Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Arbeit und Protest: Bereits begonnen haben die Arbeiten im Alten Postweg in Asch.
 1.533×  4   2 Bilder

Erschließungsbeiträge
Gemeinderat Fuchstal lehnt Antrag ab: Anwohner müssen weiter mitzahlen

Mit einer Gegenstimme hat der Fuchstaler Gemeinderat einen von 90 Bürgern unterstützten Antrag abgelehnt. Diese hatten gefordert, dass den Bürgern die Erschließungsbeiträge für Straßen während der Corona-Krise erlassen werden sollen. Das berichtet die Buchloer Zeitung (BZ). Demnach waren die Antragsteller davon ausgegangen, dass die Gemeinde die Erschließungsbeiträge durch Mittel aus einem 150-Millionen-Euro-Förderpaket des Freistaates ersetzen könne. Diese Annahme war laut BZ jedoch falsch....

  • Buchloe
  • 02.06.20
Das neue Waaler Bürgerhaus ist im Bau. Jetzt soll auch noch die Außenanlage  mit dem dazugehörigen Spielplatz erneuert werden.
 393×

Bürgerhaus
Gemeinderat Waal will die Außenanlage aufblühen und zum Dorfplatz werden lassen

Das neue Waaler Bürgerhaus ist längst im Bau; nun wird auch das Außengelände zum Thema. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten Landschaftsarchitektin Kathrin Mohrenweis und Architekt Walter Rohrmoser die Pläne dafür vor. Sie umfassen nicht nur die Grünanlage, sondern auch den Vorplatz der Grundschule sowie die Straße vor. Ob und wie das Projekt umgesetzt wird, hängt allerdings von Zuschüssen ab. Welche Ideen den Architekten vorschweben, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 09.08.18
An der Schulstraße in Waal wird das neue Bürgerhaus gebaut.
 254×

Gemeinderat
Waaler Gremium vergibt Gewerke in Höhe von über 300.000 Euro

Die Alte Schule in Waal ist bereits abgerissen. Derzeit finden die Vorarbeiten für die Errichtung des neuen Bürgerhauses an der Schulstraße statt. Aktuell wird die Mauer zum Musikerheim gestützt, da diese erhalten werden soll. Anschließend wird das Fundament für den Neubau hochgezogen. „Es wird fleißig gebaggert“, sagte Bürgermeister Alois Porzelius in der jüngsten Gemeinderatssitzung, in der die Räte zahlreiche Aufträge für das Projekt vergaben – insgesamt in Höhe von über 317.000 Euro –...

  • Buchloe
  • 25.04.18
 71×

Bauarbeiten
Neue Straßen in Waal kosten deutlich mehr

Noch bevor das Ingenieurbüro MOD-Plan das wirtschaftlichste Angebot für den Straßenausbau in Waal vorstellen konnte, forderte Gemeinderatsmitglied Matthias Bultmann, den Beschluss zu vertagen. Zeit zum Nachdenken hätte er sich vor allem gewünscht, da die Kosten zwischen zehn und zwölf Prozent gestiegen sind. Doch die Mehrheit im Rat entschied sich für einen sofortigen Beschluss. 'Wir wissen, dass es um sehr viel Geld geht', sagte Bürgermeister Alois Porzelius. Genauer gesagt um etwas mehr als...

  • Buchloe
  • 09.02.18
 34×

Kommunalpolitik
Buchloer Stadtrat beschließt die Erweiterung des Gewerbegebietes

Beschlossen hat der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung die Satzung für die Erweiterung des Gewerbegebiets Nordwest III. Damit ist der Weg frei zur Umsiedlung der Firma Baywa, die dort künftig Düngemittel und Getreide lagern und verkaufen wird. Zuvor allerdings mussten erneut Einwände von Trägern öffentlicher Belange abgehandelt werden. Was für Einwände das waren und welche Themen außerdem in der Sitzung diskutiert wurden, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 06.07.17
 21×

Bürgerentscheid
Waaler Bürger entscheiden am 9. Juli über den Straßenausbau

Jetzt ist es offiziell: Am Sonntag, 9. Juli, findet in der Marktgemeinde Waal der erste eigene Bürgerentscheid statt. Der Gemeinderat legte in der jüngsten Sitzung den Termin fest, der mit Vertretern der Anlieger abgesprochen ist, die sich gegen das Straßenausbaukonzept im Waaler Süden formiert haben. Gleichzeitig beschloss das Gremium das sogenannte Ratsbegehren, das Gegenstück zum Bürgerbegehren. Somit müssen die Bürger Anfang Juli zwei Fragestellungen beantworten: 'Sind Sie dafür, dass der...

  • Buchloe
  • 04.05.17
 17×

Gemeinderat
Diskussion um künftige Kinderkrippe in Langerringen hält an

Die Unterbringung der Kinderkrippe beschäftigt den Gemeinderat schon seit mehreren Monaten. Sowohl die Kapazitäten des Langerringer St.-Gallus- als auch des St.-Johannes-Kindergartens in Gennach sind ausgeschöpft. Deshalb wurde die Kinderkrippe als Übergangslösung im Oktober 2016 in einem Mietcontainer im Hof des Gennacher Kindergartens untergebracht. Etwa 16 Kinder fühlen sich darin sehr wohl, und die Erzieherinnen sind zufrieden. Die Betriebsgenehmigung dafür ist aber auf zwei Jahre...

  • Buchloe
  • 24.04.17
 30×

Versammlung
Bürger in Waal wehren sich weiter gegen Gehwege

Zusammen mit Bürgermeister Alois Porzelius und mehreren Gemeinderäten diskutierten Waaler Bürger – vor allem Anlieger der Jägerhaus- und St.-Nikolaus-Straße über das Für und Wider von Gehsteigen. Der Gemeinderat hatte im Herbst 2016 beschlossen, die beiden Straßen zu sanieren und dabei 'fußgängersicher' zu machen. Das Gremium habe sich dabei, erklärte der Bürgermeister, von der für den Straßenbau in allen Ortsteilen geltenden Devise 'Wir wollen alles richtig machen!' leiten lassen. Während es...

  • Buchloe
  • 10.02.17
 130×

Satzungsänderung
In Jengen sind jetzt auch Baumbestattungen möglich

Die Bäume stehen bereits seit einem knappen Jahr. Nun hat der Gemeinderat Jengen offiziell den letzten Schritt zur Urnenbaumbestattung getan. Das Gremium änderte in der jüngsten Sitzung jeweils einstimmig die Bestattungsgebührensatzung sowie die Friedhofs- und Bestattungssatzung. Wie berichtet waren im März vergangenen Jahres 29 Bäume – 16 für die Bestattungen sowie 13 für die Gestaltung des Geländes – auf der Erweiterungsfläche nördlich des Friedhofs beziehungsweise der...

  • Buchloe
  • 18.01.17
 233×

Politik
Stefan Geirhos packt gerne mit an: Seit sieben Jahren sitzt er im Lamerdinger Gemeinderat

'Wichtig, etwas selbst in die Hand zu nehmen' Am Fahnenmast im Garten weht das rot-weiße Banner mit dem Wappen von Großkitzighofen. Stefan Geirhos zeigt Flagge. Logisch, möchte man sagen. Schließlich sitzt er seit über sieben Jahren im Gemeinderat und hilft dort, die Geschicke der Gesamtgemeinde Lamerdingen, besonders aber die seines Dorfes, zu steuern. Sein Dorf, das ist Großkitzighofen. Dort lebt seine Familie; dort fühlt er sich daheim. 'Es war mir immer schon klar, dass ich hier bleibe',...

  • Buchloe
  • 08.01.17
 31×

Gemeinderatssitzung
Schnelleres Internet auch für Waal

Verwaltung soll nun die Kosten für den weiteren Ausbau ermitteln Auch Waal erhält ein schnelleres Internet. Dies wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats deutlich. Dabei stellte Peter Martin vom Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft (VG) zunächst die aktuelle Situation in Waal vor. Ein Mitarbeiter der Firma Corvese erläuterte verschiedene Möglichkeiten zum Breitband-Ausbau. Letztlich beauftragte der Gemeinderat die Verwaltung damit, die Ausbaukosten für eine Mindestversorgung von 50 Mbit...

  • Buchloe
  • 02.11.16
 52×

Gemeinderat
Neue Computer für die Bücherei in Waal

Gremium genehmigt zwei Rechner und einen Bildschirm Der Waaler Gemeinderat genehmigte zwei neue Rechner und einen Bildschirm für die Gemeindebücherei. Die Leitung der Gemeindebücherei hatte um diese Neuanschaffung für einen der Arbeitsplätze gebeten, da die beiden bisherigen Rechner und der alte Bildschirm am Ende ihrer Kapazität sind, was teilweise zu Ausfällen führte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 04.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 03.10.16
 103×

Gemeinderat
Baugebiet in Buchloe Ost: Bodenversiegelung kann möglicherweise zu Hochwasser in Lamerdingen führen

Nach der Absage der letzten Gemeinderatssitzung lud Bürgermeister Konrad Schulze nun Anfang August zur einzigen Gemeinderatssitzung in den Ferien. Zwei Genehmigungen von Bebauungsplänen standen ganz oben auf der Tagesordnung. Als heikle Angelegenheit stellte sich der Bebauungsplan Buchloe Ost für die Gemeinde Lamerdingen heraus. In der Nähe der A96 soll dort ein Wohngebiet entstehen. Darin sahen die Gemeinderäte einige Probleme und meldeten Bedenken an. Angesichts des Bebauungsplanes sei die...

  • Buchloe
  • 05.08.16
 53×

Mandat
Leo Altegger als neuer Gemeinderat in Lamerdingen vereidigt

'Eine Woche Überlegungszeit hatte er. Und die eine Woche hat er gut genutzt und darf sich nun offizielles Mitglied des Gemeinderats Lamerdingen nennen.' Mit diesen Worte eröffnete Bürgermeister Konrad Schulze, nach der Vereidigung des Neumitglieds Leo Altegger – der den Platz des freiwillig zurückgetretenen Horst Seitz übernimmt – die jüngste Sitzung des Gremiums. Neben Alteggers Vereidigung beschäftigten sich die Räte bei der Gemeinderatsitzung unter anderem auch mit mehreren...

  • Buchloe
  • 10.06.16
 34×

Bauprojekt
Jengener Gemeinderat segnet Entwurf für ein kombiniertes Vereinsheim in Beckstetten ab

Der Neubau eines gemeinsamen Schützenheims und Feuerwehr-Gerätehauses in Beckstetten ist jetzt beschlossene Sache: Die Jengener Gemeinderäte haben sich bei ihrer jüngsten Sitzung auf einen Entwurf für das Bauprojekt geeinigt und die Voraussetzung für dessen Umsetzung geschaffen. Darüber hinaus befassten sich die Räte unter anderem mit dem Bau zweier Mehrfamilienhäuser in Jengen. Bürgermeister Franz Hauck informierte zudem über diverse Vorhaben, die in der Gemeinde anstehen. Mehr über das...

  • Buchloe
  • 09.06.16
 21×

Finanzen
Feuerwehr und Schützen planen gemeinsam: Gemeinderat Jengen beschließt neues Haus für 480.000 Euro

6,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Die Verabschiedung des diesjährigen Haushalts stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Jengener Gemeinderats. Wichtigster Punkt dabei: Ein Grundsatzbeschluss der Gemeinderäte zum Bau eines neuen Schützenheimes samt Feuerwehrhaus in Beckstetten. Dies teilte Bürgermeister Franz Hauck mit. 'Wenn alle Zuschussfragen geklärt sind, könnte man im Herbst mit dem Rohbau beginnen. Dann könnten die Schützen, die ja ihre bisherige Schießstätte räumen müssen,...

  • Buchloe
  • 13.05.16
 66×

Sitzung
Jengener Gemeinderäte sind gegen Hundekot-Stationen

aus Großen Diskussionsbedarf zum Thema Hundekot-Stationen gibt es derzeit wohl in der Gemeinde Jengen. Um Hundehalter zu animieren, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner beim Spazierengehen zu entsorgen, wurden bereits in der Vergangenheit entsprechende Schilder an zwei Jengener Wegen angebracht, die häufig als Gassi-Strecken genutzt werden. Das Ganze habe bewirkt, dass in jüngster Zeit vermehrt Hundekot-Tüten provokativ in der Nähe dieser Schilder abgelegt wurden, berichtete Bürgermeister...

  • Buchloe
  • 21.04.16
 33×

Umgestaltung
Gemeinderatssitzung in Waal: Im Mittelpunkt stand der Haushaltsplan für das Jahr 2016

In den bereits besprochenen Entwurf hatte Christoph Echter von der VG-Kämmerei noch Änderungen eingearbeitet und zwischenzeitlich bekannt gewordene Umstände mit aufgenommen. So reduziert sich der Umbau im Erdgeschoss des Rathauses für den geplanten Dorfladen auf 150.000 Euro. Der vorgelegte Haushaltsplan schließt im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben mit 3,3 Millionen Euro ab und im Vermögenshaushalt mit knapp 3 Millionen Euro. Dies ergibt einen Gesamthaushalt von 6,3 Millionen Euro....

  • Buchloe
  • 08.04.16
 98×

Kindergarten
Kindergartenbeiträge in Jengen steigen

Die Elternbeiträge für die Kindertagesstätten (Kita) der Gemeinde Jengen für das Betreuungsjahr 2016/17 werden um etwa vier Prozent erhöht. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Die neuen Beiträge gelten ab September gleichermaßen für St. Felizitas in Weinhausen (Träger ist die Gemeinde) als auch St. Agatha in Beckstetten (Träger ist die dortige Katholische Pfarrkirchenstiftung) und werden mit der Kindergartenanmeldung bekannt gegeben. Bürgermeister Franz Hauck sagte in der...

  • Buchloe
  • 16.02.16
 21×

Infrastruktur
Lamerdinger Breitband wird ausgebaut

Räte stimmen für Glasfaseranschlüsse im gesamten Gemeindegebiet In der letzten Lamerdinger Gemeinderatssitzung des Jahres stand ein Anliegen besonders im Mittelpunkt: Der Ausbau der Breitbandinfrastruktur in der Gemeinde. Bereits im Juli dieses Jahres diskutierten die Räte über einen möglichen Ausbau. Nach einem erfolgreichen Markterkundungsverfahren informierte nun Experte Paul Reuter die Gemeinderäte über die zwei möglichen Varianten des Förderverfahrens. Bei der kostengünstigeren Variante...

  • Buchloe
  • 15.12.15
 42×

Planung
Das Gelände der alten Schule in Waal soll umgebaut werden

Im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Waal stand die alte Schule. Architekt Walter Rohrmoser zeigte ein Luftbild mit der jetzigen Bebauung und legte Entwürfe für eine weitere Nutzung dieses Geländes vor. Geplant sind an der Stelle der alten Schule ein Vereinsheim und ein Gebäude für Asylbewerber, das später für Sozialwohnungen dienen soll. Das Architekturbüro hat dazu jeweils zwei Varianten entworfen. Im Vereinsheim ist im Erdgeschoss die Unterbringung der Bücherei...

  • Buchloe
  • 27.11.15
 23×

Gemeinderat
Unterkünfte: Unternehmer will Platz für 40 Asylbewerber in Jengen schaffen

Das Thema Flüchtlinge ist aktueller den je – 60 Flüchtlinge kommen derzeit pro Woche im Ostallgäu an und müssen auf die Gemeinden verteilt werden. 60, das ist auch die Zahl an Flüchtlingen, die die Gemeinde Jengen der Quote nach aufnehmen sollte. Platz für 20 Flüchtlinge wurde bereits im Beckstettener Gasthof Adler geschaffen – ein Projekt, zu dem sowohl Räte als auch Bürgermeister Hauck selbst nur Positives zu berichten haben. Etwa, wenn es um die Mithilfe der Asylbewerber im Ort geht....

  • Buchloe
  • 20.11.15
 37×

Gemeinderat
Bald Bestattung unter Bäumen in Jengen möglich

Jengen kommt Wünschen der Bürger entgegen Bereits 30 Jahre ist es her, dass die Gemeinde Jengen das Stück Land neben dem alten Friedhof gekauft hat. Seitdem ist der 1.700 Quadratmeter große neue Friedhof nahezu unberührt – statt Ruhestätten erstreckt sich dort bislang grüne Wiese, umrahmt von einer Hecke. Weil die Gemeinde Jengen in Zukunft auch Baumbestattungen anbieten möchte, diskutierten die Räte in der jüngsten Gemeinderatssitzung die Gestaltungsmöglichkeiten für das Gelände. Ein kleiner...

  • Buchloe
  • 28.10.15
 19×

Projekt
Dorfladen soll Ortskern beleben: Gemeinderat Waal macht Weg für Geschäft im Rathaus frei

Mit dem Beschluss des Gemeinderates Waal, das Rathaus-Erdgeschoss zu sanieren und einen Zugang vom Marktplatz aus zu schaffen, ist der Startschuss für die nächste Phase der Dorfladengründung gefallen. Nach mehrmaliger Beratung haben sich Bürgermeister und Gemeinderäte einstimmig auf die entschieden. Dazu wird viel Geld in die Hand genommen, um den weiteren Verfall zu stoppen und gleichzeitig attraktive Räume zu schaffen, teilte der Arbeitskreis Dorfladen in einer Pressemitteilung mit. Mitten...

  • Buchloe
  • 05.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020