Gemeinschaftshaus

Beiträge zum Thema Gemeinschaftshaus

Die Polizisten konnten den Mann davon überzeugen, das Messer wegzulegen. (Symbolbild)
1.080×

Streit in Gemeinschaftsunterkunft
25-Jähriger bedroht in Oberstdorf Polizisten mit Messer

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es zwischen Bewohnern einer Gemeinschaftsunterkunft im Gemeindegebiet Oberstdorf zu einem Streit gekommen. Beamte der Polizei Oberstdorf und Sonthofen wurden dabei von einem betrunkenen Mann mit einem Messer bedroht.   Mann verbringt Nacht in ZelleDer 25–Jährige konnte schließlich dazu bewegt werden, das Messer abzulegen. Die restliche Nacht musste der Mann jedoch zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten in einer Haftzelle der...

  • Oberstdorf
  • 16.12.21
107×

Streit
Frauen (40 und 26) randalieren in Kemptener Gemeinschaftshaus

Am Mittwochnachmittag gerieten mehrere Frauen in einer Gemeinschaftsunterkunft in einen Streit. Auslöser war wohl, dass der 8-jährige Sohn einer 40-jährigen Frau, zur Toilette ging. Dort befand sich bereits eine 26-jährige Frau, welche vergessen hatte die Türe abzusperren. Im weiteren Verlaufe gingen dann die 26-Jährige, sowie zwei weitere Frauen, auf die 40-Jährige los. Die Frau wurde dabei geschlagen und an den Haaren gezogen. Schließlich konnte sie sich befreien. Nach der Anzeigenaufnahme...

  • Kempten
  • 22.02.18
107×

Bedrohung
Streit um Dreckwäsche eskaliert: Polizeieinsatz in Lindauer Gemeinschaftsunterkunft

Am gestrigen Mittwoch, gegen 23:15 Uhr, musste die Polizei Lindau mit mehreren Streifenfahrzeugen zu einer Gemeinschaftsunterkunft in der Schöngartenstraße anfahren. Ein leicht verletzter Mann meldete über Notruf, dass er von einem anderen Mann in seiner Wohnung geschlagen und mit einem Messer bedroht worden sei. Brisant machte diesen Einsatz die Tatsache, dass sich mehrere Kleinkinder und die Ehefrauen der beiden Kontrahenten in der Wohnung aufhielten. Nachdem der vermeintliche Täter noch in...

  • Lindau
  • 08.02.18
33×

Körperverletzung
Tätliche Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft in Eppishausen

Am Donnerstagabend gerieten ein 19-Jähriger und ein 20-Jährer in der Gemeinschaftsunterkunft aneinander. Der Ältere schlug seinen Mitbewohner zunächst mit einem Stein in die Magengrube. Dieser wehrte sich, indem er den Angreifer in den Finger biss. Eine knappe Stunde später drohte der Streit zu eskalieren, als der 20-Jährige versuchte, mit einem Messer auf seinen Mitbewohner einzustechen. Dieser verletzte sich dabei am Unterarm. Der angegriffene 19-Jährige wiederum wehrte sich und schlug dem...

  • Kempten
  • 09.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ