Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

334×

Krippen-Anbau
Kindergarten in Kleinweiler wird vergrößert

In Kleinweiler investiert Gemeinde Weitnau 500 000 Euro Die Arbeiten für den Anbau einer Kinderkrippe an die Kindertagesstätte in Kleinweiler können noch im Oktober beginnen, die Fertigstellung ist für April nächsten Jahres geplant. Mit einer Gegenstimme votierte der Gemeinderat für die Vergabe sämtlicher Arbeiten an die jeweils günstigsten Bieter. Zuvor allerdings war eine breite Diskussion mit allem Für und Wider angesagt. Denn, wie der mit dem Projekt betraute Architekt Thomas Müller...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.12

Bürgerversammlung
Unterdießens Rathauschef berichtet über die Entwicklung der Gemeinde

Die Kinder bereiten Unterdießens Bürgermeister Dietmar Loose Sorge – oder besser gesagt: die fehlenden Kinder. Denn mit nur neun Geburten hat die Gemeinde im vergangenen Jahr einen bedenklichen Tiefpunkt erreicht, wie der Rathauschef bei der Bürgerversammlung in Oberdießen sagte. Er unterstrich das Ganze anhand einer Statistik – 1999 wurden in Unterdießen noch 19 Kinder geboren – und fügte dann schmunzelnd an: 'Ich fordere also alle auf . . .' – Loose beendete den Satz...

  • Buchloe
  • 09.07.12

Westallgäu
Westallgäuer Gemeinden erhalten Zuschuss für Feuerwehrfahrzeuge

Eine Förderung von fast 440.000 Euro haben die Westallgäuer Gemeinden Nonnenhorn, Opfenbach, Scheidegg, Stiefenhofen und Wasserburg jetzt vom Freistaat für neue Feuerwehrfahrzeuge erhalten. Die Gemeinden hatten sich darauf verständigt, für ihre Freiwilligen Feuerwehren je ein bauartgleiches Fahrzeug zu beschaffen. Gemeinsam mit dem Kreisbrandrat hatten wir uns beim Innenministerium dafür eingesetzt, dass der Freistaat eine besondere Förderung bei einer gemeinsamen Beschaffung gewährt, so...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.12

Finanzen
Wildpoldsrieder Haushalt genehmigt - Gemeinde will heuer nur Aufgaben abarbeiten

Den Haushaltplan 2012 mit Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat jetzt einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt knapp 6,5 Millionen Euro – rund eine Million Euro weniger als im Vorjahr. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, betonte, dass zwar die begonnenen Projekte erledigt würden. 'Neue Projekte werden aber so lange zurückgestellt, bis Wildpoldsried wieder seine volle wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erreicht hat.' Heuer würden noch rund 3,4 Millionen Euro...

  • Kempten
  • 08.05.12
10×

Buchloe
Letztes Kindergartenjahr in Buchloe demnächst kostenlos

Kinder aus Buchloe können zukünftig das dritte Kindergartenjahr kostenlos besuchen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Kosten dafür zu übernehmen. Zur Zeit gewährt die Stadt Buchloe den Eltern bereits die Hälfte des Kindergartenbeitrags in Form eines Familienzuschusses. Insgesamt zahlt die Stadt dafür zwischen 30.000 und 40.000 Euro pro Jahr.

  • Kempten
  • 04.05.12
22×

Pfrontner Liste
Pfrontner Liste: Energie vor Ort erzeugen

'Wir haben drei große Ziele für Pfronten: den informierten, selbstbewussten Bürger, eine energiestarke Gemeinde und eine Gemeinde, die schuldenfrei ist.' Das sagte Dr. Otto Randel, Fraktionsvorsitzender der Pfrontner Liste, bei deren Generalversammlung. Es sei ihm durchaus bewusst, dass das große Visionen seien – aber ohne Visionen gebe es auch keine Veränderungen. Und Veränderungen seien zur Sicherung einer lebenswerten Zukunft Pfrontens dringend nötig, so Randel. Es könne zum...

  • Füssen
  • 25.01.12
26×

Neujahrsempfang
Die Gemeinde Oberreute ist bald schuldenfrei

Seit 15 Jahren keine Kredite aufgenommen – Erstes gemeinsames Fest mit Sulzberg geplant Geht alles nach Plan, dann wird 2012 ein großes Jahr für Oberreute: Die Gemeinde wird mit der Schulsporthalle samt Nebenräumen ein Jahrhundertprojekt einweihen, mit Sulzberg ist das erste gemeinsame grenzübergreifende Fest geplant. Und: Die 1700-Einwohner-Gemeinde wird ihre letzten Schulden tilgen, wie Bürgermeister Gerhard Olexiuk beim Neujahrsempfang erklärte. Zum 15. Mal hielt die Gemeinde Oberreute...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.12
20×

Einwohnerzahlen
Weniger Geburten in Haldenwang

Dafür mehr Hauptwohnsitze Weniger Geburten, mehr Scheidungen: Dieser gesellschaftliche Trend setzt sich in Haldenwang fort. Nur noch 23 Neugeborene registrierte man heuer im örtlichen Standesamt – und damit fünf weniger als im Jahr zuvor. "Der spürbare Rückgang macht uns etwas Sorgen", bedauerte Bürgermeister Anton Klotz im Gemeinderat. Früher habe es Jahre mit 40 Geburten gegeben. Ein Trost sei, dass in der Kommune heuer 3694 Hauptwohnsitze registriert wurden - 35 mehr als...

  • Kempten
  • 19.12.11
179×

Bürgerversammlung
Rückholz bleibt auf Kurs

Sparsamkeit als oberstes Gebot Es gab nur wenige Nachfragen aus den Reihen der rund 60 Besucher der diesjährigen Bürgerversammlung der Gemeinde Rückholz. Keine Kritik gab es an der Amtsführung von Bürgermeister Xaver Boos, die - wie bereits auch in den vergangenen Jahren - durch sparsame Haushaltsführung und geringe Verschuldung gekennzeichnet ist. "Wenig Schulden erlauben Unabhängigkeit von den Banken", unterstrich Boos seine Politik. Und die vorläufigen Zahlen des Haushaltsjahres...

  • Füssen
  • 13.12.11
47×

Beitragssatzung
In Durach werden für den Straßenausbau nicht nur Anlieger zur Kasse gebeten

Reizthema: Wer zahlt Straßenausbau? Wenn eine umfangreiche Sanierung einer Straße ansteht, soll die Gemeinde dann ausschließlich von den angrenzenden Grundeigentümern dafür Ausbaubeiträge kassieren? Nein, sagt der Duracher Gemeinderat, das wäre ungerecht. Das Gremium entschied sich stattdessen fürs Anheben der Grundsteuer um 40 Prozentpunkte. "Das macht bei einem Einfamilienhaus gut 50 Euro mehr im Jahr aus" rechnete Bürgermeister Herbert Seger vor. Hintergrund: Nach dem...

  • Kempten
  • 24.11.11
11×

Oberallgäu
Oberallgäu erhält 100.000 Euro Pauschale Winterkostenföderung

Eine pauschale Winterkostenförderung erhält der Landkreis Oberallgäu von der Regierung Schwaben. Das gab der Landkreis in einer Pressemitteilung bekannt. So werden dieses Jahr etwas über 100.000 Euro aus der Kfz-Steuer an das Oberallgäu gehen. Die Förderung berechnet sich aus der Anzahl an Neuschnee- und Frosttagen sowie der Länge der kommunalen Straßen. Über den Landkreis hinaus erhalten kreisangehörige Städte und Gemeinden insgesamt etwa 520.000 Euro Zuschüsse für den Winterdienst. Einzig...

  • Kempten
  • 18.10.11
37×

Finanzen
Stiefenhofen kommt trotz Investitionen im Jahr 2011 ohne Neuverschuldung aus

«Die Gemeinde ist handlungsfähig» Rund anderthalb Stunden lang stellten Bürgermeister Anton Wolf und Kämmerer Günther Roth den Gemeinderäten den Stiefenhofer Haushalt 2011 vor. Fragen blieben dabei nicht offen, denn ohne weitere Diskussion verabschiedeten die Räte das Zahlenwerk einstimmig. Zuvor hatte Roth festgestellt, dass es sich um einen «Haushalt ohne Besonderheiten» handelt. Und Wolf verstärkte: «Es ist ein solider Haushaltsplan. Die Gemeinde ist handlungsfähig». Vor der Planung...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.11
14×

Konzessionsabgabe
Strom: Bauern fühlen sich benachteiligt

Streit mit Gemeinde Dietmannsried wegen Rücknahme finanzieller Erleichterungen hält an - Treffen vereinbart Der Kampf der Landwirte in der Gemeinde Dietmannsried gegen die volle Beteiligung an der Konzessionsabgabe (ist in den Stromkosten enthalten und wird vom Stromversorger an die Gemeinde überwiesen) geht weiter. Bürgermeister Hans-Peter Koch kündigte deshalb in der jüngsten Gemeinderatssitzung noch diese Woche vermittelnde Gespräche mit den Obmännern des Bauernverbands in der Gemeinde, der...

  • Altusried
  • 23.02.11
10×

Hochwasserschutz
Jetzt kommts auf die Gemeinden an

Orte im Günztal müssen über finanzielle Beteiligung entscheiden Wenn morgen Schneeschmelze und Regenschauer den Wasserpegel in Günz und Schwelk ansteigen lassen und ein Katastrophenhochwasser eintritt, entstünde im Günztal ein Schaden von bis zu 160 Millionen Euro. Das hat das Wasserwirtschaftsamt (WWA) Kempten ermittelt. Sieben Gemeinden - davon sechs Unterallgäuer und eine im Landkreis Günzburg - wären bei einem 100-jährlichen Hochwasser betroffen. Und weil «Einzellösungen nicht...

  • Kempten
  • 26.01.11
15×

Bürgerversammlung
Viele Unbekannte bei Hochwasserschutz

Wenig finanzieller Spielraum für Gemeinde Friesenried- Baubeginn in Blöcktach noch offen Nach der gut besuchten «Hochwasser-Bürgerversammlung» für den Ortsteil Blöcktach stieß die reguläre Bürgerversammlung der Gemeinde Friesenried nun auf ungewohnt wenig Interesse. Nur knapp 30 Gäste ließen sich von Bürgermeister Wolfgang Gerum über die wichtigsten kommunalpolitischen Entscheidungen der vergangenen beiden Jahre, die Eckdaten der Haushaltspläne 2009 und 2010 und die künftigen Vorhaben der...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.10
19×

Finanzen
Im Kreishaushalt klafft ein Millionenloch

Landkreis muss mehr an Bezirk zahlen und bittet Gemeinden etwas stärker zur Kasse - Schulden können nicht abgebaut werden Die angespannte Finanzlage im Bezirk sowie bei den Städten und Gemeinden machts dem Landkreis Oberallgäu nicht leicht: Kommendes Jahr fehlen dem um die 2,5 Millionen Euro, die nun wohl über Kredite abgedeckt werden. Zwar soll der Schuldenberg unterm Strich nicht steigen, aber es gebe halt auch keinen Abbau, erklärte Kämmerer Reinhard Reitzner im Kreisausschuss. Luft für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10

Finanzen
Im Kreishaushalt klafft ein Millionenloch

Landkreis muss mehr an Bezirk zahlen und bittet Gemeinden etwas stärker zur Kasse - Schulden können nicht abgebaut werden Die angespannte Finanzlage im Bezirk sowie bei den Städten und Gemeinden machts dem Landkreis Oberallgäu nicht leicht: Kommendes Jahr fehlen um die 2,5 Millionen Euro, die nun wohl über Kredite abgedeckt werden. Zwar soll der Schuldenberg unterm Strich nicht steigen, aber es gebe auch keinen Abbau, erklärte Kämmerer Reinhard Reitzner im Ausschuss. Luft für sinkende...

  • Kempten
  • 13.12.10
18×

Haushalt
Gemeinde Maierhöfen will 685000 Euro investieren

Staatsstraßenbau bringt finanzielle Unsicherheit mit sich Die Unsicherheit könnte kaum größer sein: «Am Ende können es 100000 Euro werden - oder auch 260000», so Bürgermeister Martin Schwarz. Auslöser für diese Unsicherheit auf der Ausgabenseite des Haushaltes der Gemeinde Maierhöfen ist der schon vor einem Jahr beendete Ausbau der Staatsstraße zwischen Maierhöfen und Isny. In diesem Rahmen wurden Wasser- und Abwasserleitungen neu verlegt. Teilweise auf Wunsch der Gemeinde, teilweise aber...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.10
14×

Haushalt
135000 Euro für den Hochwasserschutz

Fast schuldenfreie Gemeinde Gestratz greift in die Rücklagen - Finanzielle Lage besser als noch vor einem Jahr erwartet Bürgermeister Johannes Buhmann mahnte «Wir sollten nicht abheben», denn: der Gemeinde Gestratz geht es finanziell deutlich besser, als noch vor Jahresfrist erwartet wurde. War 2009 mit keiner Rücklagenzuführung gerechnet worden, blieben am Ende doch 85000 Euro übrig. So stehen derzeit den Schulden in Höhe von 96000 Euro Rücklagen von insgesamt 608000 Euro gegenüber. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.10
24×

Finanzen
Gemeinde Pfronten übersteht Krise mit blauem Auge

110000 Euro neue Schulden Massive Einbrüche bei den Steuereinnahmen hat die Wirtschaftskrise im vergangenen Jahr der Gemeinde Pfronten beschert. Allein die Gewerbesteuern schrumpften auf weniger als die Hälfte, erklärte Kämmerin Brigitte Antretter bei der Vorlage der Jahresrechnung im Gemeinderat. Zum ersten Mal reichten die Einnahmen nicht, um die laufenden Ausgaben zu bestreiten: Der Jahresabschluss weist ein Defizit von 87000 Euro im Verwaltungshaushalt aus. Mit einer effektiven...

  • Füssen
  • 27.11.10
26×

Finanzen
Hergatz überlegt Anhebung der Steuern

Gemeinde kalkuliert mit 55000 Euro mehr allein durch die Gewerbesteuer - Haushaltsberatungen aber erst im nächsten Jahr Über die Hebesätze der gemeindlichen Steuern wird der Hergatzer Gemeinderat zwar erst bei den Haushaltsberatungen im kommenden Jahr entscheiden. Bürgermeister Uwe Giebl hat die Räte aber schon jetzt über das Ansinnen der Verwaltung informiert, die Grundsteuer A und die Gewerbesteuer zu erhöhen. Auf Antrag der 3. Bürgermeisterin Kornelia Karg kam das Thema vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ