Geschäft

Beiträge zum Thema Geschäft

Zahlreiche Leerstände prägen das Bild der Kaufbeurer Altstadt.
765×

Stadtentwicklung
Leere Schaufenster in Kaufbeuren heiß begehrt

Für das Projekt des Kulturrings Kaufbeuren, leere Ladenflächen und Schaufenster in der Altstadt mit Kunst zu beleben, gibt es nach Ende der „Sammelphase“ Bewerbungen von rund 100 Akteuren, die mitmachen wollen. Professionelle Künstler, aber auch Schulklassen und andere Kulturschaffende hätten ihr festes Interesse an dem Vorhaben bekundet, von Mai bis Oktober die Leerstände kreativ zu füllen, berichten die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins. Welche Aktionen geplant sind, lesen Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
Innenstadt von Kaufbeuren
524×

Stadtrat
Feilschen um Gestaltungsrichtlinien für Kaufbeurer Altstadt beginnt von vorn

Die Richtlinien für die Gestaltung des Außenbereichs von Geschäften und Gaststätten in der Kaufbeurer Altstadt werden nun offiziell überarbeitet. Dies beschloss der Bauausschuss des Stadtrates bei seiner jüngsten Sitzung. Warum eine neue Version des Regelwerkes notwendig ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.19
Alles was das Sportlerherz begehrt: Das haben Max und Marianne Rau ihren Kunden in Neugablonz geboten. Nach fast 40 Jahren gehen sie nun in den Ruhestand. Ein eigenes Geschäft zu gründen, haben sie nie bereut. „Das war eine schöne Zeit“, sagt Max Rau.
1.890×

Geschäftswelt
Sport Rau in Neugablonz schließt nach fast 40 Jahren

Angefangen hatte alles in Max Raus Keller. Dort stapelten sich Schlittschuhe, Trikots, Helme und Knieschützer. „Wir sind eine Eishockey-Familie“, sagt der dreifache Vater. Seine Frau stand im Tor, zwei seiner Söhne sind später zu erfolgreichen und bekannten Spielern geworden – Thorsten Rau sogar in Kaufbeuren als Kapitän des ESVK. Max Rau selbst spielte zuerst im Kaufbeurer Nachwuchs, dann in Buchloe und Oberbeuren, bevor er später Trainer wurde. Kein Wunder also, dass seine Mannschaftskollegen...

  • Kaufbeuren
  • 11.07.18
688×

Handel
Traditionsgeschäft Mode Walz schließt in der Kaufbeurer Altstadt

Kurz vor dem 100. Geburtstag des Unternehmens endet die Ära des Geschäfts Mode Walz in der Fußgängerzone. Spätestens Ende Juni schließt der Laden, in dem seit jeher Männer angezogen wurden. Geschäftsführer Armin Pöppl hat das Haus verkauft. Die Lücke unter den inhabergeführten Geschäften im Herzen der Stadt möchte Investor Holger Gutmann allerdings bald füllen und den traditionsreichen Standort mit einem neuen Mieter und Anbiet. Warum Mode Walz schließt, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.17
28×

Wirtschaft
Kaufbeurer Buchhandel und Kino wollen Käufer an sich binden

Wenn Geschäfte zu Wohnzimmern werden Eine Buchhandlung ist mehr als ausschließlich Verkaufsfläche. 'Es ist ein Ort voller Leben, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen', meint Maria Rupprecht vom gleichnamigen Geschäft in Kaufbeuren. Ein Treffpunkt kann eine Buchhandlung vor allem in einer Zeit sein, in der viele Waren online bestellt werden und sich der lokale Handel gegen Internetriesen durchsetzen muss. Rupprecht und Bücher Edele bieten deshalb regelmäßig Autorenlesungen in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ