Geschäft

Beiträge zum Thema Geschäft

Lokales

Einzug
Was tut sich am Residenzplatz in Kempten?

Wie geht es eigentlich weiter mit dem ehemaligen Geschäft Aberle am Residenzplatz? Was tut sich in den Haus? Gibt es bereits neue Mieter? Auf jeden Fall einen, nämlich die DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse wechselt ab 16. August in neue Räume am Residenzplatz. Doch was dort sonst noch geplant ist, wie es weiter geht, wie es mit den Räumen des ehemaligen Modegeschäfts weitergeht lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 13.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Kempten
  • 12.08.16
  • 188× gelesen
Lokales

Cervisia
Neuer Treffpunkt für Bierbegeisterte: In Sulzberg eröffnet am Samstag ein Brau-Erlebnis-Shop

Er bietet 150 Craft-Biere aus aller Welt und Seminare an. Namensgeber ist ein lauwarmes Getränk der Kelten 'Beim Teutates', würde dazu wohl der Comic-Held Asterix sagen: In Sulzberg (Oberallgäu) eröffnet im Gewerbegebiet am See am Wochenende ein neuer Brau- und Erlebnis-Shop. Sein Name 'Cervisia' kommt von den alten Römern. Die nannten nämlich ein bierähnliches Getränk der Kelten so, das sie lauwarm zu sich nahmen. Eine witzige Bezeichnung für eine ernsthafte Geschäftsidee? "Wir wollen...

  • Kempten
  • 30.06.16
  • 815× gelesen
Lokales

Stimmung
Shoppen während Deutschland spielt: Auch Nicht-Fußball-Fans freuen sich über die EM-Spiele

Während des Deutschlandspiels geht in den Kneipen die Post ab. Straßen und Geschäfte sind dagegen wie leer gefegt. Vereinzelt trifft man dort aber auch Menschen, die eben nicht Fußball schauen. Und die haben einiges zu berichten. 'Ach, drum sind alle weg', geht es Barbara Mock auf. Die 52-Jährige hat gar nicht gewusst, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft gerade gegen Nordirland spielt. Fußball interessiert sie nicht. 'Ob die spielen oder nicht, ist mir egal.' Und so genießt sie, dass...

  • Kempten
  • 22.06.16
  • 12× gelesen
Lokales

Geschäft
Jürgen Michel will seinen Kaufbeurer Kultladen A-Migo nach Brand wiedereröffnen

Die Büste eines Kaufbeurer Buben hat den Brand überlebt. Nach Feuer riechend, angerußt. Aber es gibt die Figur noch. Für Jürgen 'Migo' Michel ist sie Symbol für einen seinen schwärzesten Tagen vor einem Monat, als sein Laden im Rosental abbrannte. Sie steht aber auch für den schnellen und für die geplante Wiedereröffnung am 1. Juli. 'Ich hätte das erst nicht für möglich gehalten', sagt Michel. Vielen rettet er damit quasi das Lagerleben beim Tänzelfest. Kaufbeurern, die sich in seinem...

  • Kempten
  • 17.06.16
  • 109× gelesen
Lokales
3 Bilder

Geschäftswelt
Bei aktuellen Neueröffnungen in der Kemptener Innenstadt dreht sich alles um Mode

Hier Trachten, dort Designer-Klamotten Einiges tut sich in der Stadt, wie bei einem Rundgang durchs Zentrum zu sehen war. In der Salzstraße 13 hat 'Stilbruch' , Mode für Junggebliebene, eröffnet. Das heißt jedoch, überwiegend für Herren. 'Unsere coolen Kombinationen führen wir auch über die Konfektionsgröße 54 hinaus', sagt Inhaber Andreas Moser. Er präsentiert gemeinsam mit Lebensgefährtin Claudia Stefanovic diese Art, sich zu kleiden. Alles ist erlaubt: das Mixen von Farben, Mustern und...

  • Kempten
  • 04.06.16
  • 511× gelesen
Lokales

Feuer
Brand in Kaufbeurer Modegeschäft: A-Migo-Inhaber fürchtet um seine Existenz

Die Bügel sind geschmolzen. Von den Blusen ist nur noch Asche übrig und die Lederhosen sind voll schwarzem Ruß. , sind für das Modegeschäft A-Migo in der Kaufbeurer Innenstadt verheerend. 'Es geht um meine Existenz', sagt Inhaber Jürgen Michel. Um welche Schadenssumme es sich handelt, kann er noch nicht sagen. Aber neben den Räumen ist auch ein Großteil seines Sortiments entweder völlig verbrannt oder schwer beschädigt. Mehr zum Brand in dem Modegeschäft lesen Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Kempten
  • 18.05.16
  • 423× gelesen
Polizei
20 Bilder

Brand
Feuer in Kaufbeurer Bekleidungsgeschäft

Am Freitagmittag brannte es in einem Bekleidungsgeschäft in der Kaufbeurer Altstadt. Zwei Menschen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Klinikum gebracht werden. Der Auslöser war nach Erkenntnissen der Polizei technischer Defekt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens am Gebäude und an der Ware im Laden war am Nachmittag noch unklar. Für die Löscharbeiten musste ein Teil der Altstadt für den Verkehr bis in den Nachmittag gesperrt werden....

  • Kempten
  • 13.05.16
  • 99× gelesen
Lokales

Anzeige
Hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit

Mit der Gründung eines eigenen Unternehmens geht für viele ein Traum in Erfüllung. Damit die Geschäftsidee den gewünschten Erfolg verspricht, muss man sich als Selbständiger aber erst einmal ordentlich ins Zeug legen. Die folgenden Tipps sollen Gründerinnen und Gründern den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern. 1. Selbstständigkeit: Ja oder Nein? Die Selbständig liegt nicht jedem. Deshalb sollte man ehrlich zu sich selbst sein und hinterfragen, ob man tatsächlich dafür geeignet ist, ein...

  • Kempten
  • 09.05.16
  • 40× gelesen
Lokales

Schließungen
Fusion für die Sparkasse Kaufbeuren derzeit kein Thema

Zinstief, Regulierung, Internetbanking: Die Sparkassen sind in Not. Immer mehr Filialen werden dicht gemacht. Auch die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren hat im vergangenen Jahr ihr Geschäftsstellennetz ausgedünnt. Eine Fusion ist für das öffentlich-rechtliche Institut derzeit aber kein Thema, sagt Kaufbeurens Oberbürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse. Wie Bosse die wirtschaftliche Situation einschätzt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 14.03.16
  • 26× gelesen
Lokales

Gebrauchtwagen
Autohändler fahren fürs Geschäft im Oberallgäu weit: Der ADAC warnt

Walter Kruse hat gerade wenig Zeit: 'Viel Stress, wenig Geld', sagt er. Walter Kruse nimmt Unfallwagen, Autos mit Motorschaden. Der Kilometerstand ist egal und ein Katalysator keine Bedingung. Er zahlt bar und das steht auch auf seiner Visitenkarte. Walter Kruse ist fahrender Autohändler und gehört zu einer Branche, vor der der ADAC grundsätzlich warnt: Den Händlern, die ihre Kärtchen an Windschutzscheiben hinterlassen. Die Angebote seien oft unseriös. Was Autohändler wie Kruse mit den...

  • Kempten
  • 11.03.16
  • 1.074× gelesen
Lokales

Gartenbaucenter
Dehner und Kutter in Kempten werden größer

Zwei Gartenbaucenter, Dehner und Kutter, wollen in Kempten erweitern. Dazu sollte die Stadt entsprechende Flächen suchen. Doch fündig wurde man nicht in Kempten. Jetzt hat der eine, nämlich Dehner, eine Entscheidung getroffen: er will am jetzigen Standort in der Füssener Straße neu bauen. Der Gartenfachmarkt soll größer werden, in einer Tiefgarage können dann die Kunden parken. Wie das neue Gebäude aussieht und wie es bei Kutter am Stadtrand weitergeht, lesen Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 04.03.16
  • 258× gelesen
Lokales

Soundlogos
Kemptener Musiker komponiert für Firmen Musik: Daraus hat er ein Geschäftsmodell entwickelt

Der Kemptener Sebastian Kern ist studierter Musiker. Aber Künstlerdasein allein war dem Profimusiker nicht genug. Mit Kompositionen für die Wirtschaft hat er ein interessantes und einträgliches Geschäftsmodell mit Alleinstellungsmerkmal gefunden und die BKfilmscoring gegründet. Einem klassischen Musikstudium in München hat der Allgäuer noch ein zweijähriges Aufbaustudium für Filmkomposition angehängt. Relativ schnell habe er dann Zugang zur klassischen Filmbranche bekommen und für...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 64× gelesen
Lokales

Anzeige
Jahresrückblick 2015 Memmingen

Hier finden Sie den Memminger Jahresrückblick 2015. Liebe Leserinnen und Leser, auf den folgenden Seiten überbringt die heimische Geschäftswelt ihre Weihnachts- und Neujahrswünsche, verbunden mit dem Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.

  • Kempten
  • 21.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Einzelhandel
Neue Buchhandlung in Kaufbeuren: Geschäftsführerin über aktuelle Trends

'Eine Buchhandlung ist ein Ort voller Leben, dort kommen Menschen zusammen. Sie alle lieben gute Geschichten': Für Maria Rupprecht, Gründerin und Geschäftsführerin des gleichnamigen Unternehmens, ist es genau das, was ihre Buchläden vom 'seelenlosen' Internet-Handel unterscheidet. Die 34. Filiale der Rupprecht-Kette hat jetzt in der Kaufbeurer Innenstadt eröffnet - allen Prognosen und Trends hin zu elektronischen Büchern zum Trotz. Und das hat seinen Grund: Rupprecht glaubt an die Zukunft...

  • Kempten
  • 11.11.15
  • 210× gelesen
Lokales

Modebranche
Alteingesessener Herrenausstatter in Kaufbeuren schließt

Was sich zwischen Daumen und Zeigefinger wohl besser anfühlt? Der edle Stoff eines Sakkos? Oder ein Geldschein? Müsste sich Ottmar Maier heute noch einmal beruflich entscheiden, er würde wohl gleich in die Modebranche einsteigen. Als gelernter Bankkaufmann hat er sich anfangs vor allem mit dem schnöden Mammon beschäftigt. Erst danach führte er fast vier Jahrzehnte sein Herrenmodegeschäft in der Ludwig-/Ecke Sedanstraße. Spätestens Ende des Jahres ist damit Schluss. Maier schließt seinen...

  • Kempten
  • 26.10.15
  • 20× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mehrere versuchte Einbrüche in Kaufbeuren: Sachschaden

In der Nacht zum Samstag, dem 10.10.2015, wurde versucht, in ein Geschäftsgebäude in Kaufbeuren in der Lindenstraße einzubrechen. Der Täter schlug zuerst ein Loch in die Fensterscheibe eines Friseurgeschäftes. Da es sich aber um ein Doppelfenster handelte, gelang es ihm nicht, durch das Fenster in das Gebäude zu gelangen. Danach versuchte er vergeblich, eine Eingangstüre zu diesem Geschäft aufzuhebeln. Nach diesem Misserfolg unternahm er noch an drei weiteren Geschäften in diesem Gebäude den...

  • Kempten
  • 12.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Abverkauf
Herrenhaus Aberle in Kempten macht dicht

Ein weiteres Kemptener Traditionsgeschäft schließt: Das Herrenhaus Aberle beginnt am Donnerstag mit dem Räumungsverkauf. Im Dezember sperren Monika und Roland Aberle endgültig zu. Hintergrund sei die gestiegene Miete für die Adresse Residenzplatz 1. Am heutigen Mittwoch, 7. Oktober, ist bei Aberle geschlossen für die Vorbereitungen des Abverkaufs. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Kempten
  • 06.10.15
  • 587× gelesen
Lokales

Studie
Wie viel wird noch in der Kemptener Innenstadt verkauft?

Gutachter sagt viel weniger Geschäft bei Geschenkartikeln, Wohnaccessoires, Glas und Keramik voraus Der Fachbegriff heißt zwar Randsortimente, doch für viele Einzelhändler in der Innenstadt sind sie der Mittelpunkt ihres Geschäfts: Geschenkartikel, Wohnaccessoires, Glas und Keramik. Das neue Möbelhaus XXXLutz musste die Verkaufsfläche für diese Randsortiment beschränken. Die Stadt befürchtete, dass ansonsten zu viel Kaufkraft aus der Innenstadt abgesaugt wird. Ein Gutachter kam jetzt...

  • Kempten
  • 01.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Gemeinschaft
Heisinger Dorfladen mehr als nur ein Lebensmittelgeschäft

Der Dorfladen in Heising ist mehr als ein Lebensmittelgeschäft. 'Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt', sagt die Heisingerin Andrea Metz (47). 'Hier kommt man miteinander ins Gespräch.' Den Dorfladen gibt es seit acht Jahren, weil der einzige Lebensmittelladen in Heising seine Pforten geschlossen hatte. Bürgermeister und Gemeinderat investierten in den kleinen Dorfladen, weil sie die Sicherstellung der Nahversorgung als Pflichtaufgabe sahen. Eine gemeindeeigene Dorfladen GmbH wurde dafür...

  • Kempten
  • 29.04.15
  • 25× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Traditionsgeschäft in Kaufbeuren schließt

Im Jahr 1958 war 'Mensch, ärgere dich nicht' bereits ein Renner. Ein Klassiker, der Familien ganze Abende bei Laune hielt. Heute sorgt das Würfelspiel in deutschen Wohnzimmern noch immer für Gefühlsregungen. Peter Röhrle hat es im Sortiment, den Titel nimmt er sich hin und wieder zu Herzen: Mensch, ärgere dich nicht. Röhrle (59) ist Mitinhaber des gleichnamigen Spielwarengeschäfts in der Kaufbeurer Altstadt. Seit 1958 gibt es den Laden Am Breiten Bach, den seine Eltern eröffneten. Mitte Mai ist...

  • Kempten
  • 23.04.15
  • 128× gelesen
Lokales

Geschäft
Immenstadts Stadtkern soll wieder attraktiver werden

In die Rolle eines Citymanagers schlüpft immer mehr der Verein 'Impuls' der Immenstädter Geschäftsleute. Es geht nicht nur darum, verkaufsoffene Sonntage zu organisieren. In Arbeitsgruppen wollen sich Händler und Dienstleister verstärkt um Leerstände und Besucherströme in der Innenstadt kümmern oder Aktionen ins Leben rufen. 'Damit das Einkaufen im Städtle wieder attraktiver wird', sagen Vorsitzender Anselm Schaber und seine Stellvertreterin Petra Schafroth. Zwischen den Städten ist schon...

  • Kempten
  • 03.04.15
  • 2× gelesen
Polizei

Diebstahl
Einbruch in Modegeschäft in Immenstadt

In der Nacht von Donnerstag, 19.03.2015, auf Freitag, 20.03.2015, brachen bislang unbekannte Täter in ein Modegeschäft im Zentrum von Immenstadt ein und entwendeten hochwertige Markenbekleidung im Wert von mehreren tausend Euro. Die Täter müssen die Ware mit einem bereitgestellten Fahrzeug, möglicherweise einem Lieferwagen oder ähnlichem abtransportiert haben. Wer kann Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen machen, die sich in der Tatnacht im Zentrum Immenstadt, Bereich...

  • Kempten
  • 20.03.15
  • 12× gelesen
Lokales

Umwandlung
Kemptener Logistik-Dienstleister Dachser ist jetzt europäische Aktiengesellschaft

Familienunternehmen geht aber nicht an die Börse Der Logistikdienstleister Dachser mit Hauptsitz in Kempten hat seine Rechtsform von einer GmbH & Co. KG in eine Societas Europaea (SE) umgewandelt. Damit will das Unternehmen die Weichen für seine Zukunft stellen. Ein Börsengang des Familienunternehmens ist nicht vorgesehen. Die Dachser GmbH & Co KG hat ihre wesentlichen Geschäftsfelder Road Logistics (Straßen-Transport inklusive der Business Lines European Logistics und Food Logistics) und...

  • Kempten
  • 19.02.15
  • 340× gelesen
Lokales

Essen
TV-Koch Christian Henze ist ins Geschäft mit Kantinen-Gerichten eingestiegen

Zu Zeiten seines Edel-Restaurants 'Landhaus Henze' im Oberallgäuer Probstried hatte er einen Michelin-Stern. Jetzt ist Christian Henze ins Massengeschäft mit Kantinen-Essen eingestiegen. Ein Widerspruch? 'Nein, gar nicht', sagt der 46-jährige Koch, der in Kempten eine Kochschule betreibt und immer wieder auch im Fernsehen auftritt. Ohne Rast und ohne Ruh unterwegs in kulinarischer Mission: So beschreibt sich der gebürtige Füssener selbst. Ihm gehe es im Grund darum, dass jeder Mensch gut essen...

  • Kempten
  • 15.01.15
  • 313× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020