Gerät

Beiträge zum Thema Gerät

Symbolbild.
2.587×

Polizei
Kinder finden beim Spielen in Bad Hindelang Rauschgift-Utensilien

Spielende Kinder haben am Silvestertag bei einer Freizeiteinrichtung in Bad Hindelang ein Utensil entdeckt, dass zur Zerkleinerung von Rauschgift verwendet wird. Die Eltern verständigten daraufhin die Polizei. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung erklären, befanden sich in dem Gerät noch geringe Mengen Rauschgift. Die Polizei Sonhofen hat jetzt die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet.

  • Sonthofen
  • 02.01.20
3.434×

Geräteträger
Bauhof von Leutkirch: Modernste Technik für Winterdienst und Straßenunterhaltung

Der Städtische Bauhof von Leutkirch im Allgäu hat einen neuen Geräteträger erhalten. Der Traktor „Fendt Vario 516“ ersetzt einen gut 20 Jahre alten „Fendt Xylon“. Der neue Traktor wird überwiegend für Einsätze in der Straßenunterhaltung, sowie im Winterdienst benötigt. Im Sommer-Halbjahr wird der Traktor mit einem Mähgerät ausgestattet, um die Straßen und Wegeränder zu mähen. Außerdem wird eine Astschere angebaut um Hecken und Sträucher zurückzuschneiden. Im Winterdienst wird das Fahrzeug...

  • Leutkirch
  • 13.08.19
Archivbild. Das Bild zeigt die Bauarbeiten im Mai 2019.
3.808×

Nordische Ski-WM 2021
Neue Maschinenhalle für das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf

Das Langlaufzentrum Ried in Oberstdorf bekommt im Rahmen der Baumaßnahmen zur Nordischen Ski-WM 2021 eine neue Maschinenhalle. Wie die Sportstätten Oberstdorf mitteilen, werden die Bedingungen für Mitarbeiter, Material und Maschinen im Vergleich zum bisherigen Walzenstadel dadurch verbessert. Die neue Halle, die zwischen Schneiteich und Stadion liegt, verfügt über einen direkten Zugang zum Loipennetz und zur Rollerbahn. Bisher mussten die Loipenfahrzeuge oft die Parkflächen überqueren, was...

  • Oberstdorf
  • 31.07.19
Im Labor des Kinderwunsch-Zentrums tragen alle Schutzkleidung. Chefarzt Professor Ricardo Felberbaum (links) und Labor-Leiterin Nadja Jaouad schauen sich die Fotoaufnahmen des Brutkastens „Geri“ auf dem Computer an. Sie zeigen im Zeitraffer die Zellteilung des befruchteten Eis. Auf der rechten Seite des Bildschirms ist im unteren Teil des runden Eis der Zellkern zu sehen, der kurz davor ist, sich das erste Mal zu teilen.
1.699×

Medizin
Im Kemptener Kinderwunsch-Zentrum am Klinikum filmt Inkubator „Geri“ den Wandel vom Ei zum Embryo

Er ist 62 Zentimeter breit, heißt „Geri“ und kostet 80.000 Euro. Von außen sieht man es dem Gerät nicht an. Aber drinnen entwickelt sich vielleicht gerade ein Mensch. Geri ist ein Inkubator (Brutkasten) der neuen Generation und steht seit zwei Wochen im Kinderwunsch-Zentrum des Kemptener Klinikums. Das besondere daran: Alle fünf Minuten macht er ein Foto von den befruchteten Eiern. So kann die Entstehung des Lebens verfolgt werden, ohne dass die werdenden Embryonen herausgenommen werden...

  • Kempten
  • 11.08.18
Nur für das Foto gesellen sich Dr. Christian Kulke (Mitte) von der Radiologie Kaufbeuren und Dr. Thomas Hilscher vom MVZ St. Vinzenz Marktoberdorf zu Sophie Mayr. Normalerweise ist der Arbeitsplatz der Radiologen nicht am MRT-Gerät, sondern am Bildschirm, wo die dort erzeugten Bilder einlaufen.
2.211×

Medizin
St. Vinzenz Klinik in Pfronten hat jetzt ein MRT-Gerät vor Ort

Die St. Vinzenz Klinik in Pfronten hat ihr Angebot weiter ausgebaut: In einem Anbau gleich rechts vom Eingang, in den sie 600.000 Euro investierte, steht jetzt ein MRT-Untersuchungsgerät bereit. Seit kurzem ist es für ambulante Untersuchungen gesetzlich Versicherter zugelassen. „Wir können jetzt hier alles im Haus anbieten“, freut sich Geschäftsführer Dirk Kuschmann vor allem mit Blick auf Patienten mit Problemen an Gelenken wie Schulter, Hüfte oder Knie. Zwar ist die Endoprothetik, also...

  • Füssen
  • 10.03.18
191×

Unterschriftenaktion
Neue Geräte für den Spielplatz Oberried in Mauerstetten

Der Spielplatz im Mauerstettener Baugebiet Oberried bekommt neue Spielgeräte. Damit sich auch die Kleinen nach Herzenslust austoben können, hatten die Anwohner eine Unterschriftenaktion gestartet für die Beschaffung neuer Geräte für den dortigen Spielplatz. Dabei zeigte sich Bürgermeister Armin Holderried in der Gemeinderatssitzung überrascht: Denn in dem Baugebiet wohnen weit mehr Kinder als bislang angenommen. Welche Geräte angeschafft werden und was das die Gemeinde kosten wird, erfahren...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.16
27×

Gartengeräte
Polizei stellt mutmaßliches Diebesgut bei ungarischen Schrottsammlern im Ostallgäu sicher

Am 07.10.2015 wurden in Kaufbeuren reisende ungarische Schrottsammler kontrolliert. Dabei wurden teilweise neuwertige und voll funktionsfähige Gartengeräte aufgefunden, bei denen es sich nicht um 'Schrott' handelt. Sichergestellt wurden - 1 Benzin-Kettensäge, Marke Stenson - 1 elektrische Heckenschere, Marke Bosch - 1 Laubsauger, Marke Black&Decker Die Schrottsammler halten sich zur Herkunft der Geräte bedeckt. Die Sammler waren bevorzugt im östlichen Ostallgäu / angrenzende...

  • Kempten
  • 07.10.15
142×

Gute Tat
Neues Gerät erleichtert den Alltag von Maria Möckel aus Lechbruck

Maria Möckel ist glücklich und froh: Dank einer Spende mehrerer Stiftungen, darunter der Kartei der Not, dem Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung, ist der Alltag der auf einen Rollstuhl angewiesenen Frau nun erheblich leichter geworden. Mit einem neuen 'Saug-Blas-Steuerungsgerät' kann sie mit dem Mund den Fernseher bedienen, Notrufe absenden oder andere Dinge in ihrem Zimmer im Siebenbürgerheim in Lechbruck steuern. 8.000 Euro hat das Gerät gekostet, Krankenkassen und der Bezirk Schwaben...

  • Füssen
  • 02.06.15

Ausstattung
AWO kritisiert Bürgermeister wegen fehlender Spielgeräte im Füssener Kinderhort

Ziemlich sauer auf die Stadt Füssen ist der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO): Seit bald zwei Jahren versuche man vergeblich, neue Spielgeräte für das Freigelände des AWO-Kinderhortes zu bekommen. Doch die Stadt schiebe das Problem nur vor sich her. 'Es sind wirklich alle wütend und verärgert', sagt Vorsitzende Brigitte Protschka. Vor allem die 'Hinhaltetaktik' von Bürgermeister Paul Iacob steht in der Kritik: 'Kinderfreundlichkeit sieht anders aus', heißt es seitens des AWO-Vorstandes....

  • Füssen
  • 23.02.15
153×

Technik
Erfindung zweier Kemptener Lehrer wird am 7. März auf der Lehrstellenbörse vorgeführt

Die beiden Kemptener Lehrer Christian Zillenbiller und Robert Zimmermann haben ein Gefährt erfunden, das sich wie ein Snowboard fährt, aber auf der Funktionsweise eines Segways basiert. Weil ihnen Ende des vergangenen Jahres der Schnee fehlte, suchten sie nach Alternativen zum Wintersport. Dabei entwickelten sie gemeinsam das Spaßgefährt. Herzstück ist ein G-Sensor aus dem Mobiltelefon, der die Schräglage des Boards ermittelt und dem Motor Drehrichtung und Drehzahl vorgibt. Damit ist es...

  • Kempten
  • 20.02.15
32×

Zeugenaufruf
Kripo bittet um Hinweise zu Einbruch in Lindau

Zu einem Einbruch bittet die Lindauer Kripo um Hinweise. Insbesondere von den am Tatort zurückgelassenen Gegenständen erhoffen sich die Beamten Ermittlungsansätze. Der bislang unbekannte Täter drang in der vergangenen Nacht in ein Geschäft für Autozubehör in der Kemptener Straße in Lindau ein. Es gelang ihm, ein Fenster aufzuhebeln und so in die Geschäftsräume einzudringen. Dort aufgefundenes Bargeld nahm der Unbekannte mit. Außerdem richtete er einen Sachschaden von mehreren hundert Euro...

  • Lindau
  • 02.10.14
13×

Polizeieinsatz
Navigationsgerät leitet Autofahrerin (72) bei Sonthofen in die Irre

Dass man sich auch mit Navigationsgerät ziemlich verfahren kann, musste eine 72-jährige im Allgäu wohnhafte Frau feststellen. Am Spätnachmittag des 30.09.2014 wollte die Dame mit ihrem PKW von Oberstdorf Richtung Sonthofen/Hofen fahren. Die Dame erleichterte sich die Fahrt, indem sie ihrem Navigationsgerät Glauben schenkte. Laut ihren Angaben wurde sie dabei von dem Gerät auf einen Feldweg geschickt, der sich nach einiger Zeit in einer Wiese oberhalb von Altstädten immer mehr verlief, so dass...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.14
52× 2 Bilder

Premiere
Neuer Fendt-Traktor aus Marktoberdorf lockt Publikum in Massen

Mit mehr als 62.000 Besuchern verzeichnete der Feldtag des Marktoberdorfer Traktorenherstellers Fendt einen neuen Rekord. Eines der Zugpferde bei der Schau in Wadenbrunn bei Würzburg war der Traktor 1050 Vario, der mit 500 PS als stärkster Standardschlepper der Welt gilt. Das Gefährt, das Ende 2015 auf den Markt kommt, war weltweit erstmals im Einsatz zu sehen. Für Aufsehen sorgte ebenso der neue Häcksler Katana 85. Außerdem zeigten rund 100 weitere Hersteller aus dem Bereich der...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.14
20×

Spende
Klinikverbund Kempten-Oberallgäu spendet Ultraschallgeräte nach Rumänien

Im rumänischen Fagaras in Siebenbürgen werden die Patienten bald mit Ultraschallgeräten aus dem Allgäu untersucht. Der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu hat sich zwei neue Ultraschallgeräte angeschafft, die alten Geräte hat der Verband einem 280-Bettenhaus in Rumänien gespendet. So können die alten Geräte, die noch einmal komplett überholt wurden, auch weiterhin genutzt werden.

  • Kempten
  • 20.08.14
23×

Polizeieinsatz
Mann (76) aus Markt Rettenbach folgt Navi und fährt mit Auto querfeldein

Gerade in geografischen Bereichen, in denen man ortsunkundig ist, sollte man sich nicht nur auf sein Navigationsgerät verlassen. Diese Erfahrung musste ein Autofahrer am vergangenen Montag machen. Der 76-jährige Mann war am Nachmittag eigenen Angaben zufolge von Ottobeuren kommend in Richtung München unterwegs, befuhr einen Feldweg vom Ortsteil Altisried nach Markt Rettenbach und hielt auch nicht an, als der Weg zu Ende war. Stattdessen fuhr der Rentner geradeaus weiter durch eine mit hohem...

  • Mindelheim
  • 26.06.14
20×

Wohnungsbrand
Küchengerät verursacht in Nesselwang Brand - eine Verletzte

Eine 55-jährige Frau war am Montag gegen 11:30 Uhr vom Einkaufen zurückgekehrt und fand ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus komplett verqualmt vor. Die Ostallgäuerin, die selbst die Feuerwehr alarmierte, erlitt durch den eingeatmeten Rauch eine Rauchgasvergiftung und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Durch den Brand, der sich hauptsächlich auf einen Teilbereich der Küche beschränkte und die damit einhergehende Rauchentwicklung entstand in der Wohnung ein Schaden von...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.05.14
123×

Erste Hilfe
Memminger Rotes Kreuz beklagt Scheu der Menschen vor Gebrauch eines Defibrillatoren

Das Memminger Rote Kreuz moniert, dass Passanten davor zurückschrecken, Opfern eines plötzlichen Herzstillstands mit einem Defibrillator zu helfen. Thomas Pfaus, Leiter des Rettungsdienstes beim Roten Kreuz in Memmingen, führt die Scheu der Leute auf die Angst zurück, etwas falsch zu machen und dafür auch noch rechtlich belangt zu werden. Derartige Ängste seien aber unbegründet, versichert er: 'Das einzige, was man falsch machen kann, ist, nichts zu machen.' Ein Defibrillator hat laut Pfaus...

  • Kempten
  • 08.04.14
238×

Hilfsaktion
Martin Milz aus Opfenbach hat landwirtschaftliche Geräte für Rumänien gesammelt

Kartoffelroder fährt jetzt in Siebenbürgen Martin Milz aus Schrundholz (Gemeinde Opfenbach) hat zusammen mit Unterstützern in den letzten zwei Jahren alte landwirtschaftliche Maschinen und Geräte für Rumänien gesammelt. Gerätschaften aus dem Landkreis Lindau, dem Württembergischen und Vorarlberg, die gespendet oder für wenig Geld gekauft wurden. Vom Mähdrescher über Güllefässer und Ladewagen bis hin zu Kleingeräten wie Motorsägen war alles dabei, was in der Landwirtschaft gebraucht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.14
20×

Füssen/Pfronten
Schleierfahndung Pfronten hat Diebstahl von Kfz-Teilen aufgedeckt

Am gestrigen Dienstagvormittag kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten in Füssen einen Kleintransporter VW-Sprinter mit polnischen Kennzeichen. Das Fahrzeug war mit einem polnischen Fahrer und Beifahrer besetzt, die Fahrzeugteile in ihrem Kfz transportierten. Bei der eingehenden Überprüfung des Laderaumes fanden die Beamten drei Steuergeräte für Mercedes-Fahrzeuge, welche unter anderen Fahrzeugteilen versteckt waren. Derartige Geräte sind nicht ohne weiteres zu erwerben. Bei den...

  • Füssen
  • 16.01.13
269×

Turnen
Sonthofer zeigen beim Geräte-Vierkampf starke Leistungen

TSV-Talente auf vorderen Rängen Zum Abschluss des Wettkampfjahres 2012 erturnten sich die Jugend- und Schülerturner des TSV Sonthofen in Durach noch gute Ergebnisse. Im dritten Geräte-Vierkampf des Turnuntergaues 1 Oberallgäu mit Boden, Sprung am Barren und Reck zeigten die Sonthofer vor allem am Boden und Sprung ihre Stärken. Die acht Teilnehmer traten in vier verschiedenen Altersklassen an und erreichten zwei zweite, drei dritte und zwei vierte Plätze. Ben Wiedemann überrascht Für eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.12
15×

Oberstaufen
Diesel-Gefahrengut-Tankzug in Oberstaufen festgefahren

In Oberstaufen – Stiesberg hat sich ein Gefahrengut-Tankzug festgefahren. Nach Angaben der Polizei, kommt der Tankzug wegen der Fahrbahnbreite und dem danebenliegenden Gewässer nicht weiter und kann auch nicht wenden. Die Polizei rechnet mit einer aufwendigen Bergung für die vermutlich schweres Gerät nötig sein wird. Der Gefahrgut-Tankzug hat 34.000 Liter Diesel geladen und kann wahrscheinlich erst weiter fahren, wenn der Diesel abgepumpt ist.

  • Kempten
  • 12.07.12
12×

Vorarlberg
Vorarlberger Behörden wollen Glücksspiel weiter eindämmen

Die Vorarlberger Landesregierung geht weiter gegen das illegale Glücksspiel vor. Das Land Vorarlberg hat bereits im vergangenen Jahr begonnen, mit strengen Kontrollen das illegale Glücksspiel zu unterbinden. In den ersten drei Monaten dieses Jahres beschlagnahmten die Behörden bereits 60 Glücksspielgeräte. Diese waren in insgesamt 17 Lokalen eingerichtet. Die jeweiligen Betreiber und Pächter müssen mit Strafen in Höhe von bis zu 22.000 Euro rechnen.

  • Kempten
  • 05.04.12

Nesselwang
Pistenraupen mit GPS ausgerüstet

An der Alpspitzbahn sind die Pistenraupen seit kurzem mit einem GPS-System ausgestattet. Das Gerät misst in Echtzeit die exakte Schneehöhe und ermöglicht so ein effizienteres und umweltschonenderes präparieren der Pisten. Der Schnee kommt exakt dorthin, wo er gebraucht wird, so Ralf Speck, Geschäftsführer der Alpspitzbahn. Die Geräte stammen eigentlich aus dem Straßenbau und sind von einem Pfrontner Bauunternehmen.  Die Kosten dafür werden geteilt und durch die doppelte Nutzung...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.01.12
25×

EDV-Beirat
Realschule Lindenberg und Berufsschule Lindau erhalten neue Geräte

Bessere Computer für Schüler Die Berufsschule in Lindau und die Lindenberger Realschule dürfen sich freuen: Für sie soll im Landkreisetat 2012 Geld eingeplant werden für eine bessere Computerausstattung. Leer ausgehen im nächsten Jahr wird hingegen die Staatliche Realschule in Lindau: Sie möchte schon jetzt ihre erst vier Jahre alten PC durch neue ersetzt wissen – doch das befürwortet der EDV-Beirat des Landkreises derzeit noch nicht. Kämmerer Erwin Feurle und der EDV-Fachmann des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ