Geschäftsführung

Beiträge zum Thema Geschäftsführung

Markus Weizenegger ist neuer stellvertretender Geschäftsführer der AllgäuPflege.
1.682×

Generationenwechsel
Markus Weizenegger wird neuer stellvertretender Geschäftsführer der AllgäuPflege

Schon seit mehreren Jahren bereitet die AllgäuPflege gGmbH den Generationenwechsel in der Führungsebene vor. Nun hat sie Markus Weizenegger in die Geschäftsführung aufgenommen. Neben Verena Fleischer ist er stellvertretender Geschäftsführer des gemeinnützigen Unternehmens, das inklusive seiner Tochtergesellschaft 310 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführer ist seit der Gründung im Jahr 2009 Ulrich Graf. Seit Juni 2011 ist Markus Weizenegger in verschiedenen Positionen im Unternehmen...

  • Sonthofen
  • 05.06.20
Rolf Grummel (50): Ab 1. Dezember 2020 neuer Geschäftsführer der Allgäuer Zeitungsverlag GmbH in Kempten.
2.587× 2 Bilder

In eigener Sache
Rolf Grummel wird neuer Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags

Rolf Grummel (50) wechselt zum 1. Dezember 2020 als Geschäftsführer zum Allgäuer Zeitungsverlag GmbH in Kempten, zu gleichen Teilen ein Unternehmen der Presse-Druck- und Verlags-GmbH in Augsburg und des Fürsten Erich von Waldburg-Zeil. Er folgt auf Markus Brehm, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Rolf Grummel kommt von der Madsack Mediengruppe in Hannover, bei der er seit 2015 als Prokurist der Madsack Market Solutions GmbH & Co. KG und als Geschäftsführer der Nordclick GmbH...

  • Kempten
  • 28.05.20
Noch ist das Allgäulino in Wertach geschlossen. Am 3. März öffnet es nach einem Küchenbrand wieder seine Pforten.
3.292×

Freizeit
Nach Küchenbrand: "Allgäulino" in Wertach öffnet wieder

Der Indoor-Spielplatz "Allgäulino" in Wertach ist seit einem Monat geschlossen. Grund dafür war ein nach Fritteusenbrand. Wie Geschäftsführer David Walther nun gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) erklärt, öffnet der Hallenspielplatz wieder am Dienstag, 3. März. Weil die Küche noch nicht nutzbar sei, wird es eine Teilöffnung. Trotzdem gebe es aber Getränke und kleine Gerichte. Anfang Januar fing eine unbeaufsichtigte Fritteuse in der Küche des Indoor-Spielplatzes Feuer. Alle anwesenden Gäste...

  • Wertach
  • 02.03.20
Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica hat ein Einsatzteam nach Albanien geschickt, das vor Ort nach einem schweren Erdbeben hilft.
1.185× 6 Bilder

Einsatz
Nach schwerem Erdbeben: Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica schickt Einsatzteam nach Albanien

Am Dienstagmorgen wurde Albanien von einem schweren Erdbeben mit einer Stärke von 6,4 erschüttert. Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort suchen weiter nach Verschütteten. Nach Angaben der AFP, der französischen Presseagentur, stieg die Zahl der Toten zuletzt auf 40 an. Mehreren Medienberichten zufolge ist es das wohl schwerste Erdbeben in der Region seit Jahrzehnten. Hilfe kommt auch aus KaufbeurenUnterstützung erhalten die Einsatzkräfte in Albanien jetzt auch von der Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
Die ersten Wohnungen im früheren Sanitätszentrum sind bereits fertig, bei anderen erkennt man bisher nur grob die künftige Gestaltung. Deutlich sichtbar ist allerdings schon die große Höhe.
4.381×

Stadtentwicklung
Ehemaliges Lazarett in Kempten: Wohnungen sollen im Dezember fertig sein

An was man nicht alles bei dreieinhalb Meter breiten Hausfluren in einem Mietshaus mit familiengerechten Wohnungen denken kann: Da wäre genug Platz für Tischtennisplatten oder Bobbycar-Rennen. Auf solch ungewöhnliche Gedanken kommt man bei einem ungewöhnlichen Projekt, das die Sozialbau gerade fertigstellt: In das frühere Sanitätszentrum der Bundeswehr am Haubensteigweg hat sie 53 Wohnungen in familientauglicher Größe und 45 Studentenappartements eingebaut. Das Besondere: Trotz aller moderner...

  • Kempten
  • 30.08.19
Die Spätschicht geht nach einem einstündigen Warnstreik wieder an die Arbeit. Maha-Mitarbeiter forderten gestern bessere Arbeitsbedingungen.
5.203×

Arbeitskampf
300 Maha-Mitarbeiter in Haldenwang im Warnstreik

Rote Fahnen, ein roter Pavillon und 300 Menschen mit roten T-Shirts. Dieses Bild bot sich am Donnerstag vor der Firma Maha in Haldenwang. Der Grund: Die Mitarbeiter fordern bessere Vergütung und Arbeitszeiten nach den Bedingungen des Flächentarifvertrags. Nach Angaben von Sebastian Hornung von der Industriegewerkschaft Metall sind dazu bisher keine Verhandlungen mit der Geschäftsleitung zustande gekommen. Auf Anfrage hieß es, dass die Geschäftsführung erst am Freitag zu sprechen sei. Die...

  • Haldenwang
  • 28.06.19
3.627×

Trennung
Geschäftsführer Zellhuber verlässt Füssener Festspielhaus

Seit das Füssener Festspielhaus im Jahr 2000 erstmals seine Pforten öffnete, standen viele Manager an der Spitze des schillernden Hauses am Ufer des Forggensees. Gemeinsam hatten sie meist eines: Sie blieben nur für kurze Zeit. Nach nur anderthalb Jahren als kaufmännischer Geschäftsführer verabschiedet sich nun auch Thomas Zellhuber vom Theaterhaus. Diese Neuigkeit haben Inhaber Manfred Rietzler und die andere Geschäftsführerin Birgit Karle der Belegschaft in einer Betriebsversammlung...

  • Füssen
  • 13.04.19
Seit Februar ist Grömo-Geschäftsführer Henning Klempp (49) nun auch noch Rösle-Geschäftsführer.
1.169×

Porträt
Henning Klempp heißt der neue Marktoberdorfer Rösle-Chef

Mit Werkzeugbau, Zerspanung und Robotik kennt sich Hennig Klempp aus. Wie mit dem Produzieren in der asiatischen Welt und der Führung mittelständischer Familienunternehmen. Ideale Voraussetzungen dafür, findet Klempp, bei Rösle im Marktoberdorf unternehmerische Verantwortung zu tragen. Seit Februar tut Diplomingenieur Klempp (49) das sogar doppelt. Er leitet jetzt beide Schwester-Unternehmen: Dachentwässerungsspezialist Grömo (kurz für Gebrüder Rösle Marktoberdorf) sowie Küchenwerkzeug- und...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
Finnischer Sturmtank war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv.
254×

Eishockey
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

Aufgrund dessen, dass Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESVK kurzfristig Saku Salminen mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele ausgestattet. Der 24 Jahre alte Außenstürmer war zuletzt beim ECDC Memmingen in der Oberliga Süd aktiv und kann trotz seines noch jungen Alters auch schon auf die Erfahrung von über 130 Spiele in der ersten Liga seines Heimatlandes zurückgreifen. Der 191 cm große und 93...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.18
Im AZ-Interview verrät Ridder noch mehr Ideen und spricht über ihre Erfahrungen in den ersten 100 Tagen in Kaufbeuren.
578×

Aktionen
Neue Stadtmarketing-Chefin will Kaufbeuren mit vielen Ideen voranbringen

Verena Ridder (38) ist seit August Geschäftsführerin des Vereins Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing. Die Rheinländerin hat viele Ideen mit an die Wertach gebracht, die sie nach und nach umsetzt. Als nächstes will sie Kaufbeuren als Weihnachtsstadt im Allgäu positionieren. Dazu gehört auch eine Stadtwette, bei der der Oberbürgermeister gegen seine Bürger wettet. Die Auflösung soll bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes stattfinden. Neu ist auch die Aktion „Advent findet Innenstadt“. ...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.18
Neue Flugziele am Memminger Flughafen in der Wintersaison.
15.489×

Wintersaison
Acht neue Flugziele am Memminger Flughafen

Am Sonntag, 28. Oktober 2018, wechselt der Memminger Flughafen den Flugplan für die Wintersaison. Insgesamt können dann 36 Ziele in Europa, Asien und Nordafrika erreicht werden. Während in der Regel in der kalten Jahreszeit Flüge gestrichen werden, bietet Deutschlands höchstgelegener Verkehrsflughafen acht neue Zielen an. „Es sind wirklich spannende Destinationen, die unseren Winterflugplan bereichern“, sagte Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid. Zu den neuen Reisezielen der...

  • Memmingen
  • 22.10.18
Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber.
1.015×

Personelles
Klinik-Chef Wolfram Firnhaber verlässt das Memminger Krankenhaus

Der langjährige Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, verlässt das Krankenhaus zum Jahresende. Er arbeitet künftig als eines von drei Vorstandsmitgliedern bei den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg. Der gebürtige Göttinger war im Jahr 1996 ans Klinikum gekommen und steht seit 2001 an der Spitze der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagssausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen
  • 17.07.18
Dr. Andreas Gapp und Johannes Krieg
1.513×

Verstärkung
Johannes Krieg ist seit Juli zweiter Geschäftsführer der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Sein künftiges Arbeitsgebiet hat der Neue bereits im Winter erkundet – wie es sich gehört, auf Skiern: „Ich bin vor ein paar Monaten alle Gipfel abgefahren. Und ich muss sagen: Es ist eine Wahnsinns-Region hier.“ Der Sportfreak und Naturfreund Johannes Krieg macht kein Geheimnis daraus, dass er seine neue Aufgabe als zweiter Geschäftsführer der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK) als „Sechser im Lotto“ empfindet. Seit Juli bildet der 39-jährige Diplom-Ingenieur ein Tandem mit dem...

  • Oberstdorf
  • 14.07.18
Seit gut zwei Monaten ist Stefan Fuchs Geschäftsführer der Maschinenbau Haldenwang (Maha). Das Unternehmen stellt Hebebühnen, Prüfstände und ganze Prüfstraßen für Kraftfahrzeuge her, zu denen auch solche Rollen für das Beschleunigen oder Abbremsen von Pkw- und Lkw-Reifen gehören.
2.617×

Wirtschaft
Maschinenbau Haldenwang: Der neue Chef will Stellung als Weltmarktführer ausbauen

Eines vorneweg: Der neue Chef der Maschinenbau Haldenwang (Maha), Stefan Fuchs (54), sagt im Gespräch mit unserer Zeitung kein Wort über seinen Vorgänger Thomas Förg. Dieser war am 12. April überraschend von allen seinen Ämtern abberufen worden. Am selben Tag wurde Fuchs als neuer Geschäftsführer installiert. Zu der Eile dieser Entscheidung des Maha-Stiftungsrates meint der 54-Jährige: „Im Geschäftsleben kann es manchmal sehr schnell gehen.“ Fuchs will in Zukunft nicht nur in Metall...

  • Haldenwang
  • 21.06.18
Arla möchte sein Milchwerk in Sonthofen abstoßen. Kaufen will es die Hof-Milch GmbH in Missen-Wilhams. Geschäftsführer Matthias Haug sieht das als große Chance.
5.655×

Molkereien
Arla-Verkauf in Sonthofen: Geschäftsführer der „Allgäuer Hof-Milch“ lernten bei „Allgäuland“

Anfang 2016 gründeten Molkereitechniker Matthias Haug und Molkereimeister Johannes Nussbaumer die „Allgäuer Hof-Milch GmbH“ – beide lernten ursprünglich bei den Allgäuland-Käsereien, denen einst auch das Milchwerk in Sonthofen gehörte. Ist es da nicht ein hochgestecktes Ziel, als kleine, junge Molkerei das große Milchwerk in Sonthofen von Arla abzukaufen? Dass es ein großer Schritt ist, weiß Geschäftsführer Haug, sieht es aber als Chance. Er ist überzeugt, dass beispielsweise die Heumilch,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.18
Rainer Hesse ist nicht mehr Geschäftsführer von Kaufbeuren Marketing.
1.069×

Tourismus
Rainer Hesse hört als Geschäftsführer von Kaufbeuren Marketing auf

Seit 13 Jahren ist Rainer Hesse Geschäftsführer des Vereins Kaufbeuren Marketing und damit auch der Tourist Information. Nun sagt er dem Allgäu ade. Anfang Mai tritt der 48-Jährige eine neue Stelle als regionaler Wirtschaftsförderer in einem niedersächsischen Landkreis mit rund 120.000 Einwohnern an. Hesse wird dort Geschäftsführer einer kommunalen GmbH, deren Aufgabe es ist, den Wirtschaftsraum weiterzuentwickeln. Er freue sich auf die neue Aufgabe, die seiner „beruflichen und privaten...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.18
761×

Portrait
Ramona Wegenast – das neue Gesicht im Chorbüro in Marktoberdorf

Ramona Wegenast heißt die neue Geschäftsführerin im Chorbüro in Marktoberdorf. Dort laufen derzeit die Vorbereitungen für das Festival Musica Sacra International auf Hochtouren. An Pfingsten ist es wieder soweit. Musiker aus allen Weltreligionen sind beteiligt an diesem Fest der Begegnung. 'Musica Sacra' findet im zweijährlichen Wechsel mit dem Internationalen Kammerchorwettbewerb statt. Wegenast war zuletzt als Leiterin des Kunstbüros der Kunststiftung Baden-Württemberg in Stuttgart...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.18
396×

Geschäftsführung
Stabwechsel beim Gablonzer Siedlungswerk in Kaufbeuren

Im Gablonzer Siedlungswerk (GSW) zeichnen sich personelle Veränderungen in der Geschäftsführung ab. Der Aufsichtsrat hat sich für Christian Sobl (49) als Nachfolger von Geschäftsführer Gerhard Stolzenberger (61) ausgesprochen. Sobl beginnt Anfang Juli. Bis Ende April 2018, wenn Stolzenberger nach 45 Berufsjahren und elf Jahren an der GSW-Spitze ausscheidet, wird die Wohnungsbaugenossenschaft demnach von einer Doppelspitze geleitet. Das GSW ist die maßgebliche Wohnbaugenossenschaft in...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.17
59×

Überraschung
Oberstaufen sucht neuen Tourismus-Chef

Die Verlängerung des Vertrags war längst beschlossen. Doch Heidi Thaumiller hat es sich anders überlegt. Sie ist nur noch bis zum 31. März Geschäftsführerin der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH (OTM). 'Es sind persönliche Dinge, weshalb ich aufhöre', sagt die 51-Jährige. Ihre Entscheidung sei überraschend gewesen, 'aber ich habe Verständnis ', meint Bürgermeister Martin Beckel. Ende Oktober hatte der Staufner Gemeinderat zugestimmt, Thaumillers Vertrag zu verlängern und eine von ihr...

  • Oberstaufen
  • 23.01.17
257×

Wirtschaft
Mindelheimer Sanitär-Unternehmen Konrad Kleiner wird nach Tod des Chefs in zwei Stiftungen aufgehen

Vor mehr als drei Monaten ist Ludwig Kleiner im Alter von 55 Jahren gestorben. Inzwischen ist klar, wie es mit dem Mindelheimer Sanitär-Unternehmen, das auch in Kaufbeuren und Kempten Niederlassungen betreibt, weiter geht. Ludwig Kleiner selbst hat die Dinge noch aufs Gleis gebracht. Ihm war wichtig, dass das Unternehmen Konrad Kleiner GmbH & Co. KG gut weitergeführt wird im Interesse der derzeit 506 Mitarbeiter, sagt seine Witwe Brigitte Kleiner. Ludwig Kleiner hatte testamentarisch...

  • Mindelheim
  • 08.09.16
371×

Kulturfabrik
Katharina Wiemer (31) leitet als Elternzeit-Vertretung übergangsweise das Hutmuseum in Lindenberg

Der Fahrplan dafür steht schon - und beinhaltet nicht nur verschiedene Ausstellungen Lindenberg Bislang hat sich Katharina Wiemer ihre Kopfbedeckungen vor allem unter praktischen Gesichtspunkten ausgesucht. Zum Beispiel den Strohhut als Sonnenschutz. Das ändert sich. 'Ich entdecke gerade mein Faible für Hüte', sagt die 31-Jährige. Dazu hat sie auch ausreichend Gelegenheit. Wiemer vertritt im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg bis Dezember 2017 die Leiterin Angelika Schreiber, die demnächst in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.16
1.435×

Geschäftsführung
Hesemann ist nicht mehr Chef bei Liebherr Verzahntechnik in Kempten

'Friedrich Hesemann ist mit Wirkung zum 14. Juni 2016 aus der Geschäftsführung der Liebherr-Verzahntechnik GmbH Kempten ausgeschieden.' Dies teilte gestern auf Anfrage die Liebherr-International Deutschland GmbH mit. Weitere Details zu den Gründen nannte der Konzern nicht. Die Geschäftsführung der Liebherr-Verzahntechnik setzt sich somit ab sofort zusammen aus Dr. Klaus Finkenwirth (Produktion), Dr. Hans Gronbach (Entwicklung und Konstruktion) und Dr. Christian Lang (Vertrieb). Die Firma...

  • Kempten
  • 18.06.16
1.134×

Familienunternehmen
Magnet-Schultz in Memmingen: Dr. Albert Schultz neuer Chef von 2.700 Mitarbeitern

Bei dem Memminger Familienunternehmen hat die vierte Generation das Ruder übernommen. Das Ziel ist klar definiert: Die Erfolgsgeschichte soll weitergehen. In der Chronik soll einmal stehen, dass das Memminger Familienunternehmen Magnet- Schultz auch unter der vierten Generation gute Zeiten erlebt hat. Dr. Albert W. Schultz, gerade 40 Jahre alt geworden, ist der neue Mann an der Spitze einer Firma, die 2700 Mitarbeiter beschäftigt und mit ihren elektromagnetischen Geräten beispielsweise die...

  • Kempten
  • 10.12.15
155×

Milchwirtschaft
Arla Foods schließt Standort Kißlegg

Andere Allgäuer Standorte werden dagegen gestärkt Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods schließt Ende Februar 2016 ihren Produktionsstandort in Kißlegg (württembergisches Allgäu). Davon sind alle 38 Mitarbeiter betroffen. 19 von ihnen sollen Arbeitsplätze in den verbleibenden drei Allgäuer sowie an weiteren Standorten angeboten werden. Für die anderen 19 Mitarbeiter werden Sozialpläne ausgearbeitet. In Kißlegg wird ein Hartkäse produziert, der nicht mehr wettbewerbsfähig ist, sagte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ