Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Lokales
Der jetzige Standort der Frankenhofener Feuerwehr ist nicht mehr zeitgemäß. Doch einem Neubau erteilte der Gemeinderat eine Absage.

Gemeinderat
Knappe Mehrheit gegen neues Feuerwehrhaus in Frankenhofen

Der Kaltentaler Gemeinderat hat den Neubau eines Feuerwehrhauses im Ortsteil Frankenhofen mit fünf zu sechs Stimmen abgelehnt. Zuvor hatte Bürgermeister Manfred Hauser, der sich für das Projekt ausspricht, die Gründe für eine eigenständige Feuerwehr mit dem Standort Frankenhofen dargelegt. Im Jahr 2014 habe die Wehr einen Antrag auf einen Anbau am gegenwärtigen Feuerwehrhaus gestellt. Nach Rücksprache mit Kreisbrandrat Markus Barnsteiner sei von dem Antrag Abstand genommen worden, da er...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.18
  • 463× gelesen
Lokales

CSU-Neujahrsempfang
Kaufbeuren verzichtet vorerst auf B12-Ausfahrt bei Hirschzell

Ziel sei es, die B12 so schnell wie möglich vierspurig auszubauen. Dafür müsse man 'allen Ballast abwerfen', sagte Oberbürgermeister Stefan Bosse beim CSU-Neujahrsempfang am Freitagabend im Kolpinghaus. Die Stadt verzichte deshalb zunächst auf eine weitere Anschlussstelle bei Hirschzell. Aus drei Gründen habe dies das Staatliche Bauamt in Kempten empfohlen. Es gebe dort wenig Quellverkehr, die Mehrheit des Gemeinderats Mauerstetten habe sich dagegen ausgesprochen und die Hirschzeller Bürger...

  • Kaufbeuren
  • 29.01.18
  • 150× gelesen
Lokales

Pläne
Bund Naturschutz lehnt Baugebiet in Maierhöfen ab

Der Bund Naturschutz (BN) im Landkreis lehnt das geplante Neubaugebiet in Ringenberg (Gemeinde Maierhöfen) komplett ab. Das geht aus der Stellungnahme des BN zu den Plänen hervor, mit der sich jetzt der Gemeinderat zu beschäftigen hatte. Kritische Anmerkungen gab es auch aus dem Landratsamt. Die Untere Naturschutzbehörde bemängelte die mögliche Höhe einzelner Häuser und die Möglichkeit, Pultdächer zu bauen. Für Planer Hubert Sieber war die Stellungnahme des BN wenig hilfreich. Konstruktive...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.17
  • 160× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Neues Wohngebiet in Biessenhofen auf den Weg gebracht

In Biessenhofen soll ein neues Wohnbaugebiet mit rund 20 Einfamilienhäusern entstehen. Die Gemeinde hat für dieses 'Wohngebiet-Mitte' zwischen Eisenbahnweg und der Straße 'Am Berg' rund zwei Hektar Fläche erworben. Der Gemeinderat hat dafür nun den Bebauungsplan auf den Weg gebracht – obwohl die Bahnlinie im Osten, die angrenzende landwirtschaftliche Hofstelle im Norden und der Hangrutsch im Westen Probleme bereiten können. Kathrin Haury und Christopher Berberich vom Büro Sieber aus Lindau...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.17
  • 639× gelesen
Lokales

Ausschreibung
Neues Konzept für Pforzener Friedhof

Der Pforzener Gemeinderat möchte im kommenden Jahr den Friedhof St. Valentin erweitern und die Friedhofsmauer neu bauen. Zudem ist ein Kunststoffspielfeld mit Laufbahn im Bereich der Grundschule geplant. Zusammen werden die beiden Projekte etwa 200.000 Euro kosten. Einen verbindlichen Baubeschluss gab es in der jüngsten Sitzung noch nicht. Es gehe lediglich darum, mit einer Absichtserklärung die Grundlage für einen Förderantrag zu schaffen, erläuterte Bürgermeister Herbert Hofer. Für die...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.17
  • 19× gelesen
Lokales

Verkehr
Im Röthenbacher Ortsteil Egg gilt künftig Tempo 30

Der Ortsteil Egg wird zur geschlossenen Ortschaft – und künftig gilt dort komplett Tempo 30. Das hat der Gemeinderat Röthenbach einstimmig beschlossen. Das Votum ist das Ergebnis einer Verkehrschau, die Gemeindemitarbeiter kürzlich mit der Polizei abgehalten hatten. Sie nahmen noch andere Bereiche unter die Lupe. Tempo 30 in Egg: Die Filiale war bisher nur mit einem grünen Ortsschild gekennzeichnet – man konnte also theoretisch wie auf einer Landstraße mit 100 km/h durch die Wohnsiedlung...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.17
  • 17× gelesen
Lokales

Pflegeeinrichtung
Haus Iberg in Maierhöfen darf nicht größer werden

Wie geht es mit dem Haus Iberg in Maierhöfen weiter? Diese Frage beschäftigt Gemeinderat, Landratsamt und Eigentümergesellschaft seit mehr als einem halben Jahr – und eine Lösung ist nicht in Sicht. Die Eigentümergesellschaft will das Gebäude vergrößern, um gesetzliche Vorgaben erfüllen zu können. Zweimal hat der Gemeinderat über eine Erweiterung der Pflegeeinrichtung diskutiert. Zweimal hat er die Pläne abgelehnt. Jetzt lag wieder eine Bauvoranfrage auf dem Tisch. Ein weiteres Mal sagten die...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.17
  • 218× gelesen
Lokales

Planung
Spatenstich der besonderen Art beim Feuerwehrhaus in Grünenbach

So schnell geht es kaum irgendwo: Vor sechs Monaten und sechs Tagen hat der Gemeinderat beschlossen, in Grünenbach ein neues Feuerwehrhaus zu bauen. Gestern war der Spatenstich, heute beginnen die Aushubarbeiten. So ungewöhnlich die Geschwindigkeit von Entscheidung, Planung und Genehmigung, so ungewöhnlich der Spatenstich: Die Feuerwehrler hatten die Umrisse des neuen Hauses und seiner Räume auf den Bauplatz gemalt. Spielerisch stellten sie dort alle Einrichtungen dar, von den Stellplätzen...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.17
  • 40× gelesen
Lokales

Verkehr
Holperstraßen in Irsee werden geflickt

Während die Hauptverkehrsstraßen in Irsee gut in Schuss sind oder schnell ausgebessert werden, sind die Nebenstraßen für einige Bürger ein Stein des Anstoßes. Die Gemeinde Irsee hat deshalb 30.000 Euro in den Haushalt zur Sanierung der kleineren Straßen eingestellt. Bürgermeister Andreas Lieb legte nun in der Gemeinderatssitzung eine Prioritätenliste für dieses Jahr vor. Das Gremium genehmigte fünf von sieben Vorschlägen. Das größte Teilstück, das saniert werden soll, ist auf der Hochebene...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.17
  • 18× gelesen
Lokales

Bauantrag
In Leeder bei Fuchstal soll nun auch eine Kurzzeitpflege für 16 Patienten entstehen

Einstimmig gebilligt wurde der Antrag der Mobilen Pflege Fuchstal, an der Josef-Schöner-Straße in Leeder eine Einrichtung für 16 Kurzzeitpflegepatienten zu schaffen. Die Vorlage im Gemeinderat erfolgte, da es sich um ein Sonderbau handle und die Genehmigung im Freistellungsverfahren somit ausgeschlossen sei, wie Bürgermeister Erwin Karg erklärte. Das Vorhaben sei eine 'Supersache', fügte er hinzu, denn nun gebe es in der Gemeinde 'das ganze Sortiment' für Senioren. Man habe sogar an einem...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.17
  • 103× gelesen
Lokales

Gemeinde
Röthenbacher Bürger wollen Naturbad und neuen Parkplatz

Wenn, dann gescheit. Nach diesem Motto will nicht nur der Röthenbacher Gemeinderat die nächsten Großprojekte anpacken: Aus dem Freibad in Rentershofen soll ein Naturbad, der Parkplatz der Freizeitanlage soll größer und schöner werden. Auch die Bürger stehen hinter den Plänen. Kritische Stimmen gab es bei der Bürgerbeteiligung nicht, vielmehr hatte der eine oder andere der knapp 20 Anwesenden bereits konstruktive Vorschläge. Welche Vorteile die Gemeinde in einem Naturbad sieht, was die Bürger...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.17
  • 37× gelesen
Lokales

Planung
Röthenbach will ein weiteres Baugebiet ausweisen

Gerade erst hat die Gemeinde Röthenbach mit 'Röthenbach-Nord' ein Neubaugebiet erschlossen, auf dem derzeit ein Haus nach dem anderen entsteht, und schon plant die Kommune weitere Bauplätze für Wohnhäuser. Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes Lutz und damit in unmittelbarer Nähe des Ortskerns sollen voraussichtlich ab 2018 bis zu 22 Bauplätze entstehen. Wie das aussehen kann, hat Planer Hubert Sieber jetzt im Gemeinderat vorgestellt. Ob in unmittelbarer Nähe zur Ortsmitte auch Gewerbe...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.16
  • 210× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Versprechen eingelöst: Grundsteuer in Biessenhofen sinkt

Die Gemeinde Biessenhofen senkt die Grundsteuer. Sie kommt damit einem Versprechen aus dem Jahre 2003 nach. Damals wurde der Steuerhebesatz von 300 auf 400 Prozentpunkte erhöht. Grund war die Rücklagenbildung zur Finanzierung der angestandenen Hochwasserfreilegung. Nach Abschluss der Maßnahme werde der Steuersatz wieder auf den Altsatz zurückgesetzt, lautet der damalige Beschluss, berichtete Bürgermeister Wolfgang Eurisch im Gemeinderat. Insgesamt wurden Rücklagen in Höhe von 982. 000 Euro...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.16
  • 25× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Kompromissangebot für die geplante Dreifachturnhalle in Mauerstetten

Das Raumprogramm für die geplante Dreifachturnhalle hat auch die Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung in Mauerstetten bestimmt. In einem Gespräch mit dem Vorstand des Sportvereins Mauerstetten (SVM) waren zuvor noch einmal Vorschläge aus dem Gemeinderat diskutiert worden, um Kosten zu sparen. Bürgermeister Holderried las nun in der Sitzung einen Brief des SVM vor, in dem der Vorstand des Vereins erklärte, dass er mit den Einsparungen nicht zufrieden sei. Die Halle, so der Appell, soll...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.16
  • 31× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Nestlé will sein Werk in Biessenhofen um zwei Hochregallager erweitern

Die Firma Nestlé in Biessenhofen plant einen stufenweisen Umbau des Werkes. Nordöstlich soll auf einer neu erworbenen Fläche das Projekt 'Octopus' entstehen. Für Rohstoffe und Produkte werden dort zwei neue Hochregallager und somit mehr Lagerkapazitäten geschaffen. Ein bisheriges Regallager wird anschließend abgebaut. Für diese Erweiterung bedarf es einen Bebauungsplan, für den der Gemeinderat Biessenhofen die Aufstellung beschloss. Alle Stellungnahmen wurden vom Gemeinderat abgewogen und...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.16
  • 288× gelesen
Lokales

Bauvoranfrage
Wie geht es mit der Pflegeeinrichtung Haus Iberg in Maierhöfen weiter?

Berliner Eigentümer will erweitern und gibt als Grund gesetzliche Vorgaben an. Doch in Maierhöfen sind nicht alle glücklich mit der Einrichtung - obwohl sie der größte Arbeitgeber ist Die Eigentümer-Gesellschaft des 'Haus Iberg' in Maierhöfen plant eine Erweiterung. Mit der entsprechenden Bauvoranfrage hat sich jetzt der Gemeinderat beschäftigt - und sie abgelehnt. Doch das muss nicht das Ende der Planungen bedeuten. Im Gegenteil: Das Landratsamt hatte signalisiert, dass eine herkömmliche...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.16
  • 256× gelesen
Lokales

Finazen
Mauerstettener Gemeinderat hadert mit Kosten für Straßenausbau

Erheblichen Diskussionsbedarf gibt es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Mauerstetten zu einem möglichen Ausbau des Steinholzer Weges zu einem Geh- und Radweg und zur Ausführung der Zufahrten zu den neuen Sportanlagen. Mit den beiden Zufahrten von Mauerstetten und Steinholz her hatte sich das Gremium zuvor schon mehrfach beschäftigt. Wie für den Bau der gesamten Sportanlagen gilt vor dem Hintergrund der gewaltigen Kosten, die auf die Gemeinde zukommen, die Frage 'Was können wir uns...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.16
  • 16× gelesen
Lokales

Umbau
Gestratz muss bei der Umgestaltung des Florianstüble Abstriche machen

Die Gestratzer Feuerwehr hat ihr neues Domizil bezogen. Der Weg ist frei für den Umbau des bisherigen Florianstüble im Obergeschoss der Argenhalle, das neben dem Gemeinderat und verschiedenen Vereinen künftig auch kleinere Gästegruppen der Argenhalle nutzen sollen. Das Problem: Die für die Realisierung der 'großen Lösung' (inklusive Aufweitung des Daches und barrierefreiem Zugang) verbundenen Kosten in Höhe von rund 600.000 Euro kann sich die Gemeinde ohne Zuschüsse nicht leisten. Doch die...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
  • 44× gelesen
Lokales

Instandsetzung
Kaltentaler Gemeinderat will Feldwege in Schuss bringen

Im Markt Kaltental müssen einige Feldwege hergerichtet werden, die duch Umleitungsverkehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause hatte sich das Gremium mit Kosten und Sperrungen im Bereich Blonhofen auseinander zu setzen. Bürgermeister Manfred Hauser informierte die Gemeinderäte über die Ursachen, die dazu geführt haben, dass die Gemeinde drei Feldwege zwischen Blonhofen nach Dösingen oder Westendorf gesperrt hatte. Während der...

  • Kaufbeuren
  • 18.08.16
  • 13× gelesen
Lokales

Baukonzept
Gemeinderat Mauerstetten: Neubau der Sporthalle gerät unter Kostendruck

10,5 Millionen Euro könnte die neue Sporthalle in Mauerstetten kosten. Diese Summe für das Gesamtprojekt legte Bürgermeister Armin Holderried in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. Den meisten Gemeinderäten war zwar klar, dass beim Neubau nicht allein die Halle selbst – da gibt es verschiedene Varianten, alle um die sieben Millionen Euro teuer –, sondern auch Außenanlagen, Freiflächen und Parkplätze zu bezahlen seien und auch Kosten für die Erschließung anfallen würden. Dass...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
  • 58× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Nein zu Deponie-Aufweitung in Steinegaden

Der Gemeinderat Röthenbach hat mehrheitlich gegen die geplante Aufweitung der Bauschuttdeponie in Steinegaden gestimmt. Die vom Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) und der Firma Geiger über eine gemeinsame Betreibergesellschaft geführte Deponie soll statt der bislang geplanten 440 000 Kubikmeter Material der Deponieklasse 1 (DK1) insgesamt 462 000 Kubikmeter aufnehmen. Der am Ende der Verfüllung entstehende Hügel soll dadurch aber nicht höher oder breiter werden, versichert...

  • Kaufbeuren
  • 04.08.16
  • 205× gelesen
Lokales

Klärungsbedarf
Hungerbergweg in Immenhofen bietet weiter Gesprächsstoff wegen Hochwasserschutz

Viel Gesprächsstoff im Ruderatshofener Gemeinderates hat erneut die geplante Baumaßnahme am Hungerbergweg in Immenhofen geboten. Nicht nur beim Starkregenereignis am 2. Juni gab es massive Problem mit dem abfließenden Oberflächenwasser dort. Auch kürzlich, am Samstag, 23. Juli, stand das Wasser wohl wieder 20 Zentimeter hoch. Einigkeit herrschte im Rat darüber, dass möglichst rasch etwas geschehen müsse, um die Anwohner vor den Folgen eines weiteren massiven Sturzregens zu schützen. Hier sei...

  • Kaufbeuren
  • 31.07.16
  • 20× gelesen
Lokales

Tourismus
Gemeinderat Maierhöfen stimmt für Aussichtsturm auf dem Berg Kugel

Mehrheitlich hat der Gemeinderat Maierhöfen beschlossen, dass es einen Aussichtspunkt auf der Kugel geben soll. Der Turm soll eine Höhe von mindestens 20 Metern erreichen, um eine 360-Grad-Rundumsicht zu ermöglichen. Laut Bürgermeister Martin Schwarz will die Westallgäuer Gemeinde dadurch den Tourismus beleben – denn die Anhöhe ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Spaziergänger. Bereits seit einigen Monaten hat das Gremium darüber diskutiert, um damit den geplanten Wanderweg 'Alp...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.16
  • 40× gelesen
Lokales

Umrüstung
Stöttwanger Gemeinderat setzt auf LED-Straßenbeleuchtung

Der Stöttwanger Gemeinderat möchte Energie sparen: Helfen soll dabei ein Vertrag mit den Lechwerken (LEW) über neue Leuchtmitteltausch LED-Technik in der örtlichen Straßenbeleuchtung. Bürgermeister Christian Schlegel stellte dem Rat einen Achtjahresvertrag der LEW vor, in dem der Stromanbieter der Gemeinde anbietet, für einen jährlichen Festbetrag von etwa 6.000 Euro während der Vertragslaufzeit nahezu alle Straßenlampen bei dem fälligen Leuchtmitteltausch auf LED umzurüsten. Der...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.16
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019