Geld

Beiträge zum Thema Geld

Ein Unbekannter hat einem 86-jährigen Mann Bargeld direkt aus dem Bankautomaten gestohlen. (Symbolbild)
4.283×

Fiese Masche
Dreister Dieb gibt sich als Bekannter aus und beklaut älteren Mann (86) in Immenstadt

In Immenstadt hat am Montagnachmittag ein Unbekannter einem 86-jährigen Mann 1.000 Euro geklaut. Zunächst hatte sich der Dieb als ein früherer Bekannter ausgegeben. Uhren angeboten Der Unbekannte sprach den älteren Herren in der Gottesackerstraße an und behauptete, man kenne sich doch von früher. Er wolle dem 86-Jährigen etwas schenken. Deshalb gingen die beiden Herren zum späteren Opfer nach Hause, wo der Unbekannte drei Uhren vorlegte. Zwei davon würde er ihm schenken, für eine wollte er noch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.21
Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte der Täter - die Täter ins Gebäude. (Symbolbild)
1.054×

Aufhebeln der Terassentüre
Einbruch ins Tierheim in Stein – wer hat etwas beobachtet?

In der vergangenen Nacht brach eine bisher unbekannte Täterschaft in das Tierheim in Stein ein. Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte sie ins Gebäude und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Mit aufgefundenen 20 Euro entfernte sich die Täterschaft wieder vom Tatort und nahm außerdem noch eine Geldkassette mit, welche sie sehr wahrscheinlich in der Umgebung des Tierheims weg warfen; sie wurde bislang nicht gefunden. Der Sachschaden beträgt über 500 Euro. Bemerkt wurde die Tat heute Morgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.20
57×

Fund
Ehrlicher Finder (76) bringt Geldbörse mit 700 Euro zur Polizei Sonthofen

Ein Oberallgäuer Geschäftsmann hat seine Geldbörse im Bereich eines Heimwerkermarktes in Sonthofen verloren. Der ehrliche 76-jährige Finder brachte den Fund unverzüglich zur Polizeiinspektion Sonthofen. Während der Aufnahme der Fundanzeige traf auch der Geschäftsmann bei der Polizei ein und fragte nach seiner verlorenen Geldbörse. Diese konnte dem offensichtlich erleichterten Geschäftsmann, samt Inhalt von knapp 700 Euro, vollständig ausgehändigt werden. Dem ehrlichen Finder übergab der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.18
123×

Betrug
Als Staatsanwalt ausgegeben und Geld verlangt: Frau (46) aus Sonthofen zeigt Betrüger an

Am Dienstagvormittag erhielt eine 46-jährige Hausfrau einen Anruf von einer männlichen Person, welche sich als Staatsanwalt vorstellte und ihr mitteilte, dass sie an einem Gewinnspiel teilgenommen habe und nur gegen eine Zahlung von 520 Euro die Sperrung ihres Kontos abgewendet werden könne. Als die Frau schriftliche Unterlagen verlangte, beendete der Mann das Gespräch. Bei der Anzeigenerstattung wurde ein gleichgelagerter Fall in Passau bekannt. Der dortige Anrufer, welcher unter der gleichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.18
66×

Betrug
Oberallgäuerin überweist vierstellige Summe an angeblichen US-General

Eine 58-Jährige aus dem Oberallgäu lernte im Herbst diesen Jahres über eine Datingplattform im Internet einen angeblichen US-General aus Kabul kennen. Nach mehrmaligem Chatkontakt wollte der US-General dann nach Deutschland reisen, wofür er Geld benötigte. Die Frau überwies daraufhin zweimal eine vierstellige Summe auf ein spanisches Konto. Nach einer weiteren Forderung für einen angeblichen Privatflug in sechsstelliger Höhe wurde die Geschädigte stutzig und erstattete Anzeige. Die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.11.17
29×

Trickbetrug
47.500 Euro gewonnen: Unbekannte versuchen Sonthofer (71) zu betrügen

Bereits vorige Woche, am Mittwoch, 18.10.2017, wurde ein 71-jähriger Mann zuhause angerufen, mit dem Hinweis, er habe in einem Preisausschreiben 47.500 Euro gewonnen. Dies könne ihm wahlweise als Geldbetrag oder als Auto ausgehändigt werden. Vor der Übergabe solle er aber mögliche Transportkosten in Höhe von 900 Euro in Form von sogenannten Steamkarten vorab bereithalten. Der Mann reagierte besonnen, zahlte nicht und verständigte umgehend die Polizei in Sonthofen, die Ermittlungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.17
34×

Betrug
Warnung vor falschen Polizeibeamten in Sonthofen

Am Donnerstagnachmittag setzten Betrüger, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgaben, eine 69-jährige Frau massiv unter Druck. Bei dem Betrugsphänomen des falschen Polizeibeamten werden in der Regel ältere Menschen angerufen. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt an, einen Einbrecher geschnappt zu haben. Bei diesem seien Aufzeichnungen gefunden worden, die darauf schließen lassen, dass bei dem Anrufer ein Einbruch geplant sei. Aus diesem Grund solle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.17
58×

Diebstahl
Über 1.000 Euro erbeutet: Unbekannte brechen in Hinterstein Geldwechselautomaten auf

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 9. August, wurde in Hinterstein auf einem Parkplatz ein Geldwechselautomat aufgebrochen. Der Automat wurde mit Gewalt aufgehebelt und dabei auch so schwer beschädigt, dass er komplett ausgetauscht werden muss. Alleine der Sachschaden beläuft sich auf über 3.000 Euro. Hinzu kommt noch der Entwendungsschaden in vierstelliger Höhe. Zeugen, die Angaben zu dem Aufbruch machen können oder verdächtige Personen wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.16
24×

Diebstahl
1.250 Euro fehlen: Mann (23) räumt Konto seiner Freundin (20) leer

Am Donnerstag, gegen 12.10 Uhr, erstattete eine 20-Jährige bei der Polizei Anzeige gegen ihren 23-jährigen Freund. Sie hatte diesem ihre EC-Karte übergeben, mit der Bitte, doch nachzuschauen, ob ihr Lohn schon auf dem Konto wäre. Die Karte gab er dann erst auf mehrmalige Nachfrage zurück. Im Nachhinein konnte die Geschädigte feststellen, dass ihr 'Freund' die kompletten 1.250 Euro, die auf dem Konto waren, abgehoben hatte. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.16
17×

Beleidigung
Geld für Teufelsaustreibung verwehrt: Mann (34) beschimpft Urlauberin (49) in Sonthofen

Am Montagnachmittag bettelte ein amtsbekannter 34-jähriger Mann am Bahnhof eine 49-jährige Urlauberin um zwei Euro für eine 'Teufelsaustreibung' an. Als diese verneinte, beschimpfte und beleidigte er sie. Diese ließ sich das jedoch nicht gefallen, verständigte die Polizei und verfolgte den Mann bis in die Fußgängerzone, wo er von den Kollegen festgenommen werden konnte. Es ist davon auszugehen, dass bei dem Mann vorangegangener Drogenkonsum zu dieser Handlungsweise geführt hat.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.15
17×

Polizei
Mehrere tausend Euro überwiesen: Frau (56) aus Burgberg fällt erneut auf Betrugsmasche herein

Im Dienstbereich der PI Sonthofen wurde ein 56-Jährige am Dienstag Opfer einer dreisten Betrugsmasche. Die Geschädigte wurde von einem angeblichen Oberstaatsanwalt aus Hamburg angerufen, der sich für Auslandsstraftaten zuständig erklärte. Er bezog sich auf eine zurückliegende Betrügerei, bei der der 56-Jährigen schon einmal Geld von ihrem Konto abgebucht worden war. Die Straftat sei nun in der Türkei aufgeklärt worden und sie habe Anspruch auf Schadensausgleich und Widergutmachung. Um die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.15
17×

Zahlungen
Vor allem Senioren betroffen: Polizei Sonthofen warnt vor Betrugsfällen

Die Polizeiinspektion Sonthofen ermittelt derzeit in einem Betrugsfall, bei dem die Geschädigte gleich zwei unterschiedlichen Betrugsmaschen zum Opfer fiel und so zu mehreren Zahlungen verleitet wurde. Die Polizei warnt vor diesen Betrügereien, die in diesen und ähnlichen Varianten immer wieder auftauchen. Derzeit werden immer wieder Haushalte, bevorzugt Senioren, von einer Firma Justorat mit angeblichen Sitz in London und Nürnberg zunächst telefonisch kontaktiert. Dabei wird mittels einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
17×

Waltenhofen
Bargeld bei Einbruch in Waltenhofen entwendet

Mehrere tausend Euro Schaden haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Baustoffhandlung in Waltenhofen hinterlassen. Nach Polizeiangaben wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag der Einbruch verübt. Der oder die Täter drangen durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude ein und flexten in einem Büro einen Tresor auf. Aus dem Tresor wurde ein größerer Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden, der dabei angerichtet wurde, wird ebenfalls auf mehrere tausend Euro geschätzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.12
13×

Polizeibericht
Ehrliche Finderin gibt Seniorin Geld zurück

Eine ehrliche Finderin hat sich am Samstagvormittag bei der Polizei Sonthofen gemeldet. Sie hatte im Rotbachweg in Sonthofen 365 Euro Bargeld gefunden. Am Sonntagnachmittag meldete sie eine 78-jährige Frau, die das Geld verloren hatte. Sie hatte die Scheine zusammengerollt in ihre Manteltasche stecken wollen. Dabei fielen sie wohl auf den Boden. Die Seniorin freute sich 'riesig', dass sie das Geld zurückbekommen konnte, teilt die Polizei mit – und lobt die ehrliche Finderin.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
45×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole. Aber Richter Andy Kögl machte den jetzt vor das Amtsgericht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.11
34×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen gewesen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe - Auch Widerstand bei der Festnahme geleistet Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren schier entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ