Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

51×

Baumaßnahmen
Vollgas für das 1,3-Millionen-Projekt: Gemeinde Scheidegg will möglichst bald mit Kindergarten-Anbau beginnen

Die Kosten bereiten den Räten Sorge Die Gemeinde Scheidegg will beim Thema Kindergartenanbau 'Vollgas geben', sagt Bürgermeister Ulrich Pfanner. Er hofft darauf, dass vor dem Winter 'baulich schon etwas zu sehen ist'. Zunächst geht es aber darum, mit der Regierung von Schwaben und der Diözese Augsburg als Trägerin der Einrichtung abzuklären, wie hoch die finanziellen Beteiligungen sind. Dem Bauantrag hat der Gemeinderat zugestimmt. Zuvor haben die Architekten die Pläne noch einmal überarbeitet,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.16
23×

Bestattung
Gebühren des Friedhofes in Simmerberg steigen um 40 Prozent

Marktgemeinde Weiler-Simmerberg übernimmt Verwaltung des Friedhofes in Simmerberg Die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg übernimmt zum 1. Januar die Verwaltung des Friedhofes in Simmerberg mit seinen 172 Grabstellen. Mit dieser Entscheidung verbunden hat der Marktgemeinderat die Einführung einer neuer Friedhofssatzung und neuer Gebühren. Folge: Künftig sind rund 40 Prozent mehr für die Grabnutzung zu zahlen. Satzung und Gebühren gelten auch für den Friedhof in Weiler, den die Kommune seit 1970 von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.14
26×

Dorferneuerung
Teerhaltiges Material in Ellhofen gefunden - Entsorgung kostet rund 100 000 Euro

Gemeinde bezahlt die Hälfte Die Entsorgung des teerhaltigen Materials, das bei Aushubarbeiten im Rahmen der Dorferneuerung Ellhofen gefunden worden ist, hat nicht nur für einen zweiwöchigen Stillstand auf der Baustelle gesorgt, sondern verursacht auch Mehrkosten. Darüber informierte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph den Gemeinderat Weiler-Simmerberg, der der grundsätzlichen Übernahme eines Betrages in noch unbekannter Höhe einmütig zustimmte. 'Es bleibt uns ja nichts anderes übrig. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.12
47×

Gebühren
Das Abwasser in Scheffau, Lindenau und Neuhaus wird teurer

Erhöhung beschlossen auf 2,60 Euro pro Kubikmeter ab 1. Januar Eine Erhöhung der Gebühren beschloss nun der Scheidegger Gemeinderat. Im Gegensatz zum Ortskern wird das dort anfallende Abwasser über die Kläranlage im österreichischen Langen gereinigt. Deswegen gelten für die dortigen Anwohner andere Abwassergebühren als für diejenigen Grundstückseigentümer, die beispielsweise an den Abwasserverband Rothach angeschlossen sind. Zahlten die Scheffauer Bürger bislang 2,10 Euro Abwassergebühr je...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ