Geld

Beiträge zum Thema Geld

476×

Zollkontrolle
Lindau: Mann (49) versucht 90.000 Franken in der Unterhose zu schmuggeln

Kaum zu glauben, wie da nur alles hineinpasste: Geldbündel im Wert von 90.000 Schweizer Franken hat ein 49-Jähriger in seine Unterhose gesteckt, um sie aus der Schweiz nach Deutschland zu schmuggeln. Der Deutsche mit eidgenössischem Wohnsitz war den Zöllner in Lindau in Netz gegangen, als er mit seinem Porsche über die Grenze gefahren war. Das Geld wurde komplett einbehalten. 'Finden immer etwas' Bekanntlich befinden sich nach wie vor riesige Geldbeträge von Deutschen in der Schweiz, die nicht...

  • Lindau
  • 07.10.14
86×

Zoll
Kontrolle in Lindau: Ehepaar schmuggelt 50.000 Euro Bargeld

50.000 Euro hat ein Ehepaar aus dem Raum Bayreuth nach Deutschland eingeschmuggelt. Vermutlich stammt das Geld aus der Schweiz oder aus Liechtenstein. Aufgeflogen war der Schmuggel bei einer Zollkontrolle auf einer Straße im Lindauer Stadtgebiet. Die wiederholt gestellte Frage der Beamten nach mitgeführten, größeren Gelbeträgen ab 10.000 Euro hatten der 65-Jährige Mann und seine Frau zunächst verneint. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Gepäcks fanden die Zollbeamten zunächst 20.000 Euro...

  • Lindau
  • 23.09.14
185×

Zoll
40.000 Euro im Zug von Zürich nach München geschmuggelt

40.000 Euro wollte eine 57-Jährige aus der Schweiz nach Deutschland schmuggeln. Sie hatte in ihrer Tasche 80 Fünfhunderter Scheine verstaucht und wollte damit mit dem Zug von Zürich nach München. Beiträge über 10.000 Euro müssen allerdings bei Ein- oder Ausfuhr von einem Nicht-EU-Land gemeldet werden. Den Zollbeamten sagte die Frau, sie haben kein Geld im Gepäck dabei. Der prüft nun eine mögliche Geldwäsche.

  • Lindau
  • 21.01.14
24×

Mann will 150.000 Euro schmuggeln

Zollbeamte haben in einem Zug einen Mann aufgegriffen, der nach Zollangaben 150.000 Euro Bargeld schmuggeln wollte. Das Geld war in drei Umschlägen zu je 50.000 Euro versteckt. Da der Betrag nicht angemeldet war, mußte der 49-Jährige eine Sicherheitsleistung von rund 22.000 Euro zahlen. Außerdem leiteten die Zollfahnder gegen den Mann aus Skandinavien ein Bußgeldverfahren ein. Der 49-Jährige war mit dem Eurocity auf der Fahrt von Zürich nach München.

  • Lindau
  • 22.03.13
41×

Zoll
Bargeld in Lebkuchen-Haus bei Lindau geschmuggelt

Zollbeamte haben in einem Zug zwischen Lindau und Buchloe einen Mann ertappt, der Bargeld in einem Lebkuchenhaus geschmuggelt hat. 3500 Euro hatte der Hamburger in der Verpackung unter dem Knusperhäuschen versteckt. Zuvor hatte er laut der Beamten angegeben, er hätte kein Geld zum verzollen. Er zeigte den Zöllnern auch seinen Geldbeutel, in dem sich 5500 Euro und 3000 Schweizer Franken befanden. Diese Beträge lagen unter der anmeldepflichtigen Grenze von 10 000 Euro. Mit dem Geld aus dem...

  • Lindau
  • 18.12.12
34×

Zoll
68-Jähriger will 50 000 Euro im Zug nach Müchen schmuggeln

Zollbeamte der Lindauer Kontrolleinheit haben bei einem 68-jährigen Deutschen 50 000 Euro Bargeld gefunden. Er war im Zug von Zürich nach München unterwegs. Angemeldet hatte er das Geld nicht. Auf Befragen gab der Mann an, kein Bargeld oder andere Zahlungsmittel im Wert von 10 000 Euro und mehr dabei zu haben. Aufwändig eingewickelt in mehrere Schichten Alufolie und in einer Nylontasche verpackt fanden die Beamten einhundert 500-Euro-Noten unter Kleidung in seinem Koffer.

  • Lindau
  • 07.04.12
154×

Zoll
Beamte führen im Grenzgebiet Bargeldkontrollen durch

Die Geldjäger - Allein im August waren 220000 Euro nicht angemeldet Der Motor läuft. Schweigend beobachten Horst Schmied und Walter Mesmer die Straße. Sie warten. Auto für Auto fährt vorbei. «Da vorne der schwarze» - Schmied tritt aufs Gaspedal. Der 170 PS starke Wagen zieht auf die A96, und gleich auch auf die Überholspur. Nach etwa 500 Metern hat er den Bentley eingeholt. Schmied schert vor ihm ein und drückt auf einen kleinen Knopf in der Mittelkonsole: > leuchtet rot auf dem Dach des...

  • Lindau
  • 05.09.11
31×

Zoll
Ehepaar verschweigt Zöllnern 47000 Euro

Erneut sind den Zollfahndern Bargeldschmuggler ins Netz gegangen. Dieses Mal handelt es sich laut Angaben der Beamten um ein Ehepaar aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, das auf der A96 bei Sigmarszell (Westallgäu) kontrolliert wurde. Die Eheleute waren auf dem Rückweg aus der Schweiz und hatten in einer Tüte unter dem Fahrersitz 47000 Euro Bargeld versteckt, 10000 sind erlaubt.

  • Lindau
  • 25.08.11
32×

Zoll
Lindauer Beamte schnappen Zollbetrüger

Zwei Bahnreisende sind Lindauer Zollbeamten Ende vergangener Woche ins Netz gegangen: Sie führten zu viel Bargeld aus der Schweiz nach Deutschland ein. Bei einem 53-Jährigen fanden die Beamten einen Scheck über 40000 US-Dollar. Eine Rentnerin hatte 12000 Euro in 500-Euro-Scheinen im Gepäck. Ab 10000 Euro sind Bargeld und gleichgestellte Zahlungsmittel dem Zoll zu melden. Die beiden Reisenden gaben die Summen trotz mehrfacher Befragung jedoch nicht an. Den Zollbetrügern steht jetzt ein...

  • Lindau
  • 24.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ