Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Die Auferstehungskirche ist seit 50 Jahren das Domizil der evangelischen Kirchengemeinde Pfronten.
 639×

Fest
Evangelische Gemeinde in Pfronten feiert in diesem Jahr drei Jubiläen

Gleich drei Jubiläen feiert die evangelische Auferstehungsgemeinde in Pfronten in diesem Jahr: Vor 100 Jahren wurde der erste evangelische Gottesdienst in der Ostallgäuer Gemeinde gehalten, vor 70 Jahren kam die Kirchengemeinde in den Besitz der Auferstehungskapelle am Friedhof und vor 50 Jahren weihte sie die Auferstehungskirche ein. Mit einer Festpredigt wird auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm an den Feierlichkeiten teilnehmen, die im September bei einer Festwoche ihren Höhepunkt...

  • Füssen
  • 01.03.19
Düster sehen derzeit zahlreiche Mitglieder den Zustand der katholischen Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz. Das Bild zeigt das Pfarrzentrum an der Sudetenstraße.
 2.824×

Kirche
Pfarrgemeinde Herz Jesu in Neugablonz aus dem Takt

Es rumort in der Pfarrgemeinde Herz Jesu in Neugablonz. Zahlreiche Gläubige, vor allem langjährige Mitarbeiter in der Pfarrei, kritisieren die Amtsführung von Pfarrer Thomas Hagen. Jetzt soll es einen „Dialogprozess“ geben, um die Situation zu verbessern. Was die Gemeindemitglieder dem Pfarrer vorwerfen, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren vom 19.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.19
Evangelisches Gemeindezentrum in Marktoberdorf
 407×

Kirche
Eine Million Euro kostet das neue evangelische Gemeindezentrum in Marktoberdorf

Vieles dreht sich derzeit beim geplanten Neubau des evangelischen Gemeindezentrums in Marktoberdorf vor allem um das Thema Geld. Derzeit steht laut Pfarrer Klaus Dinkel die konkrete Finanzplanung für das rund eine Million Euro teure Projekt an. In den vergangenen Monaten sind derweil wichtige Entscheidungen getroffen worden. So hat der Kirchenvorstand den Grundsatzbeschluss gefasst, unwiderruflich auf den Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs zu setzen. I Im Frühjahr 2019 soll mit Bau...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.18
 51×

Gemeinde
Wenn die Kirche im Füssener Westen abgerissen wird, gibt es auch für die Pfarrgemeinde in der Altstadt Änderungen

'Als ich vor zehn Jahren hier angefangen habe, habe ich nicht gedacht, dass ich jemals eine Kirche abreißen würde.' Doch wird es immer wahrscheinlicher, dass Füssens Stadtpfarrer Frank Deuring genau dies tun wird: Die Pläne, die Kirche Zu den Acht Seligkeiten abzubrechen und auf dem Gelände ein neues Pfarr- und Begegnungszentrum sowie einen Kindergarten zu errichten, werden konkreter. Das hätte auch Folgen für die Pfarrei St. Mang in der Altstadt: Denn dann werde man das Pfarrbüro in der...

  • Füssen
  • 23.10.17
 640×

Kirche
Pfarrer Dariusz Niklewicz verlässt Pfarreiengemeinschaft ZellHopferau

19 Jahre lang war Dariusz Niklewicz in Zell und Hopferau Pfarrer - Ende Juli ist seine Zeit im Ostallgäu vorbei: Er wechselt in eine andere Pfarrei. Dann heißt es für den engagierten Seelsorger, Liebgewonnenes loszulassen und Abschied zu nehmen von Menschen, die er sehr mochte und die ihm mit offenem Herzen begegnet sind. Deshalb lässt sich, wie er sagt, innere Wehmut weder vermeiden noch verdrängen. Künftig wirkt er in Lindau, wo er neben der Stadtpfarrei die Gemeinden in Oberreitnau und...

  • Füssen
  • 13.06.17
 138×

Architektenwettbewerb
Evangelische Kirche in Marktoberdorf gestaltet für rund eine Million Euro Gemeindezentrum um

Die evangelische Kirche wird ihr Gemeindezentrum in Marktoberdorf neu gestalten. Gemeindesaal und Jugendheim entsprechen von der Bausubstanz beziehungsweise von den Nutzungsmöglichkeiten nicht mehr den heutigen Anforderungen. Ob es einen Neu- oder einen Umbau geben wird, steht noch nicht fest. In einem Architektenwettbewerb soll im Sommer ausgelotet werden, welche Möglichkeiten sich auf dem Grundstück an der Bahnhofsstraße bieten. Unverändert bleiben Kirche, Turm und Pfarrhaus. Rund eine...

  • Marktoberdorf
  • 29.05.17
 90×

Kirche
Kulturell-religiöse Bedeutung: Andacht mit Grabmusik in Waalhaupten

Die Andacht mit Grabmusik bildet einen festen Bestandteil im kulturell-religiösen Leben in Waalhaupten. Bereits zum siebten Mal veranstaltete der örtliche Pfarrgemeinderat die Anbetungsstunde vor dem heiligen Grab in der Pfarrkirche 'Mariä Schmerzen'. Viele freiwillige Helfer gestalteten das Grab mit viel Liebe zum Detail. Welche Stücke die Holzbläser mit Cellisten gespielt haben, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 20.04.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 19.04.17
 14×

Kirchliche Mitarbeit
Kirchengemeinden in Kaufbeuren gewinnen Nachwuchs für die Jugendarbeit

Wie kann die Kirche heute noch junge Menschen für die Jugendarbeit begeistern? Diese Frage haben sich auch die Kirchengemeinden in Kaufbeuren und im Ostallgäus gestellt – und eine Antwort gefunden: Das Nach-Konfi-Camp. Hier sollen neue und ehemalige Konfirmanden so viel Spaß an der kirchlichen Mitarbeit finden, um auf Dauer dabei zu bleiben. Wie die Teilnehmer auf ihre Tätigkeiten vorbereitet werden und was sie daran so begeistert, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.17
 19×

Kirche
Personalengpass in Kaufbeurer Dreifaltigkeitsgemeinde soll bald ein Ende haben

Auf dem Papier ist die Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren personell gut ausgestattet: Stellen für vier Pfarrer und einen Diakon stehen bereit, um sich um die 7500 Gläubigen und zahlreichen Einrichtungen der evangelischen Gemeinde zu kümmern. Doch voll besetzt sind derzeit nur wenige Posten. Das Schicksal nahm sozusagen mit dem Weggang des geschäftsführenden Pfarrers Thomas Kretschmar im Juli 2016 seinen Lauf. Bis heute gibt es keinen Nachfolger. Lange fehlten sogar Bewerber. Doch nun...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.17
 17×

Feiertag
Evangelische Kirchengemeinde Marktoberdorf erinnert an Reformationstag mit besonderer Aktion

Rund 20 Kostüme haben Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Marktoberdorf seit August genäht. Zum Einsatz kommen sollen sie zum ersten Mal am Reformationstag, dem 31. Oktober, bei der Aktion 'Das Mittelalter ruft'. Dann werden die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde als Mönche, Burgfräulein oder Ritter verkleidet von Haus zu Haus ziehen und den Marktoberdorfern etwas schenken. Sinn des Ganzen ist laut Pfarrerin Mangold, 'den Reformationstag als Gedenktag wieder mehr ins Bewusstsein zu...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.16
 165×

Pfarreiengemeinschaft
Die Kirche bleibt im Ort - auch in Jengen und in Waal

Sieben Pfarreien und elf Kirchen: Ab dem 1. September ist Pfarrer Jan Forma für die Katholiken in Jengen und Waal zuständig. Damit verdoppelt sich seine Gemeinde auf aktuell 3642 Katholiken. Ihm stehen Kaplan Maria Augustine Raj Don Bosco und Pastoralreferent Benedikt Thuy zur Seite. Forma sieht seiner Aufgabe als Leiter der Pfarreiengemeinschaft entspannt entgegen. Mehr über die Pfarreiengemeinschaft erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Buchloe
  • 30.08.16
 105×

Religion
Neuer Pfarrer für evangelische Kirchengemeinde in Aitrach

Christoph Stolz ist der neue Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Aitrach. Der 58-Jährige wird am 11. September um 10 Uhr von Dekan Dr. Friedrich Langsam im Evangelischen Gemeindehaus in sein Amt eingeführt. Stolz folgt nach zweijähriger Vakanz auf Pfarrer Lennard Meißner, der in Aitrach drei Jahre gewirkt hatte. Neben Aitrach betreut er auch die Gläubigen in den Orten Aichstetten, Tannheim, Haslach und Hauerz. Welche Ziele der neue Pfarrer hat und wie seine ersten Eindrücke sind lesen...

  • Memmingen
  • 13.07.16
 221×

Amteinführung
Ottobeurens neuer Pfarrer feierlich in Amt eingeführt

Einen goldfarbenen Staffelstab haben Andreas Hutzenlaub und Dr. Cornelia Luhmann vom evangelisch-lutherischen Kirchenvorstand ihrem neuen Pfarrer, Werner Vogl, zu dessen Amtseinführung in der Erlöserkirche in Ottobeuren überreicht. Nach elf Monaten Vakanzzeit habe der Kirchenvorstand die vielfältigen Aufgaben eines Pfarrers kennengelernt, betonten beide. Hutzenlaub sagte, dass nun jeder wissen wolle: 'Wer isch au des, der jetzt da kommt?' Abt Johannes Schaber hatte dazu ein Bibelzitat parat:...

  • Memmingen
  • 09.05.16
 100×

Jubiläum
Die Evangelische Himmelfahrtskirche in Lechbruck gibt es seit 60 Jahren

Die Geschichte der Himmelfahrtskirche in Lechbruck beginnt mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Zuvor gab es in der Gemeinde nur zwei evangelische Familien. Doch mit der Flüchtlingswelle wuchs die Zahl der evangelischen Christen im Ort fast über Nacht von 30 auf 300. Doch wer einen evangelischen Gottesdienst besuchen wollte, musste bis in die 20 Kilometer entfernte Christuskirche nach Füssen wandern. Bald schon wuchs der Wunsch nach einem eigenen Gottesdienstraum, weshalb die Frauen im Dorf...

  • Füssen
  • 23.12.15
 37×

Kredite
Kirchenvorstand der Christuskirche überlegt, altes Gemeindehaus in Neugablonz zu verkaufen

Von Altbekanntem müssen sich die Gemeindemitglieder der Christuskirche in Neugablonz wahrscheinlich trennen. Weil der Pfarrei Kredite für Sanierung und Umbau des Gotteshauses Sorgen bereiten, spielt der Kirchenvorstand mit dem Gedanken das alte Gemeindehaus samt Grundstück zu verkaufen. Die laufenden Kosten für das Gebäude seien zu hoch. Unter anderem darüber werden die beiden Pfarrer der Christuskirche, Sebastian Stahl und Wolfgang Krikkay, bei der Gemeindeversammlung am Donnerstag...

  • Kempten
  • 17.11.15
 31×

Kirche
Pfarrgemeinderat Lechbruck dankt Helfern und Mitarbeitern bei Kaffee und Kuchen

Zu einem Pfarrfamiliennachmittag hat der Pfarrgemeinderat Mariä Heimsuchung Lechbruck Pfarreimitglieder und ehrenamtlich im Dienst der Pfarrei tätigen Helfer und Mitarbeiter in die Lechhalle eingeladen. Diese zur Tradition gewordene Veranstaltung soll ein äußeres Zeichen des Danks für die vielen Mühen sein, die zahlreiche Helfer das ganze Jahr über leisten. Viel Ehre wurde dem 'Lechbrucker Chor' unter der Leitung von Carl Schuster zuteil. Nicht nur, dass dieser nach eigener Aussage schon vor...

  • Füssen
  • 16.11.15
 33×

Asyl
In der Internationalen Teestube im Gemeindesaal Pfronten mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen

Dass sie Muslime sind, spielt für die Asylbewerber keine Rolle, als sie an diesem Nachmittag in den Gemeindesaal der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pfronten kommen. 'Du bist ein Mensch, ich bin ein Mensch. Welche Religion wir haben, das ist doch egal', sagt Ali. Der Zwölfjährige und seine syrische Familie sind regelmäßig Teil dieser Runde. Seit mehr als einem Jahr gibt es hier einmal im Monat Gelegenheit, sich mit Asylbewerbern auszutauschen. 'Alles mögliche' sei dabei Thema, sagt...

  • Füssen
  • 16.11.15
 109×

Feier
Pfarrer Ralf Matthes freut sich auf den kommenden Weihnachtsgottesdienst in Memmingen

Notsituationen bringen manchmal Augenblicke von eigener Schönheit hervor. Einen solchen Augenblick hat Pfarrer Ralf Matthes von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin erlebt – zusammen mit rund 4.000 Gläubigen: Weil in der Memminger Martinskirche Sanierungsarbeiten laufen, feierte er im vergangenen Jahr den Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz. 'Ich werde immer noch darauf angesprochen, wie toll das war', erzählt er: 'Ich bin seit über 20 Jahren Pfarrer, aber an etwas...

  • Kempten
  • 29.10.15
 23×

Asyl
Kirchenasyl des Irakers Mohammed Kez in der Pfarrgemeinde in Füssen endet

Drei Monate hat Mohammed Kez auf dem Kirchengelände der evangelischen Pfarrgemeinde in Füssen gelebt. Nun endet die Frist und der Iraker erhält die Chance auf ein faires Asylverfahren in Deutschland. Bevor die Kirchengemeinde dem 26-Jährigen Unterschlupf gewährte, hatte ihm die Abschiebung nach Bulgarien gedroht. Dort war er während seiner Flucht erstmals registriert worden. Er erzählte den Geistlichen jedoch von seinen Erfahrungen dort: dem Umgang der Polizeibeamten mit Flüchtlingen, von...

  • Füssen
  • 27.10.15
 62×

Festlichkeit
Bayernweit erstes Ehepaar wird in Bund der Mitarbeiter der Freien evangelischen Gemeinde Kaufbeuren aufgenommen

Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Kaufbeuren hatte jüngst Grund zum Feiern: Pastor Rainer Meier und dessen Frau Heike, die als Gemeindereferentin für die Freikirche berufen wurde, wurden zwei neue Hauptamtliche eingesegnet. Die Festpredigt hielt Artur Schmitt, Bundessekretär des Bundes der Freien evangelischen Gemeinden in Deutschland. Er erklärte das Besondere an dieser Konstellation: Die Meiers sind nämlich bayernweit das erste Ehepaar im Bund der Freien evangelischen Gemeinden, bei dem...

  • Kempten
  • 13.10.15
 52×

Kirchenreform
11.000 Katholiken betroffen: Vier Pfarreien in Kempten-Ost zusammengelegt

Die Reform der katholischen Pfarreien in Kempten ist nahezu abgeschlossen. Nach der Pfarreiengemeinschaft Kempten-West wurde nun die Pfarreigemeinschaft Ost mit vier Pfarreien gebildet. Damit bekommen die schätzungsweise 11.000 Katholiken in Kempten neue Seelsorger und teilweise neue Ansprechpartner. Dekan Dr. Bernhard Ehler stellte beim Festgottesdienst in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Sankt Mang die neue Führung vor: Neben Stadtpfarrer Aleksander Gajewski der neue Kaplan Pater Georg...

  • Kempten
  • 07.10.15
 69×

Kirche
Obergünzburger verabschieden Pfarrer Martin

Seinen letzten Gottesdienst in Obergünzburg feierte Pfarrer Friedrich Martin vor seinem Umzug nach Günzburg zusammen mit einer überaus großen Zahl an Kirchgängern auf dem Klosterplatz. Unter den Gottesdienstbesuchern befanden sich neben seinen evangelischen Amtsbrüdern aus dem östlichen Teil des Dekanats Kempten auch die katholischen Kollegen Walter Böhmer, dessen Vorgänger Johannes Huber sowie Ruhestandspfarrer Georg Albrecht. Alle lobten das große Engagement des Geistlichen und dessen Arbeit...

  • Obergünzburg
  • 29.09.15
 163×

Verabschiedung
Pfarrer von Aitrang zieht es in die Oberpfalz

Nach fünf Jahren verlässt Pater Johnson als Pfarrer von Aitrang die Kirchengemeinde. Er übernimmt in Hohenschambach bei Regensburg eine neue Aufgabe. 'Ich bin dankbar, dass ich in den letzten Jahren hier meinen Dienst ausüben durfte. Ich habe nur gute und nette Erfahrungen und Erinnerungen an ehrliche und aufgeschlossene Menschen, die ich hier kennengelernt habe', sagte er beim Abschied. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Kempten
  • 04.08.15
 24×

Vakanz
Aitracher müssen seit Monaten ohne Pfarrer auskommen

In der evangelischen Kirchengemeinde Aitrach gibt es seit September keinen Pfarrer. Trotz Stellenausschreibung gelingt es nicht, einen Seelsorger für den Ort zu finden. Kirchenpflegerin Susanne Brändle und Dagmar Aumann, stellvertretende Kirchengemeinderatsvorsitzende, führen dies auf einen allgemeinen Rückgang der Bewerber und auch darauf zurück, dass viele Pfarrer Arbeitsstellen in der Stadt den Vorzug geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 06.06.2015. Die...

  • Memmingen
  • 05.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ