Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Gewalt gegen Polizisten: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (24) zu Freiheitsstrafe.
454×

Gericht
Gewalt gegen Polizisten: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (24) zu Freiheitsstrafe

„Er hat getreten, gespuckt, alles, was dazu gehört.“ So schilderte ein Polizeibeamter das Verhalten eines 24-Jährigen. Es war nicht der erste Aussetzer des jungen Mannes unter Alkoholeinfluss. Dafür hat er gestern die Quittung vom Amtsgericht Lindau bekommen. Richter Klaus Harter verurteilte ihn unter anderem wegen versuchter Körperverletzung, tätlichem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten. Das Geschehen spielte sich im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.19
Symbolbild Justiz
946×

Gericht
Verhandlung: Mann (37) soll Frau in Lindauer Obdachlosenunterkunft brutal zusammengeschlagen haben

Mehrere Zeugen sprachen von einem „Schlachtfeld“. Das Gesicht der heute 66-Jährigen war zertrümmert, sie lag in einer Blutlache am Boden, Blut klebte am Bett und am Heizkörper. Ein 37-jähriger Mann soll die Frau brutal zusammengeschlagen und getreten haben. Das Schöffengericht am Amtsgericht Lindau verhandelt gegen ihn wegen des Vorwurfs der Körperverletzung. Im Raum steht mittlerweile auch eine versuchte Tötung. Ein Gutachter soll klären, ob das Opfer in konkreter Lebensgefahr war und ob das...

  • Lindau
  • 26.04.18
42×

Gericht
Mann (18) schlägt Eishockey-Spieler in Lindenberg mit Bierflasche: Richter verurteilt ihn zu Freizeitarrest

Nach einem Eishockey-Spiel zwischen Lindenberg und Buchloe im Februar ging es noch zu. Eine Gruppe betrunkener Einheimischer verfolgte die Spieler aus Buchloe bis auf den Parkplatz und pöbelte sie zunächst an. Es folgte eine Rangelei und schließlich schlug ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Lindau zu. Er traf einen 22-jährigen Unterallgäuer am Kopf, im Bereich der Schläfe und nahe des Auges. Keine Bagatelle, wie Richter Paul Kind bei der Verhandlung vor dem Amtsgericht Lindau sagte. Er schickte...

  • Lindau
  • 20.07.16
31×

Bewährung
Gericht: Westallgäuer mit schwerer psychischer Störung schlägt vor Moschee in Wangen auf Bekannten ein

Ohne ersichtlichen Grund hat ein Mitte-40-Jähriger vor drei Jahren einen Bekannten vor der Moschee in Wangen zusammengeschlagen und verletzt. Jetzt hat ihn eine große Strafkammer des Landgerichts Ravensburg freigesprochen. Begründung: Die Schuld- und Steuerungsfähigkeit des Mannes sei zur Tatzeit aufgehoben gewesen. Damit schloss sich die Kammer der Einschätzung des Wangener Amtsgerichts an. Die Berufungskammer beim Landgericht hatte den früheren Freispruch des Wangener Gerichts aufgehoben und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.16
59×

Gericht
Beziehungsstreit im Westallgäu eskaliert: Familienvater (34) wegen mehrerer Vergehen verurteilt

Er hat seine Ex-Partnerin bedroht, gepackt und machte auch im Haus ihrer Eltern nicht halt: Ein Beziehungsstreit im Westallgäu ist im Mai diesen Jahres eskaliert. Ein 34-Jähriger hat nicht nur seine ehemalige Partnerin geschlagen, er prügelte auch auf deren Vater, ihren Bruder und ihre Schwester ein. In der Folge erließ das Amtsgericht einen Beschluss nach dem Gewaltschutzgesetz. Es untersagte dem 34-Jährigen unter anderem, sich der Wohnung seiner Partnerin auf 100 Meter zu nähern. Doch dagegen...

  • Lindau
  • 07.12.15
34×

Urteil
Schlägerei beim Viehscheid Oberstaufen: Gericht verurteilt Pärchen (21 und 19 Jahre alt) zu Haft ohne Bewährung

Mit Jugendlichen und Heranwachsenden haben Gerichte hierzulande in der Regel viel Geduld. Doch irgendwann ist auch die erschöpft. Das haben ein 21-Jähriger und seine 19-jährige Freundin zu spüren bekommen. Das Schöffengericht am Amtsgericht Lindau hat die beiden unter anderem wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren, beziehungsweise 15 Monaten verurteilt – ohne Bewährung. Die Chance darauf hatten die beiden mit einschlägigen Vorstrafen verspielt. 'Sie haben...

  • Lindau
  • 29.07.15
50×

Gericht
43-jähriger Lindauer muss sich vor Gericht wegen sexuellen Missbrauch verantworten

Ein 43-jähriger Metallarbeiter kämpfte vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Lindau mit den Tränen der Reue. Eine Reue, die aus den Taten des Mannes keine Kavaliersdelikte macht, ihm aber zu einer Bewährungsstrafe verhalf. Ein Jahr und sechs Monate, ausgesetzt zur Bewährung auf drei Jahre, lautet das Urteil von Richterin Ursula Brandt, das der Mann noch im Gerichtssaal akzeptierte. Die Delikte: zweifache Körperverletzung, Bedrohung und sexueller Missbrauch einer widerstandsunfähigen Person....

  • Lindau
  • 01.10.13
27×

Gewalt
Schlägerei nach Scheidungstermin in Bregenz

Was zunächst als einvernehmlicher Scheidungstermin in Bregenz beginnen sollte, endete schließlich mit einer handfesten Schlägerei in einem Supermarkt in Lindau. Zunächst hatten sich die Noch-Eheleute in Bregenz vor Gericht getroffen. In ihrer Begleitung befanden sich jeweils mehrere Angehörige. Entgegen der ersten Vereinbarungen kam es jedoch vor dem Richter zu keiner Einigung. Kurze Zeit später trafen sich alle Beteiligten zufällig wieder in einem Supermarkt in der Lindauer Von-Behring-Straße....

  • Lindau
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ