Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Derzeit finden Straßenbauarbeiten im Bereich des Zehentstadels in Engishausen statt.
842×

Sitzung
Sanierung des Zehentstadel in Engishausen: Gemeinderat kritisiert Parkkonzept

In Engishausen im Unterallgäu soll in Zusammenhang mit der Sanierung und Erweiterung des Zehentstadels ein Parkplatzkonzept entstehen. Dieses Konzept ist jetzt im Gemeinderat auf Kritik gestoßen, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.  Demnach haben die Gemeinderäte Bedenken, dass die Bürger das ausgewiesene Areal nicht ausreichend nutzen und Autofahrer auf die Ortsdurchfahrt ausweichen. Auch Lärmschutzwände standen in der Sitzung in der Kritik.  Mehr über das Thema...

  • Egg an der Günz
  • 07.07.20
Die Mittelschule in Pfronten wird saniert. Die Arbeiten sollen 2022 losgehen.
718×

Planung
Sanierung der Pfrontener Mittelschule soll 2022 losgehen

Der Pfrontener Gemeinderat hat nun einstimmig für die Generalsanierung der Mittelschule gestimmt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, könnten die Arbeiten 2022 beginnen. Zum Beginn des Schuljahres 2024/25 könnte die erweiterte und runderneuerte Schule dann fertig sein. Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.06.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Pfronten
  • 29.06.20
Bei der nächsten Sitzung will der Kronburger Gemeinderat kurzfristig entscheiden, ob bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt Leerrohre für den Anschluss von Glasfaser verlegt werden. Damit müsste bei einem Ausbau die neue Straße nicht erneut aufgerissen werden.
606×

Schnelles Internet für Kernorte
Gemeinde Kronburg will über weiteren Glasfaserausbau entscheiden

Bereits 1,3 Millionen Euro investierte die Gemeinde Kronburg in den Glasfaserausbau der Außenbereiche und der Neubaugebiete. Jetzt hat der Gemeinderat darüber beraten, auch den Innenbereich der Kernorte mit schnellerem Internet zu versorgen. Wie die Memminger Zeitung (AZ) berichtet könnten dazu im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt Leerrohre mitverlegt werden. Der Plan sieht vor, die Leerrohrbündel in der Hauptstraße bis zu den jeweiligen Grundstücksgrenzen zu verlegen. Die Anwohner...

  • Kronburg
  • 04.06.20
Die Grundschule Oberstdorf soll am bestehenden Standort saniert werden. Die Schüler werden während der Bauphase in Containern unterrichtet.
1.224×

Generalsanierung
Umbau der Oberstdorfer Grundschule kostet 18,4 Millionen Euro

Dass die Sanierung der Grundschule teuer wird, wussten die Oberstdorfer schon lange. Wie teuer, wissen sie jetzt: 18,4 Millionen Euro. Das haben Planer jetzt anhand des Raumkonzepts errechnet und das Ergebnis im Marktgemeinderat vorgestellt. Nach Abzug der staatlichen Zuschüsse muss die Gemeinde wohl rund elf Millionen Euro selbst stemmen. Nach langer Diskussion votierte der Gemeinderat mit einer Gegenstimme dafür, die Sanierung umzusetzen und Zuschüsse zu beantragen. Das Projekt umfasst...

  • Oberstdorf
  • 12.09.19
Archivfoto: Die Oberstdorf-Therme ist seit August geschlossen und soll im nächsten Jahr abgerissen werden. Dies wollen jedoch zwölf Hoteliers verhindern. Sie möchten, dass das alte Bad vorerst weiterbetrieben wird und setzen sich für einen neuen Standort ein.
1.364×

Tourismus
Hoteliers in Oberstdorf kämpfen um alte Therme

Die Diskussion um den Standort der Oberstdorfer Therme geht weiter. Die zwölf Hoteliers, die sich im Oktober in einem Schreiben an den Oberstdorfer Gemeinderat gegen den geplanten Neubau am bestehenden Ort ausgesprochen hatten, fordern, dass noch einmal geprüft werde, welcher Standort der beste ist. Bis dies entschieden ist, wollen die Hoteliers, dass die Therme weiterbetrieben wird. Sie haben deshalb in dieser Woche entschieden, der Gemeinde mindestens 500.000 Euro als Kredit zur Verfügung...

  • Oberstdorf
  • 13.12.18
Die Oberstdorf-Therme wird abgerissen. Bis dahin bleibt das Bad geschlossen. Die Mitglieder des Marktgemeinderates stimmten jetzt mehrheitlich dagegen, das 46 Jahre alte Bad im Ortszentrum noch einmal instandzusetzen.
6.359×

Tourismus
Gemeinderat steckt kein Geld mehr in alte Oberstdorfer Therme

Die Oberstdorf-Therme ist schon zu. Wegen Personalmangels ist das Bad vorübergehend geschlossen. Jetzt steht fest: Sie wird auch nicht mehr geöffnet. Der Gemeinderat beschloss jetzt mit zwei Gegenstimmen, kein Geld mehr in einen Weiterbetrieb zu stecken. Das hatten 177 Oberstdorfer wie berichtet in einem Bürgerantrag gefordert. Um das veraltete Bad noch einmal in Betrieb zu nehmen, müsste die Gemeinde für die notwendigen, technischen, brandschutz- und sicherheitsrelevanten...

  • Oberstdorf
  • 04.08.18
49×

Abstimmung
Gemeinderat Oberreute stimmt gegen Kauf der Alten Schule

Mit der denkbar knappsten Mehrheit von 7:6 Stimmen hat sich der Gemeinderat Oberreute gegen den Kauf der Alten Schule ausgesprochen. Das aus dem Jahr 1731 stammende Gebäude in der Ortsmitte befindet sich seit zwei Jahren im Besitz des Heimatdienstes, der jedoch die notwendige Sanierung nicht aus eigenen Mitteln bestreiten kann und daher die Gemeinde um Unterstützung gebeten hat. Das Thema hatte im Gemeinderat, aber auch in der Bevölkerung seit Langem immer wieder für Diskussionen gesorgt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.17
28×

Verkehr
Holperstraßen in Irsee werden geflickt

Während die Hauptverkehrsstraßen in Irsee gut in Schuss sind oder schnell ausgebessert werden, sind die Nebenstraßen für einige Bürger ein Stein des Anstoßes. Die Gemeinde Irsee hat deshalb 30.000 Euro in den Haushalt zur Sanierung der kleineren Straßen eingestellt. Bürgermeister Andreas Lieb legte nun in der Gemeinderatssitzung eine Prioritätenliste für dieses Jahr vor. Das Gremium genehmigte fünf von sieben Vorschlägen. Das größte Teilstück, das saniert werden soll, ist auf der Hochebene...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.17
83×

Projekt
Hotel und Seniorenresidenz am Buxheimer Weiher geplant

In der Gemeinde Buxheim (Unterallgäu) bahnt sich ein Großprojekt an: Die Memminger Firma Müller Wohn- und Gewerbebau will die Sanierung und Erweiterung des Hotels Weiherhaus und der Alten Mühle am Buxheimer Weiher in Angriff nehmen. Geplant sind unter anderem ein neues Hotel und eine Seniorenresidenz. Die erste Bauvoranfrage wurde nun im Gemeinderat vorgestellt. Das Gremium fasste aber noch keinen Beschluss. Denn nun sollen erst einmal offene Fragen zum Flächennutzungsplan und die räumliche...

  • Memmingen
  • 23.11.16
37×

Sanierung
Straßenausbau in Westendorf schreitet voran

Der Straßenausbau in der Westendorfer Bahnhofstraße macht Fortschritte. In der jüngsten Gemeinderatssitzung berichtete Bürgermeister Fritz Obermaier über die Arbeiten. Demnach ist nun die Asphaltdecke erneuert worden. Jetzt seien noch diverse Anpassarbeiten an abzweigende Straßen zu erledigen, sagte er. Welche Arbeiten noch zu erledigen sind, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 29.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Westendorf
  • 28.10.16
34×

Diskussion
Soll das Wasser im Freibad in Bad Hindelang wieder chloriert werden?

Vor zehn Jahren wurde das Freibad in Bad Hindelang modernisiert. Aus den beiden 50 Meter langen Becken mit Chlorierung des Wassers wurde ein Naturbad mit Reinigungsteich. Jetzt steht offenbar wieder eine Kehrtwende an: Viele Gemeinderäte sprachen sich in der jüngsten Sitzung für eine Rückkehr zur Chlorierung aus, denn erneut steht eine Sanierung an. Sie ist notwendig, weil es Probleme mit der Umwälzanlage gibt und auch der Reinigungsteich erneuert werden muss. Eine Entscheidung will der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.16
21×

Instandsetzung
Kaltentaler Gemeinderat will Feldwege in Schuss bringen

Im Markt Kaltental müssen einige Feldwege hergerichtet werden, die duch Umleitungsverkehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause hatte sich das Gremium mit Kosten und Sperrungen im Bereich Blonhofen auseinander zu setzen. Bürgermeister Manfred Hauser informierte die Gemeinderäte über die Ursachen, die dazu geführt haben, dass die Gemeinde drei Feldwege zwischen Blonhofen nach Dösingen oder Westendorf gesperrt hatte. Während der...

  • Kaufbeuren
  • 18.08.16
22×

Gemeinderat
Friesenrieder Straßen werden hergerichtet

Die Straßensanierung, Restarbeiten am Kindergarten und Bauangelegenheiten beschäftigten den Friesenrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Bürgermeister Bernhard Huber präsentierte dem Gemeinderat eine lange Liste mit Namen von Straßen, bei denen dringender Sanierungsbedarf angezeigt ist. Der Rat einigte sich darauf, heuer 50 Meter Alpenblickstraße, 100 Meter Bergsteige und mehrere Abschnitte Berghof mit einer Gesamtlänge von 350 Meter im Zuge des Straßenunterhaltes für 36.000 Euro...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.16
41×

Abwasser
Kanalsanierung in Trunkelsberg: Noch heißt es abwarten

Nicht nur eine Sanierung des Kanals ist im Bereich des Südrings in Trunkelsberg (Unterallgäu) dringend nötig: Angesichts 'schollenartiger Aufbrüche' und abgesackter Gullys muss auch der Straßenbelag komplett erneuert werden – ebenso die Wasserversorgung: Darüber informierte Udo Rumbucher vom Ingenieurbüro Klinger den Gemeinderat. Doch ehe die Kommune das Vorhaben angeht, will Bürgermeister Roman Albrecht noch vier Wochen abwarten. Der Grund: In dieser Zeit soll geklärt werden, ob es für...

  • Memmingen
  • 29.03.16
32×

Bauarbeiten
Buxheimer Grundschule wird saniert

Die Generalsanierung der Buxheimer Grundschule soll bald in Angriff genommen werden. Das hat der örtliche Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der Sanierungsbedarf ist laut Rathauschef Werner Birkle seit Jahren bekannt. Man habe anfangs, wie bei der örtlichen Turnhalle, eine energetische Sanierung erwogen. Inzwischen seien sich jedoch alle Fraktionen einig, dass eine Generalsanierung die bessere Lösung sei. Die Grundschule wurde 1965 gebaut. Die Kosten für die Sanierung werden...

  • Memmingen
  • 13.03.16
387×

Sanierung
Gemeinderat entscheidet: Der alte Bahnhof in Hergensweiler wird saniert

Der Gemeinderat Hergensweiler hat einstimmig beschlossen, den alten Bahnhof zu sanieren. Bürgermeister Wolfgang Strohmaier war dieser Grundsatzbeschluss wichtig, weil so noch vor Ablauf der Frist Ende März ein Förderantrag für ein zinsgünstiges Darlehen aus einem Sonderprogramm des Freistaates gestellt werden kann. Mit diesem Programm wird die Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge gefördert.Die Gemeinde muss für die Sanierung des alten Bahnhofs inklusive Nebengebäude rund 460.000 Euro in die...

  • Lindau
  • 18.02.16
25×

Gemeinderat
Kanalsanierung in Kronburg: Auch Anwohner werden zur Kasse gebeten

Die Kanalsanierung in der Gemeinde Kronburg ist in vollem Gange. Wie Bürgermeister Hermann Gromer in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekanntgab, kostet diese umfangreiche Maßnahme die Kommune rund 700.000 Euro. Auch auf die Hauseigentümer kommen Kosten von bis zu 2.000 Euro zu, wenn ihre Hausanschlüsse Schäden aufweisen. Rund 80 Anlieger seien von den Maßnahmen betroffen. Alle werden jedoch zuvor benachrichtigt und vom Bürgermeister informiert. Wie die Kanalsanierung über die Bühne gehen...

  • Memmingen
  • 17.02.16
35×

Kommunalpolitik
Nach Bürgerentscheid zum Buxheimer Brunogarten: Sanierung für maximal 300.000 Euro

Nach dem Bürgerentscheid zur Umgestaltung des Buxheimer Brunogartens wird die Gemeinde zunächst mit einem Architekten das weitere Vorgehen beraten und dann das Gespräch mit der Bürgerinitiative suchen. Dies hat der Gemeinderat mit 14:1-Stimmen beschlossen. Beim Bürgerentscheid hatte sich eine Mehrheit gegen den vom Gemeinderat angedachten 'Generationenpark' entschieden und für eine kleinere Lösung der Bürgerinitiative gestimmt. Somit soll der Brunogarten nun für maximal 300.000 Euro saniert...

  • Memmingen
  • 16.09.15
30×

Projekt
Sanierung des Rathauses in Waal rückt näher

Gemeinderat steigt in konkrete Planung ein Einen 'nicht öffentlichen' Punkt hatte Waals Bürgermeister Alois Porzelius der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vorausgeschickt. Es ging um die Frage, merkte er an, wie sich die Marktgemeinde auf die zu erwartende Aufnahme von Asylbewerbern vorbereiten will. Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt Ostallgäu hatte in diesem Zusammenhang die aktuelle Lage im Landkreis geschildert. Die Bürger sollen am 18. September bei einer Veranstaltung in...

  • Buchloe
  • 07.09.15
21×

Bauprobleme
Osterzeller Gemeinderat beschließt Sanierung am Kindergarten und an der Kanalleitung in Stocken

Vor allem mit Kanal- und Abwasserangelegenheiten hatte sich der Osterzeller Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigen. Zunächst standen aber einige Anliegen rund um den Kindergarten auf der Tagesordnung. Der Zustand der Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudes soll in nächster Zeit überprüft werden, da mehrere Module nicht so einspeisen, wie sie es laut Bürgermeister Johann Strohhacker eigentlich sollten. Zudem sollen die Möglichkeiten für ein Schneefanggitter auf dem Dach...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.15
81× 9 Bilder

'Alte Schule'
Grünenbacher Dorfmitte nimmt Form an

Sie ist der Mittelpunkt des Dorfes. Das liegt nicht nur an ihrer Lage. Hier treffen sich künftig Vereine, Gruppen, der Gemeinderat. Und hier legen alle Hand an. Über 4000 Stunden haben die Grünenbacher in Eigenleistung in ihren 'Generationenstadel' gesteckt. Rund 140 Bürger haben bislang in der 'Alten Schule' gehämmert, gebohrt, gebaut. Und das nächste Projekt steht schon an: Für knapp 280.000 Euro soll das Gelände rund um den Bau gestaltet werden. Der Gemeinderat hat die Pläne einstimmig...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.15
18×

Beschluss
Gemeinderat Röthenbach will Sanierung der Kreisstraße zwischen Steinegaden und Eglofstal beschließen

Der Gemeinderat Röthenbach (Westallgäu) hat sich für eine 'Grundsanierung' der Kreisstraße LI12 zwischen Steinegaden und Eglofstal ausgesprochen. Ausdrücklich rückte das Gremium damit von der bisherigen Forderung nach einem 'maßvollen Ausbau' ab. Der Beschluss wurde einstimmig gefasst. Zudem fordern die Räte, die Verbindung zwischen Württemberg und dem bayerischen Allgäu nach einer Sanierung in der Tonnage zu beschränken. Ausgenommen werden sollen nur Anlieger. Das Vorhaben gehört zu den...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.15
28×

Beschluss
Trunkelsberger Gemeinderat beschließt Kanalsanierung in der kompletten Gemeinde

Seit 17 Jahren drängt das Landratsamt Unterallgäu auf eine Sanierung des Trunkelsberger Kanalsystems. Nach dem Erlass einer 'Sanierungsanordnung' hat der Gemeinderat nun einstimmig entschieden, in dieser Sache aktiv zu werden. Entgegen der behördlichen Anordnung sollen die schadhaften Abwasseranlagen aber nicht 'nach Dringlichkeit und Schadensklassen, sondern nach Synergieeffekten', saniert werden - also abschnittsweise nach zusammenhängenden Straßen. Ein entsprechendes neues...

  • Memmingen
  • 22.12.14
30×

Gemeinderatssitzung
Erneuerung des Dorfplatzes in Niederstaufen kostet 100.000 Euro mehr

Heiß diskutiertes Thema waren die Mehrkosten bei der Dorferneuerung Niederstaufen. Bisher sind drei von fünf Maßnahmen umgesetzt worden: Waldbergweg/Innenhof, Dorfgemeinschaftshaus/Treppenbereich, Spielplatz und Festplatz. Ursprünglich war der Gesamtauftrag für 282.000 Euro an eine Firma vergeben worden, inzwischen liegt man rund 100.000 Euro darüber. Planer Bernd Zimmermann und Architekt Udo Kienzle erläuterten die Gründe. Es seien Mehrleistungen erbracht worden. Dazu zähle die...

  • Lindau
  • 20.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ