Geldschein

Beiträge zum Thema Geldschein

Lokales
Der 52-Jährige wurde zu drei Monaten Haft verurteilt.

Haftstrafe
Betrugsversuch in Kaufbeurer Imbiss: Mann (52) will gefälschten "Hunderter" wechseln lassen

Dass es sich bei dem „Hunderter“, den ein 52-jähriger Mann im Februar in einem Kaufbeurer Imbiss wechseln lassen wollte, um keinen echten Schein handelte, fiel der Service-Mitarbeiterin sofort auf und ging auch aus dem seitlichen Aufdruck „This is a fake“ („Dies ist eine Fälschung“) hervor. Zudem war das Papier nur auf der Vorderseite bedruckt. Die Ermittlungen der Polizei ergaben dann, dass es sich um eine Attrappe aus einem Abreiß-Notizblock handelte. Deshalb wurde der Frührentner jetzt vom...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.19
  • 4.887× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekanntes Paar stiehlt Geld aus Supermarktkasse in Buchloe

Ein bislang unbekanntes Täterpaar bestahl bereits am Freitagabend einen Supermarkt im Buchloer Stadtgebiet. Der männliche Tatverdächtige griff der Kassiererin in die geöffnete Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend verwickelte er sie in ein Gespräch. Die Partnerin des Tatverdächtigen lenkte in der Zwischenzeit die umstehenden Kunden ab. Durch das Gespräch wurde die Kassiererin so abgelenkt, dass es dem Herrn gelang, eine größere Menge an Geldscheinen in seine Tasche zu stecken....

  • Buchloe
  • 11.08.19
  • 4.896× gelesen
Polizei
Bei Marktoberdorf wurden mehrere Geldscheine zerissen gefunden.

Kurios
In Marktoberdorf werden vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden

Seit Anfang August wurden bei Marktoberdorf vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden und bei der Polizei abgegeben. Bei dem Geld handelt es sich um echte Banknoten, die in Streifen gerissen und offensichtlich weggeworfen wurden. Insgesamt handelt es sich um mehrere Hundert Euro.  Die Geldscheine wurden an drei verschiedenen Tagen im Bereich Hochwieswald und Rieder gefunden. Die Polizei ermittelt jetzt - bisher aber ohne Erfolg. Die Geldscheine befinden sich jetzt im Fundamt der Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.18
  • 6.383× gelesen
Polizei

Geld
Ehrlicher Finder: Mann (57) findet 3.500 Euro in Biessenhofen

Ein 57-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag in Ebenhofen beim dortigen Bahnübergang mehrere 100 und 200 Euro Geldscheine gefunden. Er sammelte diese von der Straße auf und übergab schließlich die insgesamt 3.500 Euro der Polizei. Die Geschädigte hatte das Bargeld auf der Bank abgehoben und fuhr anschließend mit dem Fahrrad nach Hause. Dort stellte sie fest, dass sich das Geld nicht mehr im Kuvert befand, in welchem sie es transportierte. Die 51-Jährige war sichtlich erleichtert, als ihr der...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.17
  • 123× gelesen
Polizei

'Cash-Trapping'
Geldautomaten mit Folie verklebt: Opfer gehen von Fehlfunktion aus und gehen - Füssener Polizei ermittelt

In mehreren Fällen wurden am vergangenen Wochenende Geldausgabeautomaten manipuliert. Es kam bislang zu keinem nennenswerten Schaden. Die Polizei ermittelt. Derzeit ist die Füssener Polizei mit Ermittlungen betraut, in denen insgesamt vier Geldausgabeautomaten so manipuliert wurden, dass angefordertes Geld nicht ausgegeben wird. Beim sogenannten 'Cash-Trapping' wird über den Geldausgabeschachtes des Geldautomaten ein täuschend echter Verschluss geklebt, der innen mit einer Klebefolie versehen...

  • Füssen
  • 30.03.16
  • 26× gelesen
Polizei

Betrug
Trickdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen

Opfer eines Trickbetrügers wurde vergangenen Mittwochnachmittag ein Kassierer in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen. Ein ca. 35-jähriger Kunde wollte 10-Euro-Scheine in 50-Euro-Scheine gewechselt haben. Hierzu legte er dem Kassier ein Bündel 10-Euro-Scheine auf das Warenband. Nachdem der Kassier die Geldscheine gezählt hatte, gelang es dem Betrüger unbemerkt einen Teil der Geldscheine wieder an sich zu bringen. Nach Erhalt des Wechselgeldes verließ der Mann den Laden. Bei einer späteren...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.15
  • 21× gelesen
Polizei

Diebstahl
Schöneres Wechselgeld verlangt: Trickbetrüger stiehlt Geld in einem Lindauer Baumarkt

Ein bislang unbekannter Täter bezahlte am Dienstag in einem Baumarkt in der Bregenzer Straße einen Glasreiniger mit einem 100-Euro-Schein. Da ihm die zurückgegebenen Scheine nicht 'schön genug' waren, gelang es ihm die Kassiererin so abzulenken, dass er aus der Kasse 100 Euro entnehmen konnte. Vom Täter ist nur bekannt, dass er ca. 40 Jahre alt war, englisch sprach und einen blauen Hut trug. Eventuell fuhr er mit einem Fahrzeug mit rumänischer Zulassung weg. Sachdienliche Hinweise werden an die...

  • Lindau
  • 19.08.15
  • 6× gelesen
Polizei

Plagiate
Junger Geldfälscher (20) bei Beachparty in Unterthingau überführt

Am zurückliegenden Wochenende flog ein 20-jähriger Mann bei der Beachparty in Unterthingau auf, als er mehrfach mit falschen 20-Euro-Scheinen bezahlte. Im Laufe der Party waren am Getränkeausschank mit etwas Verzögerung zwei falsche 20-Euro-Banknoten aufgefallen. Daraufhin war das Veranstaltungspersonal besonders sensibilisiert und erkannte sehr schnell die Absicht des 20-Jährigen, als dieser abermals eine Getränkerunde mit einer falschen Banknote bezahlen wollte. Die Mitarbeiter der...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.15
  • 29× gelesen
Lokales

Kriminalität
Falschgeld: Weniger Fälle im Raum Kempten

Anlässlich der Vorstellung des neuen 10-Euro Scheines ist es Zeit Bilanz zu ziehen. Wie die Allgäuer Zeitung mitteilt, gab es im vergangenen Jahr nur 23 Fälle von Falschgeld in und um Kempten. 2009 waren es noch 45 Fälle. Einer der größten Fälle von Falschgeldaustausch ereignete sich übrigens 1999 an der Raststätte Algäuer Tor. Blüten im Wert von fünf Millionen Mark sollten damals den Besitzer wechseln. Erst vor zwei Jahren wurde einer der Täter verurteilt.

  • Kempten
  • 14.01.14
  • 13× gelesen
Lokales

HypoVereinsbank
Europäisch und doch in der Region verwurzelt: HypoVereinsbank in Kempten feiert Jubiläum

Es war das Jahr 1861 in Kempten. Der Handel mit Landprodukten und vor allem Textilien florierte - nur - ein Bankhaus gab es in Kempten damals nicht. Bankgeschäfte wurden nur durch Augsburger Bankiers getätigt. Grund für den Magistrat , bei der damaligeb Hypobank eine Anfrage zu stellen, in Kempten doch eine Filiale zu eröffnen. Die kam dem Wunsch nach, damals war der Standort noch am Residenzplatz. Jetzt feiert die Hypovereinsbank als Nachfolgebank ihr 150jähriges Jubiläum - morgen findet...

  • Kempten
  • 07.10.11
  • 13× gelesen
Lokales

Skimming
Die Polizei ruft aktuell zur Wachsamkeit auf ndash Betrüger haben EC- und Kreditkarten im Visier

Vorsicht am Geldautomaten Kaufbeuren Seit ein paar Jahren macht sich ein Trend bei den Datendieben dieser Welt breit: In Fachkreisen wird dieser als 'Skimming' (zu Deutsch etwa: 'abräumend') bezeichnet. Betrüger manipulieren dabei Geldautomaten, erlangen so die geheimen Bankdaten und räumen dann die Konten der Kartenbesitzer leer. In Kaufbeuren gab es bereits im Jahr 2008 eine Reihe von Fällen dieser Art. Die Polizei hat nun erneut vor dieser Gefahr gewarnt. Beim Gebrauch von EC- und...

  • Kempten
  • 28.09.11
  • 6× gelesen
Lokales

Wangen
Polizei warnt vor Trickbetrügern in Wangen

Die Polizei in Wangen warnt vor Trickbetrügern. Die drei Männer hatten am vergangenen Nachmittag die Verkäuferin eines Tabakgeschäfts in der Brotlaube abgelenkt und Bargeld gestohlen. Während sich ein Mann in einer separaten Vitrine ausgestellte Zigarren zeigen ließ, stellte sich ein anderer daneben. Der dritte im Bunde nutzte die Zeit und konnte während dessen an der Theke unbemerkt ein Bündel mit mehreren Geldscheinen einstecken. Die Täter waren im Alter von 35 bis 45 Jahren. Hinweise...

  • Kempten
  • 16.09.11
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019