Geschenk

Beiträge zum Thema Geschenk

Dieses Lätzchen gibt es für Neugeborene in der Stadt Füssen.
 346×

Präsent
Willkommensgeschenke im südlichen Ostallgäu: Lätzchen für Babys, Gutschein für Erwachsene

Neugeborene werden in den Gemeinden im südlichen Ostallgäu mit Geschenken empfangen. Neubürger bekommen Infobroschüren oder einen Gutschein. In Füssen gibt es unter anderem eine Tafel Fairtrade-Schokolade. „Die Leute sollen auf den Geschmack kommen, denn wir sind Fairtrade-Stadt“, sagt Pressesprecher Felix Blersch. In Seeg oder Lechbruck gibt es für Babys besonders bedruckte Lätzchen. Was sich die Gemeinden alles einfallen lassen und was die Stadt Füssen noch im Angebot hat, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 28.12.18
Archivbild. Das Rote Kreuz initiiert zum elften Mal Aktion für finanziell benachteiligte Familien.
 283×

Gutscheine
Rotes Kreuz in Füssen beschenkt benachteiligte Kinder zu Weihnachten

Es gibt sie auch im Füssener Land: Familien mit Kindern, die nur mit knapper Not finanziell über die Runden kommen. Familien, in denen an Weihnachtsgeschenke für die Kinder gar nicht zu denken ist. Um diesen an Heiligabend eine Freude zu bereiten, führt der Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in und um Füssen zum elften Mal seine Weihnachts-Gutschein-Aktion durch. Familien, denen es finanziell schlecht geht, erhalten vom BRK einen Gutschein. Dieser kann bei den...

  • Füssen
  • 13.12.18
 94×

Weihnachtsgeschäft
Wie Füssener Paketboten den Boom von Online-Shoopping an Weihnachten erleben

Bis tief unter die Decke des gelben VW–Transporters stapeln sich an diesem kalten Dezembermorgen die Pakete. Markus Gössl fährt noch ein letztes Mal mit dem großen blechernen Rollwagen in den Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet im Füssener Westen. Dann lädt er die letzten Päckchen von Amazon, Zalando, Tchibo und Co. in sein Auto, bevor seine rund fünfstündige Zustell-Fahrt durchs Füssener Weidach beginnt, für das Gössl als Paketbote zuständig ist. Während Weihnachten für viele Menschen die Zeit...

  • Füssen
  • 22.12.17
 360×

Ausdauersport
Bei Irene Oster (50) aus Füssen gibts zum Geburtstag den New-York-Marathon

Sie war schon einmal in New York, doch ihrem nächsten Flug in die Weltstadt fiebert Irene Oster aus Füssen West nun besonders entgegen. 'Ich nehme mit der Startnummer 34.897 am 6. November am New York-City-Marathon teil', berichtet sie. Es sei nicht ihr erster Marathon, aber ein ganz besonders großes Erlebnis, das sich die vor 50 Jahren in Füssen geborene Amateursportlerin gönnt. Bereits bei den Sporttagen in Füssen vor über einem Jahr hatte Oster angekündigt: 'Wenn ich runden Geburtstag...

  • Füssen
  • 28.10.16
 31×

Osterfest
Wie arbeitet der Osterhase? Kleine Experten aus Lechbruck äußern sich dazu

Aus Holz, in bunten Farben, aus Metall, mit weichem Fell und und und – dargestellt von Menschenhand hat der Osterhase zig Gesichter. Doch wie er wirklich aussieht, ist schwer zu sagen. Denn er ist ein sehr flinker Geselle. So flink, dass auch die Kinder aus dem Lechbrucker Kindergarten St. Anton noch nie einen leibhaftigen Osterhasen gesehen haben. Seine Besuche in ihren Gärten und Häusern aber sind für sie unzweifelhaft. 'Letztes Jahr hat er was an die Lampe in einem Zimmer gehängt',...

  • Füssen
  • 25.03.16
 123×

Predigt
Christmette in Pfarrkirche Sankt Nikolaus in Pfronten

Freude ist Geschenk von oben Turmbläser, die vor und nach der Christmette spielten, der Kirchenchor mit Orchester unter Leitung von Organistin Petra Jaumann-Bader, die 'Kempter Messe' und 21 Ministranten umrahmten die sehr gut besuchte katholische Christmette in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten. Pfarrer Bernd Leumann zeigte in seiner Weihnachtsansprache und den Fürbitten, dass er sein Ohr am Menschen hat. Die Freude der Weihnacht könnten wir nicht 'machen', sie sei vielmehr ein Geschenk...

  • Füssen
  • 27.12.12
 130×   2 Bilder

Gabentisch
Anekdoten rund um missglückte Geschenke

Auch das Christkind greift mal daneben – Von grünen Vasen bis Opa-Hosen Es ist Heilig Abend, der Baum ist geschmückt und das Festessen ist vorbei, die Kinder sind schon ganz nervös – im Kerzenschein werden die Geschenke ausgepackt. Ein jeder hofft im Stillen, das richtige Präsent für die Liebsten gefunden zu haben. Wie schief die Bescherung aber gehen kann und was für schräge Geschenke unter dem Papier zum Vorschein kommen können, davon erzählen einige Persönlichkeiten der Region....

  • Füssen
  • 24.12.11
 29×

Ostern
Früher die Messe, heute Geschenke

Georg Grieser aus Schwangau macht deutlich, wie sich verändert hat Fahrräder, Spielekonsolen, Konzertkarten oder ein Last-Minute-Urlaub: Das sind die heutigen Ostergeschenk - früher war es ein Ei. Die Zeiten und die Einstellung zum höchsten Kirchenfest haben sich verändert. Einer, der sich mit dem Ablauf der Feiertage früher und heute bestens auskennt, ist Georg Grieser, der ehemalige Kurdirektor aus Schwangau. Er steht im Garten und betrachtet die ersten Frühlingsblumen, die in seinem...

  • Füssen
  • 23.04.11
 12×

Eishockey
EV Füssen will weitere Siege - Platz zwei als Geschenk für den Trainer

Noch hat der EV Füssen in der Qualifikationsrunde der Eishockey-Oberliga Süd theoretische Chancen auf Platz zwei. Gar nicht ungelegen kommt es daher, dass der EVF, wie schon letzte Woche, am heutigen Freitag bei Deggendorf Fire und dann am Sonntag um 18 Uhr zuhause gegen den EV Regensburg antritt. Vor Wochenfrist wurden, wenn auch mit einiger Mühe, beide Teams bezwungen. «Am liebsten wären mir natürlich zwei Siege», sagt EVF-Trainer Georg Holzmann und hofft, dass Eric Nadeau und Co. ihm ein...

  • Füssen
  • 04.03.11
 32×

Spende
Schwangaus Ehrenbürger Diepolder überreicht Geschenke

1200 Euro für Feuerwehr Kürzlich hat Schwangaus Ehrenbürger Karl Diepolder seinen 90. Geburtstag gefeiert (wir berichteten). Den Vereinen seiner Gemeinde nach wie vor eng verbunden, wollte er die ihm zugedachten Geschenke einem Verein zukommen lassen. Insgesamt kamen über 1200 Euro zusammen, die er jetzt der Feuerwehr spendete. Da Schwiegersohn Thomas Bauereiß und seine Enkelin Michaela bei der Feuerwehr aktiv sind, kam Diepolder auf die Idee, den Betrag der Schwangauer Feuerwehr zu...

  • Füssen
  • 04.02.11
 25×

Geschenk
«Mitgift-Schulden» nach 500 Jahren beglichen

Eisenberger Burgenverein liefert Steine nach Sulzberg Nach fast 500 Jahren hat der Eisenberger Burgenverein «Mitgift-Schulden» an der Burg Sulzberg bei Kempten beglichen. Veronika, Tochter von Sigmund von Freyberg-Eisenberg zu Hopferau, hatte in Sulzberg eingeheiratet, aber mit ihrer geringen Mitgift nichts an der finanziellen Schieflage der Burg geändert. Keineswegs «steinreich» Weil die Sanierer der Sulzberger Burgruine keineswegs «steinreich» sind, wie die Eisenberger bei einem...

  • Füssen
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ