Geschäft

Beiträge zum Thema Geschäft

1.143×

Ladenschließung
Füssener Juweliergeschäft Wollnitza schließt zum 31. Januar 2018

Er zählt seit Langem zu den Top-Geschäften in Füssen: der Juwelierladen Wollnitza. Er schließt zum 31. Januar seine Pforten. 'Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen. Aber ich musste etwas verändern', sagt Uhrmachermeister Ralph Prinz. Er betont jedoch, dass Kunden die Uhrmacherwerkstatt vorerst weiterhin in der Hutergasse 1 antreffen. Warum Prinz sich dazu entschieden hat und wie es für ihn weitergeht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 16.01.2018...

  • Füssen
  • 15.01.18
80×

Einzelhandel
Gutes Weihnachtsgeschäft in Buchloe

Das Weihnachtsfest ist vorbei, doch für den Einzelhandel gibt es keine Verschnaufpause. Die Weihnachtsdeko muss raus und die Silvesterartikel rein. Im V-Markt Buchloe räumen die Mitarbeiter die Sektflaschen in die Regale, die Christbaumkugeln fliegen aus dem Sortiment. Auch die Faschingsware liege schon bereit, sagt Marktleiter Christian Huber. Die Lebkuchen und Süßwaren, die noch übrig geblieben sind, werden reduziert. Die Kunden kaufen das auch nach Weihnachten, sagt Huber. Doch viel ist...

  • Buchloe
  • 27.12.17
336×

Öffnungszeiten
Kaufbeurer Lebensmittelgeschäfte bleiben an Heiligabend geschlossen

'Ich freue mich jetzt schon drauf', sagt Helga Fischer und erzählt aufgeregt von ihren Plänen an Heiligabend. Dieses Jahr werde ihre Tochter mit der 4-jährigen Enkelin schon vormittags aus Ingenried kommen. Ein Weihnachtsfest wie früher schwebt ihr vor, an dem sie sich gemeinsam mit ihrer Enkelin auf das Christkind freuen kann. 'Sonst ist die Zeit immer sehr knapp gewesen', erklärt die 59-Jährige. Denn normalerweise stand sie noch bis mittags im Laden. Doch heuer fällt der 24. auf einen Sonntag...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.17
68×

Einkaufen
In Marktoberdorf bleiben an Heiligabend auch die Lebensmittelläden zu

Wer gewohnt ist, kurz vor dem Anzünden der Kerzen am Weihnachtsbaum noch schnell Pralinen als Geschenk für die Oma oder auch die letzten Küchenkräuter fürs Festtagsmenü zu besorgen, hat heuer schlechte Karten. An Heiligabend bleiben in Marktoberdorf die Geschäfte zu. Er fällt auf einen Sonntag. Und die Händler sind sich einig: 'Diesen freien Tag gönnen wir unseren Mitarbeitern'. Dabei könnten Firmen, die Lebensmittel oder auch Christbäume verkaufen, an dem Tag für drei Stunden öffnen. Dafür...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.17
53×

Swap-Geschäfte
Welche Folgen haben die Zinswetten der Stadt Füssen?

Es ist eine Angelegenheit, bei der nach derzeitigem Stand noch kein Schaden entstanden ist. Doch sollte die Sache gegen die Wand fahren, könnte es nach Informationen unserer Zeitung im schlimmsten Fall um einen Millionenbetrag gehen. Es handelt sich um Geschäfte, deren Prinzip für den Laien alles andere als einfach zu durchblicken ist und die sich im hochspekulativen Bereich bewegen: Die Rede ist von sogenannten Swap-Geschäften. Was genau unter Swap-Geschäften zu verstehen ist und was unsere...

  • Füssen
  • 03.11.17
215× 6 Bilder

Sternenbummel
Einkaufen bei Fackelschein lockt viele Besucher nach Marktoberdorf

Gut angekommen ist das Angebot, das der Aktionskreis Marktoberdorf zum Sternenbummel zusammengestellt hatte. Viele Aktionen begleiteten die Einkäufe in den Geschäften. Musik war geboten, jede Menge Kulinarisches, Kunst und gut besucht waren auch die Gaststätten. Trotz herbstlicher Temperaturen schlenderte viele Besucher von Geschäft zu Geschäft, ins Mobil oder auch ins Künstlerhaus. Beim Schein der Fackeln und Feuerschalen machte es ihnen offensichtlich noch einmal so viel Spaß. Mehr über das...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.17
729×

Geschäftsidee
Ostallgäuerin Sophie Zepnik (24) will nachhaltige Yoga-Matten produzieren

Körper und Geist in Einklang bringen, ein wenig Ruhe von der hektischen Welt – Yoga boomt seit Jahren. Menschen jedes Alters nutzen es als Möglichkeit, wieder Kraft zu tanken. Auch Sophie Zepnik aus Hohenschwangau (Ostallgäu). Doch als der Studentin bei einer Ausstellung bewusst wurde, auf welchem Material sie ihre Übungen praktiziert, war es mit der inneren Ruhe vorbei. 'Günstige Matten sind aus PVC gefertigt. Die enthaltenen Weichmacher sind für die Umwelt und die Gesundheit schädlich', sagt...

  • Füssen
  • 23.10.17
109×

Stadtentwicklung
Auswärtige Firmen entdecken Marktoberdorf für sich

Viel Leerstand, wenig Interesse von Firmen. So war es noch vor wenigen Jahren in Marktoberdorf. 'Wir haben inzwischen mehr Anfragen als verfügbare geeignete Objekte', sagt Philipp Heidrich. Er ist seit eineinhalb Jahren als Projektmanager Innenstadt für die Stadt tätig. Das zahlt sich aus. '28 Unternehmen sind in Marktoberdorf dazugekommen oder haben sich vergrößert. Bei neun Projekten waren wir mit eingebunden, zehn haben wir aktiv vermittelt.' Heidrich spricht immer in Wir-Form, denn in die...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.17
163×

Juwelier
Ein echtes Schmuckstück in der Füssener Fußgängerzone

Funkelnder Schmuck und jede Menge hochwertiger Uhren: Juwelier Wollnitza gehört in Füssen seit langem zu den Top-Geschäften, sozusagen ein echtes Schmuckstück in der Fußgängerzone. Und ein ziemlich altes: Auf 125 Jahre kann das Juweliergeschäft mit oberschlesischen Wurzeln inzwischen zurückblicken. Doch das Schmuckstück funkelt trotz des Alters noch immer: 'Unser Kundenkreis stammt aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz', sagt Inhaber Ralph Prinz. In Füssen gelandet ist das Geschäft...

  • Füssen
  • 21.06.17
61×

Nahversorgung
In Waal öffnet wieder ein Dorfladen

Warum der Marktleiter auf regionale Lieferanten setzt Der Termin steht; die Zeit läuft; die Spannung steigt: Am Samstag, 29. April, öffnet der Dorfladen in Waal. Mit Festakt und Segnung, mit Musik, Sonderangeboten und – hoffentlich – mit vielen neuen Kunden. Es ist eine Mischung aus Stress und Vorfreude, die den Marktleiter seit Monaten umtreibt. Inzwischen schaut der Dorfladen im alten Waaler Rathaus, den Stephan Jurende führen wird, nicht mehr aus wie eine Baustelle, sondern wie ein richtiges...

  • Buchloe
  • 23.04.17
701×

Handel
Traditionsgeschäft Mode Walz schließt in der Kaufbeurer Altstadt

Kurz vor dem 100. Geburtstag des Unternehmens endet die Ära des Geschäfts Mode Walz in der Fußgängerzone. Spätestens Ende Juni schließt der Laden, in dem seit jeher Männer angezogen wurden. Geschäftsführer Armin Pöppl hat das Haus verkauft. Die Lücke unter den inhabergeführten Geschäften im Herzen der Stadt möchte Investor Holger Gutmann allerdings bald füllen und den traditionsreichen Standort mit einem neuen Mieter und Anbiet. Warum Mode Walz schließt, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.17
32×

Stadtentwicklung
Matratzengeschäft statt Spielhalle in der Buchloer Innenstadt

In die Geschäftswelt der Bahnhofstraße kommt Bewegung: Statt einer geplanten Spielhalle soll es im Raiffeisenblock bald ein neues Geschäft für Matratzen geben. Großflächige, rote Plakate in den Schaufenstern weisen seit wenigen Tagen auf die geplante Neueröffnung hin. Wie mehrfach berichtet, plante der Geschäftsbesitzer ursprünglich, das frühere Einzelhandelsgeschäft (Drogeriemarkt Müller) als Spielhalle zu nutzen. Doch mit seiner Idee stieß er sowohl beim Stadtrat als auch bei der...

  • Buchloe
  • 09.02.17
18×

Zeugenaufruf
Hoher Schaden: Geld, Parfüm und Kleidung aus Geschäft in Füssen gestohlen

In der Nacht von Mittwoch, 08.02.17, auf Donnerstag, 09.02.17, wurde in eine Parfümerie in der Füssener Fußgängerzone eingebrochen. Die Täter hebelten die Hauseingangstüre eines Nebengebäudes auf und gelangten über einen Gang an den Hintereingang. Diese Türe brachten die Täter ebenfalls auf. In dem Ladengeschäft wurde eine Bürotür aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld und hochwertiges Parfüm, Bekleidungsstücke, Reinigungsartikel. Die Waren müssen von den Tätern in einem...

  • Füssen
  • 09.02.17
788×

Geschäftsidee
Der Orthopädie-Schuhmachermeister Stefan Merz aus Honsolgen baut individuelle Badewannen-Abdeckungen

Viele Wohnungen haben eine Badewanne, doch gebadet wird darin eher selten. Das war bei Stefan Merz aus Honsolgen auch nicht anders. Vielmehr war die Badewanne ein beliebter Ort, um Sachen abzulegen. 'Deshalb meinte meine Frau, ich solle aufräumen. Aber stattdessen habe ich eine Abdeckung gebaut', erzählt Merz. Zumal der Orthopädie-Schuhmachermeister dafür alles zu Hause hatte. Inzwischen hat der 32-Jährige aus seiner Idee ein Geschäft gemacht und fertigt seit etwa einem Jahr...

  • Buchloe
  • 08.02.17
36×

Kriminalität
Zweiter Einbruch innerhalb zwei Wochen in Biessenhofener Geschäft

Kurz vor Weihnachten sind Einbrecher zum zweiten Mal in ein Biessenhofener Lebensmittelgeschäft eingedrungen. Bei der Betreiberfamilie sitzen Schrecken und Ärger tief. 'Es ist kein normales Arbeiten mehr, wie es früher einmal war', sagt Geschäftsmann Martin Linder. Bei dem Einbruch im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen entwendeten die Täter Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei hat bislang noch keine Erkenntnisse über die Täter. Die Ermittlungen laufen weiter. Beim...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.16
23×

Schaden
Unbekannter setzt Kühlanlage in Geschäft in Füssen außer Betrieb

In der Nacht von Mittwoch, 21.12.2016 auf Donnerstag, 22.12.2016 kam es in einer Filiale des Netto-Marktes in der Bahnhofstraße in Füssen zu einer Sachbeschädigung an einer Kühlanlage. Der bislang unbekannte Täter zog ein Kabel aus der Anlage und setzte somit die Kühlung für die Lebensmittel außer Betrieb. Hierdurch entstand dem Laden durch die verdorbenen Lebensmittel ein finanzieller Schaden in Höhe von über 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Füssen unter der...

  • Füssen
  • 23.12.16
23×

Weihnachtsgeschäft
Weihnachten: Buchloer Geschäfte bilden breites Spektrum ab

Von billig bis teuer, von regional bis weltweit. Gemein haben sie, dass vor Heilig Abend der Umsatz steigt Süßer die Kassen nie klingeln ... Weihnachtszeit ist Einkaufszeit. Von billig bis teuer, von regionaler Ware bis hin zu Produkten aus fernen Ländern: Das Angebot an Waren in Buchloer Läden ist breit. Allen Geschäften ist gemein, dass der Umsatz zu Weihnachten hin steigt. Wer ein günstiges Weihnachtsgeschenk braucht, wird bei Tedi in Buchloe fündig: Handyhülle: zehn Cent. Kuscheltier: fünf...

  • Buchloe
  • 18.12.16
30×

Wirtschaft
Kaufbeurer Buchhandel und Kino wollen Käufer an sich binden

Wenn Geschäfte zu Wohnzimmern werden Eine Buchhandlung ist mehr als ausschließlich Verkaufsfläche. 'Es ist ein Ort voller Leben, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen', meint Maria Rupprecht vom gleichnamigen Geschäft in Kaufbeuren. Ein Treffpunkt kann eine Buchhandlung vor allem in einer Zeit sein, in der viele Waren online bestellt werden und sich der lokale Handel gegen Internetriesen durchsetzen muss. Rupprecht und Bücher Edele bieten deshalb regelmäßig Autorenlesungen in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.16
195×

Preis
Biomarkt in Irsee ausgezeichnet

Der Markt Irsee hat für sein kommunales Engagement für den Verein Biomarkt Irsee in Berlin den dritten Preis beim Bundespreis Regiokommune erreicht. Aus 97 Bewerbungen hatte die Jury einen ersten, zweiten und dritten sowie zwei Sonderpreise ausgewählt. Warum der Biomarkt ausgezeichnet wurde, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
176×

Stadtentwicklung
In Marktoberdorf eröffnen einige neue Geschäfte

Seit Jahresbeginn ist Philipp Heidrich als Projektmanager für die Marktoberdorfer Stadtmitte im Einsatz. Über seine Arbeit und die Erfolge und Schwierigkeiten dabei berichtete Heidrich nun auf Einladung des Vorsitzenden Franz-Josef-Fendt bei der Jahresversammlung der Initiative Stadtentwicklung Marktoberdorf (ISM). Heidrich sprach über einige Neueröffnungen, an denen er mehr oder weniger intensiv mitgewirkt habe: Neben dem Kunsthandwerksladen von Annette Glas im Rauh-Gebäude waren das etwa die...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.16
234×

Innenstadt
Ins Marktoberdorfer Rauh-Haus zieht neues Geschäftsleben ein

Der markanteste Geschäfts-Leerstand in der Stadtmitte ist erst einmal Geschichte. Denn am Samstag zieht neues Leben in das über ein Jahr leer stehende Rauh-Haus an der für Marktoberdorf zentralen Rauh-Kreuzung ein. Um das markante Geschäftshaus zeitgemäß herzurichten, hat die Eigentümerfamilie Rauh das neu aufgelegte Fassaden-Förderprogramm von Stadt und Freistaat genutzt. Gemietet hat das Rauh-Haus Glasbläserin Annette Glas (Forsthaus-Atelier Sulzschneid) für die von ihr organisierte und aus...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.16
372×

Wirtschaft
Traditionsmetzgerei schließt: Buchloer Geschäftswelt im Umbruch

Buchloer Traditionsmetzgerei schließt: Immer mehr Arbeit, immer weniger Personal. Eiscafé soll wieder öffnen Eine traditionsreiche Buchloer Metzgerei schließt im August: Antonie und Helmut Wiedemann (beide 57) haben gemeinsam beschlossen, ihren Betrieb aufzugeben. Der Hauptgrund: immer mehr Arbeit, immer weniger Personal. 'So geht es nicht weiter', sagt der Metzgermeister. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 29.06.16
185×

Serie
Familie Schilling baute in Buchloe nach dem Krieg ein blühendes Schrotthandel-Geschäft auf

Sie kamen nach dem Zweiten Weltkrieg als Flüchtlinge nach Buchloe. In ihrer neuen Heimat bauten Anna und Rudolf Schilling aus dem Nichts ein blühendes Geschäft auf – und zwar mit Altwaren. Anfang der 1990er Jahre kam das Aus für das Unternehmen. Bernd Schilling, ältester Sohn des Ehepaars, erinnert sich noch gut an das Familienleben, das sich größtenteils auf dem Schrottplatz abspielte. Wie die Familie ihr Schrott-Geschäft begonnen hat und was die Kinder auf dem Schrottplatz erlebten, erfahren...

  • Buchloe
  • 21.06.16
218× 46 Bilder

Ausstellung
Positive Bilanz für die Erlebnismesse MIR in Marktoberdorf

Nach Ende der Erlebnis- und Verbrauchermesse MIR in Marktoberdorf haben Messeleitung und Aussteller ein positives Fazit gezogen. Etwa 10.000 Besucher kamen laut MIR-Messechef Markus Graber von der AZ Marketing und Service GmbH zur dreitägigen Gewerbeschau mit 170 Ausstellern. Zum zehnten Mal präsentierten sich hier Handwerk, Handel und Dienstleistung aus der Region. 'Die Masse ist das Eine. Aber die Leute waren zudem sehr interessiert. Und es wurden offenbar gute Beratungsgespräche geführt',...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ