Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat einen Sanitäter wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigung während eines Rettungseinsatzes angeklagt. (Symbolbild)
6.674×

Sexueller Übergriff während Rettungseinsatz
Staatsanwaltschaft Memmingen klagt Rettungs-Sanitäter (45) wegen Vergewaltigung an

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat nun Anklage gegen den 45-jährigen Rettungs-Sanitäter erhoben, der im Juli 2020 während eines Rettungseinsatzes einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau begangen haben soll. Die junge Frau hatte danach Anzeige erstattet. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen inzwischen abgeschlossen. Vergewaltigung und sexuelle BelästigungDem inzwischen 45-Jährigen werden zwei Fälle der Vergewaltigung sowie zwei Fälle der sexuellen Belästigung zur Last...

  • Memmingen
  • 02.12.21
Ein Betäubungsmittelgeschäft eskalierte im Memmingen. (Symbolbild)
4.939×

Täter und Opfer müssen sich vor Gericht verantworten
Jugendliche in Memmingen überfallen: Opfer verschweigen der Polizei wichtige Details

Am 19. Januar wurden zwei 15-Jährige am Memminger Judenfriedhof auf offener Straße durch drei vermeintlich unbekannte männliche Täter angegriffen. Ermittlungen der Polizei ergaben jetzt, dass die vermeintlichen Opfer bewusst Details verschwiegen haben. Nach Angaben der Opfer sollen die Täter Geld gefordert haben, woraufhin es zwischen den Beteiligten zu einem handgreiflichen Streit kam. Eine Schulterverletzung des Jugendlichen musste im Krankenhaus behandelt werden. Es ging um...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Tausende Besucher feiern beim Ikarus-Festival in Memmingerberg. Da geht es nicht immer ganz friedlich zu.
3.536× 1

Justiz
Gerangel bei Ikarus-Festival in Memmingen beschäftigt Gericht

Das Verhalten von Besuchern des Ikarus-Festivals im vergangenen Jahr gegenüber Polizisten hat das Memminger Amtsgericht beschäftigt: Die drei Angeklagten aus München im Alter von 22, 23 und 25 Jahren mussten sich wegen Widerstand und Gefangenenbefreiung verantworten. Zwei von ihnen wiesen zunächst alle Vorwürfe zurück. Im Laufe der Verhandlung räumten sie jedoch ihren Anteil an den Taten ein. Der dritte Angeklagte hatte das ihm zur Last Gelegte bereits eingestanden, indem er freiwillig ein...

  • Memmingen
  • 05.07.19
69×

Versuchte Tötung
Mann (24) sticht in Winterrieden mit Gemüsemesser mehrmals auf seinen Schwager (39) ein

Am Montagnachmittag kam es an einer Asylbewerberunterkunft zu einem Vorfall, der durch die Staatsanwaltschaft Memmingen derzeit als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft wird. Ein 24-jähriger Afghane klingelte gegen 14:30 Uhr an der Türe seines Schwagers, der die Nachbarwohnung bewohnte. Mit einem Gemüsemesser eingestochen Als der 39-Jährige ihm die Türe öffnete, stach der 24-Jährige mit einem Gemüsemesser mehrmals auf ihn ein. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein...

  • Memmingen
  • 18.07.17
94×

Ermittlungen
Polizei nimmt mutmaßlichen Komplizen (57) der in Kaufbeuren verurteilen Reichsbürgerin fest

Die Polizei hat im oberschwäbischen Bad Waldsee einen 57 Jahre alten Mann festgenommen. Dieser wird der Reichsbürger-Bewegung zugerechnet. Er soll der Wortführer einer Gruppe sein, die im Januar 2016 eine Gerichtsverhandlung des Kaufbeurer Amtsgerichts massiv störte. Bei der Verhandlung hatte die Angeklagte Der 57-Jährige wurde ins Kemptener Gefängnis gebracht, da er noch eine ausstehende Strafe zu verbüßen hat. Den ganzen Bericht lesen Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 06.05.2017....

  • Memmingen
  • 05.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ