Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Lokales
Der neue Feneberg-Markt soll auf dem Grundstück am Steingadener Kellerberg entstehen. Das Bauleitverfahren wurde bereits eingeleitet, doch jetzt mischt sich der Denkmalsschutz wegen eines anliegenden Baudenkmals ein.

Probleme
Steingaden: Denkmalschutzbehörde lehnt Supermarkt-Neubau in bisheriger Form ab

Kaum hatte der Gemeinderat die Weichen für einen neuen Verbrauchermarkt am Kellerberg in Steingaden gestellt, gibt es schon die ersten Probleme. Kritisch betrachtet wird das Vorhaben jetzt von der Denkmalschutzbehörde des Landratsamts Weilheim-Schongau – denn eine Genehmigung in der vorliegenden Form sieht die Behörde nicht für möglich. Die Gemeinde hatte eine Änderung des Flächennutzungsplans „Sondergebiet Verbrauchermarkt am Kellerberg“ auf den Weg gebracht, um Lebensmittelhändler Feneberg...

  • Füssen
  • 12.02.19
  • 605× gelesen
Lokales
Festspielhaus Füssen

Tourismus
Stadtrat Füssen macht Hotelbau am Festspielhaus den Weg noch nicht frei

Nach einer hitzigen Debatte hat sich der Füssener Stadtrat mehrheitlich dagegen ausgesprochen, dem geplanten Hotel am Festspielhaus den Weg freizumachen. Er stimmte mit 13:6 Stimmen dafür, den Beschluss für die für das Vorhaben nötige Änderung des Bebauungs- und Flächennutzungsplans zu vertagen. Zur Begründung hieß es, man habe noch zu wenig Informationen über das Projekt. Bürgermeister Paul Iacob kündigte an, das Thema bei der nächsten Sitzung Ende Juni erneut auf die Tagesordnung zu...

  • Füssen
  • 01.06.18
  • 822× gelesen
Lokales
So könnte sich künftig das Skizentrum Pfronten-Steinach vom Scheiberweg aus präsentieren.

Skizentrum Pfronten: In Steinach soll Sichtbares neuer Lift und neue Talstation gebaut werden

Nachdem vor der vergangenen Wintersaison die Beschneiungsanlagen ertüchtigt worden waren, stehen im Skizentrum Pfronten-Steinach weitere Attraktivierungen an. Allerdings wird wohl nicht alles und vor allem nicht alles sofort umzusetzen sein, was Christian Weiler vom Büro Klenkhart und Partner den Gemeinderäten am Donnerstagabend an Planungen präsentierte. Oberste Priorität, so fasste Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Diskussion zusammen, hat der Ersatz des bisherigen Minilifts durch...

  • Füssen
  • 28.04.18
  • 1.188× gelesen
Lokales

Verkehr
Bürgerversammlung: Staus beschäftigen Schwangauer

'Vielleicht sagt mancher Schwangauer, dass wir nun doch eine gemeinsame Umgehungsstraße machen.' Das hatte Bürgermeister Paul Iacob kürzlich bei der Füssener Bürgerversammlung erklärt. Denn 'scheinbar bringen im Moment bestimmte Ampelanlagen für Schwangau einen Nachteil' – nämlich in Form von langen Staus. Iacobs Äußerungen haben nun Reaktionen auf Schwangauer Seite ausgelöst. 'Es stimmt natürlich, dass man sich Gedanken macht. Ich möchte, dass das Thema mehr in den Fokus der Gemeinde gerät',...

  • Füssen
  • 24.11.17
  • 21× gelesen
Sport

Nachruf
Im Alter von 58 Jahren stirbt der Pfrontener Tourenleiter und Gemeinderat Toni Freudig völlig überraschend

Er war einer der engagiertesten, aber auch umstrittensten Akteure im Pfrontener Tourismusbetrieb. Nun ist Toni Freudigs Stimme verstummt, wird er keine Kletterrouten mehr sanieren, keine Bergsteigertouren in die Anden mehr organisieren, aber auch keinen Kampf mehr gegen die Königscard führen. Im Alter von 58 Jahren ist der Bergführer und Gemeinderat am vergangenen Freitag völlig überraschend gestorben. Er hinterlässt eine Frau und zwei Söhne. Es gehört zu den beiden Seiten des gebürtigen...

  • Füssen
  • 03.05.17
  • 1.525× gelesen
Lokales

Fremdenverkehr
Tourismus in Pfronten: gemeinsam aus der Stagnation

Pfronten soll und will raus aus der Stagnation im Tourismus. Dieses Signal hat am Montagabend der Tourismusausschuss des Gemeinderats ausgesendet und an den Zusammenhalt im Ort appelliert: 'Das ist nicht nur eine Aufgabe für die Gemeinde und den Gemeinderat', betonte Bürgermeisterin Michaela Waldmann. 'Wir brauchen alle, auch die Unterkünfte, Investoren und Programme – und dürfen den Ort nicht selber schlecht reden!' Was auf dem 'Arbeitsprogramm' steht, wie sie es nannte, war in diesem...

  • Füssen
  • 22.03.17
  • 21× gelesen
Lokales

Angebot
Pfrontener Jugendtreff Fame feiert 18. Geburtstag

Der Jugendtreff 'Fame' in Pfronten hat seinen 18. Geburtstag gefeiert. Als er 1999 seine Türen öffnete, war eine längere Standort-Suche durch den damaligen Gemeinderat zu Ende. Als der Hausmeister-Bungalow am Schulzentrum frei, fiel die Entscheidung auf diese Räume, erinnert sich Beppo Zeislmeier, damals Pfrontens Bürgermeister. Nach einem kleinen Umbau wurde das 'Fame' Ende Februar eröffnet. Dabei bot die Gemeinde dort auch jahrelang Mittags- und Hausaufgabenbetreuung für Schulkinder an. Auf...

  • Füssen
  • 05.03.17
  • 70× gelesen
Lokales

Kompromiss
Skizentrum Pfronten-Steinach: Gemeinderäte haben über neue Pläne entschieden

Die Gemeinderäte in Pfronten haben einen Kompromiss für das Skizentrum in Pfronten-Steinach gefunden: Nachdem das Planungsteam seine Arbeit der vergangenen Monate vorgestellt hatte, einigten sich die Kommunalpolitiker am Donnerstagabend auf eine reduzierte Variante. Die Gesamtsumme der Investition ist aktuell nicht abzusehen. Das bisherige Vorhaben, das größer und teurer gewesen wäre, hatte mehrmals für Diskussionen gesorgt. Mit drei Beschlüssen – die Räte sollten laut Bürgermeisterin...

  • Füssen
  • 28.10.16
  • 112× gelesen
Lokales

Gesundheitswesen
Gemeinde Pfronten tritt aus dem Bayerischen Heilbäderverband aus

Die Gemeinde Pfronten soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus dem Bayerischen Heilbäderverband austreten. Das hat der Gemeinderat mit elf zu acht Stimmen beschlossen. Er folgte damit einer Empfehlung des Finanzausschusses, der das Preis-Leistungs-Verhältnis der Mitgliedschaft kritisiert. Zudem passe man mangels entsprechender Anbieter nicht zur Riege der Kurorte. Mit Verweis auf die Kündigungsfrist hatten sich einige Gemeinderäte dafür ausgesprochen, sich mit der Entscheidung noch einige...

  • Füssen
  • 04.10.16
  • 23× gelesen
Lokales

Neubaugebiet
Gemeinderat in Seeg einigt sich auf Vergabekriterien für Bauplätze

Auf großes Interesse in der Bevölkerung ist die jüngste Gemeinderatssitzung in Seeg gestoßen. Alle Zuschauerplätze im Sitzungssaal waren besetzt. Kein Wunder, ist die Erschließung des Neubaugebietes 'Schleiserweg II' doch gerade in vollem Gange. Zudem steht die Vergabe von 23 Bauplätzen bevor. Vor allem darüber, nach welchen Kriterien das geschehen soll, sprachen die Gemeinderäte. Die Räte hatten sich im Vorfeld mehrfach beraten, sagte der Bürgermeister gegenüber unserer Zeitung. Zwei...

  • Füssen
  • 22.09.16
  • 78× gelesen
Lokales

Bebauung
Gemeinderäte unterstützen Klinikkonzept für Grundstück am Schwaltenweiher in Rückholz

Die Klinik am Schwaltenweiher, in der psychisch kranke Kinder und Jugendliche behandelt werden sollen, bekommt eine neue Chance. Die Gemeinderäte in Rückholz haben in ihrer jüngsten Sitzung einer Änderung des Flächennutzungsplans und der Erstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans zugestimmt. 'Eine Nummer kleiner als bisher geplant', sagte Bürgermeister Franz Erl, soll die Klinik den neuen Entwürfen nach ausfallen. Diese präsentierte der Münchner Architekt Fritz Galuschka den...

  • Füssen
  • 26.08.16
  • 407× gelesen
Lokales

Entwürfe
Gemeinderat Roßhaupten investiert Geld in den neuen Kindergarten – mehr als bisher gedacht

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Gemeinderat in Roßhaupten erneut mit dem geplanten neuen Kindergarten beschäftigt. Der Marktoberdorfer Architekt Thomas Traut stellte erstmals die Außenentwürfe des Gebäudes vor, die auf Zustimmung des Rates traf. Doch der neue Kindergarten wird Roßhaupten viel Geld kosten – mehr als bisher gedacht. Die Gemeinderäte und der Bürgermeister sind sich aber einig: Diese Investition ist wichtig. Die Kosten werden summa summarum derzeit...

  • Füssen
  • 17.08.16
  • 24× gelesen
Lokales

Beschluss
Anlieger sind mit Entscheidung des Gemeinderats in Lechbruck unzufrieden

Gleich zweimal hatte der Gemeinderat in Lechbruck den Ausbau der Helmensteiner Straße inklusive Gehweg mehrheitlich beschlossen. Obwohl die Anlieger dagegen waren und ihnen bei einer Versammlung zwei Varianten vorgestellt wurden, stimmten die Räte für den Ausbau mit Gehsteig. Das ärgert die Anlieger maßlos. "Mich stört, dass vor der Abstimmung keine ordentliche Moderation stattfand, bei der alle Argumente genau besprochen wurden. Eigentlich war sie überflüssig, da vorher schon klar war,...

  • Füssen
  • 11.08.16
  • 15× gelesen
Lokales

Beschluss
Es bleibt beim Gehweg in Lechbruck

Seinen Beschluss, beim Ausbau der Helmensteiner Straße auch einen Gehweg zu errichten, hat der Gemeinderat Lechbruck in jüngster Sitzung bestätigt. Nach erneuter Diskussion auf schriftlichen Antrag von Gemeinderat Rudolf Ungelert entschied sich das Gremium erneut mit 8:5 Stimmen für den Ausbau mit einem Gehweg und stimmte damit gegen den Willen der Anlieger, die den Weg ablehnen. Der Brief von Ungelert zielte darauf ab, das Thema trotz einer 11:4- Entscheidung in der letzten Sitzung nochmals...

  • Füssen
  • 04.08.16
  • 14× gelesen
Lokales

Verkehr
Drei Varianten zur Entschärfung gefährlicher Radwege in Roßhaupten vorgestellt

Ungewöhnlich viele Zuhörer hatten zur Gemeinderatssitzung in Roßhaupten eingefunden. Eine neue Vorfahrtsregelung für Radwege an der Bundesstraße 16 hatte zuvor für erhitzte Gemüter gesorgt. Nun stellte Bürgermeister Thomas Pihusch drei mögliche Varianten zur Entschärfung der vier Radwege-Kreuzungen vor. Kostengünstig wäre etwa die Abfahrt nach Roßhaupten-Süd mit einer Leitplanke an der Tiefentalbrücke für Kraftfahrzeuge zu sperren. Das sei allerdings ungerecht gegenüber den Anwohnern in...

  • Füssen
  • 14.07.16
  • 8× gelesen
Lokales

Beschluss
Trotz gegenteiligem Anliegerwunsch: Gehweg in der Lechbrucker Helmensteiner Straße wird gebaut

Die Anlieger wollten ihn nicht, dennoch entschieden sich die Gemeinderäte von Lechbruck in ihrer jüngsten Sitzung mit 11:4 Stimmen dafür, beim dringend notwendigen Erschließungsausbau der Helmensteiner Straße einen Gehweg zu errichten. Die Anlieger, die an den Ausbaukosten beteiligt sind, halten den Gehweg für überflüssig. Das Thema hatte schon im Vorfeld für Unruhe gesorgt. Nach einer Versammlung äußerten sich 20 Anlieger in einer schriftlichen Umfrage: Nur einer war für den Gehweg. Planer...

  • Füssen
  • 14.07.16
  • 23× gelesen
Lokales

Förderung
Städtebauförderung soll Pfrontens gute Stube aus dem Dornröschenschlaf wecken

Pfrontens gute Stube aus dem Dornröschenschlaf wecken und attraktiv machen – das will die Gemeinde mithilfe der Städtebauförderung. Wie Hauptamtsleiter Richard Nöß im Gemeinderat bekannt gab, ist der Bereich Pfronten-Ried in das Förderprogramm aufgenommen worden. Schwerpunkt ist der Bereich rund um den Bahnhof, wo beispielsweise der Bau eines Busbahnhofs und eine Wiederbelebung des ehemaligen Lokschuppens im Blick stehen. Aber auch der Bereich ums das Heimatmuseums sowie das Thema...

  • Füssen
  • 04.07.16
  • 16× gelesen
Lokales

Haushalt
In Roßhaupten stehen 2016 viele Investitionen an

Den Haushalt 2016 hat der Gemeinderat Roßhaupten jetzt verabschiedet. Er schloss mit knapp 4,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 3,25 Millionen Euro im Vermögenshaushalt – also mit einem Gesamthaushalt von 7,5 Millionen Euro, der damit gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Millionen Euro höher liegt. Diese seien notwendig, um die anstehenden Projekte wie den Neubau des Kindergartens, den Neubau einer Pausenhalle mit Behinderten-WC an der Grundschule, die Breitbandversorgung, die Erneuerung der...

  • Füssen
  • 19.06.16
  • 13× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Pfrontener CSU kündigt Gemeinderat Toni Freudig die Zusammenarbeit auf

Die CSU-Fraktion im Pfrontener Gemeinderat hat Toni Freudig die Zusammenarbeit aufgekündigt. Freudig hatte sich als einziger Gemeinderat der Wählergruppe Unserpfronten nach seiner Wahl vor zwei Jahren organisatorisch der CSU-Fraktion angeschlossen. Man habe dem neuen Mitglied zum einen die ungewohnte Arbeit im Gemeinderat erleichtern, zum anderen für wichtige Themen gemeinsame Lösungsansätze entwickeln oder diskutieren wollen, heißt es in einer Pressemitteilung des CSU-Ortsvorsitzenden Dr....

  • Füssen
  • 16.05.16
  • 222× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Feuerwehreinsätze in der Verwaltungsgemeinschaft Seeg kosten künftig mehr

Die Ostallgäuer Gemeinde Wald überarbeitete zwei ihrer Satzungen: Innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Seeg sollen die Kostensätze für die Einsätze und andere Leistungen der Feuerwehren – soweit sie von den Gemeinden erstattet werden müssen – vereinheitlicht werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, seine Kostenerstattungssatzung entsprechend anzupassen. Danach erhöhen sich die Streckenkosten pro Kilometer angefangenen Weges für das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) in Wimberg von 2 auf...

  • Füssen
  • 17.03.16
  • 17× gelesen
Lokales

Beschluss
Plätze in neuem Baugebiet in Eisenberg sind Einheimischen vorbehalten

Einheimischen sollen die Bauplätze in neuen Eisenberger Wohngebiet 'Am Gründle' vorbehalten sein. Das hat der Gemeinderat festgelegt. Bürgermeister Manfred Kössel stellte zudem die Kriterien für das Einheimischenmodell vor. Dazu gehört unter anderem, dass der Bewerber für einen Bauplatz erwachsen sein muss und seit mindestens zehn Jahren seinen Hauptwohnsitz in der Gemeinde Eisenberg haben. Bevorzugt werden junge Familien mit geringem Einkommen und Vermögen. Welches die weiteren Kriterien...

  • Füssen
  • 25.02.16
  • 20× gelesen
Lokales

Fasching
Altstadtverein Schindau liest den Nachbarn aus Füssen kräftig die Leviten

Ihrer Nachbargemeinde Füssen lesen die Schindauer traditionell zu Fasching kräftig die Leviten – so auch am Donnerstagabend. Pünktlich gegen 19.59 Uhr wurde sie mit einer Kuhschelle eingeläutet, die lang erwartete Gemeinderatssitzung 2016 der Schindauer, deren Ursprünge in einer Stammtischrunde aus dem Jahr 1898 liegen. Werden die Visionen des Altstadtvereins Wirklichkeit, dürften demnächst unter anderem ein Swinger-Club in der Markthalle und ein Hochhaus in der Floßergasse entstehen, auch...

  • Füssen
  • 05.02.16
  • 137× gelesen
Lokales

Gemeinderatzssitzung
Jahresrückblick mit den Gemeinderäten in Hofperau

Die letzte Gemeinderatsitzung dieses Jahres in Hopferau war vom Zurückblicken geprägt, ohne das Kommende außer Acht zu lassen. Bürgermeister Gregor Bayrhof verwies auf Ereignisse, Beschlüsse und Pläne, die die Räte und ihn in insgesamt 18 Sitzungen sowie weiteren Versammlungen, Ortsbegehungen oder Ausschusssitzungen bewegt hatten. Von der Dorferneuerung, dem Verlust der VR-Bank, dem Bezirksmusikfest hin zu besonderen Jubiläen. Auch der Dank an den Bürgermeister fiel in dieser Sitzung besonders...

  • Füssen
  • 30.12.15
  • 74× gelesen
Lokales

Ablehnung
Keine Genehmigung: House am See in Lechbruck ist passé

Eine erneute Auflage von 'House am See' am Oberen Lechsee wird es nicht mehr geben: Nachdem der Gemeinderat Lechbruck die Party bisher zweimal genehmigt hatte, lehnte er den Antrag für eine dritte Auflage in seiner Sitzung mit 2:12 überraschend deutlich ab. In mehreren Schreiben und Unterschriftenlisten äußerten sich Anwohner der Veranstaltung gegenüber negativ. Nicht nur ein Protestschreiben von Anwohnern der Lechwiesenstraße legte Bürgermeister Helmut Angl den Gemeinderäten vor. 'Die...

  • Füssen
  • 26.11.15
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019