Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Verhandlung vor dem Oberlandesgericht in Augsburg: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch
11.130× 1

Gerichtsverhandlung
Nach schwerem Unfall: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von Bergbahn am Oberjoch

Nach einem schweren Skiunfall im Januar 2014 fordert ein Mann jetzt über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch. Der Skifahrer hatte sich bei einem Sprung über eine Schanze und einer Landung in einem Luftkissen eine schwere Wirbelverletzung zugezogen und ist seitdem vom Hals abwärts gelähmt. Nach Angaben des Klägers habe es unter anderem keinen ausreichend deutlichen Hinweis auf das Verletzungsrisiko gegeben. Zudem sei der Winkel der Absprunganlage zu flach gewesen. Der Mann fordert von...

  • Bad Hindelang
  • 06.06.19
98×

Gericht
Kind soll 38.000 Euro wegen Skiunfall in Vorarlberg zahlen: Klage abgelehnt

Das Landesgericht in Feldkirch (Vorarlberg) hat die Klage einer 46-Jährigen abgewiesen, die nach einem Skiunfall im Bregenzerwald 38.000 Euro Schadensersatz von einem damals sechsjährigen Mädchen gefordert hatte. . Das Gericht kam zu dem Schluss, dass nicht das Mädchen schuld an dem Unfall sei, sondern dass die Frau zu schnell unterwegs gewesen sei, sagte Dr. Nobert Stütler, Sprecher des Landesgerichtes Feldkirch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Die Klage hatte Ende vergangenen Jahres ein...

  • Kempten
  • 19.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ