Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Auch am Vatertag parkten wieder zahlreiche Tagestouristen entlang der Kreisstraße zwischen Reichenbach und Schöllang.
 50.425×  29

Ausflugsverkehr
Oberstdorf will mit Schildern und Regeln gegen Ansturm von Tagestouristen vorgehen

Die Gemeinde Oberstdorf will den Ausflugsverkehr in Zukunft mit weiteren Schildern und neuen Regeln in den Griff bekommen. Das kündigte Bürgermeister Klaus King nach Angaben der Allgäuer Zeitung (AZ) bei einer Sitzung des Marktgemeinderats an. Allein im Ortsteil Reichenbach seien am vergangenen Sonntag 40 bis 50 Tagesgäste verwarnt worden, weil sie ihr Auto wegen der bereits vollen Parkplätze am Fahrbahnrand abgestellt hatten. Laut AZ plant die Gemeinde nun, weitere Verbotsschilder...

  • Oberstdorf
  • 22.05.20
Ein Bild, das es so vermutlich noch nicht gab: Um die Hygienevorschriften einzuhalten, tagten die Gemeinderäte im Schlossbrauhaus.
 4.708×

Absage
Ausbau der B17 in Schwangau findet vorerst nicht statt

Der geplante Ausbau der B17-Ortsdurchfahrt in Schwangau wurde abgeblasen. Mehrere Gründe hätten die Gemeinderäte in einer nicht-öffentlichen Sitzung im Schlossbrauhaus zu diesem Beschluss bewegt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Wie es weitergeht, ist noch ungewiss. "Wir haben die Großbaustelle für heuer abgeblasen. Wann und wie es weiter geht, wird der Gemeinderat in Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt entscheiden, nachdem wir die Krise überstanden haben", erklärte Rathauschef Stefan...

  • Schwangau
  • 28.03.20
Wie es mit dem Sensationsfund "Udo" in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen (Ostallgäu) weitergeht, diskutierten der Gemeinderat in seiner 21. Sitzung.
 631×

Sensationsfund
Menschenaffe "Udo" Thema im Pforzener Gemeinderat: Machbarkeitsstudie für Museum geplant

Wie geht es mit dem Sensationsfund "Udo" aus der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen (Ostallgäu) weiter? Mit dieser und weiteren Folge- und Grundsatzfragen hat sich der Pforzener Gemeinderat in seiner 21. Sitzung beschäftigt, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Der Bayerische Ministerpräsident Söder habe bei seinem Besuch der Fundstelle die Bereitschaft der Staatsregierung signalisiert, Folgemaßnahmen zu fördern, erklärte Bürgermeister Herbert Hofer in der Sitzung....

  • Pforzen
  • 27.11.19
Forscher aus Thübingen hatten 2016 die Knochen eines Menschenaffen in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen (Ostallgäu) gefunden.
 1.616×

Sitzung
Gemeinderat in Pforzen diskutiert über Sensationsfund "Udo"

Vergangene Woche ging der sensationelle Knochenfund bei Pforzen (Ostallgäu) weltweit durch die Medien. Jetzt beschäftigte sich auch der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung mit dem Thema, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Erster aufrecht gehender Menschenaffe im Allgäu gefunden: Das sagt die internationale Presse Wie sollen wir das einschätzen? Wie möchten wir das weiter behandeln? Welche Aktivitäten kommen von Außen auf uns zu und wie können wir das steuern? Diese...

  • Pforzen
  • 13.11.19
Archivfoto:Anwohner sowie der Bauernverband kritisieren, dass durch die Agrarschau zu viel landwirtschaftliche Fläche verloren gehe.
 2.938×

Flächenverbrauch
Petition von Anwohnern: Agrarschau in Dietmannsried nun Thema in München

Zweimal hat die Landwirtschaftsmesse „Agrarschau“ in Dietmannsried bisher stattgefunden. Sie scheint ein voller Erfolg zu sein, die Gemeindeverwaltung erstellt derzeit einen Bebauungsplan, damit die Zukunft der Veranstaltung baurechtlich gesichert ist. Allerdings: Nicht alle freuen sich über die Messe auf der grünen Wiese. Anwohner haben sich mit ihrer Kritik mittlerweile mit Erfolg an den Landtag gewandt. In einer Petition forderten sie, dass die mit Schotter auf der Wiese angelegten Wege...

  • Dietmannsried
  • 27.06.19
Die Agrarschau in Dietmannsried 2019.
 2.148×

Genehmigung
Soll Agrarschau weiterhin in Dietmannsried stattfinden?

Die Agrarschau Allgäu soll auch künftig in Dietmannsried stattfinden. Der Gemeinderat hat während seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine entsprechende Grundsatzentscheidung gefällt. Er unterstützt den Veranstalter bei dessen Antrag, die Messe im kommenden Jahr erneut zu organisieren. Für die bisherigen zwei Veranstaltungen reichten Einzelgenehmigungen aus. Ab dem dritten Mal bedarf es nun eines offiziellen Verfahrens mit Beteiligung der Bürger sowie der Behörden. Die Verwaltung soll die...

  • Dietmannsried
  • 27.05.19
Die Freie Wähler beantragen Diskussion im Rat.
 168×

Sitzung
Vereinsstadel in Weiler-Simmerberg soll im Januar Thema werden

Das Thema Vereinsstadel soll in einer der ersten beiden Sitzungen im neuen Jahr auf die Tagesordnung im Gemeinderat Weiler-Simmerberg kommen. Das hat die Fraktion der Freien Wähler beantragt. Die FW schlagen vor, das Thema in einem Arbeitskreis mit Vertretern der interessierten Vereine, der Verwaltung und des Gemeinderates „zielführend“ voranzutreiben, schreibt der Fraktionssprecher Dr. Bernd Ferber in dem Antrag. Über einen Vereinstadel wird seit etlichen Jahren in Weiler diskutiert....

  • Weiler-Simmerberg
  • 13.12.18
 538×

Trockenheit
Wiggensbach kündigt Sondersitzung zum Thema Trinkwasser an

Die reaktivierte Wasserleitung von Ahegg (Buchenberg) nach Ermengerst ist in Betrieb, die Tanklasterfahrten mit Trinkwasser also Geschichte. Diese Folgen der trockenen Monate auf die Wiggensbacher Wasserversorgung sind also vorerst überstanden. Abgekocht werden muss das Wasser allerdings noch immer. Zur Gemeinderatssitzung, wo das Thema nun besprochen wurde, kamen zahlreiche Bürger. Beschlossen wurde vorerst nichts. Bei einer Sondersitzung soll es um Details gehen – voraussichtlich im...

  • Wiggensbach
  • 15.11.18
Das neue Waaler Bürgerhaus ist im Bau. Jetzt soll auch noch die Außenanlage  mit dem dazugehörigen Spielplatz erneuert werden.
 424×

Bürgerhaus
Gemeinderat Waal will die Außenanlage aufblühen und zum Dorfplatz werden lassen

Das neue Waaler Bürgerhaus ist längst im Bau; nun wird auch das Außengelände zum Thema. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten Landschaftsarchitektin Kathrin Mohrenweis und Architekt Walter Rohrmoser die Pläne dafür vor. Sie umfassen nicht nur die Grünanlage, sondern auch den Vorplatz der Grundschule sowie die Straße vor. Ob und wie das Projekt umgesetzt wird, hängt allerdings von Zuschüssen ab. Welche Ideen den Architekten vorschweben, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 09.08.18
 26×

Gemeinderatssitzung
Kein Weihnachtsfrieden am Ratstisch in Weiler

Bei der letzten Sitzung des Marktgemeinderats Weiler im Jahr 2016 flogen die Fetzen. Auslöser des hitzigen Streits war eine Stellungnahme des CSU-Gemeinderats Xaver Fink zu Äußerungen von Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph in einer öffentlichen Ortsvereinssitzung der Freien Wähler. Rudolph hatte der CSU eine grundsätzliche 'Blockadehaltung' vorgeworfen. Der Bürgermeister bekräftigte jetzt die damals geäußerte Kritik und erntete Widerspruch von Eberhard Rotter. Erst ein Antrag zur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.16
 37×

Gemeinderat
Versprechen eingelöst: Grundsteuer in Biessenhofen sinkt

Die Gemeinde Biessenhofen senkt die Grundsteuer. Sie kommt damit einem Versprechen aus dem Jahre 2003 nach. Damals wurde der Steuerhebesatz von 300 auf 400 Prozentpunkte erhöht. Grund war die Rücklagenbildung zur Finanzierung der angestandenen Hochwasserfreilegung. Nach Abschluss der Maßnahme werde der Steuersatz wieder auf den Altsatz zurückgesetzt, lautet der damalige Beschluss, berichtete Bürgermeister Wolfgang Eurisch im Gemeinderat. Insgesamt wurden Rücklagen in Höhe von 982. 000 Euro...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.16
 37×

Sitzung
Untrasrieder Gemeinderat thematisiert Bau des geplanten Mehrgenerationen-Spielplatzes

In der jüngsten Untrasrieder Gemeinderatssitzung stellte Annette Miller vom Hopferbacher Arbeitskreis die Planungen für einen Mehrgenerationen-Spielplatz vor. Das Ziel dieses Platzes sei es, einen Ort der Gemeinschaft und der Begegnung für alle zu schaffen. Er soll neben dem Beachvolleyballplatz stehen und unter anderem eine Boccia-Bahn und eine 'Chill-Oase' für Jugendliche beinhalten. Ein Großteil der Arbeiten wird laut Miller von Arbeitskreismitgliedern und Hopferbacher Familien in...

  • Obergünzburg
  • 10.10.16
 47×

Gemeinderat
Haushalt: Sontheimer Räte setzen auf Grunderwerb

Der Sontheimer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den gemeindlichen Haushalt verabschiedet. Über das Zahlenwerk informierte Dietmar Ernst, der seit 1. Juli Geschäftsstellenleiter der Gemeinde Sontheim ist. Das Gesamtvolumen beläuft sich demnach auf rund 8,9 Millionen Euro, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt vier Millionen und auf den Vermögenshaushalt 4,8 Millionen Euro. Erfreulich sei, dass die Steuerhebesätze nicht angehoben werden mussten und somit weiterhin auf niedrigem...

  • Mindelheim
  • 13.09.16
 55×

Mandat
Leo Altegger als neuer Gemeinderat in Lamerdingen vereidigt

'Eine Woche Überlegungszeit hatte er. Und die eine Woche hat er gut genutzt und darf sich nun offizielles Mitglied des Gemeinderats Lamerdingen nennen.' Mit diesen Worte eröffnete Bürgermeister Konrad Schulze, nach der Vereidigung des Neumitglieds Leo Altegger – der den Platz des freiwillig zurückgetretenen Horst Seitz übernimmt – die jüngste Sitzung des Gremiums. Neben Alteggers Vereidigung beschäftigten sich die Räte bei der Gemeinderatsitzung unter anderem auch mit mehreren...

  • Buchloe
  • 10.06.16
 354×

Bauplätze
Stötten will neues Baugebiet erschließen

Ungewöhnlich groß war das Interesse der Stöttener an der jüngsten Gemeinderatssitzung. Vor allem junge Bürger hatten sich eingefunden. Sie wollten wissen, wo in der Gemeinde neue Bauplätze entstehen sollen. Durch diesen Bebauungsplan 'Neunerfeld' sollen auf einer Fläche von gut zwei Hektar nordöstlich des Steinäckerwegs im ersten Bauabschnitt 26 Bauplätze für Wohnbebauung geschaffen werden. Eine spätere Erweiterung östlich der Bergstraße bis zum Kapellenweg sei denkbar, hieß es bei der...

  • Stötten am Auerberg
  • 03.06.16
 148×

Fasching
Altstadtverein Schindau liest den Nachbarn aus Füssen kräftig die Leviten

Ihrer Nachbargemeinde Füssen lesen die Schindauer traditionell zu Fasching kräftig die Leviten – so auch am Donnerstagabend. Pünktlich gegen 19.59 Uhr wurde sie mit einer Kuhschelle eingeläutet, die lang erwartete Gemeinderatssitzung 2016 der Schindauer, deren Ursprünge in einer Stammtischrunde aus dem Jahr 1898 liegen. Werden die Visionen des Altstadtvereins Wirklichkeit, dürften demnächst unter anderem ein Swinger-Club in der Markthalle und ein Hochhaus in der Floßergasse entstehen, auch...

  • Füssen
  • 05.02.16
 28×

Golf
Golf-Club Bad Wörishofen plant eigenen Brunnen zur Bewässerung des Golfplatzes

Das Vorhaben des Golf-Clubs Bad Wörishofen, seinen Platz bei Rieden teilweise aus einem eigenen Brunnen zu bewässern, prägte die jüngste Sitzung des Gemeinderates. Bürgermeisterin Inge Weiß erläuterte den entsprechenden Antrag des gemeinnützigen Clubs. Dieser will zur Bewässerung seiner zertifizierten Grünflächen kein Trinkwasser aus der gemeindlichen Wasserversorgung verwenden, sondern einen eigenen Brunnen schlagen, um das Grün zu gießen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.15
 323×

Sitzung
Frank Posselt neu im Gemeinderat Aitrang

Franz Kögel hat sein Amt als Gemeinderat in Aitrang niedergelegt. Als seinen Nachfolger vereidigte Bürgermeister Jürgen Schweikart in der Gemeinderatssitzung Frank Posselt als Listennachrücker. Die in der Sitzung neu erlassene Friedhofs- und Bestattungssatzung einschließlich der Bestattungsgebührensatzung gelten ab dem neuen Jahr. Veränderungen gibt es ab Januar 2016 auch bei der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung. Vertagt werden musste der Tagesordnungspunkt...

  • Kempten
  • 10.12.15
 20×

Gemeinderatssitzung
Radweg zwischen Untrasried und Hopferbach soll endlich kommen

Je eher der Radweg nach Hopferbach kommt, desto besser. Das meinten die Untrasrieder Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung. Entsprechend sollen die nötigen Mittel schon im Haushalt für 2016 eingeplant werden, auch wenn womöglich erst 2017 gebaut werden kann. Als vordringlich und 'sehr wichtig' stufte Bürgermeister Alfred Wölfle den Lückenschluss zwischen den beiden Gemeindeorten ein. Bislang ist mit dem Radweg nach Pfaffenhofen nur das erste Teilstück von Untrasried aus verwirklicht. Mehr...

  • Obergünzburg
  • 07.12.15
 20×

Gemeinderatsitzung
Reparaturen am Kindergarten in Germaringen nötig

Reparaturarbeiten am Kindergarten St. Michael in Germaringen hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auf den Weg gebracht. Sowohl die Pflasterarbeiten an der Außenanlage Süd als auch Zaun- und Gartenbau wurde vergeben. Diskussionsbedarf gab es zum weiteren Verfahren bei der Regulierung eines sommerlichen Hagelschadens an den Rollos. Diese optische Beeinträchtigung ist allerdings nur bei einer bestimmten Lamellen-Stellung zu sehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.15
 17×

Sitzung
Gemeinde Aitrang beschließt Verbesserungsmaßnahmen an der Wasserversorgung

Um Verbesserungsmaßnahmen an Brunnen und Hochbehälter der gemeindlichen Wasserversorgung der Gemeinde Aitrang umlegen zu können, hat der Gemeinderat Aitrang in seiner Sitzung eine entsprechende Verbesserungssatzung erlassen. Angepasst wurde auch die Beitrags- und Gebührensatzung zur geltenden Wasserabgabesatzung. Vorab hatte Kämmerin Angela Unger die Räte über die Rechtslage informiert und darauf hingewiesen, dass der Verbesserungsbeitrag nur von den Altanschließern, die bereits einmal Beitrag...

  • Kempten
  • 12.11.15
 45×

Bebaunngspläne
Neues Wohn- und neues Gewerbegebiet in Roßhaupten kommen voran

Flott voran geht es mit der Planung des neuen Roßhauptener Gewerbegebiets östlich der B16 und nördlich des Gruberbachs. Wie im Gemeinderat deutlich wurde, wurden schon Flächenparzellen ausgewiesen, da sich die ersten ernsthaften Interessenten meldeten. Seit Ende Oktober ist die Erschließungsstraße von der B16 fertig. Der Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Ost – nördlicher Teil' soll nun ebenso wie der für das Wohngebiet 'Auf der Leiten' in der nächsten Sitzung verabschiedet werden. Thomas...

  • Füssen
  • 12.11.15
 17×

Diskussion
Gemeinderat Heimenkirch beschließt: Jeden Monat erhalten die Bürger das Wort

An welcher Stelle einer Sitzung kann ein Mitglied des Gemeinderats ein Thema ansprechen, das ihm auf den Nägeln brennt? Diese Frage hat der Gemeinderat Heimenkirch angeregt diskutiert. Anlass war eine E-Mail an Bürgermeister Markus Reichart, in der die CSU-Fraktion Vorschläge zu Vorbereitung und Ablauf der Sitzungen formulierte – darunter den Wunsch, in jeder nichtöffentlichen Sitzung den Tagesordnungspunkt 'Sonstiges' anzusetzen, um Gemeinderatsmitgliedern die Möglichkeit für Anregungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.15
 33×

Sitzung
Westendorfer Gemeinderat beschäftigt sich mit kurioser Bauangelegenheit

Mit einer kuriosen Bauangelegenheit hatte sich der Westendorfer Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigen: Am südöstlichen Ortsrand von Westendorf soll an der Blumenstraße in Höhe der Herbststraße ein Wohnhaus entstehen, das in den Geltungsbereich gleicher zweiter unterschiedlicher Bebauungsplänen fällt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 09.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ