Genehmigung

Beiträge zum Thema Genehmigung

Mehr als 23 000 mal starteten und landeten Flugzeuge im vergangenen Jahr am Allgäu Airport in Memmingerberg. Wenn ein Pilot seine Maschine außerhalb der Betriebszeit des Flughafens auf der Landebahn aufsetzen will, braucht er dafür eine Sondergenehmigun
1.181×

Luftamt
Allgäu Airport: 2019 insgesamt 13 Genehmigungen für Starts und Landungen außerhalb der Betriebszeit

Die Betriebserlaubnis des Allgäu Airports erlaubt Landungen nur von 06:00 Uhr bis 22:30 Uhr. Gestartet werden darf sogar nur bis 22:00 Uhr. Hat ein Flugzeug Verspätung, sodass es außerhalb der Betriebszeiten landen oder starten müsste, braucht der Pilot eine Genehmigung. Laut Allgäuer Zeitung stellte das Luftamt im vergangenen Jahr 13 davon aus. Allerdings darf auch der Flughafen bei Landungen, die eigentlich früher geplant waren, bis 23:00 Uhr bei den fest stationierten Fliegern bis 23.30...

  • Memmingen
  • 28.01.20
Drohne (Symbolbild)
784×

Drohnen
Warum das Memminger THW Flugdrohnen einsetzt

Seit zwei Jahren besitzt das Das Technische Hilfswerk (THW) Memmingen zwei Drohnen. Laut Allgäuer Zeitung unterstützen die Drohnen den THW bei seinen Einsätzen. Die Geräte besitzen eine Wärmekamera, was sie unter anderem bei der Suche nach Vermissten und der Aufklärung von Glutnester, bei einem Brand, nützlich macht. Um die Drohnen im Ernstfall überhaupt steuern zu dürfen, müssen die Einsatzkräfte eine spezielle Ausbildung machen. Neben einer Theorieprüfung stehen auch regelmäßig Fortbildungen...

  • Memmingen
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ