Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Lokales
Die Auferstehungskirche ist seit 50 Jahren das Domizil der evangelischen Kirchengemeinde Pfronten.

Fest
Evangelische Gemeinde in Pfronten feiert in diesem Jahr drei Jubiläen

Gleich drei Jubiläen feiert die evangelische Auferstehungsgemeinde in Pfronten in diesem Jahr: Vor 100 Jahren wurde der erste evangelische Gottesdienst in der Ostallgäuer Gemeinde gehalten, vor 70 Jahren kam die Kirchengemeinde in den Besitz der Auferstehungskapelle am Friedhof und vor 50 Jahren weihte sie die Auferstehungskirche ein. Mit einer Festpredigt wird auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm an den Feierlichkeiten teilnehmen, die im September bei einer Festwoche ihren Höhepunkt...

  • Füssen
  • 01.03.19
  • 467× gelesen
Lokales
en Mietvertrag für seinen bisherigen Markt in Pfronten hat Feneberg gekündigt. Dass noch nicht bekannt ist, wohin er umziehen will, besorgt einige Pfrontener.

Gemeindeentwicklung
Unserpfronten schreibt nach Versammlung weiteren offenen Brief an Bürgermeisterin

Zur Zukunft des Feneberg-Marktes, des Bahnhofs, des Alpenbads und der Villa Goldonkel will die Wählervereinigung Unserpfronten die Pfrontener Bürgermeisterin Michaela Waldmann in einem offenen Brief um Auskünfte bitten. Das kündigte deren Vorsitzender Reiner Augsten nach einer Versammlung an, zu der die Wählervereinigung alle Interessierten eingeladen hatte. Die nutzten die Gelegenheit zu reichlich Kritik an der Gemeindepolitik. Unter anderem beklagten sie, dass die Bürger nicht erführen, wie...

  • Füssen
  • 10.02.19
  • 2.485× gelesen
Lokales
Josef Steigenberger (Gemeindetag), Albert Hadersbeck (Altenstadt), Thomas Pihusch (Roßhaupten) Reinhard Walk (Moderator) und Martin Hinterbrandner (Bernbeuren) (von links) bei der abschließenden Podiumsdiskussion über neue Dorfprojekte.

Bauen
Auerbergland Gemeinden stellen in Bernbeuren neue Dorfprojekte vor

Seit dem Jahr 1992 arbeiten die Gemeinden um den Auerberg zusammen und erweisen sich damit als Pioniere. Für die 14 Gemeinden, die sich im Verein Auerbergland zusammengeschlossen haben, ist die Innenentwicklung ein Schwerpunkt. Themen sind Wohnen, der Entwicklung lebendiger Ortskerne ohne Leerstand, Nahversorgung sowie das Flächensparen. In einigen Gemeinden werden und wurden bereits wichtige Projekte zur Innenentwicklung im Dorf umgesetzt oder befinden sich in Planung. Einige wurden vor...

  • Füssen
  • 09.08.18
  • 256× gelesen
Lokales
Auch für einen Teilbereich des Schwangauer Ortsteils Waltenhofen  wird ein Bebauungsplan ausgearbeitet.

Bebauungsplan
Historisches Ortsbild bewahren: Knifflige Aufgabe für die Schwangauer

Die Stadt Füssen kann ein Lied davon singen, wie schwierig ein solches Verfahren ist – inzwischen wagt sich auch die Gemeinde Schwangau an die knifflige Angelegenheit heran: Die Rede ist von der Aufstellung von Bebauungsplänen für bereits intensiv bebaute Gebiete. Die Füssener Verwaltung tüftelt bekanntlich seit Jahren an einem Regelwerk für die Hopfener Uferstraße Nord und kommt nur sehr schleppend voran. Die Schwangauer hingegen wollen mit einem straffen Zeitplan im Juni 2019 die Satzung...

  • Füssen
  • 07.08.18
  • 1.432× gelesen
Lokales

Politik
Pfarrgemeinderatswahlen: Suche nach Kandidaten läuft im Füssener Land auf Hochtouren

Vielerorts läuft die Suche nach Kandidaten für die bevorstehenden Pfarrgemeinderatswahlen am 25. Februar bereits auf Hochtouren. Doch das ist nicht immer einfach, sagt Sabine Heer, Vorsitzende des Pfarrgemeinderats von St. Nikolaus in Pfronten: 'Oft ist es ein Problem, Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern.' Wie die Lage neben Pfronten in Füssen und Seeg ist, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 18.01.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Füssen
  • 17.01.18
  • 82× gelesen
Lokales

Gemeinde
Wenn die Kirche im Füssener Westen abgerissen wird, gibt es auch für die Pfarrgemeinde in der Altstadt Änderungen

'Als ich vor zehn Jahren hier angefangen habe, habe ich nicht gedacht, dass ich jemals eine Kirche abreißen würde.' Doch wird es immer wahrscheinlicher, dass Füssens Stadtpfarrer Frank Deuring genau dies tun wird: Die Pläne, die Kirche Zu den Acht Seligkeiten abzubrechen und auf dem Gelände ein neues Pfarr- und Begegnungszentrum sowie einen Kindergarten zu errichten, werden konkreter. Das hätte auch Folgen für die Pfarrei St. Mang in der Altstadt: Denn dann werde man das Pfarrbüro in der...

  • Füssen
  • 23.10.17
  • 45× gelesen
Lokales

Engagement
Rieden am Forggensee zeichnet Touristiker der ersten Stunde (82) mit Goldener Bürgermedaille aus

Von 1963 bis zum heutigen Tag setzt sich Franz Schrade als Vorstandsmitglied im Tourismusverein für die Gemeinde Rieden am Forggensee ein. 'Der Geehrte hat sich im Tourismus stets eingebracht, wo Not am Mann war – und das ohne viel Aufhebens', sagte Bürgermeister Max Streif, als er den heute 82-Jährigen mit der Goldenen Bürgermedaille auszeichnete. Zusammen mit einem ebenfalls ehrenamtlich tätigen Team legte Schrade in früheren Jahren bereits die Basis für Fuß- und Fahrwege – heute existiert...

  • Füssen
  • 16.08.17
  • 92× gelesen
Lokales

Kirche
Pfarrer Dariusz Niklewicz verlässt Pfarreiengemeinschaft ZellHopferau

19 Jahre lang war Dariusz Niklewicz in Zell und Hopferau Pfarrer - Ende Juli ist seine Zeit im Ostallgäu vorbei: Er wechselt in eine andere Pfarrei. Dann heißt es für den engagierten Seelsorger, Liebgewonnenes loszulassen und Abschied zu nehmen von Menschen, die er sehr mochte und die ihm mit offenem Herzen begegnet sind. Deshalb lässt sich, wie er sagt, innere Wehmut weder vermeiden noch verdrängen. Künftig wirkt er in Lindau, wo er neben der Stadtpfarrei die Gemeinden in Oberreitnau und...

  • Füssen
  • 13.06.17
  • 470× gelesen
Lokales

Städtebauförderung
Verkehr raus, Flair rein! heißt das Motto für Pfrontens neuen Ortskern

Jede Menge Idee gibt es, um Pfrontens Ortskern für Einheimische und Gäste im Rahmen der Städtebauförderung attraktiver zu machen. Viele davon sind bei einem Ortsspaziergang für alle Interessierten mit Vertretern des Planungsbüros Lars Consult und der Gemeinde diskutiert worden. Zwei Punkte schälten sich dabei als zentral heraus: Der noch immer starke Verkehr auf der Allgäuer Straße belastet Pfrontens gute Stube schwer. Vermisst wird dagegen vieles, was ihr Flair geben könnte. Alle Ideen, so...

  • Füssen
  • 14.05.17
  • 40× gelesen
Lokales
11 Bilder

Maibäume
Nach alter Tradition wurden in den Gemeinden Prem und Rieden feierlich die neuen Bäume aufgestellt

In der Gemeinde Prem steht wieder ein Maibaum – echt bayerisch in weiß-blau. Bei kühlem Wetter wurde der 31 Meter lange Stamm mit seinen blauen Rauten und Ringeln mit schmuckem Pferdegespann zum Aufstellplatz gezogen, begleitet vom Trommlerzug und der Musikkapelle der Gemeinde sowie von Buben und Mädchen der 'D’Äpler' in Tracht. Ganz traditionell befinden sich natürlich auch heuer wieder die farbigen Zunftzeichen von Handwerk, Gewerbe, Handel und Verbänden sowie der Vereinen am Maibaum...

  • Füssen
  • 02.05.17
  • 56× gelesen
Lokales

Fremdenverkehr
Tourismus in Pfronten: gemeinsam aus der Stagnation

Pfronten soll und will raus aus der Stagnation im Tourismus. Dieses Signal hat am Montagabend der Tourismusausschuss des Gemeinderats ausgesendet und an den Zusammenhalt im Ort appelliert: 'Das ist nicht nur eine Aufgabe für die Gemeinde und den Gemeinderat', betonte Bürgermeisterin Michaela Waldmann. 'Wir brauchen alle, auch die Unterkünfte, Investoren und Programme – und dürfen den Ort nicht selber schlecht reden!' Was auf dem 'Arbeitsprogramm' steht, wie sie es nannte, war in diesem...

  • Füssen
  • 22.03.17
  • 21× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Hüttengaudi: Im Seeger Gemeindezentrum laufen die Vorbereitungen

Holzplatten in verschiedenen Größen, Biertische und -bänke werden nach und nach hereingetragen, es wird geschraubt und gehämmert im Seeger Gemeindezentrum. Dicke Äste liegen auf dem Boden bereit, sie sollen als Deko für den letzten Schliff sorgen, wenn der Saal sich in diesen Tagen in ein uriges Hüttendorf verwandelt. Denn am Samstag, 5. November, ist es wieder soweit: Zum 13. Mal wird in Seeg Hüttengaudi gefeiert. Circa 500 Leute erwarten die Mitglieder der Ski-Abteilung des TSV an diesem...

  • Füssen
  • 03.11.16
  • 20× gelesen
Lokales

Feier
Gemeinde Rieden feiert 700-jähriges Bestehen

Mit einem Gottesdienst und einem Festakt hat die Gemeinde Rieden ihre 700-Jahr-Feier eröffnet am Samstag eröffnet. Nachdem im weiß-rot – den Farben des Wappens – dekorierten Saal die Bayern-Hymne gesungen worden war, erzählte Annemarie Dolesch, die gemeinsam mit Karolina Eberle die über 700 Seiten umfassende Chronik der Pfarrgemeinde zusammengetragen und geschrieben hatte, von einem 'kleinen Stück Papier', das sie letztlich im Staatsarchiv gefunden hatten. 'Ganz ergriffen' seien...

  • Füssen
  • 18.09.16
  • 29× gelesen
Lokales

Tierheim
Tierschützer erheben Vorwurf: Einige Gemeinden im südlichen Ostallgäu beschimpfen Personen, die Fundtiere abgeben

Wer eine Katze ins Tierheim bringt, wird in manchen Gemeinden beschimpft. Diesen Vorwurf äußerte Gisela Egner, die Vorsitzende der Arche Noah Tierhilfe aus Seeg, gegenüber unserer Zeitung. Die Kommunen müssen für Fundtiere an Tierheime Gebühren zahlen und das gefalle nicht allen. 'Ganz schlecht läuft es in Hopferau', sagt sie. Aber auch Seeg und Roßhaupten fielen ihr negativ auf. In Hopferau etwa habe eine Frau eine verwahrloste Katze ins Tierheim gebracht und sei von Bürgermeister Gregor...

  • Füssen
  • 09.08.16
  • 19× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Roßhauptener CSU-Vorsitzender kritisiert Mangel an klaren Zielen in der Gemeindepolitik

Vorwiegend Themen des Kreistages standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der CSU Roßhaupten. Kein Wunder, ist der Ortsvorsitzende Andreas Kaufmann gut integriertes Mitglied im Kreistag. Aber auch zu kommunalpolitischen Themen, die derzeit in Roßhaupten brisant sind, nahm Kaufmann Stellung. Etwa sei die Organisation der Baustelle in der Seeger Straße, in der Wasserleitungen erneuert werden, mangelhaft. Immerhin sei die Maßnahme seit der Verabschiedung des Kreishaushalts im Dezember...

  • Füssen
  • 07.08.16
  • 19× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Der kleine Weiler Unterreithen will noch schöner werden

Jetzt heißt es Daumen drücken für Unterreithen, dem kleinen Weiler an der Bundesstraße 17, der zur Gemeinde Halblech gehört: Die Bewertungskommission des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden' begutachtete den Ort mit 82 Bewohnern als letztes von fünf teilnehmenden Gemeinden in der Kategorie unter 600 Einwohner. Anfang nächster Woche will Birgit Wehner, Kommissionschefin und Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege beim Landratsamt Ostallgäu das...

  • Füssen
  • 22.07.16
  • 11× gelesen
Lokales

Geschichte
Knapp 500 historische Schwangauer Flurnamen zusammengetragen

An die 500 historische Schwangauer Flurnamen haben Andreas Keck und Martin Kainz in jahrelanger, ehernamtlicher Arbeit zusammengetragen. Unterstützt wurden sie dabei von weiteren Helfern, insbesondere Schorsch Grieser. 'Wir wollen die Ortsbezeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen', erklärte Keck in der jüngsten Sitzung des Schwangauer Gemeinderates das Ziel hinter dieser Arbeit. Kainz betonte, dass die Erfasser mit der Liste keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit erheben...

  • Füssen
  • 06.07.16
  • 56× gelesen
Lokales

Jugend
Mit dem neuen Tanzraum sind längst nicht alle Wünsche Pfrontener Jugendlicher erfüllt

Die Vorstellung des neuen 'MUT'-Raums im Pfrontener Jugendtreff haben Jugendliche genutzt, ihre Wünsche an die Gemeinde zu formulieren. Neben dem seit Jahren ersehnten Skateplatz sind das unter anderem ein überdachter Grillplatz sowie die Neugestaltung der Außenanlagen des Jugendtreffs, wie sie Bürgermeisterin Michaela Waldmann und den Gemeinderäten erklärten. Das Kürzel 'MUT' steht für 'Mädchen- und Tanzraum'. Genutzt wird das neue Zimmer im Jugendtreff aber auch von Buben gerne als...

  • Füssen
  • 13.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Streit
Neues Wasserschutzgebiet für die Stadt Füssen: Gegner wollen klagen

Ein seit Jahren tobender Streit bewegt sich auf seinen nächsten Höhepunkt zu: Das Landratsamt Ostallgäu will in den kommenden Wochen das Wasserschutzgebiet (WSG) der Stadt Füssen ausweisen, das weite Teile Hohenschwangaus umfassen soll. Wogegen sich die Betroffenen und die Gemeinde Schwangau wehren. Die WSG-Gegner sehen sich durch einen Vorfall vor wenigen Tagen bestätigt: Ein Reisebus verlor Diesel in Hohenschwangau. 'Für uns ist dieser Unfall mit der Kontamination der Beweis dafür, dass...

  • Füssen
  • 13.05.16
  • 26× gelesen
Lokales

Entwicklung
Pfronten will rückläufigem Tourismus neues Leitbild entgegensetzen

Pfronten müsse dringend sein touristisches Leitbild erneuern. Alles andere wäre ein Blindflug, sagte der Tourismusdirektor der Gemeinde, Jan Schubert, als er dem Tourismusausschuss des Gemeinderats die Bilanz für das Jahr 2015 vorlegte. Die weist sowohl bei den Gästeankünften (minus 1,8 Prozent auf 111.800), als auch bei den Übernachtungen (minus 2,3 Prozent auf 567.800) Rückgänge auf. Lediglich die durchschnittliche Aufenthaltsdauer blieb mit 5,1 Tagen relativ stabil (2014: 5,2 Tage). Als...

  • Füssen
  • 11.05.16
  • 41× gelesen
Lokales
7 Bilder

Gemeindefreundschaft
Viermal Eisenberg und ein großes Fest im Allgäu

Mit einem großen Festabend in der Mehrzweckhalle in Speiden haben vier Gemeinden namens Eisenberg ihr Wiedersehen gefeiert. Diesmal kamen die Vertreter aus dem Burgenland, Thüringen und der Pfalz zu ihren Namensvettern ins Allgäu mit Ausflügen nach Oberammergau und zur Wieskirche. Beim Festabend trugen Gruppen aus den verschiedenen Gemeinden zur Stimmung bei, darunter die Weizenguys aus dem Allgäu sowie der Liederkranz und der Frauenchor aus der Pfalz. Die Pfälzer und Burgenländer hatten...

  • Füssen
  • 24.04.16
  • 24× gelesen
Lokales

Nachbarschaftshilfe
Verein NUZ: Hilfen in Pfronten immer gefragter, nur die Zuschüsse lassen auf sich warten

Mit 2.500 Bestreuungsstunden, die die 50 Aktiven des Pfrontener Vereins Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge NUZ im vergangenen Jahr leisteten, haben sie erneut belegt, wie wichtig der Verein für die Gemeinde ist. Dritter Bürgermeister Alfons Haf bezeichnete ihn deshalb bei der Jahresversammlung als Glücksfall für Pfronten. Auch die beiden Seniorentreffs und ihre Angebote zum gemeinsamen Singen, Spielen, Plaudern oder Gymnastik sind sehr gefragt. Ein Wermutstropfen in der...

  • Füssen
  • 12.04.16
  • 409× gelesen
Lokales

Finanzen
Schwangau investiert in Tourismus, Feuerwehr und Breitbandausbau

Die Gemeinde Schwangau plant für das laufende Jahr einige Investitionen. Der Hauptteil des Vermögenshaushalts von 4,7 Millionen Euro (Vorjahr: 5,3 Millionen Euro) fließt in die Sanierung und Neugestaltung von Wanderwegen, in Vorarbeiten für das neue Feuerwehrhaus, den Breitbandausbau, die Wasserversorgung und die Sanierung der Grundschule. Gleichzeitig steht weiter der Schuldenabbau im Fokus, sagte Bürgermeister Stefan Rinke (CSU) in der Gemeinderatssitzung am Montagabend. Neue Kredite werden...

  • Füssen
  • 08.03.16
  • 16× gelesen
Lokales

Jubiläum
Seit 40 Jahren vereint: Buching und Trauchgau feiern den Zusammenschluss zur Gemeinde Halblech

Vor 40 Jahren wurden zwei bis dato selbstständige Gemeinden zu einer zusammengelegt: Buching und Trauchgau. Diese 'Ehe' wurde mit Ehrengästen nun gefeiert. Bei dieser Gelegenheit wurde Stefan Vilgis eine besondere Ehre zuteil: Er erhielt die Bürgermedaille für sein enormes Engagement. Vilgis habe die Gemeinde Halblech in 40 Jahren entscheidend mitgeprägt. Vor der Ehrung gab Gemeindearchivar und Leiter des Dorfmuseums, Hubert Romeder, einen Rückblick über die vergangenen 40 Jahre und erinnerte...

  • Füssen
  • 19.01.16
  • 85× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019