Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

19×

Verkehr
Im Ostallgäu soll eine Mitfahrzentrale eingerichtet werden

Angebot über Online-Portal Der Landkreis Ostallgäu wird eine Mitfahrzentrale einrichten. Über ein Online-Portal sollen künftig Fahrgemeinschaften für Strecken im Landkreis und darüber hinaus vermittelt werden. Für die Mitfahrzentrale spreche vor allem der ökologische Aspekt, sagte Landrat Johann Fleschhut. Gleichzeitig soll mit diesem Angebot die Mobilität der Menschen im ländlichen Raum erhöht werden. Hauptzielgruppe für die Mitfahrzentrale sind Pendler, da deren Fahrten regelmäßiger und...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.13
339×

Kommunalwahl
Offene Wählergemeinschaft Bolsterlang nominiert Bürgermeisterkandidatin Monika Zeller

81,3 Prozent für Monika Zeller Die Offene Wählergemeinschaft in Bolsterlang wird Monika Zeller als Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahlen im März 2014 ins Rennen schicken. Die derzeitige Rathauschefin erhielt 81,3 Prozent der Stimmen in der Versammlung. 153 Bürger der Gemeinde Bolsterlang waren zur Aufstellungsversammlung ins 'Kitzebichl' gekommen. Doch nicht nur um die Bürgermeisterkandidatur ging es, sondern auch um die Wahlliste für das neue Kommunalparlament. Zwölf Gemeinderäte...

  • Oberstdorf
  • 26.11.13

Visitation
In der Gemeinschaft essen: Regionalbischof bekommt Projekt Ma(h)l nicht allein präsentiert

Gesellschaft und Gespräche sind für jeden Menschen wichtig. Doch nicht für alle ist das selbstverständlich. Gerade ältere Menschen sind oft unfreiwillig von der Gesellschaft abgeschnitten, sind die meiste Zeit allein daheim und einsam. Dem will die Aktion "Ma(h)l nicht allein" der evangelischen Kirchengemeinde in Bad Wörishofen entgegenwirken. Zweimal im Monat können sich hier die Menschen zum gemeinsamen Mittagessen treffen. Welch ein Erfolg das Projekt ist und wie viel eigentlich dahinter...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.13
27×

Asylbewerber
Landkreis Unterallgäu: Immer mehr Asylbewerber in Memmingen und Umgebung

Wohin? Immer drängender stellt sich diese Frage angesichts der anhaltend hohen Zahlen neu ankommender Asylbewerber in Memmingen und dem Unterallgäu: Landrat Hans-Joachim Weirather spricht mit Blick auf fehlende Unterkünfte von einer 'brenzligen Lage'. Auch Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger skizziert eine 'prekäre Situation'. Lebten laut Weirather vor zwei Jahren keine Asylbewerber im Unterallgäu, so sahen sich allein in den beiden vergangenen Wochen Mitarbeiter des Landratsamts...

  • Kempten
  • 30.10.13
393×

Pläne
Gemeinschaftshaus im ehemaligen Bahnhof WaltenhofenOberdorf ?

Der stillgelegte Bahnhof (es gibt nur noch eine Haltestelle dort) soll zum Gemeinschaftshaus mit Dorfplatz, Café und Einkaufsladen umfunktioniert werden. Dafür macht sich die neue Interessengemeinschaft Oberdorf/Martinszell (kurz O-Ma) stark. Und dazu flattert den Bürgern von Oberdorf und Martinszell demnächst ein Fragebogen ins Haus. Die Interessengemeinschaft erhofft sich so Anregungen und Ideen zum Projekt. Besonders im Winter sei es unangenehm, frierend am zugigen Bahnsteig zu stehen, sagt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13
29×

Dorfgemeinschaftshaus
Musikkapelle Ellhofen leidet an den Folgen des Brandes vor zwei Monaten

Vor zwei Monaten hat das Dorfgemeinschaftshaus in Ellhofen gebrannt. Besonders betroffen ist der Musikverein: Die Mitglieder dürfen ihren Probenraum noch immer nicht betreten. Spätestens ab 20. September wird das zum Problem. Denn die 43-köpfige Kapelle muss wöchentlich proben, um sich auf die anstehenden Auftritte vorzubereiten. Jungmusikern droht zudem, dass sie ohne Uniform dastehen. Ebenso unklar ist, an welchen Instrumenten der Nachwuchs nach den Sommerferien ausgebildet werden kann. Wie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.13
24×

Fußball
1. FC Sonthofen und DJK Seifriedsberg bilden Spielgemeinschaft

Neue Wege in der Jugendarbeit gehen der 1. FC Sonthofen und die DJK Seifriedsberg. Sie gründen ab der kommenden Saison eine Fußball-Spielgemeinschaft in den Spielklassen der D- bis zu den B-Junioren. Wir freuen uns, dass es endlich geklappt hat und wir mit unserer Entscheidung neue Impulse im Jugendfußball im südlichen Oberallgäu setzen können, erklärt der sportliche Koordinator des 1. FC Sonthofen, Michael Brandmair. Dieser hat zusammen mit dem stellvertretenden Jugendleiter der DJK...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.13
34×

Kommunale Arbeitsgemeinschaft Konversion gegründet

35 Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland haben nun die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Konversion gegründet. Inzwischen wurde die entsprechende Resolution unterzeichnet, auch von Füssen, Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen. Auch die Allgäu GmbH unterstützt die Resolution und sieht in den Forderungen notwendige Maßnahmen für die von der Konversion betroffenen Standorte. Kernforderung ist die Einrichtung eines Konversionsfonds durch den Bund. Gespeist aus den Verkaufserlösen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.13
618×

Friedhof
Neue Gemeinschaftsgrabanlage auf Bergfriedhof in Lindenberg

Neues Feld bietet Platz für 25 Urnen – Treuhänder kümmert sich 20 Jahre lang um die Grabpflege Seit wenigen Tagen ist auf dem Lindenberger Bergfriedhof eine Gemeinschaftgrabanlage fertig. Von der ersten Idee bis zur Segnung sind vier Jahre vergangen. Bei der Anlage entfällt für Angehörige die Grabpflege. Die Bestattungskultur hat sich auch im Westallgäu gewandelt. Früher waren Urnenbestattungen die Ausnahme, heute sind sie die Regel. Etwa 70 Prozent der rund 120 Beerdigungen in Lindenberg sind...

  • Kempten
  • 20.07.13
41×

Tradition
17. Mai wird zum Tag des Weißlackers

Die Allgäuer Käsesorte Weißlacker ist nach Monaten des Engpasses wieder verfügbar. Die Gemeinschaft 'Allgäuer Weißlackerfreunde' hat eigenen Angaben nach beschlossen, den 17. Mai zum 'Tag des Weißlackers' zu erklären. . Hergestellt wird der Weißlacker einzig im Sonthofener Milchwerk. Mit der Übernahme der Allgäuland Käsereien durch den Molkereikonzern Arla hatte es schon Gerüchte gegeben, dass der halbfeste Schnittkäse vor dem Aus stehe. Der aufgetretene Engpass wurde vom Unternehmen mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.13
32×

Soziales
72-Stunden-Aktion: Jugendliche im Allgäu widmen sich sozialen Projekten

Was kann ich für wen Gutes tun? Die Projekte der Jugendlichen aus dem Oberallgäu, dem Kreis Lindau und Kempten sind breit gefächert. Drei Tage - vom 13. bis 16. Juni - engagiert sich der Nachwuchs der Pfarreien bei der 72-Stunden-Aktion des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend. In 18 Gruppen haben sich bisher über 330 Jugendliche angemeldet. 'Wir rechnen insgesamt mit rund 25 Gruppen', sagt der im Allgäu zuständige Pfarrer Oliver Ried von der Jugendseelsorge in Kempten. Nicht nur katholische...

  • Lindau
  • 15.04.13
33×

Seniorenspaziergang
Simmerberg und Ellhofen kämpfen um Erhaltung des aktiven Dorflebens

Angst vor einem 'sterbenden Dorf' In Simmerberg sind von rund 1450 Einwohnern 440, also fast jeder Dritte über 60 Jahre alt, und 160 älter als 75 Jahre, das sind rund elf Prozent. In Ellhofen verhält es sich etwas anders. Dort ist nämlich nur etwas mehr als jeder Vierte über 60 Jahre, nämlich 210 von 780 Bewohnern, und lediglich 52 Personen, also knapp sieben Prozent über 75. Die Schule gibt es schon lange nicht mehr, kein Baugebiet, damit junge Familien ins Dorf kommen, die Öffnungszeiten der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.13
22×

Bbvlandfrauen
Diakonie Buchloe spricht über Kirchenzukunft

Das Miteinander zählt Weg vom eingefahrenen Kirchenrecht muss sich die Kirche verändern und neue Wege finden, damit sie vor allem die Jugend wieder erreicht. Dies war die Kernaussage des Landwirts und hauptamtlichen Diakons Albert Greiter beim adventlichen Landfrauentreffen des Bauernverbandes im Modeon in Marktoberdorf. Advent sei die 'Zeit des Erwartens, in der wir uns freuen auf das, was kommt', sagte eingangs Rita Meggle vom Kreisvorstand der Landfrauen Ostallgäu. Mit der Gruppe...

  • Buchloe
  • 19.12.12
367×

Kirche
St. Ulrich und St. Magnus in Kempten feiern zehn Jahre Gemeinschaft

Zehn Jahre Gemeinschaft Zehn Jahre besteht die Gemeinschaft der beiden katholischen Pfarreigemeinden St. Ulrich am Schumacherring und St. Magnus in Lenzfried. 2002 ging Pfarrer Anton Vogler von St. Magnus in den Ruhestand. Es gab keinen Nachfolger. So bestimmt die Diözesanleitung in Augsburg eine der ersten Pfarreiengemeinschaften im Kemptener Osten. Mit einem Pfarrfamilienabend wurde jetzt das Jubiläum gefeiert. Zunächst änderte sich in der Pfarrei noch nichts, da bis 2007 ein Kaplan im alten...

  • Kempten
  • 24.10.12
36×

Dorfgemeinschaft
Franziska Groß übernimmt Amt der Schriftführerin in der Dorfgemeinschaft Günzach

Noch ganz überschattet vom plötzlichen Tod des langjährigen Schriftführers Horst Stelzl verlief die Jahresversammlung der Dorfgemeinschaft Günzach. Den noch von Stelzl selbst verfassten Jahresbericht verlas seine Frau und Zweite Vorsitzende Margot Stelzl. Als außergewöhnlicher Einsatz wurde die Neugestaltung der Günzquelle vermerkt, bei der die kurz vor der Umbaumaßnahme festgestellten seltenen Strudelwürmer und Quellschnecken durch eine Umsetzungsaktion gerettet wurden. Daneben wurden in 120...

  • Obergünzburg
  • 19.10.12
202×

Gemeinschaft
Fußballer aus Bidingen gründen St.-Pauli-Fanclub

Piraten siedeln mitten im Allgäu Noch heutzutage ziehen Freibeuter der Meere über die Ozeane, verbreiten Furcht und Schrecken. Dass Piraten nun jedoch auch im tiefsten Bayern zu finden sind, ist angesichts der fehlenden Anbindung an die See mehr als ungewöhnlich. Doch es gibt sie, die 'Allgäupiraten'. Die Gruppe aus Bidingen will einfach eine gute Stimmung erleben, viele Tore sehen und möglichst immer einen Sieg ihres FC St. Pauli feiern. Die Liebe zum Fußball währt bei Bertram Hämmerle schon...

  • Kempten
  • 19.10.12
28×

Gemeinschaftsschule
Um- und Neubau der Schule Eglofs kostet mehr als sechs Millionen Euro

Teuerste Baustelle in der Geschichte Argenbühls Rund zwei Millionen Euro mehr als veranschlagt sollen die Arbeiten rund um die neue Gemeinschaftsschule in Eglofs kosten. Im Vorentwurf hatten die Architekten noch vier Millionen Euro berechnet. 'Wir sind zunächst von einer Erweiterung ausgegangen', sagte Architekt Paul Rupf-Bolz vom Architektenbüro GMS im Gemeinderat. Nach mehreren Gesprächen mit der eigens für die neue Schule eingerichteten Arbeitsgruppe hätten sie jedoch festgestellt, dass es...

  • Obergünzburg
  • 12.09.12
356×

Tennis
Tennismannschaften des TC Immenstadt blicken auf erfolgreiche Saison

Damen 40 des TC Immenstadt führen die Bezirksklasse 2 an Der Tennisclub Immenstadt blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die Herrenmannschaft belegte den 2. Platz in der Bezirksklasse 2. Auch die Damenmannschaft beendete die Saison auf dem 2. Tabellenplatz. In einer Spielgemeinschaft mit Waltenhofen boten die Damen eine spielstarke Truppe auf. Lediglich gegen den Favoriten aus Missen musste sich das Team geschlagen geben. Einen besonderen Erfolg erreichten die Damen 40, die in der...

  • Kempten
  • 24.08.12
352×

Freizeit
Gelungenes Zeltlager unter Motto Siedler von Catan bei Ottobeuren

Die jungen Siedler von Catan Fußballtore zimmern, einen praktischen Lattenrost für den sonst so matschigen Waschplatz zusammenbauen oder einen Altartisch und ein Kreuz für das Heiligtumszelt: Zahlreiche nützliche und wichtige Dinge zur Einrichtung ihres Lagers haben die Teilnehmer an den ersten Tagen des Zeltlagers der Schönstatt-Mannesjugend (SMJ) der Diözese Augsburg angefertigt. Auf der Wiese von Karl Tschugg im 'Schachen' bei Ottobeuren hatten 55 Buben im Alter von neun bis 14 Jahren und...

  • Memmingen
  • 13.08.12
48×

Landeszeltlager
1000 Pfadfinder bei Landeszeltlager in Legau

Mitten drin in der Gemeinschaft Die Jugendlichen des württembergischen Verbandes Christlicher Pfadfinder (VCP) sind mit ihrem alle vier Jahre stattfindenden Landeszeltlager zu Gast in Legau. Auf dem Gelände der Umweltstation haben sich zehn Tage lang etwa 1000 'Pfadis' versammelt. 200 von ihnen kommen aus 13 verschiedenen Ländern der Welt, darunter auch aus Israel, Simbabwe, Schweden und Indonesien. Geht man durch die Straßen der Stadt mit über 60 Zelten, kommt es einem recht ruhig vor....

  • Memmingen
  • 11.08.12
21×

Programm
Babenhauser Arbeiterwohlfahrt stellt Programm vor

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Babenhausen bietet im zweiten Halbjahr 2012 mehrere Veranstaltungen an. Auch Nichtmitglieder können daran teilnehmen: Am Montag, 10. September, führt ein Tagesausflug zum Großen Ahornboden. Anmeldungen möglichst bald unter Telefon (08333) 1402. Am Dienstag, 18. September, geht es nach Lauben. Dort findet auf dem Dorfplatz das traditionelle 'Essen aus der Bachkucha' statt. Abfahrt gegen 13.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon (08333) 93070. Am Montag, 8. Oktober,...

  • Mindelheim
  • 07.08.12
69×

Wahl
Martin Port tritt bei der Bürgermeisterwahl für die Dorfgemeinschaft Holzhausen an

Mit Martin Port schickt der Iglinger Ortsteil Holzhausen bei der Bürgermeisterwahl am 16. September ebenfalls einen Kandidaten ins Rennen. Port wurde bei einer Aufstellungsversammlung, an der neben Holzhausenern, auch etliche Iglinger Bürger teilnahmen, von rund 40 Wahlberechtigten mit überwältigender Mehrheit nominiert. Bürgermeisterkandidat und Wählergemeinschaft werden keine spezielle Wahlveranstaltung mehr ausrichten. Laut Port wird vor der Wahl ein Informationsschreiben an die Haushalte...

  • Buchloe
  • 02.08.12
14×

Schwangau
Neue Strukturen der Pfarreiengemeinschaft in Schwangau

Wie die neuen Strukturen der Pfarreiengemeinschaft am Forggensee künftig aussehen könnten, können die Allgäuer heute im Schlossbrauhaus in Schwangau erfahren. Domkapitular Harald Heinrich ist der Generalvikar des Bistums Augsburg und wird außerdem alles rund ums Thema Raumordnung 2025 der Kirchengemeinde vorstellen. Beginn ist um 19 Uhr im Schlossbrauhaus in Schwangau.

  • Füssen
  • 26.06.12
84×

Druiden
Allgäuer Druiden beim Ordenstag

Die Druiden der Loge 'Concordia Algoviae' aus dem Allgäu waren beim großen Ordenstag in Frankfurt am Main. Alle vier Jahre versammeln sich die deutschen Druiden zum Ordenstag und wählen das Präsidium des Deutschen Druiden Ordens. So kamen über 150 Druiden nach Frankfurt. Die Allgäuer Loge ist seit 2010 wieder bestrebt, ein Druidenleben aufzubauen und einen Kreis der Gemeinschaft aufzubauen. 'Die Druiden sind einer der ältesten sozialen Netzwerke', so der Vorsitzende Constantin Bachfischer....

  • Kempten
  • 21.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ