Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

26×

Bauarbeiten
Feuertreppe statt Rutsche: Baisweiler Bürgermeister informiert über Umbau der Grundschule

Überrascht zeigte sich Baisweils Bürgermeister Stefan Seitz in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Der Grund war der Ausgang eines Gesprächs mit einem Experten in Sachen Brandschutz für die Grundschule, an der die Umbauarbeiten laufen. 'Wir hatten als Gemeinde einen Denkfehler', erklärte Seitz. Hatte die Verwaltung bisher bei der Planung des Fluchtwegs aus dem Obergeschoss eine Rutsche vorgesehen, machte der Brandschutzgutachter diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Zur...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.16
587×

Versorgung
Gemeinde Stöttwang baut in Eigenregie ein Ärztehaus

Ärzte verschiedener Fachrichtungen, die unter einem Dach praktizieren: Dieser Trend ist seit einigen Jahren zu beobachten. In so mancher Gemeinde, zum Beispiel Mauerstetten, gibt es bereits ein Ärztehaus. Auch in Stöttwang entsteht im Ortsteil Thalhofen derzeit eine solche Einrichtung. Das Besondere: Die Gemeinde baut das Haus in Eigenregie. Warum sich die Kommune zu diesem Schritt entschlossen hat, erklärt Bürgermeister Christian Schlegel im Interview, das Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.16
83×

Verkehr
Gemeinde Stiefenhofen entschärft 16-prozentige Steigung zum Sportplatz

Die Gemeinde Stiefenhofen möchte die Auffahrt, die zum Wertstoffhof und zum Sportplatz führt, neu gestalten. Behoben werden sollen zwei Probleme, wie Bürgermeister Toni Wolf in der Gemeinderatssitzung ausführte: Zum einen sitzen längere Schwerfahrzeuge an der Einmündung zur Schulstraße immer wieder auf der Fahrbahn auf. Zum anderen ist die steile Straße im Winter für so manches Fahrzeug ein Hindernis. 'Die Steigung ist nicht ganz von Pappe', sagte Wolf. Sie beträgt rund 16 Prozent. Was die...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.16
234×

Bauland
Gemeinderat Maierhöfen prüft mögliches Baugebiet in Richtung Happach

Immer wieder fragen Bauwillige in Maierhöfen nach Grundstücken – anbieten kann ihnen die Gemeinde derzeit aber nichts. Deshalb sucht sie nach Möglichkeiten, Bauland zu entwickeln und hat im Zuge dessen eine Fläche zwischen dem Ortsrand und dem Ortsteil Happach ins Auge gefasst. Etwa fünf Grundstücke könnten hier entstehen, schätzt Bürgermeister Martin Schwarz. Ob das Gebiet zur Bebauung tatsächlich geeignet ist, soll jetzt ein Ingenieurbüro überprüfen. Private Grundstücksbesitzer seien derzeit...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.16
100×

Brandschutz
Gemeinde Grünenbach erhält Feuerwehrauto zum Nulltarif

Ein neues Feuerwehrauto soll die Gemeinde Grünenbach erhalten. Doch nicht das Fahrzeug, über dessen Anschaffung für 320.000 Euro bereits im Gemeinderat beraten wurde. Vielmehr will der Bund ein Fahrzeug für den Katastrophenschutz in der Gemeinde stationieren. Das Fahrzeug wäre damit zum Nulltarif, dafür sind allerdings Investitionen am Feuerwehrhaus nötig. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 18.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.15
23×

Bürgerversammlung
Pforzen bereitet sich auf 21 Flüchtlinge vor

Asylhelferkreis wird gegründet Der Krieg in Syrien tobt weiter, Tag für Tag kommen neue Flüchtlinge in Bayern an – und auch Pforzen muss sich darauf vorbereiten, neue Asylbewerber aufzunehmen. Neun unbegleitete Minderjährige sind bereits in der Gemeinde untergebracht. '21 Flüchtlinge werden noch bei uns ankommen', berichtete Bürgermeister Herbert Hofer bei der Bürgerversammlung am Dienstagabend vor einer Rekordkulisse von etwa 130 Interessierten. Außerdem will die Gemeinde einen Asylhelferkreis...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.15
699×

Gleis 1
Neue Pächter der Bahnhofsgaststätte in Röthenbach

Seit einigen Jahren ist die Gemeinde Röthenbach Besitzer des Bahnhofsgebäudes im Ortsteil Oberhäuser. Glück mit den Pächtern der dortigen Gaststätte hatte die Kommune bisher nicht. Bereits zum dritten Mal wechselt der Betreiber. Am Freitag nun eröffnen Wolfgang Vogler (50) und Marion List (45) um 14 Uhr ihr Bistro – und setzen auf eine längere berufliche Zukunft an dieser Stelle. Und das nicht zuletzt, weil sie die Gaststätte mit ihrem seit drei Jahren an gleicher Stelle bestehenden...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.15
35×

Betreuung
Generalsanierung für den 40 Jahre alten Kindergarten in Stiefenhofen

Der Kindergarten in Stiefenhofen ist in die Jahre gekommen und platzt aus allen Nähten. Die Gemeinde plant einen zwei Millionen teuren An- und Umbau nach dem Motto: wenn, dann gescheit. Aber das trifft das Konto hart Ein Großprojekt für die kleinsten Bürger steht in Stiefenhofen an. Der Kindergarten. Zu klein, zu dunkel, kein zeitgemäßer Brandschutz, zu viele Stufen: Das sind grob die Mängel an dem 40 Jahre alten Gebäude. Was tun? Das Nötigste auf neuen Stand bringen? Gleich alles anpacken?...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.15
119×

Bürgerversammlung
Stagnierende Einwohnerzahl in Ruderatshofen

Eines der Hauptanliegen der letzten Jahre war für den Gemeinderat Ruderatshofen der Schuldenabbau. Dies werde auch in Zukunft so bleiben, auch wenn die Gemeinde heuer mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von etwa 760 Euro fast den Landesdurchschnitt von 711 Euro erreichen wird, zeigte Bürgermeister Johann Stich in der Bürgerversammlung auf. Die Hauptzahlen für das abgeschlossene Haushaltsjahr 2014 hatte die Gemeinde bereits im Gemeindeblatt veröffentlicht. In der Versammlung wies Bürgermeister Stich...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.15
280×

Veranstaltung
Frauenmesse in Stöttwang am 10. und 11. Oktober

Zum vierten Mal findet heuer die Frauenmesse in der Gemeindehalle Stöttwang (Samstag, 10. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, und Sonntag, 11. Oktober, von 10 bis 17 Uhr) statt. Am kommenden Wochenende zeigen wieder zahlreiche Ausstellerinnen, was sie zu bieten haben. Ein Messe von Frauen, nur für Frauen? Wir sprachen mit Veranstalterin Lilli Huber darüber, was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Das Interview lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 07.10.2015....

  • Kaufbeuren
  • 06.10.15
34×

Ärzte
Drohender Ärztemangel im mittleren Ostallgäu

Ärztehaus in der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal? In der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal gibt es zwei Ärzte für drei Gemeinden. Doch die beiden Allgemeinmediziner in Friesenried und Baisweil stellten Ende 2013 fest, dass die politischen Gemeinden sich um ihre Nachfolge Gedanken machen müssen: Beide Ärzte gehen in absehbarer Zeit in den Ruhestand. Die Mediziner schlugen ein Ärztehaus für die VG vor, sonst sei dauerhaft die ärztliche Versorgung nicht mehr gesichert. Auch Dr. Max Kaplan,...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.15
27×

Asyl
Biessenhofen macht sich bereit für die ersten Flüchtlinge, die schon am 19. Mai kommen

Gerade noch rechtzeitig. Etliche Bürger wollen helfen Nachdem die Gemeinde Biessenhofen erst vor wenigen Wochen erfahren hat, dass sie Asylbewerber zugewiesen bekommt, teilte Bürgermeister Wolfgang Eurisch den zahlreichen Besuchern der Bürgerversammlung nun mit, dass die ersten Flüchtlinge bereits am 19. Mai eintreffen werden. Ralf Kinkel, der zuständige Abteilungsleiter beim Landratsamt, erläuterte das Asylrecht und stellte sich den Fragen der Bürger. Sehr schnell sei der Entschluss gefasst...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.15
38×

Energie
Windkraftpark in Baisweil: Gemeinde wartet nach Ablehnungsbescheid des Landratsamtes ab

Aktuelles Thema der jüngsten Gemeinderatsversammlung war der bereits seit Längerem geplante Windkraftpark auf Baisweiler Flur. Denn das Landratsamt Ostallgäu habe das Projekt aus artenschutzrechtlichen Gründen abgelehnt. Während der Verein 'Windkraftfrei' die Entscheidung lobt, habe die mögliche Betreiberfirma 'Winergie GmbH' auf den Ablehnungsbescheid mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht in Augsburg reagiert, erklärte Bürgermeister Stefan Seitz. Der Gemeinderat wolle deshalb bis zur...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.15
21×

Diskussion
Steht der Zweckverband interkommunales Gewerbegebiet Argental vor dem Aus?

Das 'interkommunale Gewerbegebiet Argental' ist auf der geplanten Fläche 'Auf der Au' (zwischen den Gemeinden Gestratz und Grünenbach) derzeit nicht genehmigungsfähig. Das hat die Oberste Baubehörde bekannt gegeben. Denn der Standort verstoße gegen das Anbindungsgebot. Es besagt, dass neue Baugebiete ausschließlich an vorhandene Bebauung angehängt werden dürfen. Franz-Peter Seidl, Gemeinderat in Gestratz und Mitglied des Zweckverbands, gibt nun zu bedenken, ob der Verband überhaupt weiter...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.15
29×

Investition
Eine Million Euro für Gemeindeverbindungsstraße in Grünenbach

Seit zweieinhalb Jahren laufen in Grünenbach (Westallgäu) die Maßnahmen im Rahmen der Flurbereinigung. Jetzt steht eines der letzten Projekte an – und das ist zugleich die größte Einzelmaßnahme: der Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße nach Unterried und Hohenegg. 2,4 Kilometer ist die Straße lang und erschließt elf Anwesen. Auf knapp eine Million Euro schätzen die Planer die Kosten. Der Bau soll Ende Juni beginnen und im August 2016 fertig sein. Die neue Straße soll durchgehend asphaltiert...

  • Kaufbeuren
  • 05.03.15
47×

Informationsveranstaltung
Trinkwasser: Viele Neuerungen in Biessenhofen

Neu aufgestellt wird die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde Biessenhofen: So ist geplant, den Hochbehälter Hörmanshofen zu sanieren, den in Ebenhofen aber stillzulegen. Eine Auffrischungskur sollen wiederum die Pumpwerke Altdorf erhalten. Das erläuterte Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch nun in einer Informationsveranstaltung zum Thema Trinkwasser. In dieser wollte Eurisch den Bürgern auch den Wert des stets zur Verfügung stehenden Trinkwassers in Erinnerung rufen. Eurisch zufolge...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.15
24×

Verkehrsbegehung
Tempo 30 auf der Schwabenstraße in Biessenhofen abgelehnt

Biessenhofener Bauausschuss auf Ortstermin Von mehreren Verkehrssituationen in der Gemeinde machte sich der Bauausschuss Biessenhofen bei einem Ortstermin ein Bild. Mit dabei war Klaus Wobst, Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei Marktoberdorf. Themen waren eine Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30 und ein Halteverbot in der Schwabenstraße in Ebenhofen. Aber auch der Bahnhofsvorplatz mit der Einbahnstraßenregelung wurde in Augenschein genommen. Der Gemeinde lag ein Antrag vor, auf der...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.14
120×

Bürgermeisteramt
Denklinger Bürgermeister Michael Kießling 100 Tage im Amt

Gleich zu Beginn von Michael Kießlings Amtszeit, Anfang Mai, gab es in Denklingen die beiden Bürgerbegehren in Sachen Windkraft und Rathaus-Neubau. Das Millionenprojekt Sanierung des Alten Friedhofes in Epfach wurde begonnen und bei der Nahversorgung im Ort musste er einen herben Rückschlag verkraften, als Edeka Augustin vor einigen Wochen die Türen schloss. Schnelles Handeln war auch gefragt, als der Lebensmittelmarkt in Denklingen vor wenigen Wochen geschlossen wurde. Ein 'Einkaufsbus' bietet...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.14
24×

Jubiläum
Stöttwanger Schule feiert 50-jähriges Bestehen

1964 wurde die Einweihung des neuen Schulgebäudes für die eigenständigen Gemeinden Stöttwang, Thalhofen, Linden, Reichenbach und Gennachhausen gefeiert - für damalige Zeiten ein großzügig konzipiertes Haus. Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür, zu dem sich mehr als 600 ehemalige Schüler zu einem Klassentreffen angesagt hatten, feierten Schule und Gemeinde jetzt dieses halbe Jahrhundert Bildungsstätte. In einem herrlich zusammengestellten Programm zeigten die Klassen eins bis vier,...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.14
117×

Kommunalwahl
Am Sonntag bekommt Baisweil einen neuen Bürgermeister

Am Sonntagabend wird die lange Hängepartie um das Amt des Bürgermeisters in der Ostallgäuer Gemeinde Baisweil beendet. Dann nämlich steht das Ergebnis der Wahl zwischen den beiden Kandidaten Stefan Seitz und Ingo Hostenbach fest. Zwölf Jahre hatte Thomas Steinhauser die Geschicke der Gemeinde geleitet und war auch bei der Kommunalwahl wiedergewählt worden. Doch die rund 52 Prozent sah Steinhauser nicht als einen Vertrauensbeweis für eine weitere Amtsperiode an, zumal knapp 41 Prozent der...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.14
25×

Finanzen
Stiefenhofen will dieses Jahr 1,8 Millionen Euro investieren

Viel Geld für Zukunft von Schwanden Die Gemeinde Stiefenhofen will heuer ungewöhnlich viel Geld in die Hand nehmen. 1,8 Millionen Euro sollen vor allem in die Mehrzweckhalle und den Ortsteil Schwanden investiert werden. Bürgermeister Toni Wolf spricht von einem 'sehr soliden Haushalt'. Der Gemeinderat hat ihn einstimmig verabschiedet. Werden alle Vorhaben umgesetzt, wird Stiefenhofen mehr investieren als jemals zuvor in einem Jahr. Lage Vorsichtiger Umgang mit den Mitteln kennzeichnet seit...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.14
13×

Technik
Behördengang in Denklingen bequem per Smartphone möglich

Die Denklinger können nun auch von ihrem Smartphone aus mit einem Klick Nachrichten aus dem Rathaus erfahren: mit der neuen Bürger-App der Gemeinde. Zwar sei die Internetseite der Gemeinde auch über das Smartphone erreichbar, aber mit der App seien die Inhalte speziell für die Nutzung auf dem Handy angepasst worden. Das Handyprogramm bietet laut Pressemitteilung unter anderem Termine und Neuigkeiten, die Online-Fundbüroabfrage, einen Mängelreporter mit Foto- und GPS-Standortübermittlung sowie...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.14
26×

Rathaus
Diskussion: Hauptamtlicher Bürgermeister für Grünenbach?

'Hauptamtlicher Bürgermeister: Notwendig, Mehrkosten für die Gemeinde, Alternativen?' Das ist das Thema einer Diskussion, die eine Gruppe politisch Interessierter am heutigen Dienstagabend in der Gemeinde Grünenbach führen möchte. Eingeladen hatte sie ihre Mitbürger dazu per Flyer, die am Samstag in den Briefkästen im Dorf gelandet sind. Eigentlich, so ein Sprecher der Gruppe auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung, möchte die Gruppe 'Engagierte Bürger der Gemeinde Grünenbach' die Diskussion nur...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ