Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Blöd angemacht - da flogen die Fäuste

Kempten (bec). Stickig, heiß und proppenvoll war’s an jenem Augustabend im Weinzelt auf der Festwoche - und es kam zur Schlägerei. Und zwar so heftig, dass zwei junge Männer Gesichts- und Kieferprellungen sowie einer davon zusätzlich Platzwunden an der Lippe davontrugen. Wegen gefährlicher Körperverletzung mussten sich jetzt zwei 19-Jährige und ein 20-Jähriger vor dem Amtsgericht verantworten. So einseitig, stellte sich letztlich heraus, war die Prügelei dann aber doch nicht. Immerhin wurde...

  • Kempten
  • 28.12.06

In Vergewaltigungsprozess

Gericht: Freispruch für 43-Jährigen Kempten (az). Das Landgericht Kempten hat einen 43-jährigen Mann vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die Strafkammer sah es als nicht erwiesen an, dass sich der Mann im Sommer dieses Jahres an seiner 16-jährigen Nichte vergangen hatte, wie dies die Anklage vorwarf.

  • Kempten
  • 22.12.06

Raubkopien in der Disko abgespielt

Kempten (sh). Die Verhaftung am Arbeitsplatz blieb dem 21-Jährigen gerade noch einmal erspart. Schließlich wurde ihm in allerletzter Minute klar, dass es wahrlich höchste Eisenbahn war, vor dem Kemptener Amtsgericht zu erscheinen. Dort nämlich sollte gegen ihn verhandelt werden, weil er zahllose Musiktitel illegal aus dem Internet heruntergeladen und sie dann als DJ in Diskos und Kneipen abgespielt hatte.

  • Kempten
  • 19.12.06

Student raubt Bank aus: Haftstrafe

28-Jähriger hatte Schreckschusspistole dabei Kempten (mun). Einen 28 Jahre alten Wirtschaftsinformatik-Studenten hat das Kemptener Landgericht gestern zu einer dreieinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann hatte zuvor gestanden, im Mai dieses Jahres die Raiffeisenbank in Kempten überfallen zu haben. Dabei hatte er 8100 Euro Bargeld und Devisen im Wert von 3500 Euro erbeutet.

  • Kempten
  • 08.12.06
11×

Gericht vertagt Verfahren gegen 46-Jährigen, der seine Frau vergewaltigt haben soll

Keine Aussage vor dem Ex-Mann Kaufbeuren (bbm). Weil sich eine Frau nicht in der Lage sah, in Anwesenheit ihres Ex-Mannes auszusagen konnte das Schöffengericht nicht klären, ob deren Ehe von Gewalt geprägt war oder die Vorwürfe der Frau, ihr Mann habe sich wiederholt geschlagen und vergewaltigt, möglicherweise psychische Hintergründe haben. Da das Amtsgericht nicht über die technischen Voraussetzungen für eine Video-Vernehmung verfügt, wurde das Verfahren vertagt. Es soll in Kempten fortgesetzt...

  • Kempten
  • 08.12.06

Nach Foul mit der Kasse vom Gericht abgestraft

Von Brigitte Horn Oberallgäu Weil er seine Sportkameraden ziemlich übel 'gefoult' hat, handelte sich ein Familienvater jetzt vor dem Amtsgericht Sonthofen einen dicken Fleck auf seiner bislang blütenweißen Weste ein: Statt mit ihren Mitgliedsbeiträgen wie vereinbart fällige Hallen-Rechnungen zu bezahlen, 'verwurschtelte' der 54-Jährige einen Teil des Geldes in seinem Privathaushalt. Für dieses gänzlich unsportliche Verhalten wurde der Pensionär jetzt von Richterin Brigitte Gramatte-Dresse...

  • Kempten
  • 23.11.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ