Alles zum Thema Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Lokales
Düster sehen derzeit zahlreiche Mitglieder den Zustand der katholischen Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz. Das Bild zeigt das Pfarrzentrum an der Sudetenstraße.

Kirche
Pfarrgemeinde Herz Jesu in Neugablonz aus dem Takt

Es rumort in der Pfarrgemeinde Herz Jesu in Neugablonz. Zahlreiche Gläubige, vor allem langjährige Mitarbeiter in der Pfarrei, kritisieren die Amtsführung von Pfarrer Thomas Hagen. Jetzt soll es einen „Dialogprozess“ geben, um die Situation zu verbessern. Was die Gemeindemitglieder dem Pfarrer vorwerfen, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren vom 19.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.19
  • 2.411× gelesen
Lokales
Videorätsel: Wo bin ich? Folge 47

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 47

Hoch hinaus geht es dieses Mal südlich einer 4.000-Einwohner Gemeinde im Ostallgäu. Hier wird unter anderem Babynahrung hergestellt, außerdem fließen zwei kleinere Flüsse zusammen.

  • Kaufbeuren
  • 01.09.18
  • 2.944× gelesen
Lokales

Energie
Stehen im Fuchstal bald sieben Windräder?

Drei weitere Windräder möchte die Gemeinde Fuchstal auf ihrem Gebiet errichten. Damit befasst sich der Gemeinderat am Donnerstag ab 20 Uhr im Rathaussaal in Leeder in öffentlicher Sitzung. Im Jahr 2016 waren in dem als Kingholz bezeichneten Teil des Staatsforstes an der südwestlichen Landkreisgrenze bereits vier Anlagen gebaut worden, die im Vorjahr mit knapp 28 Millionen Kilowattstunden deutlich mehr Strom als erwartet produziert hatten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 87× gelesen
Lokales

Religion
Pfarrgemeinderäte vor der Wahl in Kaufbeuren: Das Ohr an den Gläubigen

Als 'hochvernetzte Menschen in ihren Gemeinden' sieht der Kaufbeurer Stadtpfarrer Bernhard Waltner die Pfarrgemeinderäte. Für ihn und alle hauptamtlichen Mitarbeiter der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren haben sie eine 'wichtige Scharnierfunktion' inne. Sie bilden die Brücke von den Gläubigen zu den Pfarrern und umgekehrt. Am Sonntag, 25. Februar, stellen sich die Pfarrgemeinderäte in ihren Pfarreien zur Wahl. Was sie selbst sich davon erwarten und wie sie ihre Arbeit einschätzen und...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.18
  • 124× gelesen
Lokales

Vorstandswahl
Aktionskreis Neugablonz stellt sich neu auf

Der Aktionskreis Neugablonz stand schon mehrfach am Scheideweg. Und er hat sich immer wieder aufgerappelt. Jetzt deutet sich dieses Muster bei dem maßgeblichen Verein und Zugpferd vieler Veranstaltungen in Neugablonz einmal mehr an. Die Verantwortlichen wollen den Aktionskreis nach den Turbulenzen und den Rücktritten im Vorstand neu aufstellen. Die Interimsführung hat nach einer personellen Durststrecke ganze Arbeit geleistet. 'Im Wesentlichen haben wir Bewerber für einen neuen Vorstand', sagt...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.17
  • 83× gelesen
Lokales

Soziales
Brunhilde Dieing ist die neue Seniorenbeauftragte in Maierhöfen

Brunhilde Dieing will den älteren Menschen in Maierhöfen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie will sich einsetzen, wenn etwas nicht ganz rund läuft. Sie will Vermittlerin sein zwischen Gemeinde und Senioren. Sie will beim einen oder anderen Senior einfach mal vorbei schauen, hoschtuben, mit ihm ein paar nette Stunde verbringen. Kurz: Brunhilde Dieing will da sein. Die 50-Jährige ist die neue Seniorenbeauftragte von Maierhöfen. 'Es macht mir Spaß, etwas mit alten Leuten zu machen', sagt...

  • Kaufbeuren
  • 10.07.17
  • 54× gelesen
Lokales

Nachlass
Ein Ehepaar aus Maierhöfen vermacht sein Haus testamentarisch der Gemeinde

Der große Garten, die offene Eingangshalle und vor allem die riesige Küche: Als Carin Wagner zum ersten Mal in ihr Haus in Maierhöfen kam, war das Liebe auf den ersten Blick – zum Haus und zur Gemeinde. Diese Liebe ist so tief, dass sie über den Tod hinaus gehen soll. Sie und ihr Mann haben kürzlich ihr Testament gemacht und damit geregelt, dass die Gemeinde Maierhöfen das Haus erben soll. Für die Wagners war die Entscheidung eigentlich nichts Besonderes, sagt die Ehefrau. Für die Gemeinde ist...

  • Kaufbeuren
  • 30.05.17
  • 179× gelesen
Lokales

Haushalt
Die Gemeinde Biessenhofen möchte in Kindergarten und Kläranlage investieren

In diesem Jahr hat sich die Gemeinde Biessenhofen einige Großprojekte vorgenommen. Dafür muss sie einen neuen Kredit in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro aufnehmen. Das hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Kindergärten Unter anderem steht auf dem Plan, den Kindergarten in Ebenhofen neu zu bauen. Das wird heuer 1,4 Millionen Euro kosten, 2018 fallen noch einmal 300.000 Euro an. Welche Art Zuschuss die Gemeinde dafür bekommt, müsse sich erst noch zeigen, erklärte Kämmerer...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17
  • 291× gelesen
Lokales

Initiative
Hilfsprojekt Kommunales Know-how für Nahost: Gestratzer fahren in den Libanon

Sie wollen helfen und sich einbringen. Die Frage ist nur: Was kann eine kleine Gemeinde bewirken? Die Teilnahme am Projekt 'Kommunales Know-how für Nahost' weckt in Gestratz Enthusiasmus und Skepsis. 'Wenn wir uns menschlich zeigen, bleibt keine Alternative: Wir müssen uns einbringen. Auf welche Art und Weise werden wir sehen', sagt Bürgermeister Johannes Buhmann. Neben Heimenkirchs Rathauschef Markus Reichart hat auch er gleich reagiert, als Entwicklungsminister Gerd Müller in einem Schreiben...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.17
  • 27× gelesen
Lokales

Nachfrage
Die Gemeinde Grünenbach hat für Bauland doppelt so viele Bewerber wie Grundstücke

Über eines sind sich Bürgermeister, Gemeinderäte und die Bürger wohl einig: In Grünenbach lebt es sich gut. Beweis sind nicht nur die Zahlen aus dem Standesamt, die Rathauschef Markus Eugler bei der Bürgerversammlung vorstellte: Die Zahlen für Einwohner, Geburten und Eheschließungen sind gestiegen. Geht es bei Nachfrage um Bauland, zeigt sich ebenfalls, dass die Gemeinde ein beliebter Wohnort ist. Da die Nachfrage für Bauplätze derart groß ist, wird sich der Gemeinderat Gedanken über ein...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.17
  • 135× gelesen
Lokales

Kirchliche Mitarbeit
Kirchengemeinden in Kaufbeuren gewinnen Nachwuchs für die Jugendarbeit

Wie kann die Kirche heute noch junge Menschen für die Jugendarbeit begeistern? Diese Frage haben sich auch die Kirchengemeinden in Kaufbeuren und im Ostallgäus gestellt – und eine Antwort gefunden: Das Nach-Konfi-Camp. Hier sollen neue und ehemalige Konfirmanden so viel Spaß an der kirchlichen Mitarbeit finden, um auf Dauer dabei zu bleiben. Wie die Teilnehmer auf ihre Tätigkeiten vorbereitet werden und was sie daran so begeistert, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.17
  • 11× gelesen
Lokales

Hilfsbereitschaft
Brandopfer in Stiefenhofen erhalten insgesamt 25.000 Euro Spenden

Knapp neun Wochen nach dem verheerenden Brand in Stiefenhofen-Ranzenried in der Nähe von Oberstaufen, bei dem das komplette Wohnhaus zerstört wurde, hat sich für die betroffene Hauseigentümerin und die Bewohner viel verändert. Bei einem Spendenaufruf, den die Gemeinde mit dem Allgäuer Hilfsfonds startete, sind über 21.000 Euro zusammengekommen. Innerhalb kürzester Zeit war das komplette Gebäude niedergebrannt. Noch in der Nacht musste die Hauseigentümerin in der Klinik behandelt werden. 'Der...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.17
  • 193× gelesen
Lokales

Kirche
Personalengpass in Kaufbeurer Dreifaltigkeitsgemeinde soll bald ein Ende haben

Auf dem Papier ist die Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren personell gut ausgestattet: Stellen für vier Pfarrer und einen Diakon stehen bereit, um sich um die 7500 Gläubigen und zahlreichen Einrichtungen der evangelischen Gemeinde zu kümmern. Doch voll besetzt sind derzeit nur wenige Posten. Das Schicksal nahm sozusagen mit dem Weggang des geschäftsführenden Pfarrers Thomas Kretschmar im Juli 2016 seinen Lauf. Bis heute gibt es keinen Nachfolger. Lange fehlten sogar Bewerber. Doch nun...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.17
  • 8× gelesen
Lokales

Landesentwicklungsplan
Argentalgemeinden halten an Gewerbegebiet fest

Wenn der neue Landesentwicklungsplan (LEP) kommt, können auch die Argentalgemeinden ihr geplantes interkommunales Gewerbegebiet 'In der Au' weiter vorantreiben. Im ersten Quartal 2017 soll es so weit sein. Das jedenfalls hat Heimatminister Markus Söder am Dienstag den Gestratzer Bürgermeister Johannes Buhmann wissen lassen, erklärt dieser auf Nachfrage unserer Zeitung. Söder habe zugesichert, dass das LEP so geändert wird, wie vorgesehen – sprich: Das Anbindegebot, das derzeit die Ausweisung...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.16
  • 19× gelesen
Lokales

Geschichte
Uni-Dozentin arbeitet Gemeindearchiv von Stiefenhofen auf

In gewisser Weise schließt sich ein Kreis: Auf dem Dachboden des Hauses ihres Onkels in Balzhofen hatte Andrea Wurm schon als Schülerin ein historisches Familienbuch aus den 1930er-Jahren entdeckt, was bei ihr die Begeisterung für Ortsgeschichte geweckt hat. Nun sitzt die inzwischen 43-Jährige wieder auf einem Dachboden: dem der Schule in Stiefenhofen. Denn dort hat die Gemeinde ihr Archiv untergebracht – und die inzwischen promovierte Andrea Wurm hat sich der Aufgabe angenommen, es...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Sitzung
Baisweiler Räte gegen größeres Windrad

Der Tagesordnungspunkt 'Gemeindliches Einvernehmen für die geplante Windkraftanlage im Bereich Lauchdorf' sorgte für einen proppenvollen Sitzungssaal bei der jüngsten Zusammenkunft des Baisweiler Gemeinderates im Rathaus. Bürgermeister Stefan Seitz machte deutlich, dass es bei diesem Punkt ausschließlich um die gemeindliche Zustimmung zu einem Investorantrag gehe, die geplante Lauchdorfer Windkraftanlage auf Privatgrund höher und leistungsstärker zu errichten. Warum das Gremium den Antrag...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.16
  • 14× gelesen
Lokales

Blumenwiese
Gemeinde Gestratz investiert 15.000 Euro für Blumenschmuck

Ab dem kommenden Jahr sollen Autofahrer beim Abbiegen von der Staatsstraße in Brugg in die Ortsmitte von Gestratz von Blumen begrüßt werden. Mitarbeiter einer Fachfirma, in Gestratz lebende Flüchtlinge und Bürgermeister Johannes Buhmann halfen beim Verlegen von Matten mit. In ihnen befinden sich bereits Tausende von Pflanzenstauden, die künftig für den Blumengruß sorgen sollen. Für die 600 Quadratmeter investiert die Gemeinde 15.000 Euro. Die Matten bestehen unter anderem aus alten T-Shirts....

  • Kaufbeuren
  • 18.08.16
  • 48× gelesen
Lokales

Antrag
Ruderatshofener fordern erneut Umgehungsstraße

Beim Gemeindebesuch von Landrätin Maria Rita Zinnecker haben Ruderatshofens Bürgermeister Johann Stich und seine Gemeinderäte den Wunsch nach einer Umgehung für den Ort erneuert. Bürgermeister Johann Stich betonte nochmals, wie wichtig eine Umgehung angesichts der Verkehrsbelastungen für Ruderatshofen sei. 'Wir brauchen diese Entlastung', sagte er. Zinnecker bestätigte die Bedeutung der Umgehung und sagte zu, sich dafür weiterhin einzusetzen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
  • 9× gelesen
Lokales

Straßenbau
Gemeinde Pforzen investiert ins Dorfbild

Die Gemeinde Pforzen hat große Pläne: In den kommenden zwei Jahren sollen die Ortsstraßen in Irpisdorf repariert und ausgebaut werden. Das Vorhaben betrifft vor allem die Straßen in Richtung Ingenried und Schlingen sowie die Ortsmitte nach Norden. Die gesamten Kosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro. 'Die Straßenerneuerung in Irpisdorf war schon lange geplant. Durch ein Förderprojekt können wir das Vorhaben nun endlich umsetzen', sagt Bürgermeister Herbert Hofer. Was konkret geplant ist,...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.16
  • 255× gelesen
Lokales

Wartephase
Auch fünf Jahre nach den ersten Planungen tut sich nichts rund um das Ibergzentrum in Maierhöfen

Immer wieder hat sich der Gemeinderat in Maierhöfen in den vergangenen Jahren mit der Situation rund um das Ibergzentrum beschäftigt. Der daran vorbei führende Ibergweg stand zur Sanierung an - eine Maßnahme, die die Gemeinde bezahlen muss. So kamen die Gemeinderäte bald auf die Idee, die Straßensanierung mit einer angedachten Asphaltierung der Parkplätze zu verbinden, die sich am Straßenrand befinden. Als Bürgermeister Martin Schwarz dann auf ein Förderprogramm aufmerksam wurde, das...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.16
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gemeinde
Dorfwettbewerb: Kaltental und Osterzell buhlen um die Gunst der Jury

Fünf Ostallgäuer Gemeinden nehmen heuer am Kreisentscheid für den Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden' teil. Darunter sind auch zwei Gemeinden aus dem Kaufbeurer Land: Kaltental und Aufkirch. Jeweils zwei Stunden lang machte sich die Jury ein Bild von den beiden Orten. Dabei lobten die Mitglieder in Osterzell unter anderem die hohe Qualität des kleinen Ortes, in Aufkirch etwa das gut erhaltene Kulturgut. Nächste Woche wird verkündet, welches der teilnehmenden...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.16
  • 27× gelesen
Lokales

Projekte
Bürgerversammlung: Große Projekte in Röthenbach

Der Hochwasserschutz, das neue Baugebiet, der Breitbandausbau, die Sanierung des Freizeitzentrums: Die Gemeinde Röthenbach stemmt derzeit große Projekte. In nächster Zeit will die Gemeinde zwar keine großen Maßnahmen angehen, wie Bürgermeister Stephan Höß bei der Bürgerversammlung sagte. Es gibt aber noch einige Punkte auf der Liste, die anstehen: von der Flurbereinigung über die Freibadsanierung bis zu maroden Kanälen. Auch die Bürger bringen ihre Anliegen vor. Die meisten der Probleme sind...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
  • 20× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Feuertreppe statt Rutsche: Baisweiler Bürgermeister informiert über Umbau der Grundschule

Überrascht zeigte sich Baisweils Bürgermeister Stefan Seitz in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Der Grund war der Ausgang eines Gesprächs mit einem Experten in Sachen Brandschutz für die Grundschule, an der die Umbauarbeiten laufen. 'Wir hatten als Gemeinde einen Denkfehler', erklärte Seitz. Hatte die Verwaltung bisher bei der Planung des Fluchtwegs aus dem Obergeschoss eine Rutsche vorgesehen, machte der Brandschutzgutachter diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Zur...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.16
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019