mein Vater schweren Herzens, unser bisheriges landwirtschaftliches Fahrzeug, einen...

  • Mindelheim
  • 02.10.13
177×

Fotos
Die schönsten Traktoraufnahmen

Fahr D12 dient heute nur noch zu Ausfahrten In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Konstantin Hahn aus Untererlenberg an der Reihe. Er schreibt uns: 'Bei meinem Oldtimer Traktor handelt es sich um einen Fahr D12 Baujahr 1952 mit einem Einzylinder Güldner Motor vom Typ 1DA mit 810 ccm und zwölf PS. Interessant ist, dass der Schlepper einen Holzschalensitz hat. Erstanden habe ich den Schlepper im Alter von zehn Jahren. Ich...

  • Mindelheim
  • 29.08.13
73×

Traktoren
Die schönsten Traktoraufnahmen

Fendt Dieselross ist ein Erbstück und war bei der Hochzeit dabei In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Daniela Wetzler aus Erkheim an der Reihe. Sie schreibt uns: 'Unser Fendt Dieselross (F 12 GH, Baujahr 1957) ist ein Erbstück. Der Großvater meines Mannes vererbte ihm den Traktor 1998, nachdem er etwa 40 Jahre in der Landwirtschaft genutzt wurde. Seitdem wird er liebevoll 'Bulldi' genannt und kommt bei besonderen...

  • Mindelheim
  • 22.08.13
68×

Heimatpflege
Der Sachensammler Adolf Beggel aus Mindelheim

Adolf Beggel bewahrt auf, was andere los werden wollen – Sein Privatmuseum zeigt Alltagsobjekte aus alter Zeit Einen Cent kostet der Eintritt in das Heimatmuseum von Adolf Beggel, und verwahrt wird der Obolus in einer hölzernen Registrierkasse von 1910. Danach darf sich der Besucher – empfangen vom Hausherrn in bestickter Lederhose und Wadlstrümpfen – in eine Kladde eintragen, mit Namen und Adresse. Wenn er ein wenig blättert, findet er Gäste aus Italien ebenso wie den...

  • Mindelheim
  • 07.01.13
464× 35 Bilder

Wochenende
Dämonenjagd in Erkheim Klausen-Brauchtum

Seit Anfang Dezember ziehen sie wieder durch die Allgäuer Städte und Dörfer. Mit furchterregenden Kostümen und Teufelsfratzen maskiert, mit Ketten und Schellen bewaffnet, jagen und erschrecken sie alles, was sich bewegt. Doch die, die in den Nächten vor dem Nikolaustag ihr Unwesen treiben, sind keine Wegelagerer oder Verbrecher. Sie sind die Beschützer der Dörfer – oder sollen es zumindest in der heidnischen Zeit gewesen sein. Ganz geklärt ist die Herkunft des Klausen-Brauchtums nämlich nicht....

  • Mindelheim
  • 30.11.12
73×

Frundsbergfest
Zurück ins Mittelalter: Mindelheim feiert nach 3 Jahren wieder Frundsbergfest

Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Militär-Taktiker der Frühen Neuzeit: Georg von Frundsberg. Ihm zu Ehren feiert die Stadt Mindelheim alle drei Jahre eines der größten historischen Stadtfeste Deutschlands. Acht Tage lang verwandelt sich die Innenstadt in ein großes Lager für die verschiedensten Fähnlein. Mittelalterliche Handwerker, Marktstände, Musiker und Theaterstücke locken dabei knapp 100.000 Besucher ins Unterallgäu. Doch nicht nur das Tagesprogramm kann sich sehen lassen, auch...

  • Mindelheim
  • 02.07.12
31× 3 Bilder

Geschichte
40 Jahre Unterallgäu - ein Landkreis feiert Geburtstag

Viele Veranstaltungen zum 40-jährigen Bestehen geplant Ganz selbstverständlich spricht man heute vom Landkreis Unterallgäu. Dass es einmal anders war, wissen viele Jüngere nicht mehr. Dabei ist der Landkreis Unterallgäu gerade einmal 40 Jahre alt: Am 1. Juli 1972 entstand er im Zuge einer bayernweiten Landkreisreform aus den Altlandkreisen Mindelheim und Memmingen und Teilen der damaligen Landkreise Illertissen, Krumbach und Kaufbeuren. 'Wir wollen den 40. Geburtstag des Landkreises gemeinsam...

  • Mindelheim
  • 21.03.12
172×

Ehrentafel
Licht in Erkheims Geschichte gebracht

Bereits verstorbener Georg Wolf für Einsatz in der Heimatpflege gewürdigt In feierlichem Rahmen ist im Schulmuseum in Daxberg (Gemeinde Erkheim) Georg Wolf, Gründer der Heimatpflege Markt Erkheim und des Dorfschulmuseums, posthum für seine ehrenamtlichen Verdienste und Tätigkeiten von der Marktgemeinde geehrt worden. Altlandrat Dr. Hermann Haisch und Bürgermeister Dr. Peter Wassermann enthüllten eine Ehrentafel, die am Eingang zum Schulmuseum ihren Platz finden wird. Gefertigt wurde sie von...

  • Mindelheim
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ