Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

621×

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
40×

Gemeinschaft
Heisinger Dorfladen mehr als nur ein Lebensmittelgeschäft

Der Dorfladen in Heising ist mehr als ein Lebensmittelgeschäft. 'Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt', sagt die Heisingerin Andrea Metz (47). 'Hier kommt man miteinander ins Gespräch.' Den Dorfladen gibt es seit acht Jahren, weil der einzige Lebensmittelladen in Heising seine Pforten geschlossen hatte. Bürgermeister und Gemeinderat investierten in den kleinen Dorfladen, weil sie die Sicherstellung der Nahversorgung als Pflichtaufgabe sahen. Eine gemeindeeigene Dorfladen GmbH wurde dafür...

  • Kempten
  • 29.04.15
265×

Reform
Dekanat Sonthofen: Pfarreien werden im September zusammengelegt

Stück für Stück werden im Dekanat Sonthofen bis 2025 Pfarreien zusammengelegt – oder deren Pfarreiengemeinschaften wie in Blaichach umstrukturiert. Der erste große Schritt steht am 1. September bevor. Die neue Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer umfasst ab Herbst erst vier Pfarreien: St. Verena (Fischen), St. Ulrich und Katharina (Obermaiselstein) sowie die zwei, die aus der bisherigen Pfarreiengemeinschaft Blaichach herausgelöst werden – St. Georg und Mauritius (Seifriedsberg) und St....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.15
13×

Infoveranstaltung
Die Kaufbeurer Fußgängerzone wird saniert

Die Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone wird für Anwohner, Eigentümer und Geschäftsinhaber eine besondere Herausforderung. Nach über 40 Jahren ist das 'Herzstück Kaufbeurens' (OB Stefan Bosse) in die Jahre gekommen und bedarf einer Neugestaltung. Zu einer ersten Infoveranstaltung dazu lud die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) am Mittwochabend in die Sparkasse ein. Das Interesse war sehr groß. Die AZ fasst die wichtigsten Punkte aus den Referaten von Bosse, Baureferent Helge Carl,...

  • Kempten
  • 26.02.15
32×

Projekt
Inklusionsmelder: Internetplattform soll Gemeinschaft im Oberallgäu stärken

Mitklicken, um Barrieren abzubauen Kann ich als Rollstuhlfahrer an einem Kurs in einer bestimmten Einrichtung teilnehmen – oder scheitere ich an den Zugängen? Kann ich mir mit meinen Kindern einen Besuch in einer Freizeiteinrichtung leisten und lohnt sich die Investition, was den Erlebnisfaktor angeht? Wohin kann ich mich wenden, wenn ich mich in meiner Gemeinde für die Asylbewerber engagieren will? Drei Fragen zu drei Themen, die doch auf eine Sache hinauslaufen: Inklusion. Ein sperriges Wort,...

  • Kempten
  • 25.02.15
125×

Projekt
Garteln in der Gemeinschaft: Kemptener Kempodium mit neuem Projekt

Die 'Interessengemeinschaft Essbare Stadt' baut ein Pilotprojekt im Kempodium auf. Ziel der Gruppe ist, Jung und Alt zum Werkeln im Gartenbau einzuladen. Ein Gewächshaus und mehrere Beete sind fürs Erste geplant. Nach und nach könnte 'Cambo Cultura' ins Stadtgebiet ausgeweitet werden. Die Stadt unterstützt die Initiative, der rund 40 Unterstützer angehören. Die Aktion folgt dem Trend 'Urban Gardening' – weltweit werden dabei Brachflächen in Städten rekultiviert und bepflanzt mit Obst,...

  • Kempten
  • 29.01.15
213×

Kirche
In den katholischen und evangelischen Christmetten in Kaufbeuren geht es um ganz aktuelle Themen

Leuchtende Weihnachtsbäume, kunstvoll gearbeitete Krippen und festliche Musik. Die Kirchen in und um Kaufbeuren erstrahlen zur Weihnachtszeit in ganz besonderem Glanz. Für viele Menschen ist der Kirchenbesuch am 24. Dezember eine lange Familientradition. In der Stadt wurden zahlreiche Gottesdienste gefeiert. Stadtpfarrei St. Martin: Zu Beginn der Christmette in der Kaufbeurer Stadtpfarrkirche St. Martin war die Krippe noch leer. Das änderte sich, als über 20 Ministranten in ihren festlichen...

  • Kempten
  • 27.12.14
77×

Bahnhof
Neuer Dorftreff im alten Oberdorfer Bahnhof geht in Probebetrieb

Die Gemeinde gab kein Geld für den ehemaligen Oberdorfer Bahnhof und neu entstandenen Dorftreff aus. Deshalb kaufte ein Privatmann das Gebäude von der Bahn. Er vermietete das Untergeschoss an den Verein IG Oma (Interessengemeinschaft zur dörflichen Entwicklung in Oberdorf und Martinszell), dem er selbst angehört und engagierte sich beim Innenausbau. Richie Richter vom Vereinsvorstand hat Holzdielen aus Abbruchhäusern als Bodenbelag verarbeitet. Aus den Dielen wurde auch der stattliche Holztisch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.12.14
66×

Stadtrat
Immenstädter Kulturreferent Peter Elgaß kritisiert Kulturgemeinschaft Oberallgäu

In erstaunlicher Schärfe wurde im Stadrat in Immenstadt über den Bericht des Kulturreferenten Peter Elgaß (SPD) gestritten. Er hatte der Kulturgemeinschaft Oberallgäu (KGO) vorgeworfen, die Zeichen der Zeit nicht zu erkennen. Im Gegenzug wurde Elgaß vorgeworfen, er führe 'einen persönlichen Rachefeldzug' und mache die ehrenamtliche Arbeit der KGO nieder. Aktuelle Zahlen belegen laut Elgaß, 'dass es dem Theater der KGO nicht gut geht'. Mittlerweile gebe es nur noch 361 Abonnenten. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.14
559×

Kirche
Pfarrer Gajewski der Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost bleibt

Diözese verzichtet auf Versetzung des beliebten Priesters. Die Freude bei den katholischen Gläubigen ist himmelhochjauchzend: Die Augsburger Kirchenleitung verzichtet auf eine Versetzung von Pfarrer Aleksander Gajewski. Der Geistliche wird sogar im September kommenden Jahres die Leitung der neuen Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost mit den Gemeinden Mariä Himmelfahrt, St. Ulrich sowie Leubas und Ursulasried übernehmen. - als Zeichen, dass sie ihren überaus beliebten Seelsorger behalten wollen....

  • Kempten
  • 28.11.14
26×

Fernsehprogramm
Streit in Kirchhaslacher Gemeinschaftsunterkunft eskaliert - Bewohner (19) will auf Mann einstechen

Ein zunächst verbaler Streit eskalierte gestern Abend, weil einer der Beteiligten ein Messer holte und damit seinen Kontrahenten angriff. Mehrere Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft befanden sich gegen 19.30 Uhr in einem Zimmer und sahen fern, als es zwischen Zweien im Alter von 19 und 26 Jahren zu einer Streitigkeit kam, die zunächst verbal ausgetragen wurde. Der alkoholisierte Jüngere rannte nach derzeitigem Ermittlungsstand plötzlich aus dem Raum, bewaffnete sich mit einem Messer, und...

  • Kempten
  • 19.11.14
24×

Abriss
Füssener Bahnhofsfreunde kämpfen weiter um Erhalt des Bahnhofs

'Wir geben erst auf, wenn der letzte Stein gefallen ist', sagt Dr. Christoph Böhm zum begonnenen Abriss des Füssener Bahnhofs. Diesen sieht der CSU-Stadtrat als 'ein Stück Heimat und keiner gibt seine Heimat so einfach auf'. Deshalb wollen Böhm und die anderen Freunde des Füssener Prinzregentenbahnhofs diesen erhalten. Um Ideen zu sammeln, besuchten sie kürzlich die Stadt Leutkirch, wo der Bahnhof von einer Genossenschaft betrieben wird. 'Wir prüfen gerade, welche Formen von Genossenschaften es...

  • Füssen
  • 25.10.14
253×

Service
Allgäuer helfen Allgäuern: Fahrgemeinschaft auf Facebook

Die Lokführergewerkschaft GDL hat gestern weitere Streiks angekündigt, sofern die Bahn jetzt nicht über die von ihr geforderten Gehaltserhöhungen und Arbeitszeitverkürzungen verhandelt. Bei ganztägigen Streiks drohen chaotische Verkehrsverhältnisse und so mancher Pendler hat wohl auch grundsätzliche Probleme, überhaupt noch in die Arbeit oder in die Schule zu kommen. Wir bieten daher einen Service an, über den alle Interessierten Fahrgemeinschaften bilden können. Über die Internetadresse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.14
28×

Messe
Allgäustand auf der Wander und Trekking Messe Tour Natur 2014 in Düsseldorf

Allgäu präsentierte sich mit einem gemeinsamen Stand auf der Messe 'Natur Tour 2014' vergangenes Wochenende. Füssen, die Oberallgäuer Hörnerdörfer und die Region Allgäu Bodensee haben sich zum ersten Mal gemeinsam mit einem Stand auf Deutschlands wichtigster Wander und Trekking Messe 'Tour Natur 2014' in Düsseldorf präsentiert. Damit konnte die Wandertrilogie Allgäu im größten Zielmarkt beworben werden. "Für uns, die Allgäuer Aussteller, war es äußerst vorteilhaft endlich die gesamten Allgäuer...

  • Füssen
  • 11.09.14
838×

Selbstständigkeit
Gründervilla in Kempten soll Jungunternehmer zusammenbringen

Anscheinend gibt es in Deutschland so wenige Gründer, dass die wenig Verbliebenen neuerdings sogar auf Vox in einer Castingshow gesucht werden müssen. Haben junge Deutsche zu wenig Ideen für die Selbstständigkeit? 'Auf keinen Fall', meint Jugendforscher Simon Schnetzer. Mit der Gründervilla in Kempten wollen er und Thomas Herzhoff ein Projekt schaffen, das Modell stehen soll für 'eine neue Kultur des Arbeitens im ländlichen Raum'. Denn nicht zuletzt durch teure Mieten würden Großstädte...

  • Kempten
  • 04.09.14
219×

Kinderfreizeit
Mittelalterliche Stadtranderholung für Kinder in Kaufbeuren

Die Stadtranderholung hat am gestrigen Montag begonnen und bietet 550 Kindern aus Kaufbeuren und Umgebung die Möglichkeit, Hütten zu bauen und zahlreiche Abenteuer zu erleben. Dieses Jahr steht das Ereignis unter dem Motto 'Hüter der Drachenschlucht - Helden ohne Furcht und Tadel'. Auf dem Gelände werden 15 Holzburgen mit Schießscharten und Steinmauern entstehen. Dazu bekommen die Sechs- bis 14-Jährigen eine Schatzkiste, eine Feuerstelle, Ritterfahnen und Drachenköpfe zur Verfügung gestellt, um...

  • Kempten
  • 05.08.14
640×

Jubiläum
Pfarrer Xaver Wölfle feiert in Memmingerberg 40-jähriges Priesterjubiläum

Mit einem großen Festtag haben die fünf Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Benningen das 40-jährige Priesterjubiläum ihren Ortsgeistlichen, Pfarrer Xaver Wölfle, gefeiert. 'Mich erfüllt große Dankbarkeit Gott gegenüber, für alles, was ich von ihm und den Menschen erhalten habe, die mich begleiten', betonte Pfarrer Wölfle nach dem Kirchenzug mit Fahnenabordnungen, rund 70 Ministranten aus den fünf Pfarrgemeinden und Geistlichen in die restlos gefüllte St. Ambrosius-Kirche in Memmingerberg. Dort...

  • Memmingen
  • 14.07.14
48×

Jubiläum
Zum Vereinsjubiläum der SGW: Gemeinderäte fordern Fußballdamen in Pfronten heraus

Ein besonderes Fußballspiel erwartet am Sonntag, 6. Juli, ab 16 Uhr Sportfreunde auf dem Gelände der Sportgemeinschaft Weißbach (SGW) in Pfronten: Die Gemeinderäte haben die Fußballdamen des Vereins herausgefordert und sich bereits in mehreren Trainingseinheiten auf die Begegnung vorbereitet. Anlass ist der 50. Geburtstag der SGW, der am Wochenende mit Fußballturnieren sowie Sport- und Trachtlervorführungen gefeiert wird. Die SGW war 1964 gegründet worden, um Hobbysportler zu organisieren....

  • Füssen
  • 02.07.14
33×

Jubiläum
Kaufbeurer Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh feiert 40-jähriges Bestehen

Das Ziel der Gründerväter ist bis heute aktuell: Wirtschaftliche Sicherheit für die Mitglieder, mehr Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit hat sich die Erzeugergemeinschaft (EG) für Schlachtvieh auf die Fahnen geschrieben. Auch in schwierigen Zeiten soll dadurch in der heimischen Landwirtschaft der Absatz und damit das Einkommen gesichert werden. Heuer feiert die EG 40. Geburtstag. Wachstum und Erfolg zeigen sich auch an den Mitgliederzahlen: Gehörten 1975 noch 1.212 Betriebe der EG an, sind es...

  • Buchloe
  • 25.04.14
18×

Gemeinschaftsaktion
Start für große Blumen-Aktion in Memmingen

Stadt und Sparkasse lassen Margeriten, Mohn und Nelken an vielen Orten wachsen Farbenfrohe Wildblumen werden in den kommenden Monaten in den Memminger Kindergärten, Krippen, Privatgärten, auf Verkehrsinseln und Brachflächen erblühen. Dafür sorgen die Stadt und die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim mit ihrer Gemeinschaftsaktion 'Unsere Stadt blüht auf'. Dabei werden Päckchen mit Wildblumen­samen an Sparkassenkunden, Kindergärten, Krippen, Vereine und Privatleute verteilt. Auf der...

  • Kempten
  • 24.04.14

Kolpinghaus
In Gemeinschaft genießen: Beim offenen Mittagstisch in Memmingen ist jeder willkommen

Alleinstehende kennen das Problem: für eine Person zu kochen, lohnt sich oft nicht. Aber jeden Tag ins Restaurant zu gehen, ist zu teuer, vor allem für Menschen, die zum Beispiel nur eine kleine Rente haben. Vielerorts gibt es deshalb offene Mittagstische. Für einen kleinen Unkostenbeitrag bekommen die Gäste dort nicht nur eine warme Mahlzeit, sondern auch Gesellschaft. Die Katholische Pfarreiengemeinschaft Memmingen bietet so einen Mittagstisch an. Im Kolpinghaus direkt neben der St....

  • Kempten
  • 28.03.14
23×

Haushaltsplan
Verwaltungsumlage von Buchloe und der drei Mitgliedsgemeinden steigt

2014 fallen pro Einwohner 102,20 Euro an. Darlehen für neues Gymnasium wird auf Kommunen verteilt Auf ein neues Hoch steigt die Verwaltungsumlage der vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe. Die Stadt selbst sowie die Gemeinden Jengen, Lamerdingen und Waal zahlen 2014 mit 102,20 Euro pro Einwohner zehn Prozent mehr, als im Vorjahr (92,51 Euro pro Einwohner). Nachdem Kämmerer Dieter Streit in der jüngsten Gemeinschaftsversammlung der VG den Haushaltsplan für das Jahr...

  • Buchloe
  • 05.02.14
184× 2 Bilder

Stricken bis die Finger glühen – für warme Baby-Füßchen

Damen vom Kaufbeurer Strick-Stammtisch stricken fast 400 Socken für Neugeborene am Klinikum Kaufbeuren Häkeln, stricken, filzen – all das war früher die Freizeitbeschäftigung von alten Damen. Doch kreatives Handwerk erlebt derzeit eine Renaissance und ist in jedem Alter absolut Hip. Ob gehäkelte Mützen, gefilzte Taschen oder gestrickte Schals – Individualität und das 'Es ist selbst gemacht'-Gefühl stehen dabei im Vordergrund. Da allerdings fast alles in der Gemeinschaft mehr Spaß macht, liegt...

  • Kempten
  • 09.01.14
23×

Verkehr
Mitfahrzentrale für das Ostallgäu geplant

Daumen hoch fürs Fahren in Gemeinschaft Der Landkreis Ostallgäu wird eine Mitfahrzentrale einrichten. Über ein Onlineportal sollen künftig Fahrgemeinschaften für Strecken im Landkreis und darüber hinaus vermittelt werden. Für die Mitfahrzentrale spreche vor allem der ökologische Aspekt, sagte Landrat Johann Fleschhut. Gleichzeitig soll mit diesem Angebot die Mobilität der Menschen im ländlichen Raum erhöht werden. Hohe Benzinpreise, steigender Verkehr, Staus, Schadstoffbelastung, Lärm, aber...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ