Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

Lokales

Solawi
Biologisches Gemüse für die Unterthingauer Gemeinschaft

Bei Ried zwischen Unterthingau und Görisried baut die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) Unterthingau Gemüse zur Selbstversorgung an. Solidarische Landwirtschaft – das heißt, eine Gruppe von Haushalten übernimmt gemeinsam die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebes und erhält im Gegenzug dessen Ernteertrag. Dem Netzwerk der solidarischen Landwirtschaften zufolge gibt es deutschlandweit gut 200 Höfe und Initiativen – auch die SoLawi Unterthingau, für die zur Zeit das zweite...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.16
  • 45× gelesen
Sport

Entwicklung
Fußballer aus Buching streben Spielgemeinschaft mit Trauchgau an

Die Fußballer des TSV Buching müssen neue Wege gehen und sich mit den Kickern aus Trauchgau verbünden: Das wurde bei der Jahresversammlung des größten Sportvereins in Buching bekannt. Fußballabteilungsleiter Herbert Schwarz berichtete, dass beiden Vereinen langsam, aber sicher die Spieler ausgehen und auf Dauer auch keine Besserung in Sicht sei. Eine Ehe mit dem Nachbarn könne dem Problem entgegenwirken. Eine Spielgemeinschaft zu gründen, empfanden auch die 50 anwesenden Mitglieder als richtig...

  • Füssen
  • 14.04.16
  • 22× gelesen
Lokales

Geschichte
Die Zwölf Artikel von 1525

Hier sind die Zwölf Artikel von 1525 aufgelistet. 1. Jede Gemeinschaft hat ein Recht zu Wahl und Absetzung ihres Pfarrers. Der Bischof besetzte im Mittelalter Pfarrstellen. Wen er wählte, hing oft von bestehenden Vernetzungen ab. 2. Der Kleinzehnt solle aufgehoben, der Großzehnt für Geistliche, Arme und Landesverteidigung verwendet werden. Zum ursprünglichen Zehnt war im Mittelalter eine zusätzliche Abgabe an die weltliche Obrigkeit hinzugekommen. 3. Die Leibeigenschaft solle aufgehoben...

  • Kempten
  • 08.04.16
  • 22× gelesen
Lokales

Dorfentwicklung
Viele kleine Nadelstiche tragen zum Wirtshaussterben auf dem Land bei – ein Gasthof weniger in Hopferau

Faschingsdienstag vor einem Jahr in Hopferau: Der Umzug ist bereits vorbei, hat tausende Zuschauer in den Ort gelockt. Im Gasthof Engel bei Johannes Steinacher wird weitergefeiert. Die Gaststube ist voll, es wird getrunken, gegessen, sich aufgewärmt – und dann geht auf einmal das alkoholfreie Weizen aus. Die Wirtsleute wundern sich. 'Da sieht man mal, wie sich die Trinkgewohnheiten verändert haben', sagt Steinacher. Am Dienstag feierten bei ihm keine Narren, denn nach 117 Jahren gibt es...

  • Füssen
  • 12.02.16
  • 266× gelesen
Sport

Bezirksoberliga
SG Biessenhofen-Marktoberdorf bringt sich um den Lohn

Die Handballer der SG Biessenhofen-Marktoberdorf scheinen in dieser Saison vom Glück verlassen zu sein. Sie brachten den Tabellenführer der Bezirksoberliga, die SG Kempten/Kottern, an den Rand einer Niederlage, mussten sich aber nach einer packenden Schlussphase mit 22:23 geschlagen geben. Zwei vergebene hochkarätige Torchancen in der Schlussminute brachten die Mannschaft um den verdienten Lohn. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 01.02.16
  • 21× gelesen
Lokales

Einsatz
Fehlalarm in Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg: Feuerwehr stellt sich abstrusen Gerüchten entgegen

'Viel mehr als über den Vorfall ärgere ich mich über die irren Gerüchte, mit denen ich mich jetzt herumschlagen muss': Das sagt Thomas Haug, Kommandant der Feuerwehr Memmingerberg. . Einer von ihnen warf dabei Flaschen in Richtung der Feuerwehrleute. Nach Darstellungen des Vorfalls in Internetportalen kam es zu abstrusen Deutungen. So wurde Haug mehrfach darauf angesprochen, dass die Feuerwehrkräfte Asylbewerber verprügelt hätten. Dem tritt der Kommandant entschieden entgegen: 'Viele von...

  • Kempten
  • 20.01.16
  • 12× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Erfolgsmodell Gemeinschaft in Marktoberdorf

100 beste Ideen zum Wettbewerb 'Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen' Unter dem Motto 'Nachbar schafft Innovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell' startete im Januar der Wettbewerb 'Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen' der Initiative 'Deutschland – Land der Ideen'. Gesucht werden 100 innovative Ideen und Projekte, die Bayerns Zukunft gestalten. Bis einschließlich 3. März läuft der Bewerbungszeitraum für Projekte aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft....

  • Marktoberdorf
  • 12.01.16
  • 29× gelesen
Lokales

Unterbringung
Bürokratie: Flüchtlingen zu helfen ist im Allgäu nicht einfach

Pfarrei St. Anton möchte Flüchtlinge im Kloster aufnehmen Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterkunft aufnehmen ist gar nicht so einfach. Denn dazu gibt es ganz bestimmte gesetzliche Regeln. Doch immer mehr Helfer entwickeln eine persönliche Beziehung zu Asylbewerbern. Manche wollen sie dann bei sich aufnehmen oder ihnen eine Wohnung besorgen. Beispielsweise die Pfarrei St. Anton. Dort sollen fünf Flüchtlinge in den Klosterräumen unterkommen – doch die Regierung von Schwaben, zuständig...

  • Kempten
  • 18.12.15
  • 10× gelesen
Lokales

Vorschlag
Ein Bürgergarten für Lindenberg?

Hier kann jeder ernten. Der Grünen-Fraktionssprecher Thomas Kühnel hat im Bauausschuss die Idee eines Bürgergartens ins Spiel gebracht. Das Konzept: Jeder kann mitmachen, Gemüse und Kräuter anpflanzen – und natürlich ernten. Ganz neu ist die Idee in Lindenberg nicht. Engagierte Bürger hatten sie schon einmal im Energieteam vorgebracht. Umgesetzt wurde sie bisher nicht. Dabei wäre das gar nicht mit so großem Aufwand verbunden, erläutert Kühnel nach der Sitzung gegenüber unserer Zeitung. Mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.15
  • 13× gelesen
Lokales

Pfarreiengemeinschaft
Kemptener Pfarrer Bernhard Hesse möchte Flüchtlinge in leer stehenden Klosterzellen unterbringen

Was tut sich eigentlich in der neuen Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost? Was hat der neue Pfarrer von St. Anton vor? In der Klosterkirche endete bekanntlich im August die Ära der Klosterbrüder. Bernhard Hesse möchte jetzt gerne Asylbewerbern in den leer stehenden Klosterzellen eine Unterkunft anbieten. Doch bisher hat er von der Regierung von Schwaben, die beispielsweise die Flüchtlinge in der benachbarten Maler-Lochbihler-Straße betreut, kein grünes Licht. Was der neue Pfarrer in St. Anton...

  • Kempten
  • 10.12.15
  • 505× gelesen
Lokales

Ehrung
Mit Auszeichnung überrascht: Altbürgermeister Xaver Boss ist nun Ehrenbürger seiner Gemeinde Rückholz

'Es ist schon komisch, in so jungen Jahren so geehrt zu werden', meinte sichtlich erstaunt Altbürgermeister Xaver Boos zu der Auszeichnung mit der Bürgermedaille und der Ernennung zum Rückholzer Ehrenbürger. Die Überraschung für Boos ist dem Gemeinderat und Bürgermeister Franz Erl bei der Bürgerversammlung gut gelungen. Boos habe mehr als zwei Jahrzehnte seine ganze Kraft der Entwicklung der Gemeinde gewidmet und sehr viel für die Gemeinschaft geleistet, lobte Erl. In seinem...

  • Füssen
  • 30.11.15
  • 164× gelesen
Lokales

Dekoration
Kälberstrick, Perlen und Filz: Für Ingrid Müller aus Altusried ist Weihnachtsdeko Pflicht

Für Ingrid Müller gehören rote Kerzen und Zweige zu einem Adventskranz unbedingt dazu. Und zwar deshalb, weil das Licht der Kerzen Hoffnung und grüne Zweige Leben und Gemeinschaft bedeuten, sagt die Kreisheimatpflegerin aus Altusried. Ihren eigenen Kranz hat Müller zu Hause in einer Schale mit Tannenzapfen stehen. Wenn die Kinder und Enkel an den Adventssonntagen kommen, wird im Hause Müller auch gesungen. 'Den Enkelkindern erzählen wir dann Geschichten', lässt die Kreisheimatpflegerin wissen....

  • Altusried
  • 27.11.15
  • 130× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Einweihung des Dorfladens in Opfenbach: Anerkennende Worte für Helfer und Anteilseigner

Erstes neues Leader-Projekt in Deutschland? Der neue Dorfladen in Opfenbach ist ein Gemeinschaftsprojekt. Das hat sich bei seiner Finanzierung gezeigt, denn rund 500 Anteile haben die Opfenbacher gezeichnet. Und 1.900 ehrenamtliche Stunden haben Frauen und Männer aus der Gemeinde geleistet, um den Umbau des Bauhofes zum Dorfladen zu realisieren. Vor allem aber haben und in den ersten Tagen für Umsätze 'deutlich über unseren Erwartungen' gesorgt, wie Marktleiter Michael Jehle feststellte....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
  • 29× gelesen
Lokales

Dialekt
Gedichte auf Schwäbisch: Memminger und Mindelheimer Zeitung rufen zum Mundartwettbewerb auf

Sprache schafft Gemeinschaft und Geborgenheit. Das gilt für die Hochsprache ebenso wie für den Dialekt. Wer schwäbisch spricht, bekennt sich zu seinen Wurzeln. Trotzdem beherrschen immer weniger Kinder Dialekt. Memminger und Mindelheimer Zeitung wollen dem etwas entgegensetzen. Die beiden Lokalredaktionen rufen zu einem großen Mundartwettbewerb auf. Die Arbeiten begutachtet eine vierköpfige Jury. Eingereicht werden können Gedichte oder Prosatexte in schwäbischer Mundart. Die Gedichte sollten...

  • Kempten
  • 16.10.15
  • 101× gelesen
Lokales

Kirche
Neue Pfarreiengemeinschaft im Westallgäu wächst langsam zusammen

Die Katholiken in Heimenkirch müssen sich nach dem Abschied von Pfarrer Franz Xaver Schmid auf eine neue Lage einstellen. Nachdem der Dekan Ende August in den Ruhestand getreten ist, entstand gemeinsam mit der bisherigen Pfarreiengemeinschaft (PG) Opfenbach-Wohmbrechts-Maria-Thann die neue PG Heimenkirch mit insgesamt 6.000 Katholiken. Nach einem Monat macht der verantwortliche Pfarrer Martin Weber keinen Hehl daraus, dass 'alle Beteiligten am Limit sind'. Das Zusammenwachsen werde sicher noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.15
  • 324× gelesen
Lokales

Amtsantritt
Neuer Pfarrer für die Pfarreigemeinschaft Waal

Die Pfarreiengemeinschaft Waal mit den Pfarreien Waal, Waalhaupten und Emmenhausen/Bronnen hat wieder einen Pfarrer. Dekan Erwin Reichart hat Pfarrer Daniel Maria Schmitt offiziell in sein Amt eingeführt. Pfarrer Schmitt ist 1956 in Haßfurt in der Diözese Würzburg geboren. Er ist seit 2007 im Bistum Augsburg tätig und war zuletzt Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Reimlingen bei Nördlingen. Nach den zahlreichen Fahnenabordnungen zog die Geistlichkeit mit einer Schar Ministranten aus den...

  • Buchloe
  • 21.09.15
  • 100× gelesen
Lokales

Zusammenlegung
Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach wird wohl vergrößert

Freudig und mit viel Hoffnung hatte die Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach den Besuch von Diözesan-Bischof Dr. Konrad Zdarsa erwartet. Denn viele der Gläubigen wollen die Kirche vor Ort voranbringen. Im Gespräch mit dem Pastoralrat stand die Sorge im Mittelpunkt, dass die bisherige Pfarreiengemeinschaft weiter vergrößert wird. Konkret ging es darum, ob Bad Grönenbach mit der Pfarreiengemeinschaft Legau-Illerwinkel vereint werden soll. Aus Teilnehmerkreisen wurde aber laut, Zdarsa habe...

  • Altusried
  • 21.09.15
  • 26× gelesen
Lokales

Alternativanbau
Solidarische Landwirtschaft Unterthingau: Bio-Gemüse für die Gemeinschaft

Bei Unterthingau-Ried, versteckt zwischen hügeligen Feldern, liegt die Anbaufläche der Solidarischen Landwirtschaft Unterthingau. Gewächshäuser und Obstbäume säumen den Weg zum Herzstück des einen Hektar großen Geländes: dem Gemüsegarten. Bestellt und gepflegt wird er von Klaus Hauschild (58). Es war Klaus Hauschilds Idee, die Solidarische Landwirtschaft, kurz SoLawi, in Unterthingau ins Leben zu rufen. Dahinter steckt der Gedanke, Lebensmittel lokal und in guter Bio-Qualität zu erzeugen....

  • Marktoberdorf
  • 18.09.15
  • 579× gelesen
Lokales

Erfolgsgeschichte
In der Gemeinschaft Sport treiben

25. Füssener Sporttage von Donnerstag, 2., bis Samstag, 11. Juli Bereits zum 25. Mal findet in diesem Jahr die Füssener Stadtolympiade statt. Vom 2. bis 11. Juli werden sich wieder mehrere 100 Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen messen. Dabei steht bei allen Wettkämpfen – ob für die Kinder und Jugendlichen, in der Mannschaft oder im Einzel eines im Vordergrund: Der Spaß, in der Gemeinschaft Sport zu treiben. Begonnen hat alles im Jahr 1991 mit 142 Teilnehmern. Ein Name fällt mit den...

  • Füssen
  • 24.06.15
  • 9× gelesen
Lokales

Gemeinschaft
Gemeinsame Mittagstische bei Ostallgäuer Senioren sehr beliebt

Gemeinsame Mittagstische für Senioren entwickeln sich zum Renner. Meist einmal im Monat treffen sich in 16 von 45 Ostallgäuer Gemeinden Alleinstehende und Paare so ungefähr ab 60 Jahren in Gasthöfen Bei einem Menü zu erschwinglichen Preisen essen sie in gemütlicher Atmosphäre. Überall sind die Organisatoren mehr als zufrieden mit der Resonanz, nirgendwo wird überlegt, die Aktion einzustellen. 'In der Gemeinschaft schmeckt’s einfach besser', brachte es ein Teilnehmer im Gespräch mit der AZ auf...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.15
  • 20× gelesen
Lokales

Kirche
Zuversichtlich blicken Nesselwang und Pfronten der Pfarreiengemeinschaft entgegen

Gute Wurzeln, grüne Blätter und schöne Blüten brauche das künftige Miteinander der katholischen Pfarreien in Pfronten und Nesselwang, die ab dem 1. September eine Pfarreiengemeinschaft bilden werden. Als Symbol brachte die Vorsitzende der Pfarrgemeinde Pfronten, Sabine Heer, zum Informationsabend daher einen Rosenstock mit. 'Niemand sagt: Pfarrgemeinschaft, juhu!', sagte der Pfrontener Pfarrer Bernd Leumann. Dennoch herrschten an diesem Abend Optimismus und Fröhlichkeit im Pfarrheim St. Andreas...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.06.15
  • 100× gelesen
Lokales

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
  • 426× gelesen
Lokales

Gemeinschaft
Heisinger Dorfladen mehr als nur ein Lebensmittelgeschäft

Der Dorfladen in Heising ist mehr als ein Lebensmittelgeschäft. 'Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt', sagt die Heisingerin Andrea Metz (47). 'Hier kommt man miteinander ins Gespräch.' Den Dorfladen gibt es seit acht Jahren, weil der einzige Lebensmittelladen in Heising seine Pforten geschlossen hatte. Bürgermeister und Gemeinderat investierten in den kleinen Dorfladen, weil sie die Sicherstellung der Nahversorgung als Pflichtaufgabe sahen. Eine gemeindeeigene Dorfladen GmbH wurde dafür...

  • Kempten
  • 29.04.15
  • 26× gelesen
Lokales

Reform
Dekanat Sonthofen: Pfarreien werden im September zusammengelegt

Stück für Stück werden im Dekanat Sonthofen bis 2025 Pfarreien zusammengelegt – oder deren Pfarreiengemeinschaften wie in Blaichach umstrukturiert. Der erste große Schritt steht am 1. September bevor. Die neue Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer umfasst ab Herbst erst vier Pfarreien: St. Verena (Fischen), St. Ulrich und Katharina (Obermaiselstein) sowie die zwei, die aus der bisherigen Pfarreiengemeinschaft Blaichach herausgelöst werden – St. Georg und Mauritius (Seifriedsberg) und St....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.15
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020