Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Lokales

Trauer
Bad Grönenbachs ehemaliger Bürgermeister ist gestorben

Im Alter von fast 94 Jahren ist der ehemalige Bad Grönenbacher Bürgermeister Georg Straßer verstorben. Er wurde 1972 zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Marktgemeinde gewählt. 1987 trat er aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig zurück. Danach war der beliebte Kommunalpolitiker vor allem im kulturellen Leben seiner Gemeinde aktiv. Zu Beginn seiner Amtszeit galt es vor allem, die Auswirkungen der Gebietsreform zu gestalten. So wurde Zell nach Grönenbach eingemeindet. Neu gebildet wurde...

  • Altusried
  • 09.01.18
  • 171× gelesen
Lokales

Grundstücke
Bauland in Bad Grönenbach: Eigentümer wollen nicht verkaufen

Die Gemeinde Bad Grönenbach hat Bauland für rund 35 Einfamilienhäuser gewonnen. Darüber informierte Bürgermeister Bernhard Kerler bei der Jahresschluss-Feier des Gemeinderats. Der Rathauschef würde eigentlich gern noch mehr Bauland innerhalb der Gemeinde ausweisen, doch die Eigentümer weiterer 90 Grundstücke wollen nicht verkaufen. Kerler freute sich darüber, dass die Kommune rund eine Million Euro mehr an Gewerbesteuer eingenommen habe, als veranschlagt gewesen sei. Was sonst noch in der...

  • Altusried
  • 27.12.17
  • 69× gelesen
Lokales

Gemeindebücherei
Neues Angebot: Per Handy Bücher in Dietmannsried vorbestellen

Die Nutzer der Dietmannsrieder Gemeindebücherei können seit diesem Monat jederzeit auf den Medienkatalog zugreifen – und zwar von überall. Statt des bisherigen Suchprogramms gibt es den 'Web-Opac'. Die Leser können jetzt online sehen, ob ein Buch vorhanden, ausgeliehen oder vorbestellt ist. Mehr über den neuen Service und Infos über die Nutzung erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten vom 21.02.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Altusried
  • 21.02.17
  • 44× gelesen
Lokales

Jubiläum
Grönenbach feiert 20 Jahre Kneippheilbad

Nach einem Anruf am 4. Dezember 1996 stand im Kurort Grönenbach (Unterallgäu) fest: Die Marktgemeinde darf sich künftig 'Bad' nennen. Inzwischen liegt die Anerkennung als Kneippheilbad 20 Jahre zurück und dies feiert der Ort mit einem viertägigen Festprogramm von Donnerstag bis Sonntag, 1. bis 4. Dezember. Über Jahre erstreckten sich die Vorarbeiten, mit denen sich die Gemeinde für ihre Bewerbung um das Prädikat 'Bad' rüstete, erinnert sich der damalige Bürgermeister Johann Fleschhut. Als...

  • Altusried
  • 29.11.16
  • 30× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Debatte über Gemeindeentwicklung in Bad Grönenbach

Wie kann sich Bad Grönenbach (Unterallgäu) den Anforderungen der Zukunft anpassen? Mit dieser Frage setzt sich derzeit der Marktgemeinderat auseinander und will einen neuen Flächennutzungs- und Landschaftsplan für den Kernort sowie die Ortsteile aufstellen. Von einem 'sehr bedeutenden Schritt für die Gemeinde' spricht Bürgermeister Bernhard Kerler – sei die Planung doch nichts weniger als die Richtschnur für die künftige Ortsentwicklung. Gelten sollen die Vorgaben für 15 bis 30...

  • Altusried
  • 05.08.16
  • 17× gelesen
Lokales

Landleben
Dorfläden liegen im Trend - Zum Beispiel in Frauenzell und Ofterschwang

Sie sind dort, wo die Menschen leben, in den Dörfern verwurzelt - und liegen im Trend: Dorfläden. Etwa ein Dutzend solcher Geschäfte gibt es im Oberallgäu. Das 861-Seelen-Dorf Frauenzell (Gemeinde Altusried) soll ein neues Geschäft bekommen. 50 Kilometer entfernt hat gerade einen Laden von der bisherigen Betreiberfamilie übernommen, für 120.000 Euro saniert und eröffnet. Wolfgang Krug heißt der Mann, der die Idee des Frauenzeller Dorfladens vorantreibt - vor allem auch in puncto Geld. Das...

  • Altusried
  • 03.08.16
  • 103× gelesen
Lokales

Eigenheim
Vorkaufsrecht der Gemeinde: Fall aus Altusried hat Seltenheitswert

Eine junge Familie interessiert sich für ein Haus in Altusried. Das Ehepaar kümmert sich um die Finanzierung, ein Notar bereitet den Kaufvertrag vor. Erst, als dieser unterschrieben ist, stellt sich heraus, dass die Gemeinde für das Grundstück ein Vorkaufsrecht hat – und dieses auch in Anspruch nehmen will. Wie kann so etwas passieren? Und hätte die Sache mit dem gemeindlichen Vorkaufsrecht nicht früher abgeklärt werden müssen? Der Fall, heißt es von der Bundesnotarkammer, hat Seltenheitswert....

  • Altusried
  • 10.12.14
  • 28× gelesen
Lokales

Eigenheim
Ehepaar erwirbt Gebäude in Altusried und erfährt erst hinterher, dass Gemeinde Vorkaufsrecht hat

Mit dem Kauf des Hauses in Altusried wollten sich Tobias und Tanja Morhart einen Traum erfüllen. Endlich, so dachten die jungen Eltern, sei ein passendes Eigenheim gefunden, die Finanzierung stand, eine Refinanzierung durch Untervermietung schien gesichert. Glücklich unterschrieben sie beim Notar den Kaufvertrag für das Anwesen in der Rathausstraße 7. Und damit begann für Tobias und Tanja Morhart der Albtraum. Denn die Gemeinde Altusried erhob Anspruch auf das Gebäude, das für die künftige...

  • Altusried
  • 06.12.14
  • 363× gelesen
Lokales

Wohnglück
Die glücklichsten Allgäuer kommen aus Altusried

Es ist soweit: Nach mehreren Wochen genauer Analyse und Untersuchungen steht heute fest: Das Glück ist in Altusried! Das neue RSA Radio hat in den letzten Wochen in mühevoller Arbeit einen Glückkompass für das gesamte Allgäu erstellt. Ziel war es den Ort zu finden, an dem die Menschen am glücklichsten sind. Die Zahlen zeigen: Platz 1 belegt Altusried. Hier leben die Menschen am liebsten. Eine Kombination aus Landschaft, Dorfgemeinschaft und Freizeit ist der Grund für dieses Ergebnis. Platz 2...

  • Altusried
  • 20.03.14
  • 32× gelesen
Lokales

Engagement
Oberallgäuer Kommunen lassen sich Gasthöfe was kosten

Früher war alles ganz anders: Sonntagmorgen ist die Familie in die Kirche gegangen, anschließend die Mutter heim zum Kochen und der Vater zum Frühschoppen in den nächstgelegenen Gasthof. Gasthof und Kirche, ein Paar, das räumlich gesehen in vielen Orten zusammengehört. Damit es auch so bleibt, haben viele Gemeinden die zentral gelegenen Gasthöfe gekauft und zu günstigen Bedingungen weiterverpachtet. Hintergrund ist: So gut besucht wie früher, als das Feierabendbier und der Frühschoppen vielen...

  • Altusried
  • 04.03.14
  • 13× gelesen
Lokales

Pläne
Ortsumfahrung in Altusried geplant

Bei Bauprojekt achtet Gemeinde Altusried darauf, sich mögliche Trasse für eine Umfahrung nicht zu verbauen Es ist eines der großen Themen in Altusried: der Verkehr, der tagtäglich durch den Ort rollt und der eines Tages durch eine Umfahrung aus der Ortsmitte verbannt werden soll. Dass die Umsetzung des Projekts ein langer Weg ist, hatte Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt den Altusrieder Gemeinderäten im Februar verdeutlicht: Zwischen sechs und 13 Jahre kann es dauern, bis etwas passiert....

  • Altusried
  • 09.11.12
  • 46× gelesen
Lokales

Bürgerversammlungen
Rathauschef Kerler informiert Bürger in Bad Grönenbach

In der Marktgemeinde Bad Grönenbach finden in diesem Monat Bürgerversammlungen statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Termine im Überblick: Ziegelberg: Mittwoch, 7. November, Feuerwehrhaus Ittelsburg: Donnerstag, 8. November, Schützenheim Herbisried: Montag, 12. November, Café Alpenblick Zell: Mittwoch, 14. November, Dorfgemeinschaftshaus (Gasthof Adler) Bad Grönenbach: 15. November, Haus des Gastes

  • Altusried
  • 05.11.12
  • 24× gelesen
Lokales

Bauplan
Anlieger kämpfen weiter gegen Elffamilienhaus im Seegader

Alternative aufgezeigt Nein, aufgeben wollen sie nicht, auch, wenn die Entwürfe zum Bebauungsplan Seeg–ader-Mitte vor Kurzem vom Gemeinderat mehrheitlich befürwortet worden sind: Sabine Heckmann und Hedda Mangoni gehören zu den Gegnern des Plans, dort, wo ausschließlich Einfamilienhäuser stehen, nun ein Elffamilienhaus zu bauen. Sie gehören auch zu den 200 Unterzeichnern einer Unterschriftenliste gegen das Projekt und sie haben nun einen Alternativvorschlag im Rathaus abgegeben. Aktueller...

  • Altusried
  • 05.11.12
  • 70× gelesen
Lokales

Städtebauförderung
Dietmannsried will gemeinsames Projekt mit Haldenwang, Lauben und Altusried starten

Zusammenarbeiten und voneinander profitieren Die Gemeinde Dietmannsried will manches neue Projekt zusammen mit Lauben, Haldenwang und Altusried angehen. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Hintergrund ist ein Bund-Länder-Programm, das Gemeinden, die überörtlich zusammenarbeiten, satte Fördermittel (bis zu 60 Prozent der förderfähigen Kosten) bei bestimmten Maßnahmen gewährt. Ziel sei die 'Sicherung und Stärkung der Daseinsvorsorge', erläuterte Städteplaner Prof....

  • Altusried
  • 19.10.12
  • 10× gelesen
Lokales

Kein Lebensmittelmarkt im Ortskern Altusried

Die Altusrieder Bürger haben für den Erhalt des Gemeindeparks hinter dem Rathaus gestimmt. Beim ersten Bürgerentscheid in Altusried hatten gestern die Bürger die Möglichkeit, über den hinter dem Rathaus geplanten Lebensmittelmarkt abzustimmen. Mit 50,42 % stimmten die Bürger für den Park. Bei einer Wahlbeteiligung von 56,82 Prozent konnten sowohl das "Ratsbegehren" als auch das "Bürgerbegehren" das erforderliche Stimmenquorum erreichen und bei der jeweiligen...

  • Altusried
  • 24.09.12
  • 8× gelesen
Lokales

Baustellen
Baustellen im Dietmannsrieder Gemeindegebiet liegen im Zeitenplan

Mit Nachdruck 'Schwer gearbeitet' wird laut Bürgermeister Hans-Peter Koch derzeit an Baustellen im Dietmannsrieder Gemeindegebiet. Im Mittelpunkt stehe dabei der Ausbau der Heisinger Straße: Mit 'großem Nachdruck' würden die vielen Hausanschlüsse für Kanal und Wasser erstellt. Aufgrund des schönen Wetters der vergangenen Wochen lägen die Arbeiten sehr gut im Bauzeitenplan. Alles werde getan, um den geplanten Fertigstellungstermin einzuhalten, betont Koch. Und wo wird noch gebaut in...

  • Altusried
  • 31.08.12
  • 20× gelesen
Lokales

Altusried
Bebauungsplan Postresidenz erneut Thema im Marktgemeinderat Altusried

Der Bebauungsplan 'Postresidenz' ist heute erneut Thema bei der Sitzung des Marktgemeinderates in Altusried. Heute soll eine endgültige Entscheidung fallen. Vor zwei Wochen war der Beschluss vertagt worden. In der Ortsmitte von Altusried soll ein Wohn- und Geschäftshaus mit einer Apotheke, drei Arztpraxen und 13 Wohneinheiten entstehen. Die öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Altusried beginnt um 19.30 Uhr.

  • Altusried
  • 31.07.12
  • 10× gelesen
Lokales

Präsentation
Allgäu-DSL will Breitband für ganz Dietmannsried bieten

Richtfunk soll’s richten Der Breitband-Ausbau im Gemeindegebiet Dietmannsried ist in den vergangenen Wochen gut vorangekommen, sagte Bürgermeister Hans-Peter Koch jüngst im Gemeinderat. Glasfaserkabel sind auch nach Probstried und Schrattenbach verlegt worden. Koch rechnet dort in zwei Wochen mit einer Freischaltung. Die Gemeindegebiete, die schlecht mit schnellem Internet versorgt sind, sollen eventuell flächendeckend über Richtfunk und eigene Antenne am Haus einen schnellen...

  • Altusried
  • 04.05.12
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeindeentwicklung
Altusried kämpft um den Staatspreis in der Land-und Dorfentwicklung

Schwabens Beste Rathauschef Heribert Kammel hat den Eindruck, dass der Jury 'die Fahrt durchs Gemeindegebiet gefallen hat'. Das liegt nun nicht etwa daran, dass die Mitarbeiter des Amts für Ländliche Entwicklung, Vertreter des Bauernverbands und der Architektenkammer Busfahren so schön finden. Nein, sie suchen - alle zwei Jahre - den Gewinner des bayerischen Staatspreises in der Land- und Dorfentwicklung. Einziger im Rennen um die Auszeichnung verbliebener schwäbischer Kandidat ist...

  • Altusried
  • 02.05.12
  • 12× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Nächste Runde für den Lebensmittelmarkt im Altusrieder Dorfpark

Gemeinde Altusried ist ihrem Ziel, im Dorfpark einen Lebensmittelmarkt zu errichten, einen Schritt näher: Vertrag mit Kirche über Grundstück vereinbart – Gegner des Projekts kündigen Bürgerbegehren an Es sind zweierlei Gründe, warum viele Altusrieder dem kommenden Donnerstagabend entgegen fiebern. Grund eins: In 'Milchgeld' ermittelt Kommissar Kluftinger einmal mehr im Fernsehen. Grund zwei: Zeitgleich dürfte sich im Altusrieder Rathaus etwas abspielen, das für viele Bürger mindestens...

  • Altusried
  • 25.04.12
  • 13× gelesen
Lokales

Serpentinenweg
Entscheidung über Serpentinenweg in Bad Grönenbach vertagt

Die Finanzierung des geplanten Serpentinenwegs am westlichen Schlosshang ist weiter ungewiss. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung eine endgültige Entscheidung aufgrund fehlender Kostenschätzungen vertagt. Die endgültige Zustimmung der Gemeinde, das gesamte Projekt mitzufinanzieren, ist Voraussetzung für die Beantragung einer Förderung durch das EU-Programm Leader plus. Wie berichtet soll im Rahmen des Projekts 'Bad Grönenbach blüht auf' ein Lern- und Lehrpfad mit...

  • Altusried
  • 03.04.12
  • 23× gelesen
Lokales

Etat
Einstimmiges Ja zum Haushaltsplan der Gemeinde Dietmannsried

Sparsam wirtschaften. Das gab Dietmannsrieds Bürgermeister Hans-Peter Koch als Devise aus, als es um den Haushaltsplan der Gemeinde ging. Er sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von knapp 20 Millionen Euro vor, rund acht Millionen davon sind für Investitionen (Vermögenshaushalt) vorgesehen – alles ohne Neukredit. Die dicksten Brocken waren bereits in der vergangenen Sitzung besprochen worden (wir berichteten). Koch ging noch einmal auf die großen Baumaßnahmen ein: Kinderkrippe,...

  • Altusried
  • 31.03.12
  • 11× gelesen
Lokales

Haushalt
Gemeinde Wiggensbach auch heuer schuldenfrei

kalkuliert für heuer mit 13,2 Millionen Euro Die Gemeinde Wiggensbach bleibt im Jahr 2012 schuldenfrei. 'Und das seit über sechs Jahren' verkündete Bürgermeister Thomas Eigstler in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Darauf, so Eigstler, könne das Dorf stolz sein. Denn so ließen sich Dinge realisieren, die sonst nicht selbstverständlich seien. 'Nur für den schlimmsten Fall', wie es der Rathauschef formulierte, sei 'großzügig' eine Entnahme aus den Rücklagen in Höhe von knapp 3,1 Millionen...

  • Altusried
  • 20.03.12
  • 35× gelesen
Lokales
2 Bilder

Schulweg
Unterkürnacher reicht Klage gegen Gemeinde wegen höherer Schulwegkosten ein

Um seine Kinder sicher nach Wiggensbach zu bringen, fährt Andreas Raichle aus Unterkürnach im Winter einen Umweg – Die Gemeinde erstattet die Fahrtkosten aber nur für eine kürzere Strecke – Jetzt entscheidet das Gericht Andreas Raichle nimmt eine Hand vom Lenkrad und zeigt auf die Spuren im Schnee: ein Zickzackmuster. Jemand hat gebremst, ist wieder angefahren und fand mit seinen Reifen zunächst keinen Halt auf der verschneiten Fahrbahn. 'Das ist typisch für diese Stelle hier',...

  • Altusried
  • 30.12.11
  • 51× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019