Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

21×

Kulturpolitik
Wie im Trauerspiel: Immenstadt kürzt Zuschüsse für Theater, Konzert und Kleinkunst

Die Situation ähnelt einem klassischen Trauerspiel: In der Stunde des Erfolgs sucht den Helden der Schicksalsschlag heim. Der Held ist in diesem Falle die Kulturgemeinschaft Oberallgäu, die seit 47 Jahren professionelles Theater in Immenstadt anbietet. Das Haus ist voll, der Auftakt zur neuen Spielzeit bietet auch künstlerisch die gewohnte Qualität, da erfährt der Verein, dass ihm die Stadt zwei Drittel . Statt wie bisher 30.000 Euro erhält die Kulturgemeinschaft ab 2018 jährlich nur noch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.16
154×

Serie
Ein Dorf hält zusammen: Lamerdinger bauen Mehrzweck-Stadel auf

Und im Ortsteil Kleinkitzighofen gründen sie einen Verein, um Gastronomisches bieten zu können Der Wandel in der Landwirtschaft, die steigenden Ansprüche an die Infrastruktur sowie deren Schaffung und Unterhalt machen den ländlichen Kommunen zu schaffen. Daran hat auch die Ostallgäuer Gemeinde Lamerdingen zu knabbern. Doch dort tut sich Ungewöhnliches: Gleich zwei Vereine entstanden heuer und nehmen die Geschicke im Dorf selbst in die Hand. Die Mitglieder des Fördervereins 'Stadel der Vereine'...

  • Buchloe
  • 07.09.16
73×

Fusion
Memminger Einzelhändler und Stadtmarketing schließen sich zusammen

Die Werbegemeinschaft 'Junge Altstadt', ein Zusammenschluss von Memminger Einzelhändlern, ist nun Teil des Vereins 'Stadtmarketing Memmingen'. Die Werbegemeinschaft wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung als eigenständiger Verein aufgelöst – wie gewohnt gibt es jedoch weiterhin ihre Aktionen und Veranstaltungen, zu denen etwa 'Memmingen blüht' oder das Stadtfest gehören. 1964 wurde die Werbegemeinschaft gegründet, aus ihren Reihen wurde dann 1999 der Stadtmarketingverein...

  • Memmingen
  • 01.07.16
814×

Alternativanbau
Solidarische Landwirtschaft Unterthingau: Bio-Gemüse für die Gemeinschaft

Bei Unterthingau-Ried, versteckt zwischen hügeligen Feldern, liegt die Anbaufläche der Solidarischen Landwirtschaft Unterthingau. Gewächshäuser und Obstbäume säumen den Weg zum Herzstück des einen Hektar großen Geländes: dem Gemüsegarten. Bestellt und gepflegt wird er von Klaus Hauschild (58). Es war Klaus Hauschilds Idee, die Solidarische Landwirtschaft, kurz SoLawi, in Unterthingau ins Leben zu rufen. Dahinter steckt der Gedanke, Lebensmittel lokal und in guter Bio-Qualität zu erzeugen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.15
620×

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
66×

Stadtrat
Immenstädter Kulturreferent Peter Elgaß kritisiert Kulturgemeinschaft Oberallgäu

In erstaunlicher Schärfe wurde im Stadrat in Immenstadt über den Bericht des Kulturreferenten Peter Elgaß (SPD) gestritten. Er hatte der Kulturgemeinschaft Oberallgäu (KGO) vorgeworfen, die Zeichen der Zeit nicht zu erkennen. Im Gegenzug wurde Elgaß vorgeworfen, er führe 'einen persönlichen Rachefeldzug' und mache die ehrenamtliche Arbeit der KGO nieder. Aktuelle Zahlen belegen laut Elgaß, 'dass es dem Theater der KGO nicht gut geht'. Mittlerweile gebe es nur noch 361 Abonnenten. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.14
253×

Service
Allgäuer helfen Allgäuern: Fahrgemeinschaft auf Facebook

Die Lokführergewerkschaft GDL hat gestern weitere Streiks angekündigt, sofern die Bahn jetzt nicht über die von ihr geforderten Gehaltserhöhungen und Arbeitszeitverkürzungen verhandelt. Bei ganztägigen Streiks drohen chaotische Verkehrsverhältnisse und so mancher Pendler hat wohl auch grundsätzliche Probleme, überhaupt noch in die Arbeit oder in die Schule zu kommen. Wir bieten daher einen Service an, über den alle Interessierten Fahrgemeinschaften bilden können. Über die Internetadresse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.14
838×

Selbstständigkeit
Gründervilla in Kempten soll Jungunternehmer zusammenbringen

Anscheinend gibt es in Deutschland so wenige Gründer, dass die wenig Verbliebenen neuerdings sogar auf Vox in einer Castingshow gesucht werden müssen. Haben junge Deutsche zu wenig Ideen für die Selbstständigkeit? 'Auf keinen Fall', meint Jugendforscher Simon Schnetzer. Mit der Gründervilla in Kempten wollen er und Thomas Herzhoff ein Projekt schaffen, das Modell stehen soll für 'eine neue Kultur des Arbeitens im ländlichen Raum'. Denn nicht zuletzt durch teure Mieten würden Großstädte...

  • Kempten
  • 04.09.14
33×

Jubiläum
Kaufbeurer Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh feiert 40-jähriges Bestehen

Das Ziel der Gründerväter ist bis heute aktuell: Wirtschaftliche Sicherheit für die Mitglieder, mehr Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit hat sich die Erzeugergemeinschaft (EG) für Schlachtvieh auf die Fahnen geschrieben. Auch in schwierigen Zeiten soll dadurch in der heimischen Landwirtschaft der Absatz und damit das Einkommen gesichert werden. Heuer feiert die EG 40. Geburtstag. Wachstum und Erfolg zeigen sich auch an den Mitgliederzahlen: Gehörten 1975 noch 1.212 Betriebe der EG an, sind es...

  • Buchloe
  • 25.04.14
23×

Haushaltsplan
Verwaltungsumlage von Buchloe und der drei Mitgliedsgemeinden steigt

2014 fallen pro Einwohner 102,20 Euro an. Darlehen für neues Gymnasium wird auf Kommunen verteilt Auf ein neues Hoch steigt die Verwaltungsumlage der vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe. Die Stadt selbst sowie die Gemeinden Jengen, Lamerdingen und Waal zahlen 2014 mit 102,20 Euro pro Einwohner zehn Prozent mehr, als im Vorjahr (92,51 Euro pro Einwohner). Nachdem Kämmerer Dieter Streit in der jüngsten Gemeinschaftsversammlung der VG den Haushaltsplan für das Jahr...

  • Buchloe
  • 05.02.14
41×

Tradition
17. Mai wird zum Tag des Weißlackers

Die Allgäuer Käsesorte Weißlacker ist nach Monaten des Engpasses wieder verfügbar. Die Gemeinschaft 'Allgäuer Weißlackerfreunde' hat eigenen Angaben nach beschlossen, den 17. Mai zum 'Tag des Weißlackers' zu erklären. . Hergestellt wird der Weißlacker einzig im Sonthofener Milchwerk. Mit der Übernahme der Allgäuland Käsereien durch den Molkereikonzern Arla hatte es schon Gerüchte gegeben, dass der halbfeste Schnittkäse vor dem Aus stehe. Der aufgetretene Engpass wurde vom Unternehmen mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.13
32×

Soziales
72-Stunden-Aktion: Jugendliche im Allgäu widmen sich sozialen Projekten

Was kann ich für wen Gutes tun? Die Projekte der Jugendlichen aus dem Oberallgäu, dem Kreis Lindau und Kempten sind breit gefächert. Drei Tage - vom 13. bis 16. Juni - engagiert sich der Nachwuchs der Pfarreien bei der 72-Stunden-Aktion des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend. In 18 Gruppen haben sich bisher über 330 Jugendliche angemeldet. 'Wir rechnen insgesamt mit rund 25 Gruppen', sagt der im Allgäu zuständige Pfarrer Oliver Ried von der Jugendseelsorge in Kempten. Nicht nur katholische...

  • Lindau
  • 15.04.13
42× 2 Bilder

Allgäu-Wirtschaft
Gewerbegemeinschaft für Selbstständige in Halblech gegründet

Gewerbetreibende in der Gemeinde bündeln ihre Kräfte Unter dem Motto «Mit uns lebt das Dorf», der auch im ins Vereinslogo integriert wurde, hat sich die Gebewerbegemeinschaft Halblech gegründet. Der Slogan soll das gemeinsame Wirken der Gewerbetreibenden und den Zusammenhalt der Gemeinde darstellen. >, so Rudolf Echter, der bei der Gründungsversammlung zum Schriftführer bestimmt wurde. Zufrieden zeigten sich die zunächst 15 Mitglieder aus Handel, Handwerk und Dienstleistung nach der...

  • Füssen
  • 28.07.11
201×

Netzwerk
Elf Marktoberdorfer Firmen gründen Verbund von Leistungsgemeinschaft «Ruf den Profi»

Leistungen für den Kunden aus einer Hand «Elf Freunde müsst ihr sein», lautet der Titel eines bekannten Fußball-Jugendromans. Ähnliches gilt auch für den nicht eingetragenen Verein «Ruf den Profi», den jüngst elf Marktoberdorfer Firmen gegründet haben. Dabei behält jedoch jeder Betrieb seine volle Eigenständigkeit. Dies betonten Thorsten Lipp (Erster Vorsitzender/Lipp Raumdesign e.K.) und Leonhard Herbein (Zweiter Vorsitzender/Möbelhaus Herbein e.K.) im Gespräch mit der AZ. > ist ein...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.11
31×

Ökumene
Mehr als Gottesdienst, Glaube und Gemeinschaft

Dritte gemeinsame Veranstaltung am 27. Mai Kirche ist Gottesdienst. Kirche ist Glaube. Kirche ist Gemeinschaft. Das ist allgemein bekannt. Doch Kirche kann noch viel mehr sein. Was sich alles hinter ihren Türen abspielen kann, zeigt sich in diesem Jahr einmal mehr bei der Ökumenischen Nacht der Kirchen. Sie findet am Freitag, 27. Mai, zum dritten Mal im Allgäu statt und soll jungen, alten, religiösen und nichtreligiösen Menschen die Vielfalt des Glaubens zeigen, in dem sie einen Blick hinter...

  • Kempten
  • 21.04.11
211×

Wochenende
Die Blaue Blume - Gemeinsam gegen die Demenz

Einrichtung für Demenzkranke kann durch private Unterstützung weitermachen Der Stadtsaal Kaufbeuren steht am Sonntag den 13. März ganz im Zeichen der Blauen Blume. Ein Benefizkonzert der Extraklasse soll der Einrichtung für Demenzkranke helfen, das bestehende Kursangebot beizubehalten und zu erweitern. Das 'Zentrum für seelische Gesundheit im Alter', wie Einrichtungsleiter Wolfgang Vater die Blaue Blume definiert, ist mit 150 Patienten mittlerweile die Institution für ältere Menschen in...

  • Kempten
  • 10.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ