Georgiritt

Beiträge zum Thema Georgiritt

235× 20 Bilder

Brauchtum
Georgiritt: Bei strahlendem Sonnenschein kommen rund 3.000 Besucher zum Auerberg

Der Himmel hatte ein Einsehen: Bei trockener Witterung, strahlender Sonne und Temperaturen waren rund 3000 Besucher an den 'Schwäbischen Rigi' gekommen, um den traditionellen Georgiritt zu bewundern. Auf dem 1055 Meter hohen Auerberg hielten Bernbeurens Pfarrer Joachim Schnitzer und Stöttens Pfarrer Sajimon Vargese die Messe. Schnitzer spielte auf die Höhenlage an: Er wolle die Besucher auf eine höhere Etage mitnehmen, dorthin, 'wo es keine finanzielle, wohl aber eine religiöse Sicherheit'...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.15
90×

Georgiritt
Seit 1997 verkörpert Walter Klöck den Heiligen St. Georg auf dem Auerberg

Eigentlich sah er es am Anfang nur als eine schnelle Idee. Doch heute ist es für ihn eine ehrenvolle Aufgabe: Seit 1997 verkörpert Walter Klöck aus Hofen bei Stötten am Auerberg alljährlich den heiligen Georg beim traditionellen Georgiritt, der am morgigen Sonntag wieder stattfindet. Bereits zum 16. Mal schlüpft der 40-jährige gelernte Kfz-Mechaniker in diese Rolle. Er gibt auch gerne zu, dass er schon ein wenig stolz darauf ist, obwohl er anfangs eher dazu überredet werden musste. Weil Klöck...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.12
34×

Auerberg
Bischof Zdarsa am Sonntag bei Georgiritt

Drei Reiterzüge und zahlreiche Fahnenabordnungen kommen auf den Auerberg Am Sonntag, 29. April, findet wieder der historische Georgiritt auf dem Auerberg statt. Eingeladen sind alle Reiter, Pferdehalter und die gesamte Bevölkerung. Beginn wird um 10 Uhr mit der Abholung der Geistlichkeit an der Auerbergkirche sein. Zudem begleiten die Musikkapelle Bernbeuren, zahlreiche Fahnenabordnungen sowie der Aufmarsch der drei Reiterzüge den Weg zum Weiheplatz. Dr. Konrad Zdarsa predigt und will mitreiten...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.12

Auerberg
St. Georg ruft zum Fest mit vielen Gästen

Geschätzte 5000 Menschen beim traditionellen Georgiritt bei Bernbeuren Bei Bilderbuchwetter und besten Bedingungen zog es ganze Menschenmassen gestern Vormittag auf den Auerberg, wo der traditionelle Georgiritt mit Festgottesdienst und Segnung abgehalten wurde. Eine herrliche Kulisse boten Rösser, Reiter, Musikkapellen mit Fanfarenbläsern und die vielen Gäste am Gelände des ehemaligen Römerdorfes beim Festgottesdienst mit den Geistlichen Pfarrer Joachim Schnitzer aus Bernbeuren, Pater Sajimon...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ