Alles zum Thema Gemälde

Beiträge zum Thema Gemälde

Kultur
Ein Objekt der Begierde von potenten Kunstkennern: „Überfall auf die Karawane“. Das Ölgemälde auf Holz (49 x 84 cm) wird Jan Brueghel dem Jüngeren zugeschrieben und in Kempten für 250.000 Euro zur Versteigerung angeboten.

Kunst
Ölgemälde der Superlative - Kemptener Auktionshaus versteigert Werk des flämischen Meisters Brueghel

So etwas gab es noch nie im Allgäuer Auktionshaus Kühling in Kempten: Im Mittelpunkt der dreitägigen Herbstauktion steht am Samstag ein Ölgemälde der Superlative. „Überfall auf eine Karawane“ heißt es und wird Jan Brueghel dem Jüngeren (1601 – 1678) zugeschrieben. Aufgerufen wird das Werk des flämischen Meisters mit einem Limitpreis von sage und schreibe 250.000 Euro. Für Geschäftsführer Matthias Kühling ist das etwas ganz Besonderes. „Ich weiß aber nicht, ob wir das Bild auch verkaufen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.11.18
  • 383× gelesen
Kultur
Das letzte Bild wird gerade fertig: Thomas Schöne hat in seinem Rettenbacher Atelier Gemälde für eine Folge der Krimiserie „Der Alte“ gemalt.

Fernsehen
Gemälde aus dem Ostallgäu spielen Hauptrolle bei Krimiserie "Der Alte"

Wenn im Frühjahr 2019 wieder eine Staffel der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ gesendet wird, spielen in einer Folge Gemälde von Thomas Schöne die Hauptrolle. Der Rettenbacher Künstler hat in den vergangenen Wochen im Auftrag einer Münchner Produktionsfirma elf große Bilder sowie ein Wandgemälde malen müssen. In dem Film mit dem Arbeitstitel „Tödliche Schatten“ geht es um ein malendes „Wunderkind“ und seine Kunstwerke. Die stammen aber in Wirklichkeit von Schöne. Weil er ganz anders malen musste,...

  • Marktoberdorf und Region
  • 30.06.18
  • 238× gelesen
Kultur
Leben und Leiden im Fürststift: Ausschnitt aus Josef Löflaths Wandgemälde in der Residenz. Unten die nackte Papst-Mätresse, die für viel Ärger sorgte.

Kunstgeschichte
Nackte Mätresse mit Papstmütze auf einem Schwein: Broschüre erklärt den Wirbel um Wandgemälde in der Kemptener Residenz

Das grandiose Wandgemälde in der Eingangshalle der Kemptener Residenz, in der heute das Landgericht residiert, stammt vom Künstler Josef Löflath, der das 43 Quadratmeter große Werk mit vielen Figuren, symbolischen Szenen und unverhohlener Kritik an der Historie 1990/1991 schuf – und damit für Ärger sorgte, der bundesweiten Nachhall fand. Schon die Entwürfe von Löflath sorgten bei den staatlichen Auftraggebern für Ärger. Mehrmals musste er sie ändern, das geplante Schlussbild mit dem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.06.18
  • 937× gelesen
Kultur

Ausstellung
Bunt und voller Anspielungen: Kunstpreis für Maria Profanter aus Bad Hindelang

Bei der 'Südlichen' erhält Maria Profanter den Oberallgäuer Kunstpreis. Gegenständliches dominiert bei den 150 Werken, doch die Grenzen zur Abstraktion sind fließend. Wie eine Insel schwimmt ein grünes Papier auf weißem Grund. Es erinnert von Weitem an ein Gehirn. Bunt ist dagegen ein organisches Gebilde, das wie ein Schwamm als Speicher dienen könnte. Für solch kaum konkrete, dafür umso anspielungsreichere Collagen und Gemälde hat Maria Profanter den Kunstpreis des Landkreises Oberallgäu...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.12.17
  • 223× gelesen
Kultur

Ochsentour
Ein Künstler auf Reisen präsentiert Teppichgemälde in Imberg und Kempten

Er hatte einfach mal Lust auf eine Ochsentour, wie sie sonst Rockmusiker machen: Abends ein Konzert geben, weiterfahren, am nächsten Abend an einem anderen Ort auftreten und so fort. 'Als Künstler macht man so etwas ja eher weniger', sagt Tobias Hantmann, der in Kempten aufwuchs und in Düsseldorf lebt und arbeitet. Mit seinem Golf und einem Anhänger ist der 40-Jährige gerade unterwegs von Düsseldorf nach Zagreb (wo er 2015 ausstellte) und zurück, um an ausgewählten Orten für zwei, drei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.03.17
  • 43× gelesen
Kultur

Ausstellung
Zwei Konebergs kehren zurück nach Dietmannsried

Kaum einer weiß, dass Johann Michael Koneberg – der letzte fürstabtliche Maler in Kempten – in Dietmannsried geboren wurde. Durch Zufall hat Siegfried Sailer zwei Gemälde des Malers bei einer Auktion entdeckt. Bis diese ihren Weg nach Dietmannsried schafften, ist allerdings einige Zeit vergangen. Ab Montag sind die Bilder nun bei einer Ausstellung im Rathaus zu sehen. Dem nicht genug: Die Gemeinde Dietmannsried hat sich zudem entschieden, eine Straße nach dem Maler zu benennen. So gibt es...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 23.09.16
  • 111× gelesen
Lokales

Kirche
Seeger Gottesdienste verlegt, nachdem Teil der Decke herabgestürzt ist

Wie ein Puzzle setzen Spezialisten nun die Bruchstücke wieder zusammen, nachdem in der Nacht auf Dienstag Teile eines Decken-Freskos in der Seeger St.-Ulrich-Kirche herabgefallen waren. und wie es nun weitergeht, klärt sich erst in den nächsten Tagen, sagt Pfarrer Alois Linder. Fachleute müssen die Kirchendecke erst noch begutachten. Eines ist jedoch schon jetzt klar: 'Die Kirche ist erst mal gesperrt. Es könnten weitere Teile herunterfallen,' sagt Linder. Deshalb sind die Gottesdienste am...

  • Füssen und Region
  • 02.03.16
  • 4× gelesen
Rundschau
2 Bilder

Bauwerk
Rokoko-Fresko bricht von Seeger Kirchendecke

Teil des Gemäldes 'Schlacht von Lepanto' stürzt in St. Ulrich zu Boden. Restaurierung wurde erst 2007 abgeschlossen Nur gut, dass das nachts passiert ist: Zwei Quadratmeter eines Deckengemäldes im Rokoko-Stil sind in der Nacht auf Dienstag von der Seeger St.-Ulrich-Kirche zu Boden gestürzt. Erst im Dezember 2007 war die Kirche nach aufwendiger Sanierung wiedereröffnet worden. Als der Seeger Mesner Norbert Riedler am Dienstagmorgen die Kirche betrat, fand er Bänke und Mittelgang mit Staub...

  • Füssen und Region
  • 02.03.16
  • 171× gelesen
Rundschau

Kunst
Wertvolle Kemptener Barockgemälde in privatem Nachlass aufgetaucht

Die Bayerische Justiz hat für jeweils 18.000 Euro Gemälde des Kemptener Barockkünstlers Franz Georg Hermann (1692-1768) aus einem privaten Nachlass aus Augsburg erworben. Es handelt sich bei den Bildern um Entwurfsskizzen für Deckenmalereien in der ehemaligen fürstäbtlichen Residenz in Kempten. In den dortigen Prunkräumen sollen die Kunstwerke künftig ausgestellt werden. Laut Kunsthistoriker Dr. Peter O. Krückmann von der Bayerischen Schlösserverwaltung handelt es sich bei dem Kauf um eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.02.16
  • 17× gelesen
Polizei
2 Bilder

Zeugenaufruf
Gemälde im Wert von 800 Euro aus Sonthofer Arztpraxis gestohlen

Bereits am vergangenen Mittwoch (2. Dezember) wurden aus dem Foyer einer Arztpraxis zwei große abstrakte Gemälde entwendet. Der bislang unbekannte Täter kappte dabei die Aufhängung der Bilder und nahm sie unerkannt aus dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Krankenhaus Sonthofen in der Oberstdorfer Straße mit. Die Sonthofener Polizei bittet nun unter der Rufnummer (08321) 6635-0 um Hinweise zum Vorgang des Diebstahles, zur Person des Täters und zum Verbleib der Bilder, die einen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.12.15
  • 12× gelesen
Kultur
43 Bilder

Kunst
Vorderburger Bildhauer Matthias Buchenberg und Sonthofer Maler Bertram Schilling beschwören in Fischen Kraft der Gegensätze

Die Körper wirken füllig und doch filigran. Gegensätze beschwört Matthias Buchenberg in seinen Skulpturen, geschweißt aus feinen Metallstiften. Gegensätze betont auch die Ausstellung, die der Vorderburger Bildhauer zusammen mit dem Sonthofer Maler Bertram Schilling im Fischinger Kurhaus Fiskina gestaltet. 'Nord – Süd' lautet ihr Titel. Gegensätzlich, wie die beiden Himmelsrichtungen, wirkt auch der künstlerische Ansatz der beiden Oberallgäuer. Wie ihn die Ausstellung veranschaulicht,...

  • Oberstdorf und Region
  • 06.10.15
  • 117× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannte stehlen Gemälde aus einem Laden in Lindau

Am Sonntagabend stellte in der Fischergasse eine Ladenbesitzerin fest, dass zwei vor ihrer Kunsthandlung ausgestellte Bilder von einem bislang unbekannten Täter entwendet wurden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro; es handelte sich um selbstgemalte signierte Aquarellbilder, die sich in einem quadratischen, 40 Zentimeter großen Aluminiumrahmen befanden. Als Motiv wurden kubische Formen in roter, gelber, grüner und blauer Farbe angegeben. Angaben zum Täter konnte bisher niemand...

  • Lindau und Region
  • 10.08.15
  • 1× gelesen
Kultur

Heimatpflege
Heimatverein Pfronten sichert nach Weggang der Vinzentinerinnen aus dem Krankenhaus Kunstwerke

Nach dem Weggang der der Vinzentinerinnen aus der St. Vinzenz Klinik hat der Heimatverein Pfronten mehrere Kunstwerke aus deren Besitz gekauft: Neben einer Figur des heiligen Vinzenz zwei Gemälde des Pfronteners Joseph Keller, nämlich 'Das letzte Abendmahl' und 'Heilige Katharina von Sein'. Auf von dessen Sohn Alois Keller erwarb der Verein drei Werke. Ein weiteres Thema bei dessen Generalversammlung war der bevorstehende Führungswechsel: Lore Hörmann kündigte an, dass sie im kommenden Jahr...

  • Füssen und Region
  • 23.02.15
  • 52× gelesen
Lokales

Sanierung
Das Kaisergefolge muss weichen: Gemälde am Kaufbeurer Gasthaus Traube wird entfernt

Kaiser Maximilian prägt die Geschichte und das Stadtbild Kaufbeurens. Doch sechs Jahrzehnte Wind und Wetter sind ihm zuviel. Das Bild des Monarchen samt Gefolge an der Fassade des ehemaligen Gasthauses 'Traube' muss im Zuge der Sanierung doch weichen. Zu groß sei der finanzielle Aufwand, das Gemälde zu erhalten, begründet die Sparkasse als Hausherrin die Entscheidung. Zu groß sei das Risiko von weiteren Schäden nach einer Restaurierung. 'Was wir heute sehen, ist ohnehin nicht mehr das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.07.14
  • 6× gelesen
Kultur

Kunst
Bilder von Günter Grass, Udo Lindenberg und Armin Mueller-Stahl auf Schloss Achberg bei Lindau

Die andere Seite der Stars Sie sind Schauspieler, Musiker, Schriftsteller. Für ihre Film- und Theaterrollen, Songs, Romane und Essays erhielten sie viele Auszeichnungen – und doch scheint das angestammte Feld für ihre überschäumende Kreativität nicht zu genügen. Also nehmen Günter Grass, Udo Lindenberg, Armin Mueller-Stahl, Alissa Walser und Margarita Broich Pinsel, Feder, Bleistift, Radiernadel und Fotoapparat in die Hand. Eine sehenswerte Ausstellung auf Schloss Achberg (zwischen Wangen und...

  • Lindau und Region
  • 13.06.14
  • 188× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018