Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Lokales

Hat sich junger Mann vor einer Nachbarin entblößt?

Marktoberdorf/Ostallgäu (bbm). Vor dem Kaufbeurer Amtsgericht stand Aussage gegen Aussage: Während eine 24-jährige Ostallgäuerin erklärte, ein 21-jähriger Nachbar habe sich vergangenes Jahr dreimal vor ihr entblößt, bestritt der junge Mann die Vorwürfe entschieden. Er wurde schließlich nach dem Rechtsgrundsatz 'Im Zweifel für den Angeklagten' freigesprochen.

  • Kempten
  • 06.02.07
  • 41× gelesen
Lokales

Noch ein Joint und statt Bewährung gibt’s Gefängnis

Kempten/Oberallgäu (bec). Der Vater ist Alkoholiker, es gab häusliche Gewalt und am Schluss stand die Trennung der Eltern. Damit begann die Drogenkarriere eines Jugendlichen, der nun, Jahre später, wieder vor Gericht stand. Unter anderem wegen des Erwerbs von Drogen in mehreren Fällen und des Verkaufs von Rauschgift an einen Minderjährigen wurde der 23-Jährige zu einem Jahr und vier Monaten auf Bewährung verurteilt. Nicht zuletzt deshalb, weil er dem Gericht längst kein Unbekannter mehr war....

  • Kempten
  • 01.02.07
  • 47× gelesen
Lokales

66-jähriger Lkw-Fahrer vom Amtsgericht verurteilt

Tödlicher Unfall: acht Monate auf Bewährung Memmingen (ver). Zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung hat das Schöffengericht am Amtsgericht Memmingen jetzt einen 66-Jährigen verurteilt. Die Anklage gegen den Mann lautete auf fahrlässige Tötung und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Im Oktober 2005 hatte der Beschuldigte mit seinem Lastwagen bei einem Unfall am Dr. Berndl-Platz in Memmingen einen zwölfjährigen Buben erfasst und überrollt. Das Kind erlitt dabei tödliche...

  • Kempten
  • 31.01.07
  • 19× gelesen
Lokales

Aus Finanznot in die Firmenkasse gegriffen

Kaufbeuren/Ostallgäu (bbm). 'Ich war da wie weggetreten.' So beschrieb ein ehemaliger Mitarbeiter (36) eines Ostallgäuer Autohauses vor dem Kaufbeurer Amtsgericht die Gemütsverfassung, in der er im vergangenen Jahr wiederholt in die Firmenkasse gegriffen hatte. Der stark verschuldete Familienvater überwies Einnahmen von insgesamt rund 26 000 Euro nicht an den auswärtigen Firmenhauptsitz, sondern beglich damit private Verbindlichkeiten. Nach Bekanntwerden der Taten wurde ihm gekündigt. Das...

  • Kempten
  • 29.01.07
  • 3× gelesen
Lokales

Kreditbetrug: Haftstrafen für Täter

Memmingen (kth). Wegen Betrugs mit versprochenen Darlehen müssen zwei Männer aus Baden-Württemberg für dreieinhalb Jahre beziehungsweise neun Monate ins Gefängnis. Dazu hat sie jetzt das Memminger Landgericht verurteilt. Die Schadenssumme beläuft sich auf etwa 150 000 Euro.

  • Kempten
  • 25.01.07
  • 9× gelesen
Lokales

Aus Finanznot in die Firmenkasse gegriffen

Kaufbeuren (bbm). 'Ich war da wie weggetreten.' So beschrieb ein ehemaliger Mitarbeiter (36) eines Ostallgäuer Autohauses vor dem Kaufbeurer Amtsgericht die Gemütsverfassung, in der er im vergangenen Jahr wiederholt in die Firmenkasse gegriffen hatte. Der stark verschuldete Familienvater überwies Einnahmen von insgesamt rund 26 000 Euro nicht an den auswärtigen Firmenhauptsitz, sondern beglich damit private Verbindlichkeiten. Nach Bekanntwerden der Taten wurde ihm gekündigt. Das Strafverfahren...

  • Kempten
  • 23.01.07
  • 4× gelesen
Lokales

Sieben Monate Jugendstrafe auf Bewährung für 18-Jährigen

Rabiater Bursche bricht Mädchen das Nasenbein Kaufbeuren (bbm). Mit einem Nasenbeinbruch, einer Platzwunde am Hinterkopf und einer Gehirnerschütterung endete für ein junges Mädchen (16) der Ausraster eines Bekannten. Der damals knapp 18-Jährige hatte ihr im September 2006 in Neugablonz nach einem Wortwechsel zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen, woraufhin sie rückwärts zu Boden stürzte. Das Jugendschöffengericht verurteilte den Angeklagten jetzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu...

  • Kempten
  • 18.01.07
  • 11× gelesen
Lokales

Blöd angemacht - da flogen die Fäuste

Kempten (bec). Stickig, heiß und proppenvoll war’s an jenem Augustabend im Weinzelt auf der Festwoche - und es kam zur Schlägerei. Und zwar so heftig, dass zwei junge Männer Gesichts- und Kieferprellungen sowie einer davon zusätzlich Platzwunden an der Lippe davontrugen. Wegen gefährlicher Körperverletzung mussten sich jetzt zwei 19-Jährige und ein 20-Jähriger vor dem Amtsgericht verantworten. So einseitig, stellte sich letztlich heraus, war die Prügelei dann aber doch nicht. Immerhin wurde...

  • Kempten
  • 28.12.06
  • 7× gelesen
Lokales

In Vergewaltigungsprozess

Gericht: Freispruch für 43-Jährigen Kempten (az). Das Landgericht Kempten hat einen 43-jährigen Mann vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die Strafkammer sah es als nicht erwiesen an, dass sich der Mann im Sommer dieses Jahres an seiner 16-jährigen Nichte vergangen hatte, wie dies die Anklage vorwarf.

  • Kempten
  • 22.12.06
  • 7× gelesen
Lokales

Raubkopien in der Disko abgespielt

Kempten (sh). Die Verhaftung am Arbeitsplatz blieb dem 21-Jährigen gerade noch einmal erspart. Schließlich wurde ihm in allerletzter Minute klar, dass es wahrlich höchste Eisenbahn war, vor dem Kemptener Amtsgericht zu erscheinen. Dort nämlich sollte gegen ihn verhandelt werden, weil er zahllose Musiktitel illegal aus dem Internet heruntergeladen und sie dann als DJ in Diskos und Kneipen abgespielt hatte.

  • Kempten
  • 19.12.06
  • 7× gelesen
Lokales

Gericht vertagt Verfahren gegen 46-Jährigen, der seine Frau vergewaltigt haben soll

Keine Aussage vor dem Ex-Mann Kaufbeuren (bbm). Weil sich eine Frau nicht in der Lage sah, in Anwesenheit ihres Ex-Mannes auszusagen konnte das Schöffengericht nicht klären, ob deren Ehe von Gewalt geprägt war oder die Vorwürfe der Frau, ihr Mann habe sich wiederholt geschlagen und vergewaltigt, möglicherweise psychische Hintergründe haben. Da das Amtsgericht nicht über die technischen Voraussetzungen für eine Video-Vernehmung verfügt, wurde das Verfahren vertagt. Es soll in Kempten fortgesetzt...

  • Kempten
  • 08.12.06
  • 5× gelesen
Lokales

Student raubt Bank aus: Haftstrafe

28-Jähriger hatte Schreckschusspistole dabei Kempten (mun). Einen 28 Jahre alten Wirtschaftsinformatik-Studenten hat das Kemptener Landgericht gestern zu einer dreieinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann hatte zuvor gestanden, im Mai dieses Jahres die Raiffeisenbank in Kempten überfallen zu haben. Dabei hatte er 8100 Euro Bargeld und Devisen im Wert von 3500 Euro erbeutet.

  • Kempten
  • 08.12.06
  • 14× gelesen
Lokales

Nach Foul mit der Kasse vom Gericht abgestraft

Von Brigitte Horn Oberallgäu Weil er seine Sportkameraden ziemlich übel 'gefoult' hat, handelte sich ein Familienvater jetzt vor dem Amtsgericht Sonthofen einen dicken Fleck auf seiner bislang blütenweißen Weste ein: Statt mit ihren Mitgliedsbeiträgen wie vereinbart fällige Hallen-Rechnungen zu bezahlen, 'verwurschtelte' der 54-Jährige einen Teil des Geldes in seinem Privathaushalt. Für dieses gänzlich unsportliche Verhalten wurde der Pensionär jetzt von Richterin Brigitte Gramatte-Dresse...

  • Kempten
  • 23.11.06
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019