Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Lokales

Gericht
Unterallgäuer in Memmingen wegen Kinderpornografie verurteilt

Wegen des Besitzes von Kinderpornografie ist ein 53-jährigen Mann aus dem Unterallgäu vor dem Amtsgericht Memmingen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Es dauerte fast eine Viertelstunde, bis der Staatsanwalt die Anklageschrift verlesen hatte. Auf mehreren Seiten wurden Bilder und Videoszenen beschrieben, die man sich lieber nicht detaillierter vorstellen möchte. Kinderpornografie in allen Variationen, mit minderjährigen Mädchen und Jungen und teils auch mit Tieren. Es war nur ein...

  • Kempten
  • 15.04.16
  • 25× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Anklage: Betrunken auf Kaufbeurer Polizeiwache gepöbelt

Das Vorstrafenregister des 44-Jährigen ist lang. 25 Einträge finden sich darin: Einige Diebstähle, Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Beleidigung sind unter anderem aufgelistet – und das über Jahrzehnte hinweg verteilt. Manche der Strafen hat der Mann im Gefängnis abgesessen. Nun musste er sich abermals vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten: Drei Beamte soll er in der Polizeiwache der Wertachstadt beleidigt haben. Die Richterin verurteilte ihn deshalb zu einer Bewährungsstrafe von...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 8× gelesen
Lokales

Bau
Neues Parkhaus in Kempten ein Fall für die Gerichte

In der Scheibenstraße hinter dem ehemaligen C&A-Gebäude ist zurzeit ein neues Parkhaus im Bau. 114 Stellplätze entstehen dort auf fünf Halbebenen. Dagegen gehen nun Anwohner gerichtlich vor. Der Bauantrag sei von der Stadt vor dem Hintergrund falscher Annahmen zur Verkehrsentwicklung genehmigt worden, heißt es. Ziel ist ein Baustopp. Mit einer Entscheidung wird in den nächsten Wochen gerechnet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Kempten
  • 13.04.16
  • 51× gelesen
Lokales

Bewegung
Eigene Pässe und die Deutschland GmbH: Immer mehr Reichsbürger im Allgäu

Sie tragen eigens hergestellte Pässe bei sich, erkennen die Staatsmacht nicht an und überfluten Ämter mit überflüssigen Anfragen. 'Reichsbürger' treten im Allgäu immer häufiger in Erscheinung. Erst kürzlich war in Sonthofen ein 'Reichsbürger' angeklagt. Er erschien jedoch gar nicht erst zur Verhandlung. Spätestens seit dem spektakulären Gerichtsfall um eine 'Reichsbürgerin' in Kaufbeuren ist diese Gruppierung auch im Allgäu vermehrt im Gespräch. Doch wer sind diese 'Reichsbürger' eigentlich...

  • Kempten
  • 06.04.16
  • 74× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Frau (49) stiehlt am Amtsgericht Kaufbeuren mitten im Prozess ihre Akte

Ostallgäuerin macht sich dann aus dem Staub. Sie gehört offenkundig zu einer Gruppierung, die staatliche Autorität ablehnen. Die Verhandlung wurde zudem verbotenerweise gefilmt und ins Internet gestellt. Die Polizei ermittelt Zu äußerst skurrilen Szenen ist es im Amtsgericht Kaufbeuren gekommen: Eine 49-jährige Angeklagte aus Marktoberdorf hat einen Tumult im Gerichtssaal dazu genutzt, ihre Gerichtsakte vom Tisch der Richterin zu stehlen und einem Bekannten zuzuwerfen. Dann machte sie sich aus...

  • Kempten
  • 18.03.16
  • 335× gelesen
Lokales

Gericht
Kaufbeuer (40) schlägt mit Porzellan-Aschenbecher zu: Acht Monate auf Bewährung

Es begann als politische Diskussion und endete in einer massiven Tätlichkeit: Ein 40-jähriger Kurde aus Kaufbeuren schlug im Oktober 2015 einem 34-jährigen Landsmann nach wechselseitigen Beleidigungen einen schweren Aschenbecher aus Porzellan auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt eine sechs Zentimeter lange Platzwunde und zwei kleinere Risswunden. Der Angreifer wurde jetzt vor dem Amtsgericht der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen und zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten...

  • Kempten
  • 14.03.16
  • 12× gelesen
Lokales

Geldstrafe
Ostallgäuer schlägt Kontrahenten Besenstiel ins Gesicht und bricht ihm die Nase

Vor Gericht Was als gemütlicher Umtrunk begann, endete für einen 56-jährigen Ostallgäuer im Oktober vergangenen Jahres in der Notaufnahme. Der Mann hatte damals in seiner Wohnung in einer Gemeinde am Auerberg einen 47-jährigen Bekannten zu Gast gehabt. Aus nichtigem Anlass kam es dann zum Streit, der darin gipfelte, dass der Gast dem Gastgeber einen Besenstiel ins Gesicht schlug. Der Geschädigte hatte danach einen Nasenbeinbruch und überdies ein blaues Auge. Sein Kontrahent wurde jetzt vor dem...

  • Kempten
  • 13.03.16
  • 11× gelesen
Lokales

Urteil
Gericht: Mann verkauft Maschinen, die er gar nicht besitzt

Ein 56-Jähriger hat Maschinen verkauft, die er gar nicht besaß. Nun muss er dafür über zwei Jahre lang ins Gefängnis. Mehr als 30 Jahre arbeitete der 56-jährige Österreicher in einer Firma für Werkstattausrüstung, baute den Vertrieb für Hebebühnen, Radgreiferanlagen und Unterstellböcke auf, fungierte als Geschäftsführer und führte ein unbescholtenes Leben. Vor fünf Jahren dann zahlte ihn sein Geschäftspartner aus und er stand da: Ohne Arbeit, ohne Abfindung und bald auch ohne Geld. 'Ich war...

  • Kempten
  • 11.03.16
  • 11× gelesen
Lokales

Gericht
Prozess um das Große Loch in Kempten geplatzt: Warum heute nicht verhandelt wird

In letzter Minute geplatzt ist der für den heutigen Mittwoch vorgesehene Verhandlungstermin zum früheren Großen Loch. Nach jahrelangen Verzögerungen - die beiden haben selbst Klage eingereicht. Nun die Absage. Zu den Gründen sagt Anwalt Thomas van der Heide: Es laufe auch ein Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof München - gegen den gesamten Bebauungsplan. Die Stadt Kempten hat in dem Gebiet rund um das Grundstück an der Mozartstraße Einzelhandel großteils ausgeschlossen. Die Schweizer...

  • Kempten
  • 24.02.16
  • 11× gelesen
Lokales

Gewalt
Freundin gequält und misshandelt: Landgericht Kempten verurteilt Mann (27) zu sechseinhalb Jahren Haft

Er hat seiner Freundin mit einem Hammer wuchtige Schläge gegen das Knie verpasst, sie mit einem Teleskop-Schlagstock verprügelt und eine Bierflasche nach ihr geworfen, die daraufhin zerbrach: Wegen fortgesetzter Misshandlung seiner 32 Jahre alten Partnerin hat das Kemptener Landgericht einen 27-Jährigen zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Da der Mann aus Kempten zur Tatzeit noch unter Bewährung stand, wurde eine frühere Verurteilung in die Strafe mit einbezogen. Insgesamt sieben...

  • Kempten
  • 23.02.16
  • 191× gelesen
Lokales

Rechtsstreit
Café Moritz in Memmingen: Betreiber droht Verlust der Konzession

Der Betreiber des Café Moritz am Memminger Weinmarkt und des Tanzlokals M 1 kämpft um seine Konzession: Nachdem ihn das Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt hatte, weil er Scheinselbständige beschäftigt haben soll, handelte die Stadt. Die Kommune widerrief die 'gaststättenrechtliche Erlaubnis'. Der Gastronom klagt gegen die Stadt, die Verhandlung vor dem Augsburger Verwaltungsgericht findet am Donnerstag, 25. Februar statt. Das Café Moritz gehört zu den beliebten Anlaufstellen in...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 497× gelesen
Lokales

Gericht
Kind soll 38.000 Euro wegen Skiunfall in Vorarlberg zahlen: Klage abgelehnt

Das Landesgericht in Feldkirch (Vorarlberg) hat die Klage einer 46-Jährigen abgewiesen, die nach einem Skiunfall im Bregenzerwald 38.000 Euro Schadensersatz von einem damals sechsjährigen Mädchen gefordert hatte. . Das Gericht kam zu dem Schluss, dass nicht das Mädchen schuld an dem Unfall sei, sondern dass die Frau zu schnell unterwegs gewesen sei, sagte Dr. Nobert Stütler, Sprecher des Landesgerichtes Feldkirch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Die Klage hatte Ende vergangenen Jahres ein...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 51× gelesen
Lokales

Gewalt
Gebissenes Kind: Pflegemutter in Kempten zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Es ist das Leid eines Kindes, abgezogen auf ein Foto, ungefähr Din A3. Das Foto vom Rücken des Zweijährigen zeigt schwere Bisswunden. Gut 30 hat eine Zahnmedizinerin allein dort gezählt, dazu kommen Verletzungen an Armen und im Gesicht. Die Pflegemutter: sah weg. Mindestens das. Nicht einmal die beiden Gutachterinnen können mit letzter Sicherheit sagen, wer das Kind misshandelt hat. Das Amtsgericht Kempten hat die Frau am Dienstag zu neun Monaten Haft auf Bewährung (Bewährungszeit: drei...

  • Kempten
  • 16.02.16
  • 19× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Betrunkener stürzt im Gleisbett am Kaufbeurer Bahnhof: Geldstrafe

Es war eine hochriskante Aktion, die einen 40-Jährigen vor zwei Jahren beinahe das Leben gekostet hätte und die jetzt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht behandelt wurde. Der alkoholisierte Mann lief damals im Bereich des Kaufbeurer Bahnhofs über die Schienen und wurde fast von einem Zug überrollt. Er hatte sich zuvor offenbar in einem nahegelegenen Supermarkt Alkohol-Nachschub geholt und stieg genau in dem Moment ins Gleisbett, als auf dem Nachbargleis ein aus Kempten kommender Zug einfuhr. Der...

  • Kempten
  • 12.02.16
  • 6× gelesen
Lokales

Prozess
Vergewaltigung war erfunden: Landgericht Memmingen spricht Mann (31) frei

Er soll seine Ex-Freundin mit einem Messer bedroht und zum Sex gezwungen haben: Deshalb saß ein Portugiese seit vergangenem August in Untersuchungshaft. Jetzt ist der 31-Jährige wieder frei. Beim Prozess vor dem Memminger Landgericht hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag die Anklage gegen den Mann fallen gelassen. Das angebliche Opfer habe sich 'während der Verhandlung in Widersprüche verwickelt', sagte Richterin Brigitte Grenzstein bei der Urteilsverkündung. Dem nicht vorbestraften Mann ...

  • Kempten
  • 02.02.16
  • 22× gelesen
Lokales

Urteil
Kemptener Gericht spricht privaten Rettungsdienst frei: Nicht illegal Kranke transportiert

Freispruch für den Betreiber eines privaten Krankentransports aus Kempten: Das Amtsgericht hat ihn am Montag vom Vorwurf eines illegalen Transports freigesprochen. Das Kemptener Ordnungsamt war nach dem Hinweis eines Rot-Kreuz-Verbandes gegen den Mann vorgegangen. Das Kemptener Amt warf ihm eine Ordnungswidrigkeit vor, weil er eine Patientin transportiert hatte, die beatmet werden musste. Er habe dafür jedoch keine Genehmigung gehabt. Das Gericht sprach den Mann frei und bezog sich dabei auf...

  • Kempten
  • 02.02.16
  • 10× gelesen
Lokales

Verhandlung
Illegal Kranke gefahren? Aufsehenerregender Fall vor dem Kemptener Amtsgericht

Die Geschichte beginnt mit einem Krankentransport und einem gewerblichen Retter und führt vor Gericht: In dieser Woche soll in Kempten ein Fall verhandelt werden, bei dem es um einen möglichen Verstoß gegen das bayerische Rettungsdienstgesetz geht. Ein gewerblicher Rettungsdienst soll einen Kranken transportiert haben, der beatmet werden musste - ohne die dafür nötige Genehmigung zu besitzen. Das heißt es auf Nachfrage aus dem Amtsgericht. Dass der Fall überhaupt vor den Richter kommt, hat...

  • Kempten
  • 01.02.16
  • 14× gelesen
Lokales

Prozess
Kühe gequält? Oberallgäuer Landwirt erneut vor Gericht

Hat er seine Kühe erneut so lange gequält und vernachlässigt, bis sie mit entzündeten Eutern im Stall standen, vor Schmerzen schrien und ein Tier von seinem Leid erlöst werden musste? Zum wiederholten Mal verhandelt das Amtsgericht Kempten wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen einen Landwirt aus dem Oberallgäu. Ende 2014 hatte das Gericht bereits Haft gegen den Mann in den 50ern verhängt. Der Richter hatte es bereits 2014 als erwiesen angesehen, dass die Tiere wundgescheuert waren,...

  • Kempten
  • 25.01.16
  • 27× gelesen
Lokales

Verbrechen
Prozessauftakt am Memminger Landgericht: Angeklagte sollen Bewohner eines Obdachlosenheims getötet haben

Mit Händen und Füßen sollen sie ihr Opfer zu Tode geprügelt haben: Wegen gemeinschaftlichen Totschlags müssen sich daher nun zwei Männer vor dem Memminger Landgericht verantworten. . Beim Prozessauftakt wollten sich die Angeklagten zu den ihnen zur Last gelegten Vorwürfen nicht äußern. Die beiden 51 und 23 Jahre alten türkischen Staatsbürger lebten bis zum Tatzeitpunkt in Memmingen - der ältere ebenfalls in der Unterkunft für Obdachlose. Derzeit befinden sie sich in Untersuchungshaft. Die...

  • Kempten
  • 19.01.16
  • 23× gelesen
Lokales

Verhandlung
Dem Nachbarn in den Schritt geboxt? Streit in Riezlern endet vor Gericht

Hat die 58-Jährige ihrem Nachbarn in den Schritt geboxt oder nicht? Dieses Detail eines wohl schon lange schwelenden Nachbarschaftsstreits aus Riezlern hatte am Dienstag das Landesgericht in Feldkirch, Vorarlberg, zu klären. Das Urteil des Richters: Nein. Vielmehr wird die Sache nun an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Denn jetzt wird das angebliche Opfer verdächtigt, die Attacke erfunden zu haben. Die schwere Körperverletzung soll am 14. August stattgefunden haben. Ein 79-Jähriger baute...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 6× gelesen
Lokales

Gericht
Asylbewerber (20) zu Bewährungsstrafe verurteilt: Er stach in Kaufbeurer Flüchtlingsheim auf Landsmann ein

Auflage: Sobald sein Asylantrag abgelehnt ist, muss er ausreisen Den Gerichtssaal, in den er aus der Untersuchungshaft vorgeführt worden war, verließ er als freier Mann: Mit einer Bewährungsstrafe kam ein 20 Jahre alter Mann aus dem Kosovo davon, der im Streit mit einem Messer auf einen Landsmann eingestochen hatte. Dieser hatte zwei Stichverletzungen in der rechten Gesäßbacke erlitten - eine davon war 6,5 Zentimeter tief. Der Fall hatte sich im vergangenen Jahr am Abend des 19. April in einer...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 21× gelesen
Lokales

Prozess
Autofahrer (87) wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Kaufbeurer Amtsgericht

Es war ein Unfall, dessen glücklicher Ausgang fast schon an ein Wunder grenzte: Ein damals 87-jähriger Autofahrer hatte im November 2014 an einem Bahnübergang in Hopferau eine herannahende Regionalbahn übersehen und überhört – obwohl der Lokführer mehrmals den Signalton betätigte. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung kam es zur Kollision, die der Rentner unbeschadet überstand. Seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitt Prellungen und Blutergüsse. Die Zugpassagiere blieben...

  • Kempten
  • 22.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Gericht
Alkoholfahrt des Allgäuer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl: Prozess am Donnerstag

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) muss sich wegen seiner Alkoholfahrt am Donnerstag vor Gericht verantworten. Das Amtsgericht München hat die Anklage gegen den 51-Jährigen zugelassen. Der Prozess findet im Strafjustizzentrum München statt. Die Staatsanwaltschaft wirft Pohl fahrlässige Trunkenheit im Verkehr vor. Wie mehrfach berichtet, war der Kaufbeurer Ende Juli nach dem Sommerempfang des Bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim betrunken Auto gefahren und...

  • Kempten
  • 17.12.15
  • 9× gelesen
Lokales

Prozess
Nach wie vor gibt es eine Islamisten-Szene im Allgäu: Mann (21) steht wegen Hinrichtungsbildern vor Gericht

Der Islamist schweigt. Seine Fotos sprechen für sich. Sie zeigen abgetrennte Köpfe. Einen Dschihadisten mit Waffe und 'Terrorsuperstar' und Ex-Rapper Denis Cuspert. Volksverhetzung, Gewaltdarstellung, Verbreiten von verbotenen Symbolen, Besitz eines Würgeholzes werfen die Ankläger dem 21-Jährigen aus dem Ostallgäu vor. Er soll Salafist sein, Terrorfan. Einer von 15 Islamisten im Allgäu, die Ermittler im Blick haben. Die Ermittler haben das Telefon des Angeklagten überwacht, ebenso die...

  • Kempten
  • 16.12.15
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019