Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

 29×

Blaichach
Hauptausschuss der Gemeinde Blaichach tagt

Der Haupt-, Werk- und Familienausschuss der Gemeinde Blaichach kommt heute zu einer Sitzung zusammen um eine Zusammenfassung des Tätigkeitsberichts der Gemeindebücherei zu hören. Des Weiteren werden Informationen über die Pflegekosten für Winterwanderwege und Loipen im vergangenen Winter offengelegt. Die Sitzung des Gemeinderats beginnt um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Blaichach.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.12
 40×

Tempo
Widdumer wollen Raser ausbremsen

Anwohner klagen: Autos fahren zu schnell durch den Ort - Gemeinde will im Frühjahr Geschwindigkeitsmessungen durchführen Nur einige Häuser, rundherum die Allgäuer Hügel und in direkter Nachbarschaft ein kleiner Weiher: Eigentlich liegt das Örtchen Widdum recht beschaulich in der Landschaft. Eigentlich. Denn jeweils morgens und abends an normalen Arbeitstagen, klagen die Anwohner, würden die Autos auf der Nebenstrecke zur B19 nur so durch die Ortschaft rasen – deutlich schneller...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.12
 15×

Bbr Moosbrugger
Ohne Baurecht geht es mit dem Bauprojekt des Grundstück Moosbrugger in Immenstadt nicht vorwärts

Bevor das 'Grundstück Moosbrugger' in Burgberg neu gestaltet werden kann, muss die Gemeinde noch vieles abwägen Über das 'Grundstück Moosbrugger' an der Weinbergstraße gegenüber dem Rathaus, regten sich jüngst Burgberger Senioren auf. Seit Jahren werde diskutiert, aber nichts geschehe, lautet deren Kritik. Doch das Thema ist etwas kompliziert: Man müsse erst abwarten, bis Baurecht besteht, erklärt Bürgermeister Dieter Fischer den aktuellen Stand. 'Die von den Antragstellern gewünschten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.11
 46×

Berechnung
Gemeinde Waltenhofen splittet Abwassergebühren in Niederschlags- und Schmutzwasser

Hausbesitzer müssen dazu 'Versiegelungsbogen' ausfüllen In der Gemeinde Waltenhofen wird 2012 an der Abwasserschraube gedreht. 'Die Gebühr soll gerechter verteilt werden', sagte Kämmerer Franz Dreier am Mittwochabend im Gemeinderat. Sie wird gesplittet in Niederschlagswasser und in Schmutzwasser. Auf die Hausbesitzer kommt nun ein wenig Mehrarbeit zu: Ihnen flattert Anfang Dezember ein so genannter "Versiegelungsbogen" der Gemeinde ins Haus. Darin müssen sie exakt angeben, was mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.11
 182×

Gemeindearchiv
Archivpflege im Oberallgäu: Das Gedächtnis einer Gemeinde schützen

Kommunale Pflichtaufgabe wird immer öfter von Ehrenamtlichen übernommen 'Ein Archiv ist das Gedächtnis einer Gemeinde, stiftet Identität', sagt Gerhard Klein. Der Gymnasiallehrer aus Immenstadt ist seit einem Jahr ehrenamtlich als Kreisarchivpfleger für das Landratsamt und das Staatsarchiv Augsburg tätig. In dieser Funktion gibt er Gemeinden Tipps hinsichtlich der optimalen Archivierung von Akten und Schriftstücken. Wer wirft denn nun einen Blick ins Gemeindearchiv? 'Meist sind es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.11
 104×

Ausstellung
Waltenhofener zeigen Kunstwerke im Gemeindearchiv

Gegenwart trifft auf Vergangenheit Die prall gefüllten Aktenschränke mit den Dokumenten vergangener Tage sind für einige Tage nur stumme Statisten in den Räumen des Waltenhofener Gemeindearchivs. "Kunst im Archiv" zeigt als Hauptdarsteller noch bis zum 6. November Bilder, Holzobjekte und Installationen. Ortsheimatpfleger Björn Willems hatte diese Ausstellung initiiert, um "Leben ins Archiv" zu bringen, wie er bei der Vernissage erklärte. Ja, man kann sich reinsetzen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.11
 15×

Schule
Hindelanger Schule muss runderneuert werden

Nach 40 Jahren muss die Grund- und Mittelschule Hindelang dringend saniert werden. Wie Bürgermeister Adalbert Martin in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats darlegte, stehen inzwischen 3,6 Millionen Euro als Gesamtkosten für die Generalüberholung im Raum. Rund 2,5 Millionen muss die Gemeinde aus eigener Kraft aufbringen. Das Projekt umfasst neben der energetischen Sanierung eine erweiterte Pausenhalle sowie die komplette Innensanierung von Klassenzimmern und Sanitäranlagen. Auch der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.11
 1.311×

Sonneck
Gemeinde Ofterschwang kauft die Sonneck-Hütten

'Pornos und Waffen in Jugend-Ferienheim (Allgäuer Anzeigeblatt vom 15. Oktober 2001).' Blättert man im Archiv, stoßt man schnell auf Negativ-Nachrichten über die Sonneck-Hütten oberhalb von Ofterschwang. Zuletzt standen die Gebäude leer. Nun hat die Gemeinde das Areal erworben. Für Bürgermeister Alois Ried ist es ein lang ersehnter Schlussstrich. Marode Gebäude, eingeworfene Fensterscheiben und ein sehr schlechter Ruf. 'Es ist ein Schandfleck', sagt Bürgermeister Ried. Gekauft hat ihn die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.11
 42×

Kurpark
Streit um geplanten Musikpavillon im Kurpark von Rettenberg beigelegt

Die Gemeinde Rettenberg und Familie Mohr finden einen Kompromiss – Der Standort wird um knapp sechs Meter verlegt Die Klage wurde zurückgenommen und beide Parteien verständigten sich: Der Streit um den geplanten Musikpavillon im Kurpark von Rettenberg ist vom Tisch. 'Bei einem Gespräch im Landratsamt in Sonthofen haben wir einen Vergleich geschlossen, der sowohl den Interessen der Gemeinde als auch denen der Nachbarn Rechnung trägt', berichtet Dr. Simon Bulla – der Rechtsanwalt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.11
 140×

Protest
500 Unterschriften gegen Sendemast für Behördenfunk in Laer

Interessengemeinschaft bündelt den Widerstand in der Gemeinde - Liste an Bürgermeister von Laer überreicht Seit zehn Monaten beschäftigt der geplante Bau eines Funkmastes für den Behördenfunk beispielsweise von Polizei und Feuerwehr - BOS genannt - die Einwohner von Missen-Wilhams und damit auch den Gemeinderat. Wie berichtet, hatte die Gemeinde als Alternative zum zunächst vorgesehenen Standort im Ortsteil Wiederhofen eine Antennen-Anlage auf dem Kühberg vorgeschlagen. Zwar rührte sich seitdem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.11
 15×

Tourismus
Missen-Wilhams macht bei Wandertrilogie mit

Gemeinde will sich so auf einer größeren Internet-Plattform präsentieren Die Gemeinde Missen-Wilhams beteiligt sich an der Wandertrilogie der Allgäu GmbH. Die Gemeinde kostet das fünf Jahre lang 6000 Euro pro Jahr. «Das ist für uns kein Pappenstiel», sagt Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer. Im Gemeinderat sei man sich aber einig gewesen, dass der Schritt sinnvoll sei, um sich auf einer größeren Tourismus-Plattform präsentieren zu können. Bei der Wandertrilogie werden im Allgäu drei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.11
 316×

Wechsel
Gerhard Scharrer neuer Pfarrer in Sonthofen

Der Geistliche tritt sein Amt in der evangelischen Gemeinde im September an Neuer Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Sonthofen wird Gerhard Scharrer. Er tritt die Nachfolge von Thomas Löffler an, der wie berichtet im April eine Pfarrstelle in Brannenburg (Landkreis Rosenheim) übernommen hat. Scharrer soll nun im Herbst sein neues Amt in Sonthofen antreten. Der Einführungsgottesdienst ist für den 25. September, 11 Uhr, in der Täufer-Johannis-Kirche geplant. Gerhard Scharrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.11
 18×

Zertifizierung
Urlaub ohne Schnupfen: Bad Hindelang ist jetzt offiziell eine allergikerfreundliche Gemeinde

Im Cafè an der Promenade einen Cappuccino schlürfen oder einfach abends in einem Restaurant ein leckeres Essen genießen. Für Allergiker ist das oft ein Unding - vor allem im Urlaub. Ein Ort, der da dann einen allergiefreien Urlaub garantiert käme da vielen besonders gelegen und den gibt es mittlerweile. Die Europäische Stiftung für Allergieforschung in Berlin hat heute Bad Hindelang nämlich als allergiefreundliche Gemeinde zertifiziert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.11
 223×

Tourismus
Bühl - In keinem anderen Stadtteil von Immenstadt entsteht derzeit so viel Neues

Freilich ist das Verkehrsproblem ungelöst, und auch ein neues Hotel ist nicht in Sicht Es gab einen See und ein Dorf mit ein paar eher älteren Wirtschaften. Dann startete Immenstadt die Initiative Alpsee 2000 und fing an, die Wege und Badeplätze am See herzurichten. Danach konnte man dort nicht nur schön baden, sondern auch mit der Lädine fahren, es gab eine neue große Bühne und drei renovierte Cafés. Für die Bühler waren die Bemühungen vor rund einem Jahrzehnt so etwas wie Dünger, durch den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.11
 17×

Glaube
Oberallgäuer Kirchen nehmen an der Nacht der Kirchen teil

An Ostern waren sie gut gefüllt, die Kirchen, in der Region. Aber an einem ganz normalen Sonntag sind viele Bänke leer. Das ist nicht nur in großen Städten so, sondern auch im ländlichen Oberallgäu, in dem die meisten Menschen nach wie vor im Christentum verankert sind. Vielleicht finden sie am Freitag, 27. Mai, den Weg in die Kirchen. An diesem Tag - genauer gesagt in dieser Nacht - öffnen erstmals vier katholische und vier evangelische Kirchengemeinden im Oberallgäu zur ökumenischen «Nacht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.11

Winterdienstpauschale
Pauschale für Winterdienst: Gemeinde strebt Klage an

Eine Klage gegen die Winterdienstpauschale des Freistaats will die Gemeinde Missen-Wilhams (Oberallgäu) einreichen. Das hat der Gemeinderat jüngst beschlossen. Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer kritisierte: «Es ist nicht nachvollziehbar, warum wir mit unseren Schneemengen und unserer Höhenlage gleich eingestuft werden wie Orte in tieferen Lagen.» Derzeit bekommt der Ort eine Pauschale von 5510 Euro pro Winter. Zuerst will der Rathaus-Chef aber prüfen, ob andere Gemeinden mitklagen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.11
 395×

Kirche
Gemeinde verabschiedet Pfarrer-Ehepaar Löffler aus Sonthofen

Die «Ära Löffler» ist zu Ende Mit einem Festabend im Kreise der Kirchengemeinde, einem feierlichen Gottesdienst und einem Empfang im Gemeindezentrum sind Pfarrer Thomas Löffler und seine Frau Pfarrerin Renate Hübner-Löffler offiziell verabschiedet worden. Nach 19 Amtsjahren in der Täufer-Johannis-Kirche verlässt das Pfarrer-Ehepaar mit ihren drei Kindern Sonthofen. Eigentlich sollte Pfarrer Löffler im Jahr 1992 nur für ein halbes Jahr eine Vertretung in der evangelischen Kirchengemeinde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.11
 15×

Kurhaus
Gästeinfo Bad Hindelang: Neue Umbaukosten ärgern Gemeinderäte

Für Umbau jetzt eine Million Euro veranschlagt - Gemeinde will Bürger einbinden Es sollte die einfachste aller Lösungen sein: Der Umzug der Gästeinformation ins Kurhaus. Hier ein leer stehendes großes Kurhaus, für das man keinen Pächter findet - Da eine Gästeinformation und Kurverwaltung in beengten Räumen am Bauernmarkt. Bringt man beides zusammen: Ein Synergieeffekt. Doch jetzt scheiden sich die Geister an den Kosten. Im Rahmen der Haushaltsberatungen (Bericht folgt) stellte das Ingenieurbüro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.11
 75×

Wohnen
Noch in diesem Jahr ein neues Baugebiet

Missen-Wilhams Bürgermeister hofft, dass Verhandlungen erfolgreich sind und die Gemeinde Grundstücke anbieten kann «Wo können junge Leute in der Gemeinde ein Haus bauen?» Das wollte unser Leser Dieter Grassl bei der Mobilen Redaktion in Missen-Wilhams wissen. Denn freie Bauplätze gibt es so gut wie keine mehr. Lösung in Sicht Eine Lösung ist laut Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer in Sicht: Die Gemeinde führe derzeit Verhandlungen um neue Grundstücke. «Ich glaube, dass wir noch in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.11
 47×

TagderoffenenTür
Neues Rettenberger Rathaus - ein Haus «mit Herz und Charme»

Zahlreiche Besucher nutzen Einladung der Gemeinde, das neue Rathaus mit Gästeinformation anzuschauen Nicht nur Rettenberger, sonder auch Bürger der Nachbargemeinden mit ihren Oberhäuptern nutzten den Tag der offenen Türen im neuen Rathaus und Gästeamt zu Rettenberg. Mit Lob wurde nicht gespart angesichts der hellen mit viel Holz gestalteten Räume, die zur Gartenseite einen echten «Urlaubsblick» bieten. Stellvertretend für die staunenden Besucher bescheinigte Vizelandrat Anton Klotz dem Haus,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.11
 48×

Flächenmanagement
Gewerbegebiete gemeinsam vermarkten

Drei Gemeinden und zwei Städte wollen ein Wirtschaftsraum werden: Hauptsache, die Betriebe bleiben in der Region Arbeitsplätze erhalten und neue schaffen - dafür geht die Region Alpsee-Grünten neue Wege: Sonthofen, Immenstadt, Blaichach, Burgberg und Rettenberg, bisher vor allem touristisch verbündet, wollen ein gemeinsamer Wirtschaftsraum werden. Die Alpsee-Grünten-Kommunen plant dabei nicht nur eine gemeinsame Wirtschaftsförderung. Gewerbegebiete sollen darüber hinaus in einen Zweckverband...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.11

Projekt
Am Nahwärmenetz sollen neben Rathaus und Schule auch Haushalte hängen

Waltenhofens Bauamtsleiter führt Geschäfte - Gemeinde Hauptgesellschafter Einzelheiten über das geplante Nahwärmenetz gabs nicht bei der Mobilen Redaktion der AZ letzte Woche in Waltenhofen, aber kritische Anmerkungen. Anton Sommer erinnerte an einige Heizwerke, die nach kurzer Zeit in Insolvenz gehen mussten. «Wir nehmen das Projekt nicht auf die leichte Schulter,» sagte auf AZ-Nachfrage Markus Kennerknecht, Bauamtsleiter der Gemeinde Waltenhofen. Er ist auch der Geschäftsführer der neu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.11
 31×

Mobile Redaktion
Themen: Einkauf und Verkehr

Allgäuer Zeitung befragt vorab schon mal einige Waltenhofener, was sie in der Gemeinde alles bewegt Wo drückt die Waltenhofener der Schuh und was wollen sie den Zeitungsmachern der Allgäuer Zeitung schon immer mal sagen? Dazu haben sie am kommenden Donnerstag, um 19.30 Uhr im Gasthof Krone bei einer Mobilen Redaktion Gelegenheit. Wir befragten einige Waltenhofener schon mal vorab, was sie im gemeindlichen Leben derzeit berührt. Dazu gehört auf alle Fälle der neue Netto-Lebensmittelmarkt. ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.11
 19×

Finanzen
Im Kreishaushalt klafft ein Millionenloch

Landkreis muss mehr an Bezirk zahlen und bittet Gemeinden etwas stärker zur Kasse - Schulden können nicht abgebaut werden Die angespannte Finanzlage im Bezirk sowie bei den Städten und Gemeinden machts dem Landkreis Oberallgäu nicht leicht: Kommendes Jahr fehlen dem um die 2,5 Millionen Euro, die nun wohl über Kredite abgedeckt werden. Zwar soll der Schuldenberg unterm Strich nicht steigen, aber es gebe halt auch keinen Abbau, erklärte Kämmerer Reinhard Reitzner im Kreisausschuss. Luft für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ