Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Lokales

Abstimmung
Sportplatz Seltmans: Gemeinderäte sagen Ja zum Kunstrasen aus zweiter Hand

Applaus gab es für die Gemeinderäte im Saal des Gasthofs Adler in Weitnau von den Zuschauern – fast ausnahmslos Fußballer: Sie alle wollten die Entscheidung über einen Kunstrasenbelag für den maroden Sportplatz in Seltmans miterleben. Das Gremium entschied sich dafür – bei zwei Gegenstimmen. Der Ball in diese Richtung ist schon lange am Rollen. Seit drei Jahren suchen die Sportvereine aus Wengen, Kleinweiler und Weitnau gemeinsam mit der Gemeinde einen Weg, um das Kunstrasenprojekt in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.08.16
  • 43× gelesen
Lokales

Verhandlungen
Noch kein Kaufvertrag für den Bahnhof Weiler

Noch immer ist unklar, wie es mit dem Bahnhof in Weiler weiter geht. Fest steht nur: Das denkmalgeschützte Haus soll verkauft werden. Bereits im Februar hatte der Gemeinderat den Beschluss gefasst, dass Anton Spieler, ein privater Investor aus Lindenberg, das Gebäude kaufen kann. Einen Kaufvertrag gibt es aber nicht. Laut Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph fehlen immer noch wichtige Angaben seitens des Investors. Unter anderem wisse die Gemeinde nicht, wie viel Grund dieser eigentlich kaufen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
  • 18× gelesen
Lokales

Verkehr
Der Gemeinderat Opfenbach ist für die B32-Ortsumfahrung

Das seit Jahren diskutierte Projekt ist im Regionalplan Allgäu gelistet Die Gemeinde Opfenbach befürwortet den Ausbau des ÖPNV und der Kreisstraßen, die Verbesserung des Radwegenetzes sowie den Bau neuer Ortsumfahrungen im Landkreis Lindau. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Er nutzte damit die Gelegenheit, Stellung zur aktuellen Fortschreibung des Regionalplanes Allgäu mit Schwerpunkt Verkehr zu nehmen. Namentlich genannt ist darin auch die B32. Eine mögliche Ortsumfahrung ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.16
  • 71× gelesen
Lokales

Entscheidung
Am Bahnhalt Heimenkirch gibt es auch künftig keinen Aufzug

Beim Bahnhalt Heimenkirch wird es auf absehbare Zeit keinen Aufzug geben. Das hat der Marktgemeinderat einstimmig beschlossen. Für den Aufzug bestehen zwar schon seit Bau des Fußgängerstegs Leerrohre und ein Fundament, installiert wurde er aber nie. Hintergrund: Der Gemeinderat hatte sich gegen eine förderfähige Variante des Stegs entschieden und wollte mit der Investition warten, bis sich abzeichnet, wie gut der Bahnhalt genutzt wird. Eine Fachfirma hat Investitionskosten in Höhe von 150.000...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Nutzung
Schrott und Steinhaufen am Wohmbrechtser Sportplatz

Der Gemeinderat Hergatz hat sich mit den Zuständen am Sportplatz Wohmbrechts befasst. Florian Gsell nannte die Fläche neben den Fußballfeldern einen 'Umschlagplatz für Pflasterhaufen und Schrottautos'. Er regte an, den Platz für Sportler und Besucher von Sportveranstaltungen zu reservieren - zumindest solange Spielbetrieb herrscht, also von März bis November. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 9. Juni 2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.06.16
  • 18× gelesen
Lokales

Asyl
Rat stimmt für Asylbewerberunterkünfte in Weiler

Fünf Häuser will ein privater Investor an der Pfarrer-Sonntag-Straße in Weiler errichten, um darin Unterkünfte für bis zu 120 Flüchtlinge zu schaffen. Der Marktgemeinderat hat dem Vorhaben zugestimmt, sprach aber auch Sorgen und Bedenken der Bürger an. Anwohner haben sich mit einer Petition an die Marktgemeinde gewandt, in der die Verhältnismäßigkeit der Wohnanlage in Frage gestellt wurde. Welche Sorgen die Anwohner hatten und was der Gemeinderat dazu sagte, lesen Sie in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.16
  • 9× gelesen
Lokales

Streit
Zoff im Gemeinderat von Weiler-Simmerberg: Joachim Zwerger legt sein Mandat nieder

Joachim Zwerger hat mit sofortiger Wirkung sein Amt als Gemeinderat von Weiler-Simmerberg niedergelegt. Ein entsprechendes Schreiben hat der 59-Jährige an Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und die restlichen Gemeinderäte gerichtet. In der jüngsten Sitzung hatte es Diskussionen um den Verkauf des Bahnhofes gegeben. In dessen Verlauf hatte Zwerger von einem 'Gschmäckle' gesprochen. Grund war das offenbar seit längerem bestehende Interesse der Gemeinderäte Bernd Ferber und Gerd Ilg an einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.16
  • 146× gelesen
Lokales

Geschichte
Das Karg-Haus in Heimenkirch steht jetzt unter Denkmalschutz

Das historische Karg-Haus im Zentrum von Heimenkirch steht jetzt unter Denkmalschutz. Das hat das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege dem Markt Heimenkirch mitgeteilt. Über den Eingang des Schreibens wiederum hat Bürgermeister Markus Reichart seinen Gemeinderat informiert. Die Marktgemeinde kann nun bis Mitte Mai eine Stellungnahme dazu abgeben. Groß ändern kann sie an dieser Tatsache allerdings nichts mehr. Das Karg-Haus wird immer wieder in Zusammenhang mit der anstehenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.16
  • 139× gelesen
Lokales

Verkehr
Gemeinderat in Weiler-Simmerberg lehnt Schritttempo zum Supermarkt ab

Kein teures Pflaster, keine 'Grüninseln', kein Schritttempo zum Supermarkt: Der Gemeinderat von Weiler-Simmerberg hat in der Frage um die neue Zufahrtsstraße zum Feneberg eine Kehrtwende gemacht. Nach längerer Diskussion heißt es nun wieder: alles auf Anfang. Sie wollen jetzt wieder eine Asphaltstraße mit Gehweg. Ein paar Änderungen muss das Bauamt in die Pläne allerdings noch einarbeiten. Eines hat sich aber nicht verändert: Die Sicherheit für Fußgänger ist nach wie vor das Thema, das die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Kritik vom Rechnungsprüfer: Immense Abweichungen in der Hergatzer Jahresrechnung

Weniger investiert als geplant und weniger eingenommen als gehofft: Der Rechnungsprüfungsausschuss im Gemeinderat Hergatz hat die teils 'immensen Abweichungen' in der Jahresrechnung 2014 kritisiert. 'Wir nehmen uns zu viel vor und realisieren das nicht so, wie wir das geplant haben', stellte Ausschussvorsitzender Roman Engelhart in der Gemeinderatssitzung fest. Ein Beispiel sind die Investitionen: Eigentlich wollte die Westallgäuer Gemeinde 2014 gut 3,41 Millionen Euro investieren. Effektiv...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.16
  • 18× gelesen
Lokales

Tourismus
Scheidegger Gemeinderäte unzufrieden mit Allgäu GmbH

Einige Scheidegger Gemeinderäte sind nicht besonders gut auf die Allgäu GmbH und deren Vermarktung der Wandertrilogie Allgäu zu sprechen. Dies trat bei der jüngsten Sitzung offen zutage, als über eine weitere, dreijährige Teilnahme Scheideggs an der Wandertrilogie abgestimmt werden musste. Trotz einer letztlich positiven war das Bauchgrimmen einiger Räte unüberhörbar. 'Mir gefällt’s nicht, was die bei uns installiert haben', sagte Markus Boch und meinte damit unter anderem die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.15
  • 14× gelesen
Lokales

Diskussion
Gemeinderat Heimenkirch beschließt: Jeden Monat erhalten die Bürger das Wort

An welcher Stelle einer Sitzung kann ein Mitglied des Gemeinderats ein Thema ansprechen, das ihm auf den Nägeln brennt? Diese Frage hat der Gemeinderat Heimenkirch angeregt diskutiert. Anlass war eine E-Mail an Bürgermeister Markus Reichart, in der die CSU-Fraktion Vorschläge zu Vorbereitung und Ablauf der Sitzungen formulierte – darunter den Wunsch, in jeder nichtöffentlichen Sitzung den Tagesordnungspunkt 'Sonstiges' anzusetzen, um Gemeinderatsmitgliedern die Möglichkeit für Anregungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.15
  • 9× gelesen
Lokales

Dauerthema
Hergatzer Bürgermeister stellt Feuerwehr-Gutachten im Schnelldurchlauf vor

'Es wird eine Lösung geben, aber wo der Weg lang führt, ist noch nicht klar', sagt Uwe Giebl zur Feuerwehr-Frage. Der Hergatzer Bürgermeister hat bei der jüngsten Gemeinderatssitzung im Schnelldurchlauf das neue Brandschutzgutachten vorgestellt. Darin steht als Fazit das, was die Feuerwehr Maria-Thann schon im August verkündet hatte: Das Gutachten empfiehlt, die derzeitige Struktur mit zwei Standorten beizubehalten. Darüber diskutiert haben die Räte im öffentlichen Teil der Sitzung nicht....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Weihnachtsmarkt
Weiler-Simmerberg liefert 2016 den Christbaum für den Münchner Marienplatz

Die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg liefert 2016 den Christbaum vor dem Neuen Rathaus in München auf dem Marienplatz. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die damit verbundenen Kosten von 70.000 Euro werde die Kommune problemlos refinanzieren können, versprachen Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und Tourismus-Chef Sebastian Koch. Beide verwiesen auf die Erfahrungen jener Kommunen, die den Baum in den letzten Jahren gespendet hatten. Denn mit der Baumspende an die Landeshauptstadt ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.15
  • 15× gelesen
Lokales

Neues Angebot
Heimenkircher können künftig beim Wochenmarkt einkaufen

Lindenberg und Weiler haben einen, Scheidegg und Opfenbach ebenso – und künftig wird es auch in Heimenkirch einen Wochenmarkt geben. Er ist erstmals am kommenden Dienstag, 22. September, von 8 bis 13 Uhr im Ortskern geplant und soll künftig ganzjährig einmal pro Woche stattfinden. Wie Bürgermeister Markus Reichart im Gemeinderat sagte, war die Idee vor ein paar Jahren bei einer Bürgerwerkstatt entstanden und kürzlich bei der Seniorenbürgerversammlung wieder aufgegriffen worden. Daraufhin hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.15
  • 37× gelesen
Lokales

Abriss
Bahnbrücke bei Maria-Thann fällt Mitte September

Die marode Bahnbrücke bei Maria-Thann beschäftigt den Gemeinderat schon seit 24 Jahren. 1991 haben Gutachter die Brücke für baufällig erklärt – im Frühjahr 2015 fiel die endgültige Entscheidung: Die Brücke wird am Wochenende 26./27. September abgerissen. Dann gibt es keine direkte Verbindung zwischen dem Dorf Maria-Thann und dem Anwesen der Familie Sohler mehr. Sie muss nun einen einen Kilometer langen Umweg in Kauf nehmen, um ins Dorf zu kommen. Ein Stück des Fußwegs gleicht einem bewachsenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.15
  • 24× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Marktgemeinderäte in Weiler-Simmerberg beschließen nach vier Monaten Änderungen an der Oberen Breite

Das kommt der Gemeinde nicht nur teurer, sondern schürt Ärger im Gremium - vor allem gegenüber dem Planer Vor vier Monaten beschloss der Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg eine Änderung des Bebauungsplans 'Obere Breite' aus dem Jahr 2000. Den Rahmen dafür sollte das vom Gesetzgeber vorgesehene 'vereinfachte Verfahren' bilden. Jetzt machten die Gemeinderäte eine Kehrtwende und entschieden sich doch für das 'Regelverfahren', das teurer und mit mehr Aufwand verbunden ist. Dazu geraten wurde ihnen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.15
  • 20× gelesen
Lokales

Bau
Spedition Max Müller baut 1.000 Quadratmeter große Halle in Opfenbach

Das Unternehmen platzt nach eigener Aussage aus allen Nähten und errichtet daher das Leichtbaukonstrukt. Der Gemeinderat Opfenbach wurde nachträglich informiert. Ein weiteres Gebäude soll in Tettnang entstehen Es musste alles ganz schnell gehen: Auf dem Verwaltungsweg hat die Gemeinde Opfenbach der Aufstellung einer 1.000 Quadratmeter großen Leichtbauhalle durch die Spedition Müller auf deren Firmengelände zugestimmt. Sie dient Lagerzwecken und darf zunächst für fünf Jahre errichtet werden....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.15
  • 144× gelesen
Lokales

Interview
Gemeinderat Gottfried Sauter spricht über die sportpolitischen Dauerthemen in Wangen

Das Freibad braucht dringend eine Sanierung, die Diskussion um ein Lehrschwimmbad dauert schon einige Jahre und der der Bau des zweiten Kunstrasenplatzes lässt auf sich warten: Die Wangener Sportstätten sind ein Dauerthema. Die Vereine wären froh, wenn etwas vorwärts ginge. Die Räte wollen in der Gemeinderatssitzung am 8. Juni ein paar Themen angehen. Gottfried Sauter, Vorsitzender des Sportverbands, erklärt im Gespräch mit Jan Peter Steppat, wie Wangens Sportvertreter zu den aktuellen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.15
  • 95× gelesen
Lokales

Kultur
Liederkranz Weiler bringt Holzers Poesie zum Klingen

Der Liederkranz Weiler hat sein Frühlingskonzert dem Andenken Fridolin Holzers gewidmet. Der bedeutende Sohn der Westallgäuer Marktgemeinde, der vor 75 Jahren starb, hat viele Gedichte in Mundart hinterlassen. In diesen beschreibt er Alltägliches ebenso wie seine genauen Beobachtungen in der Natur. Mehr zum Frühlingskonzert erfahren Sie in der Freitagsausgabe von Der Westallgäuer vom 29.05.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.05.15
  • 34× gelesen
Lokales

Nachfolger
Einen neuen Bürgermeister in Hergatz zu finden wird wohl zum Zeitproblem

Dass Bürgermeister Uwe Giebl möglicherweise Hergatz verlassen wird, beschäftigt die Gemeinde schon jetzt. Giebl kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in seiner hessischen Heimatstadt Heusenstamm. Die Wahl ist Ende September. Einen Nachfolger für Giebl zu finden, stellt die Verwaltung aber wahrscheinlich vor ein Zeitproblem, wie Geschäftsstellenleiter Frank Achberger sagt: 'Das ist ein sportliches Programm.' Zweiter Bürgermeister Michael Zeh hat zwar bereits gesagt, dass er 'die Fühler...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.05.15
  • 24× gelesen
Lokales

Beteiligung
Ortskern: Heimenkirch will Planern viel Spielraum zur Gestaltung lassen

Beim Ideenwettbewerb zur Gestaltung des Ortskerns will der Gemeinderat von Heimenkirch (Westallgäu) den Planern viel Spielraum lassen. Die begleitende Stadtplanerin Sandra Urbaniak war sichtlich erleichtert, als sich das Gremium für eine flexible Formulierung aussprach. Sie hatte deutlich gemacht: 'Jeder Parkplatz im Dorf nimmt uns eine Fläche, auf der ein Baum und eine Bank stehen könnte.' Der Gemeinderat einigte sich darauf, bei der Aufgabenstellung in erster Linie den Erhalt des Status Quo...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Entscheidung
Gemeinderat lehnt Halteverbot an der Raiffeisenbank in Weiler ab

An der Raiffeisenbank im Ortskern von Weiler (Westallgäu) wird es – trotz entsprechender Empfehlung der Polizei- weiter kein Halteverbot geben. Das hat der Gemeinderat gegen fünf Stimmen beschlossen. Sie befürchten unter anderem einen 'Schilderwald' (Xaver Fink) oder 'Folgeanträge ohne Ende' (Eberhard Rotter). In der Stromeyerstraße gibt es bei der Raiffeisenbank mitunter kaum ein Durchkommen. Wenn rechts und links Autos parken, fehlt es an Durchfahrtbreite. Zudem parken Autofahrer teilweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.15
  • 6× gelesen
Lokales

Planung
Edeka will neuen Markt in Heimenkirch Ende 2016 eröffnen

Wenn alles glatt läuft, wird in Heimenkirch Ende 2016 der neue Edekamarkt öffnen. Nachdem sich die Heimenkircher in einem Bürgerentscheid für den neuen Markt ausgesprochen haben, brachte der Gemeinderat jetzt die erforderliche Bauleitplanung auf den Weg. Sofern dieses Verfahren ohne Komplikationen abgewickelt werden kann, wird der alte Markt im Frühjahr 2016 abgerissen. Für die Übergangszeit bis zur Neueröffnung sucht Marktbetreiber Hartmut Aumann einen Platz oder Räumlichkeiten zu mieten, um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.03.15
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019