Geschäft

Beiträge zum Thema Geschäft

1.184× 11 Bilder

Handel
Verkaufsoffener Sonntag in Oberstaufen

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, lud der verkaufsoffene Sonntag in Oberstaufen wieder zum Einkaufen ein. Von dem Wetter hat man sich vor Ort nicht abschrecken lassen. Alle Bilder zum verkaufsoffenen Sonntag in Oberstaufen finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
Der Eigentümer des Gebäudes an der Kaufbeurer Schraderstraße, in dem sich bis vor Kurzem der Adler-Modemarkt befand, hofft, noch einen passenden Nachmieter zu finden. Ansonsten wäre auch ein Neubau denkbar.
4.036×

Geschäftswelt
Was folgt auf Modemarkt Adler in Kaufbeuren?

Als neuer „Anker im Süden“ trat der Modemarkt Adler an, als er 2012 die Verkaufsflächen von C&A übernahm. Nun, über sechs Jahre später, hat das Unternehmen mit dem markanten rosafarbenen Logo seine Türen in Kaufbeuren endgültig geschlossen. Der Grund: Frequenzmangel. Zurzeit räumen Arbeiter die letzten Überbleibsel des Bekleidungs-Unternehmens aus. Unklar ist, was jetzt aus dem Gebäude an der Schraderstraße werden soll. „Gemeinsames Ziel ist es, für das Gebäude an der Schraderstraße möglichst...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.18
Silvia Donhauser hatte vor vier Jahren die Idee für den Künstlerladen in Wiggensbach. Heute stellen dort etwa 40 Künstler aus der Region ihr Handwerk aus – jeder mietet sich dafür eine oder mehrere Regalflächen.
1.274×

Kunsthandwerk
Immer mehr Läden im Allgäu bieten Künstlern aus der Region eine Verkaufsplattform

40 Künstler – hauptsächlich aus der Region – nutzen einen kleinen Laden in der ehemaligen Schule im Ortszentrum von Wiggensbach (Oberallgäu), um ihr Kunsthandwerk zu präsentieren. Auch viele originelle Geschenke finden sich dort – von drei Euro bis 300 Euro ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Ganz nebenbei ist der Laden auch eine Inspirationsquelle für eigene Ideen. Seit vier Jahren gibt es nun das Casa Kreativ in Wiggensbach. Es ist einer von vielen Künstlerläden, die es mittlerweile im...

  • Kempten
  • 10.04.18
Das Füssener Stadtmuseum.
192×

Kultur
Aus dem Füssener Museum wird kein Souvenir-Laden

Der Rubel sollte rollen im Museum der Stadt Füssen: Kommunalpolitiker hatten im vergangenen Jahr angeregt, an der Museumskasse deutlich mehr spezielle Artikel zum Kauf anzubieten – vor allem Merchandising-Produkte wie Kugelschreiber, aber auch Bildbände und selbst Magnuswein standen damals auf der Vorschlagsliste. Je besser das Geschäft mit solchen Produkten laufe, umso geringer werde das Defizit des Museums, hofften die Stadträte. Doch daraus wird nichts: Mit dem Museum verfolge man...

  • Füssen
  • 21.03.18
28×

Wirtschaft
Kaufbeurer Buchhandel und Kino wollen Käufer an sich binden

Wenn Geschäfte zu Wohnzimmern werden Eine Buchhandlung ist mehr als ausschließlich Verkaufsfläche. 'Es ist ein Ort voller Leben, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen', meint Maria Rupprecht vom gleichnamigen Geschäft in Kaufbeuren. Ein Treffpunkt kann eine Buchhandlung vor allem in einer Zeit sein, in der viele Waren online bestellt werden und sich der lokale Handel gegen Internetriesen durchsetzen muss. Rupprecht und Bücher Edele bieten deshalb regelmäßig Autorenlesungen in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.16
607×

Mitbringsel
Wäscheklammern sind dieses Jahr der Renner auf der Allgäuer Festwoche

Neckische, liebevolle oder auffordernde Botschaften machen sie einzigartig. Sprüche wie Gipfelstürmer, Hochgebirge, Allgäuer Madl, Hoppla-Rausch oder Iridiridi und kleine Gebirge, Herzen und Krüge zeichnet und schreibt Jenny Kandziora aus Wiggensbach auf die Klammern. Der Stand namens Brunftzeit hat mit der Aktion auf der Festwoche jedenfalls einen Volltreffer gelandet: Täglich hat Jenny Kandziora mehrere Hundert Klammern verkauft. Genauere Zahlen will der Standbesitzer nicht nennen. Besonders...

  • Kempten
  • 19.08.16
944×

Cervisia
Neuer Treffpunkt für Bierbegeisterte: In Sulzberg eröffnet am Samstag ein Brau-Erlebnis-Shop

Er bietet 150 Craft-Biere aus aller Welt und Seminare an. Namensgeber ist ein lauwarmes Getränk der Kelten 'Beim Teutates', würde dazu wohl der Comic-Held Asterix sagen: In Sulzberg (Oberallgäu) eröffnet im Gewerbegebiet am See am Wochenende ein neuer Brau- und Erlebnis-Shop. Sein Name 'Cervisia' kommt von den alten Römern. Die nannten nämlich ein bierähnliches Getränk der Kelten so, das sie lauwarm zu sich nahmen. Eine witzige Bezeichnung für eine ernsthafte Geschäftsidee? "Wir wollen damit...

  • Kempten
  • 30.06.16
258×

Weihnachten
Im Westallgäu hat der Christbaumverkauf begonnen: Kunden setzen auf Erlebnis-Einkauf

Mit dem ersten Adventswochenende hat für Klaus Strodel aus Weißensberg, Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Jungweihnachtsbaumanbauer (IGW), und seine Kollegen der Weihnachtsbaumverkauf begonnen. Das Hauptgeschäft läuft jedoch die letzten zwei Wochen vor Weihnachten. Wie in den vergangenen Jahren geht der Trend weiterhin zum Zweitbaum, sagt Strodel. So steht in vielen Haushalten nicht nur im Wohnzimmer ein Christbaum, sondern auch ein zweiter im Garten oder im Kinderzimmer. Einen...

  • Lindau
  • 02.12.15
818×

Abverkauf
Herrenhaus Aberle in Kempten macht dicht

Ein weiteres Kemptener Traditionsgeschäft schließt: Das Herrenhaus Aberle beginnt am Donnerstag mit dem Räumungsverkauf. Im Dezember sperren Monika und Roland Aberle endgültig zu. Hintergrund sei die gestiegene Miete für die Adresse Residenzplatz 1. Am heutigen Mittwoch, 7. Oktober, ist bei Aberle geschlossen für die Vorbereitungen des Abverkaufs. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Kempten
  • 06.10.15
81× 21 Bilder

Wochenendvergnügen
Kathreinemarkt und Händlermarkt lockten Tausende Menschen in Kemptens Innenstadt

Menschen und nochmals Menschen. Ganze Massen wälzten sich am Samstag und Sonntag durch die Kemptener Innenstadt. Es war ein 'Kopf-an-Kopf-Rennen', und am Samstag bei fast sommerlichen Temperaturen eine 'Kurze-Ärmel-Parade'. Schließlich war ja auch sehr viel geboten in der Allgäu-Metropole. Der Kathreinemarkt mit seinem großen Händlermarkt lockte Tausende Menschen in die Stadt und in den geöffneten Geschäften rüsteten sich die Käufer vor allem für das Unausweichliche aus: Denn ein Allgäu ohne...

  • Kempten
  • 28.10.13
802×

Handel
Drogeriemarkt Müller und Takko-Moden eröffnen in Immenstadt

Die ersten Rolltreppen in Immenstadt Auf dem Hössgelände wurde seit 2008 ein Geschäftszentrum geplant und der Bau immer wieder verschoben. Jetzt haben der Drogeriemarkt Müller und das Bekleidungsgeschäft Takko Eröffnung gefeiert. Als Zugabe gibt es im Drogeriemarkt noch etwas Neues: Die ersten Rolltreppen in Immenstadt. Daneben bietet der Markt auf rund 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche über zwei Etagen eine Parfümerie-Abteilung, Schreibwaren und einen 'Gameshop' - unter anderem mit...

  • Kempten
  • 27.09.13
23× 2 Bilder

Handel
Verkaufsoffener Sonntag in Sonthofen gut besucht

Wenn das Wetter mitspielt, geht alles leichter. Das zeigte sich gestern beim Verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen. Denn obwohl rund um das reichhaltige Angebot des heimischen Einzelhandels bei ähnlichen Anlässen auch schon mehr Rahmenprogramm geboten war, strömten die Sonntagsbummler massenweise in die Kreisstadt und begutachteten interessiert die in und vor den Geschäfte präsentierten Angebote. Die waren heuer - soweit möglich - besonders auf Familien zugeschnitten. Puppenspieler, Zauberer,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ