Genuss

Beiträge zum Thema Genuss

Mal wieder ganz vornehm und schick Essen gehen? In diesen Restaurants im Allgäu und der Region ist das möglich. (Symbolbild)
14.507× 1

Den Gaumen verwöhnen
Schick und exklusiv: Das sind die Sterne-Restaurants im Allgäu und der Region

Am Mittwoch fand wieder die Vergabe der Michelin-Sterne statt. Eine der höchsten Auszeichnungen, die ein Restaurant bekommen kann. Auch im Allgäu und in der Region gibt es einige Gourmetrestaurants, die sich mit einem solchen Stern rühmen können. Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich kulinarisch einmal so richtig verwöhnen lassen können.  Das PAVO auf dem Falkenstein bei PfrontenAls Teil des Burghotels Falkenstein thront das PAVO über der Gemeinde Pfronten im Ostallgäu. Seit dem Jahr 2020 besitzt das...

  • 09.03.22
Lisa Gräsel, Sebastian Herz und Philipp Haggenmüller wollen eine Genusskäserei in Eschach im Oberallgäu eröffnen.
8.943× 1

"In der Tradition Neues schaffen"
Allgäuer bauen Hof in Eschach zu Genusskäserei um

Ein alter Hof, ein gemeinsamer Traum und drei Freunde: Lisa Gräsel, Sebastian Herz und Philipp Haggenmüller wollen eine Genusskäserei in Eschach im Oberallgäu eröffnen. Und die drei stecken auch schon mittendrin in ihrem Projekt. Sie wollen die Landwirtschaft vor Ort stärken und Produkte anbieten, die es bisher in der Region noch nicht gibt und damit "in der Tradition Neues schaffen", so Haggenmüller. Konzept mit Schaukäserei und GenussabendenIn der Käserei soll nicht nur Käse hergestellt...

  • Buchenberg
  • 20.10.21
Anzeige
1.259×

Allgäuer GenussMacher oder GenussMacherin
Jetzt wieder bewerben!

Bis zum 3. Juli läuft die Bewerbungsphase für die zweite Auflage der „Allgäuer GenussMacher“. Gesucht werden wieder Handwerker, Landwirte, Köche, Manufakturen, Gaststätten und Persönlichkeiten aus dem Allgäu, die sich dem Thema Genuss in all seinen Facetten verschrieben haben. Die Allgäuer Familienbrauerei Meckatzer Löwenbräu, Initiatorin der Aktion, hat eine hochkarätig besetzte Jury zusammengestellt, die die Top 3-Kandidaten in den Kategorien Produkt, Initiative und Persönlichkeit für die...

  • Heimenkirch
  • 04.05.20
Streetfood-Markt in Kaufbeuren
1.181× 3 Bilder

Genuss
Streetfood-Markt in Kaufbeuren

Gut besucht, aber nicht überlaufen war der dritte Kaufbeurer Streetfood-Markt, der am vergangenen Wochenende in der Kaiser-Max-Straße stattfand. Neben Burgern waren vor allem Barbecue-Sandwiches und Feuerspieße sehr gefragt.

  • Kaufbeuren
  • 09.07.18
404×

Ernährung
Wie unterscheiden sich Kümmel, Kreuzkümmel und Schwarzkümmel?

Kümmel und Kreuzkümmel gehören zur Familie der Doldenblütler. Als Gewürz werden jeweils die ganzen oder die gemahlenen getrockneten Früchte genutzt. Während Kümmel kühlere Temperaturen bevorzugt, benötigt Kreuzkümmel ein heißes Klima zum Gedeihen. 'Beide Gewürze beeinflussen die Verdauung positiv, wirken appetitanregend und helfen gegen Blähungen und Krämpfe', erläutert Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Kümmel dient mit seinem herben Aroma vorwiegend dazu,...

  • Kempten
  • 22.02.18
188×

Ernährung
Hefeflocken und Hefeextrakt: Was genau ist das eigentlich?

In Rezepten für vegane und vegetarische Gerichte kommen häufig Hefeflocken zum Einsatz. Sie dienen als Würze und dazu, Flüssigkeiten zu binden. Die Flocken bestehen aus inaktiver Hefe, die gewalzt und getrocknet wird. 'Weil sie hitzeempfindlich sind, sollte man sie nicht mitkochen', sagt Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Im Unterschied zu Hefeflocken ist Hefeextrakt ein Eiweißkonzentrat, das aus den löslichen Bestandteilen vergorener Hefe gewonnen wird. Es...

  • Kempten
  • 15.02.18
169×

Gastronomie
Oberstdorf: Das Feinschmecker-Dorf

Wenn heute in Oberstdorf von einem Tisch die Rede ist, muss nicht mehr notwendigerweise der Schanzentisch gemeint sein, jenes untere Ende der Skischanze, von dem die Springer abheben. Immer häufiger ist der Esstisch gemeint. Deutschlands südlichste Gemeinde hat sich sozusagen im Schatten der berühmten Schattenbergschanze zu einem kleinen Paradies für Feinschmecker entwickelt. Oberstdorf mit seinen gut 9.600 Einwohnern ist Sitz von gleich zwei Restaurants, die einen Stern im Michelin-Führer...

  • Oberstdorf
  • 29.12.17
136×

Veranstaltung
Käsefest in Lindenberg: Für jeden Geschmack die richtige Würze

Hinter einer Glastheke verströmt ein Bergkäse seinen würzigen Geruch, wenige Meter weiter riecht die Luft süßlich. Schließlich stehen an einem Tisch verschiedene Marmeladensorten zum Probieren bereit. Als eine Frau mit einem dampfenden Teller Kässpatzen vorbeiläuft, bleibt der salzige Geruch noch für wenige Sekunden zurück. Einmal im Jahr verwandelt sich die Lindenberger Altstadt in eine Ausstellung der Gerüche: Es ist Käsefest. 'Auf anderen Messen rechnen wir mit zwei Dritteln Besucher, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.08.17
71×

Essen
Genussmeile in Lindenberg: Viele Aussteller präsentieren am Freitag und Samstag ihre Produkte

'Neue Sorten entstehen durch Ideen, die man aufschnappt. Dafür bietet sich das Käsefest an', sagt Bernd Baur von der Sennerei in Rutzhofen. Einfach kopieren will er andere Sorten aber nicht. 'Das ist langweilig', findet Baur. Als Beispiel nennt er die Zeit, in der Rotwein-Käsesorten sehr beliebt waren. 'Wir wollten etwas anderes machen, das aber optisch ähnlich ist', sagt Baur – so entstand der Rutzhofener Kirschmost-Käse. Eine andere Käsesorte ist gewissermaßen aus der Not heraus geboren. 'Es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.17

Essen
Mir schmeckts

Qualität und Frische aus der Region Liebe Leserinnen und Leser, auf den folgenden Seiten finden Sie Tipps und Anregungen zu und Informationen über gutes Essen in und aus der Region.

  • Oberstdorf
  • 27.05.14

Slowfood
Slowfood gegen Schnellimbiss: Entschleunigung soll in der Küche für mehr Genuss sorgen

Wir alle kennen das: Man ist in Eile, der Hunger meldet sich - und schon finden wir uns in einem Burger-Imbiss wieder. Fastfood ist aus unserem Lebensstil nicht mehr wegzudenken. Doch ganz ehrlich: Bleibt da nicht der Genuss auf der Strecke? Ein Allgäuer Verein geht jetzt ganz bewusst den umgekehrten Weg. Sie machen Slowfood - langsames Essen. Mit der Entschleunigung in der Küche wollen sie den Genuss zurück an den Tisch bringen.

  • Kempten
  • 13.02.14
Allgäuer Krautkrapfen
7.247× 1

Rezept mit Video
Allgäuer Soulfood für die kalten Tage: Krautkrapfen mit Schmand

Die Tage werden kürzer, der Herbst ist da. Während wir im Sommer lieber leichte Gerichte essen, schreit unser Körper in den kalten Tagen förmlich nach Hausmannskost. Ernährungsphysiologisch begründet: Je kälter es wird, desto mehr Energie und Vitamine braucht der Körper - und die bekommt er mit unseren Allgäuer Krautkrapfen. Lecker sind sie übrigens auch. Rezept für zwei Personen: Teig: 250 g Mehl 1 Ei 80 ml Wasser 1 EL Öl Salz Füllung: 500 g Sauerkraut (frisch oder vorgegart) 200 g Wammerl /...

  • Kempten
  • 05.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ