Geocaching

Beiträge zum Thema Geocaching

Symbolbild.
10.991×

Ermittlung
Geocacher finden Drogen im Wald bei Kaufbeuren

Zwei Geocacher haben am Sonntagabend in einem Waldstück nahe des Reifträger Weges in Kaufbeuren eine schwarze Truhe gefunden. Darin lagen Tütchen mit weißem Pulver. Erste Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass es sich bei dem Pulver um Drogen handelt, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren ermittelt und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08341/ 933240 zu melden. "Geocaching" wird auch als moderne Schnitzeljagd bezeichnet. Anhand geographischer...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.20
3.906×

Drogenfund
Geocacher finden Rauschgiftdepot in Buchloe

Am Dienstagmorgen gegen 03:30 Uhr waren zwei Geocacher aus Niederbayern im Bereich Buchloe unterwegs, um anhand vorgegebener Geodaten einen „Schatz“ zu finden. Im Wurzelbereich eines Baumes im Wald fanden sie zunächst ein Glas, das aber statt des gesuchten Logbuchs des Geocachingspiels eine nicht unerhebliche Menge an Betäubungsmittel enthielt. Bei der weiteren Suche fanden sie am selben Baum unter einer anderen Wurzel dann die eigentlich gesuchten Gegenstände. Wieso der unbekannte Besitzer...

  • Buchloe
  • 07.08.18
244×

Geocaching
Aktion in Sonthofen: Geocacher treffen sich zum Müllsammeln mit Spaßfaktor

Daniela und Uwe Reininger sind leidenschaftliche Geocacher. Also Menschen, die mithilfe von Navigationsgerät und Satelliten-Unterstützung (GPS) in der Natur versteckte Dosen suchen. Sind dazu noch Rätsel oder besondere Aufgaben zu lösen – um so besser. In Sonthofen trafen sich jetzt 50 Anhänger dieser Freizeitbeschäftigung zum 'Cito'. Die englische Abkürzung steht für die Umweltinitiative 'Cache in trash out' der Geocacher, die unter anderem gemeinsam Müll sammeln. 'Wir wollen der Natur auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.16
108×

Straßensperrung
Bombe befürchtet: Mann versteckt Geo-Cache bei Oberstdorf

Ein Bürger meldete am späten Freitagnachmittag, dass er einen Mann beobachtet habe, der in den Holm eines Verkehrszeichens am Verbindungsweg zwischen Obermaiselstein und Kierwang ein längliches Metallteil eingeschoben und versteckt habe. Da eine Schnur an dem Teil angebracht gewesen sei, meinte der Mitteiler, dass es sich dabei um eventuell eine Rohrbombe mit Zündschnur handeln könnte. Der vermeintliche Täter sei dann mit einem Kombi davongefahren. Die Streife konnte die Gefährlichkeit des...

  • Oberstdorf
  • 16.07.16
94×

Sicherheit
Matthias Huber aus Untermaiselstein prüft in seiner Freizeit neu angelegte Geocaches

Damit Spieler sie gefahrlos suchen können, sind zum Beispiel Bahngelände und Abwasserkanäle tabu Er ist sozusagen der Herr Verstecke, zumindest einer von acht in Bayern. Verstecke, die die einen legen, damit viele andere sie suchen. Matthias Huber aus Untermaiselstein prüft neue Geocaches im Freistaat auf ihre Tauglichkeit, ehe die Suchanweisungen online gehen. Eine freiwillige Aufgabe, die man nicht schnell nebenher macht. Allein im Oberallgäu listet die Internetplattform '' 985 Verstecke....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.15
163×

Schatzsuche
Geocaching: Gefährlicher Freizeitspaß in Sonthofen

In Sonthofen hat ein Geocacher den zu suchenden 'Schatz' in einem senkrechten Kanalschacht deponiert, der in ein Abwasserrohr mündet. Lebensgefährlich kann das sein, warnen die Experten vom Abwasserverband Obere Iller (AOI). Um an den Schatz zu kommen und sich ins Logbuch einzutragen, hätte man an den Steigeisen zwei Meter runterklettern müssen. Der AOI hat den Geocache entfernt.  Warum es in den Abwasserkanälen so gefährlich ist, was dort alles passieren kann und was die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
70×

Geocaching
Schüler probieren Geocaching in Pfronten aus

Im Rahmen der Zulassungsarbeit von Carina Hartmann machte sich die Klasse 4a von André Sommer auf die Suche nach Entdeckern. Begleitet wurde das Projekt von Evi Schmidt-Kränzle aus dem Bereich Grundschuldidaktik der Uni Augsburg. Vier Bücher standen den Schülern in einem differenzierten Literaturprojekt zur Verfügung - eines davon war 'Cache - wir finden ihn!' von Manuel Andrack. Es beschreibt die neue Trendsportart Geocaching . Das ist eine Art moderne Schnitzeljagd - 'cache' bedeutet Versteck...

  • Füssen
  • 30.07.13
143×

Freizeit
Kreisjugendring Oberallgäu bietet Einführungskurs ins Geocaching

Schnitzel jagen war gestern, heute helfen Satelliten Am Prinzip hat sich nicht viel geändert. Doch anders als die in der Jugendarbeit beliebte Schnitzeljagd sei 'Geocaching ein echtes Hightech-Vergnügen', teilt der Kreisjugendring Oberallgäu mit. Die Kombination aus Natur und Technik mache das Geocaching so beliebt. Denn dabei begibt man sich mit Satelliten gestützer GPS-Navigation auf Schatzsuche. Der Kreisjugendring verleiht seit kurzem Geocachegeräte für die Jugendarbeit und bietet deshalb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.12
32×

Geocaching
Jäger-Funktionär: Bei Geocaching auf Wild achten

'Geocacher müssen im Wald mehr Rücksicht auf das Wild nehmen.' Das fordert Andreas Ruepp, Vorsitzender der Kreisgruppe Memmingen im Bayerischen Landesjagdverband. Beim Geocaching handelt es sich um eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der versteckte Gegenstände gesucht werden müssen. Wer dabei in der Dämmerung oder gar nachts im Wald unterwegs sei und die eingerichteten Wege verlasse, störe die Tiere, erklärt Ruepp. Im Raum Memmingen geschehe das immer öfter, klagt der Kreisvorsitzende der...

  • Kempten
  • 14.01.12
107×

Geocaching
Religiöse Schnitzeljagd

Gymnasium Füssen entwickelt neuartige Schatzsuche für Pfronten - Angebot verbindet moderne Technik mit Glaube und Kirche Schatzsucher dürfen sich freuen: Die altbekannte Schnitzeljagd wird neu belebt. Sie gibt es im neuen Format künftig auch in Pfronten. Geocaching heißt die Trendsportart, die sich international enormer Beliebtheit erfreut - und nun auch von der Gemeinde angeboten wird. Es soll ein neues Publikum ansprechen. Der Lehrer des Gymnasiums Füssen leitete das Projekt...

  • Füssen
  • 16.11.10
21×

Geocaching
Pfronten bittet zur digitalen Schnitzeljagd

Unter Leitung ihres Lehrers Thomas Wohlfarth haben vier Schüler des Gymnasiums Füssen eine digitale Schnitzeljagd durch die Gemeinde Pfronten entwickelt, «Geocaching» genannt. Auf insgesamt acht Routen kann sich nun jeder mithilfe eines GPS-Geräts durch verschiedene Teile der Ortschaft rätseln. Dabei führen die Routen zu verschiedenen Stationen, zu denen man durch Eingabe der richtigen Koordinaten in die Navigationshilfe gelangt. An jeder Station wartet eine kleine Schatztruhe mit der...

  • Füssen
  • 15.11.10

Oberallgäu
Spannende Schatzsuche mit Satellitenhilfe

Die letzten Meter vor dem Ziel hat der siebenjährige Elias keine rechte Lust mehr am Laufen. Doch beim Versteck des «Schatzes» ist der Kleine wieder hellwach. «Unter dem großen Stein, hinter dem kleinen» - was mag der Hinweis nur bedeuten? Einige Minuten später sind er, Schwester Julia (12) und Papa Lars fündig. Stolz halten sie den kleinen Kolben in die Höhe, in dem sich ein Logbuch und ein Stift finden. Jetzt rasch den Namenseintrag in die Reihe der Finder, dann alles wieder versteckt und es...

  • Kempten
  • 19.09.09

Oberallgäu
Schatzsuche mit Satellitenhilfe im Oberallgäu

Die moderne Form der Schnitzeljagd mit Unterstützung durch Satellitennavigation, das «Geocaching», findet auch im Oberallgäu immer mehr Freunde. Einige Dutzend solcher «Schätze» sind bereits in der Region versteckt - von privaten Freunden dieses Hobbys ebenso wie von Tourismus-Anbietern. Einige verleihen sogar kostenlos die nötigen GPS-Geräte.

  • Kempten
  • 18.09.09

Memmingen
Der Schatz im Gebüsch

Ein kurzer, verstohlener Blick nach links und nach rechts - keine Passanten in der Nähe, der Zeitpunkt ist günstig. Vorsichtig klettert der Memminger Gerhard Aberle über ein hüfthohes Geländer und tastet eine Hauswand ab. Nach einigen Sekunden hat er gefunden, wonach er gesucht hat.

  • Kempten
  • 14.09.09
68×

Kempten
Jäger der versteckten Tupperdosen

Jetzt bloß nicht auffallen: Verstohlen blickt Siegfried nach links und rechts, geht zwei Schritte und kontrolliert die Richtung. Der 23-Jährige flucht leise - wenn doch nur der Empfang besser wäre. Bei all den Häusern kommt einfach kein ordentliches Satelliten-Signal rein. Dabei muss er doch hier ganz in der Nähe des Forum Allgäu sein. Siegfried tastet vorsichtig an der Hauswand. Achtung, da kommt jemand. Siegfried macht ein harmloses Gesicht. Puh, die haben nichts gemerkt. Sind direkt an einem...

  • Kempten
  • 10.02.09

Kempten
Mit Satelliten-Unterstützung auf Schatzsuche

Siegfried Borchardt aus Kempten ist Schatzjäger. Ein moderner allerdings, mit Satelliten-Unterstützung, Internetanschluss und digitalen Schatzkarten. Denn der 23-jährige Student ist «Geocacher» (sprich: «Geokäscher») und sucht in der ganzen Stadt nach kleinen verborgenen Dosen. Sein Hobby ist eine Erfindung der Internetgeneration. Geocacher verstecken ihre Schätze überall auf der Welt und tragen die Koordinaten ins weltweite Datennetz ein. Allein in Kempten warten so hunderte Schätze darauf,...

  • Kempten
  • 09.02.09
47× 2 Bilder

Moderne Schatzsuche rund um den Vogelherd

von sabrina pechtold | Denklingen Geocaching - das ist für Sabrina Pechtold und Katharina Gaugenrieder kein Fremdwort mehr, seit sie sich auf diese Art der 'modernen Schnitzeljagd' begeben haben. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät, Taschenrechner und einer Suchanleitung aus dem Internet, begannen sie ihre Schatzsuche in Denklingen. Den versteckten Schatz, also einen Behälter (Dose, Plastiktüte), bezeichnet man neudeutsch als 'Cache'. Darin befinden sich meist Kleinigkeiten wie Schlüsselanhänger,...

  • Kempten
  • 31.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ