gemeinnützig

Beiträge zum Thema gemeinnützig

Die "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht.
814×

Second Hand
Soziale Einrichtung "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht

Die Buchloer Kleidertruhe ist eine Erfolgsgeschichte. 2008 ins Leben gerufen, hat sie bis heute zahlreichen Menschen ermöglicht, für wenig Geld gut erhaltene Kleidung zu kaufen. Dabei wurden rund 180.000 Euro eingenommen, die an soziale Einrichtungen oder für gemeinnützigen Anschaffungen in Buchloe gespendet wurden. Nun möchten die beiden Initiatorinnen, Brigitte Härtel (65) und Erna Kögl (75), nach elf Jahren die Verantwortung für die Kleidertruhe in jüngere Hände übergeben und sich...

  • Buchloe
  • 22.08.19
Barrierefrei, schlicht und funktionell ist der Neubau der Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen im Buchloer Norden geplant. Gegenüber der alten Leit- und Dienststelle des Vereins am Heideweg soll ein zweigeschossiger Zweckbau entstehen, der auf 285 Quadratmetern Platz für Büros, Lagerräume und Umkleiden bietet. Im ersten Obergeschoss sollen Sozialräume, Büros, Besprechungszimmer und die Computer-Anlage untergebracht werden. Vorgesehen sind zudem Stellplätze für Einsatzfahrzeuge, Besucher und Mitarbeiter.
492×

Verwaltungssitz
Sozialstation Buchloe bekommt neue Zentrale

Die Entscheidung bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung ist einstimmig gefallen: Mit einem Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Festplatzes reagiert die Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen auf die Herausforderungen der Zukunft. Das auf 1,5 Millionen Euro veranschlagte Projekt soll im kommenden Jahr starten. Geplant ist ein neuer Dienst- und Verwaltungssitz des gemeinnützigen Vereins. Im Winter zieht’s, im Sommer wird’s zu heiß – und an Donnerstagen geht ohnehin fast nichts, weil...

  • Memmingen
  • 04.02.19
Symbolbild
464×

Soziales
Raiffeisenbank Westallgäu startet erste Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Projekte in der Region

„Viele schaffen mehr“. Das ist die Idee der genossenschaftlichen Bewegung, die Friedrich Wilhelm Raiffeisen im 19. Jahrhundert mit begründet hat. „Viele schaffen mehr“ gilt auch für Vereine und soziale Projekte. Deshalb hat die Raiffeisenbank Westallgäu unter diesem Motto eine Crowdfunding-Plattform eingerichtet. Es ist die erste ihrer Art im Landkreis Lindau. Ziel ist es, Spenden für gemeinnützige Projekte und Initiativen zu sammeln. Und: Die Raiba stellt nicht nur die Plattform zur Verfügung....

  • Lindau
  • 02.06.18
50×

Rockfrühling
Untrasrieder rocken wieder für den guten Zweck

Die Organisatoren des Untrasrieder Rockfrühlings haben aus dem letztjährigen Erlös ihres Rockfestivals 5.000 Euro an Spendengeldern verteilt. Zu dem Festival kamen erneut tausende Besucher, die an zwei Abenden ausgelassen und friedlich miteinander feierten. Diesmal erhält unter anderem die Kartei der Not, das Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung, 1.500 Euro. 1.700 Euro gehen an den Helenenhof im Untrasrieder Ortsteil Hopferbach, in dem geistig- und mehrfachbehinderte Kinder betreut werden. Mehr...

  • Obergünzburg
  • 23.02.15
85×

Arbeit
Gemeinnützige Arbeit: Asylbewerber packen im Oberallgäu mit an

Warum sich Asylbewerber über Ein-Euro-Jobs freuen und wie die Chancen auf eine Festanstellung stehen Zunächst haben sie keine Arbeitserlaubnis, die Flüchtlinge, die in Deutschland unterkommen. Aber viele wollen etwas tun, beispielsweise gemeinnützige Arbeit leisten. Ein Syrer, der nun als Asylant anerkannt ist, 'möchte sich ehrenamtlich einbringen, als Dankeschön an den deutschen Staat', sagt Catharina Stich von der Gemeindeverwaltung Dietmannsried. Weitere zwei der 16 Erwachsenen, die in einem...

  • Altusried
  • 29.08.14
374×

Guter Zweck
Lions Club Füssen bietet gewinnträchtigen Adventskalender an

Gutes tun und vielleicht einen der rund 440 Gewinne im Gesamtwert von über 19.000 Euro gewinnen: Das kann man mit dem Adventskalender, den der Lions Club Füssen ab November anbietet. Die größten Gewinner bei dieser Aktion sind aber Hilfsprojekte im Füssener Land: Denn der Reinerlös wird zu 100 Prozent gemeinnützig verwendet, versichert Lions-Präsident Dr. Christoph Langer. Ab 1. November können die Adventskalender - jeder mit eigener Gewinnlosnummer - für 5 Euro gekauft werden. Die unter...

  • Füssen
  • 28.10.13
232×

Auszeichnung
Rainer Wagner erhielt für seine Arbeit in Sulzberg gestern die Silberdistel unserer Zeitung

'Das freut mich närrisch' Da blieb sogar der sieben Wochen alte Constantin still in Papas Arm liegen, als Opa gestern die 'Silberdistel' unserer Zeitung bekam. Erst nach dem Fototermin machte sich der Enkel von Rainer Wagner, dem die AZ die Auszeichnung überreichte, lautstark bemerkbar. Schließlich galt es, dem so Geehrten zu gratulieren. Dafür, dass Rainer Wagner durch sein Engagement im Sulzberger Ortsteil Graben einen ganzen Ort zusammengeführt hatte. Dafür, dass es ihm gelungen ist, Impulse...

  • Kempten
  • 04.01.12
24×

Bußgelder
Gemeinnützige Organisationen bekommen nach Gerichtsverfahren oft Geld - Wie viel wird nicht erfasst

Allein der Richter entscheidet «Das Verfahren wird gegen Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 1500 Euro eingestellt»- wie überall in Deutschland sind Beschlüsse wie dieser auch am Lindauer Amtsgericht häufig zu hören. Doch wohin fließt die Geldbuße? Und was geschieht mit jenen Geldern, die Verurteilte bei Verhängung einer Bewährungsstrafe auferlegt bekommen? Die Heimatzeitung hat beim Direktor des Amtsgerichts, Paul Kind, nachgefragt. Die Geldbußen sind entweder an die Staatskasse oder an eine...

  • Lindau
  • 08.03.11

Hauptversammlung
Vier Prozent Rendite für die Mitglieder

Gemeinnützige Baugenossenschaft schüttet Teile des Gewinns nach erfolgreichem Geschäftsjahr aus Zufrieden und stolz blickte der geschäftsführende Vorstand der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Kaufbeuren, Michael Stolle, bei der jüngsten Hauptversammlung auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2009 zurück. Durch solides Wirtschaften blieben unter dem Strich nahezu 973000 Euro. Trotz der erfreulichen Zahlen wies er darauf hin, dass es nicht Ziel der Genossenschaft sei, riesige Renditen zu...

  • Kempten
  • 17.11.10
20×

Amtsgericht
Faustschläge ausgeteilt und Auto demoliert

Es sind Vorgänge, die die Polizei im Oberallgäu immer häufiger beschäftigen, obwohl es nicht um schwere Kriminalität geht. Gemeint sind Sachbeschädigungen und Schlägereien, verursacht durch Halbwüchsige, die nach ausgiebigem Alkoholkonsum nachts durch die Straßen vagabundieren und Randale machen. So ein Fall ist jetzt vor dem Amtsgericht Sonthofen verhandelt worden. Drei Burschen, keiner über 20 Jahre alt, hockten auf der Anklagebank. Ein vierter hatte sich gedrückt. Letztendlich wurde das Trio...

  • Kempten
  • 06.11.10

Für 2,4 Millionen Euro modernisiert

Kaufbeuren (agi). Allen Grund zur Freude hatten Aufsichtsrat und Vorstand der Gemeinnützigen Baugenossenschaft. Auf der mittlerweile 88. Mitgliederversammlung präsentierten sie den anwesenden Mitgliedern eine durchwegs positive Bilanz. Bei etwa gleich bleibendem Anlage- und Umlaufvermögen wurde der Bilanzgewinn im Geschäftsjahr 2005 um rund 80 000 Euro zum Vorjahr gesteigert. Die Resonanz: Die zur Wahl stehenden Rats- und Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

  • Kempten
  • 24.11.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ