Alles zum Thema Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Lokales
Aitrang vom Heuberg aus fotografiert.

Bürgerentscheid
Am 21. Juli entscheiden die Aitranger, ob sie bald einen hauptamtlichen Rathauschef haben

Der Bürgerentscheid in der 2.000-Einwohner-Gemeinde Aitrang rückt näher. Am Sonntag, 21. Juli, sind 1.652 Wahlberechtigte dort zum Urnengang aufgerufen. Wer wählen geht, muss folgende Frage beantworten: „Sind Sie dafür, dass Aitrang künftig einen hauptamtlichen Bürgermeister haben sollte?“ Mit 555 Unterstützer-Unterschriften hatten die Aitranger zuvor bei einem Bürgerbegehren klar gemacht, dass sie selbst über diese Frage abstimmen wollen. Um einen Bürgerentscheid zum Thema haupt- oder...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.19
  • 712× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gemeinderat
Neue Gebühren für den Stöttener Friedhof

Der Gemeinderat Stötten hat die neue Friedhofsgebührensatzung einstimmig beschlossen. Ebenso verabschiedet wurde die neue Friedhofs- und Bestattungssatzung. Zudem beschloss das Gremium einstimmig, dass die Antragsteller auf eigene Kosten einen Straßenspiegel auf Höhe der Burker Straße 3 anbringen können. Nach Angaben von Bürgermeister Ralf Grube waren die beiden Satzungen für den gemeindlichen Friedhof Stötten vom Gremium in nichtöffentlicher Sitzung bereits vorbesprochen worden. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.18
  • 217× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Gemeinderat Bernbeuren macht den Weg für einen neuen Einkaufsmarkt frei

Was den Gemeinderat Bernbeuren betrifft, so hat er seine Hausaufgaben gemacht, um den Weg für den Feneberg Einkaufsmarkt im Ort frei zu machen: zunächst wurde der notwendige Bebauungsplan Schnitzer per Satzung beschlossen, jetzt haben die Räte auch einstimmig den Antrag zum Abriss des Schnitzerstadels befürwortet. Die Entscheidung liegt jetzt beim Denkmalschutz, der dem Abriss bisher ablehnend gegenüberstand. Bürgermeister Martin Hinterbrandner hatte den Antrag nochmals detailliert vorgetragen...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.17
  • 162× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Weichen für Baugebiet in Lengenwang gestellt

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat Lengenwang die Weichen für die Aufstellung des Bebauungsplans Ried Nord, 2. Änderung gestellt. Wie Bürgermeister Josef Keller sagte, wurden die Asphaltierungsarbeiten im Baugebiet Ried-Nord Mitte Oktober abgeschlossen. Derzeit werden noch Straßenangleichungsarbeiten gemacht. Die Verhandlungen zur Vergabe der Bauplätze werden in der Reihenfolge der Bewerberliste geführt. Ein Platz ist verkauft, drei Plätze reserviert, berichtete der Bürgermeister....

  • Marktoberdorf
  • 23.10.16
  • 67× gelesen
Lokales

Planung
Kraftisrieder Gemeinderat diskutiert Vorschläge zur Flächennutzung in Schweinlang

Um die Einwände von Bürgern und Behörden zum Änderungsverfahren für den Flächennutzungsplan im Bereich Schweinlang ging es im Gemeinderat Kraftisried. Thomas Haag vom Planungsbüro abtplan war anwesend und erläuterte das Verfahren. Die Planänderung sieht im Wesentlichen eine Erweiterung der Wohnbebauung im Süden von Schweinlang vor. Ohne Begründung hatten gleich zwei Bürger Bedenken gegen die Ausweitung der Wohnbebauung im Süden von Schweinlang geäußert. Zahlreiche Behörden hatten Hinweise...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.16
  • 24× gelesen
Lokales

Haushalt
Der Rettenbacher Etat kommt spät, aber solide

Mit einstimmigem Beschluss hat der Gemeinderat Rettenbach dem Haushalt für das Jahr 2016 zugestimmt, nachdem dieser von Kämmerin Rebecca Schaidnagel vorgetragen worden war. Es sei zwar schon etwas spät für den Haushalt, aber immerhin sei er auf solider Basis aufgestellt worden, sagte Bürgermeister Reiner Friedl. Das 'Sonnendorf', wie es wegen seiner vieler Solaranlagen heißt, bleibt weiterhin schuldenfrei. Ein Gesamthaushaltsvolumen von 2,044 Millionen Euro verteilt sich auf 1,4 Millionen Euro...

  • Marktoberdorf
  • 12.10.16
  • 21× gelesen
Lokales

Nutzungsänderung
Ein Raum mehr für Veranstaltungen in Rettenbach

Die Umwidmung des Dachgeschosses der Weichberghalle in Rettenbach/Auerberg als Veranstaltungsraum und die neue Plakatierverordnung standen auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Gemeinde Rettenbach. Beim Bau der Weichberghalle war das Obergeschoss als Dachboden genehmigt worden. Daran erinnerte Bürgermeister Reiner Friedl im Gremium. Da diese Räume aber schon seit längerem als Versammlungs- und Veranstaltungsraum dienen, solle diese Nutzung nun auch rechtlich abgesegnet...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.16
  • 68× gelesen
Lokales

Projekt
Lengenwang will Einheimische am Ort halten und sucht dehalb immer wieder nach Baugrund

Einheimische im Ort zu halten, ist oberstes Ziel in vielen Kommunen. Deshalb sucht auch die Gemeinde Lengenwang Baugrund. Sie sei bestrebt, auch der nachfolgenden Generation ihrer Bürger Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort zu bieten, sagte Bürgermeister Josef Keller. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats stellte deshalb Thomas Haag vom Ingenieurbüro Abtplan eine Bauleitplanung 'Ried-Ost' vor. Denn es soll der angrenzende Bereich eines landwirtschaftlichen Betriebs überplant und dort die...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.16
  • 22× gelesen
Lokales

Gemeinderat
In Bernbeuren hapert es mit dem Hochwasserschutz

'Ein Hochwasser könnte nur bedingt bezwungen werden!' So berichtete Bürgermeister Martin Hinterbrandner im Bernbeurer Gemeinderat. Diese Information war notwendig, da noch immer Arbeiten in diesem Bereich stattfinden und die Hochwasserereignisse anderer Regionen die Menschen im ganzen Land durchaus sensibilisiert hätten. Doch Hinterbrandner konnte einigermaßen beruhigen. Technisch sei der Hochwasserschutz in Bernbeuren weitestgehend funktionsfähig und der Betrieb der meisten Schutzanlagen...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.16
  • 17× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Kanal macht in Kraftisried Probleme

Ein offener Abwassergraben führt durch mehrere Privatgrundstücke. Hier laufe laut Information von Bürgermeister Michael Abel das ganze Regenwasser Kraftisrieds durch. Zwei Bürger hatten beantragt, dass der Graben ausgebaggert werde. 'Der Abwasserkanal wird brutal ausgeschwemmt', erläuterte der Gemeindechef die Notwendigkeit zu handeln. Wer soll oder muss was richten, und wer muss bezahlen? An diesen Fragen entzündete sich eine engagierte Diskussion im Ratsgremium. Die Vorschläge reichten von...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.16
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Bernbeuren kann sich schnelles Internet nicht leisten

Das 'Schnelle Internet' kann sich Bernbeuren wahrscheinlich nicht leisten. Diesen Schluss zog Bürgermeister Martin Hinterbrandner, nachdem er das Ergebnis der Ausschreibung zum Breitbandausbau aus dem Förderverfahren im Gemeinderat eröffnete. 'Für uns ist das Programm nicht gestaltet worden', stellte er fest, denn trotz der zu erwartenden Zuschüsse sind die Kosten in der großflächigen, auf viele Weiler verteilten Gemeindestruktur von Bernbeuren zu groß. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.15
  • 15× gelesen
Lokales

Bebauung
Zustimmung des Gemeinderats führt zur Erweiterung des Baugebiets Steinbichl in Marktoberdorf

Wald wächst weiter: Der Gemeinderat beschloss einstimmig die zweite Erweiterung des Baugebiets Nr, 4 'Steinbichl'. Nördlich der bestehenden Bebauung an der Straße Steinbichl sollen 19 Bauplätze für Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Auf der insgesamt 1,83 Hektar großen Fläche wird zweigeschossige Bebauung in offener Bauweise möglich sein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.15
  • 17× gelesen
Lokales

Finanzen
Gemeinde Bernbeuren benötigt Kredit

Aufgrund des Fortschritts beim Hochwasserbau benötigt die Gemeinde Bernbeuren aktuell eine Kreditaufnahme von 700.000 Euro. Der Gemeinderat stimmte über das vorliegende Angebot der Bayernlabo jedoch nicht ab. Vielmehr soll bis zur nächsten Sitzung ein Vergleichsangebot eingeholt und ein Tilgungsplan vorgelegt werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.15
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Rettenbacher Gemeinderat gegen Tempo-30-Zone

Der Gemeinde Rettenbach lag ein Antrag auf Errichtung einer Tempo-30-Zone vor. Der Gemeinderat lehnte dies in seiner Sitzung grundsätzlich ab. Er begründete dies damit, dass in alle dafür möglichen Straßen Nebenstraßen sind, in denen die Regelung 'rechts vor links' gilt. Es könne dort also ohnehin nicht schnell gefahren werden. Außerdem würden diese Straßen überwiegend von Anliegern selbst genutzt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.06.2015....

  • Marktoberdorf
  • 10.06.15
  • 27× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Hochwasserschutz-Ausbau in Bernbeuren gerät ins Stocken

Der gerade laufende Hochwasserschutz-Ausbau in Bernbeuren stockt. Denn am so genannten 'Presstunnel', sprich am mittleren Bauabschnitt des Vorhabens, kann nicht gearbeitet werden. Der Grund dafür ist, dass der Presstunnel auf einer Trasse verlaufen soll, die durch private Grundstücke führt, aber bislang noch keine Vereinbarungen mit den betroffenen Anliegern getroffen wurden. Deshalb besteht trotz erfolgter Planfeststellung noch kein tatsächliches Baurecht. Einige der Anlieger folgten nun der...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.15
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Kraftisried beteiligt sich an Wildpoldsrieder Wildkraft

Der Gemeinderat Kraftisried hat beschlossen, dass die Kommune mit zehn Prozent der Anteile Gesellschafter an der 'Wildkraft GmbH' wird. Dieses Unternehmen plant den Bau von zwei Windkraftanlagen auf Wildpoldsrieder Gemeindegebiet. Zudem stimmte der Gemeinderat einhellig der Sanierung der Mittelschulturnhalle in Unterthingau zu, zu deren Schulverband Kraftisried gehört. Bedingung: Die Kosten übersteigen nicht 350 000 Euro, sodass der Gemeinde keine weiteren Kosten entstehen. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.15
  • 20× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Mehr Internet für Stötten

Über den Verbund der Auerberggemeinden 'Auerbergland' will die Gemeinde Stötten am staatlichen Förderprogramm für eine bessere Breitbandversorgung teilhaben. Das Projektbüro Auerbergland hat deshalb die Vorarbeiten für den künftigen Ausbau erledigt und den Ist-Zustand festgestellt. In der Gemeinderatssitzung übergab Bürgermeister Ralf Grube jedem Gemeinderat eine Planskizze, aus der dieser Ist-Zustand hervorgeht. Danach ist Stöttens alter Ortskern mit einer Geschwindigkeit von 16 Megabit pro...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.15
  • 24× gelesen
Lokales

Streitfall
Walder Feldweg bleibt für Anlieger offen

Eine Nachbarstreitigkeit beschäftigt nun auch die Gemeinde Wald. Der Anlieger eines öffentlichen Feld- und Waldwegs hatte beantragt, dass der Weg im Bereich seines Anwesens entwidmet und eingezogen wird, damit er dieses Teilstück erwerben kann. Hintergrund des Antrags ist, dass er sich dadurch gestört fühlt, wenn die Anlieger dahinter liegender Grundstücke über den Weg zu ihren Feldern oder zu ihrem Wald fahren. Vermittlungsgespräche der Gemeinde mit dem Antragsteller hatten keine Lösung...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Kindergarten
Gemeinderat Unterthingau stellt Zuschussantrag für Kindergartensanierung

Der Kindergarten in Unterthingau muss saniert werden. Der Gemeinderat stellte in seiner jüngsten Sitzung einen Zuschussantrag. Je nach Bearbeitungszeit und Haushaltslage kann es allerdings passieren, dass die Arbeiten erst im Jahr 2016 beginnen. Laut Kämmerer Sebastian Karch könne man mit bis zu 40 Prozent Zuschuss zur förderfähigen Summe rechnen, die 300.000 Euro ausmache. Mehr über eine mögliche Bezuschussung lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 05.12.2014 (Seite...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.14
  • 16× gelesen
Lokales

Energie
Stadtrat von Marktoberdorf stimmt drei Windrädern zu

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat den Weg für den Bau von drei Windrädern bei Bertoldshofen geebnet und eine entsprechende Voranfrage genehmigt. Sie befinden sich innerhalb der Vorrangflächen, die in einem eigens geänderten Flächennutzungsplan ausgewiesen werden sollen. Allerdings hatte die Firma 'Modwind' fünf rund 200 Meter hohe Anlagen beantragt. Jedoch liegt ein Windrad außerhalb der dafür vorgesehenen Zone, ein zweiter Standort betrifft die Nachbargemeinde Bidingen. Dessen Gemeinderat hat...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
  • 13× gelesen
Lokales

Nominierung
Rita Kämpf will Rathaus in Stötten erobern

Gerade noch rechtzeitig hat sich mit 'Gemeinsam für Stötten' eine weitere Wählergruppe formiert, für die jetzt Rita Kämpf sowohl als Bürgermeisterkandidatin als auch auf der Gemeinderatsliste kandidiert. Sie ist 1960 geboren, verheiratet und hat zwei Söhne. Zu ihrer Kandidatur entschied sich Rita Kämpf während eines Seminars für Gemeinderats- und Bürgermeisterkandidaten in Thierhaupten (Landkreis Augsburg), als sie erfahren hatte, dass der amtierende Bürgermeister Joachim Ernst nicht mehr...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.14
  • 39× gelesen
Lokales

Nachtleben
Allianz für Jugendkneipe in Marktoberdorf

Seit über einem Jahr suchen zwei junge Marktoberdorfer Räume, um eine Cocktailbar eröffnen zu können. Doch vergeblich: 'Sie mussten bislang feststellen, dass so ein Projekt im gesamten Innenstadtbereich aus Emissionsschutzgründen nicht machbar ist', erinnerte Stadtrat Eduard Gapp in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung an den nicht nur von der Jugend seit langem bekannten und angeprangerten Mangel an Kneipen für junge und jung gebliebene Menschen und verwies hierzu auch auf ein Gespräch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.14
  • 18× gelesen
Lokales

Kinderkrippenbau in Stötten wird verschoben

Der Kinderkrippenbau in der Gemeinde Stötten wird auf nächstes Jahr verschoben. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, haben sich die Gemeinderäte einstimmig darauf geeinigt. Grund: Derzeit gibt es nur eine feste Anmeldung für die Betreuung eines Kindes unter drei Jahren. Bis Ende nächsten Jahres soll die Krippe in Stötten dann aber doch in Betrieb gehen. Geplant ist die Kinderkrippe im Unterbau des bereits bestehenden Schulgebäudes.

  • Marktoberdorf
  • 06.05.13
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Gemeinde Lengenwang: Rückblick auf das Jahr 2013

Eines der arbeitsreichsten In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres sprachen sich Bürgermeister Josef Keller und im Namen des Gemeinderats Zweiter Bürgermeister Paul Burkhardt gegenseitig Dank für die gute, konstruktive Zusammenarbeit zum Wohl der Gemeinde aus. Im Gremium habe stets das Gemeinwohl vor dem Eigennutz an erster Stelle gestanden. Einig waren sich alle, dass dies wohl das arbeitsintensivste Jahr in dieser Wahlperiode war. In seinem Rückblick erinnerte Keller an das inzwischen...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.12
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019