Geld

Beiträge zum Thema Geld

Das Landgericht München hat der Stadt Füssen im Rechtsstreit gegen das Bankhaus "Hauck & Aufhäuser" wegen der sogenannten "Swap"-Geschäfte recht gegeben. (Geld-Symbolbild)
1.354× Video

Es geht um 6 Millionen Euro
Prozess wegen "Swap"-Geschäften: Stadt Füssen bekommt vor Gericht recht

Das Landgericht München hat der Stadt Füssen im Rechtsstreit gegen das Bankhaus "Hauck & Aufhäuser" wegen der sogenannten "Swap"-Geschäfte recht gegeben. Das teilt die Anwaltskanzlei der Stadt Füssen in einer Pressemeldung mit. Demnach hat das Gericht das Bankhaus dazu verurteilt, der Stadt circa drei Millionen Euro zurückzuzahlen. Gleichzeitig wurde die Stadt von weiteren Zahlungsforderungen des Bankhauses über weitere drei Millionen Euro freigestellt.  Stadt verzockt sich Zwischen 2004 und...

  • Füssen
  • 14.04.21
Radweg (Symbolbild).
2.803× 23

2,2 Millionen Euro
Bund investiert in das Radwegenetz rund um Füssen und Marktoberdorf

Rund 2,2 Millionen Euro investiert der Bund in das Radwegenetz rund um Füssen und Marktoberdorf. Das teilt der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) in einer Pressemeldung mit. Insgesamt will der Freistaat Bayern in den nächsten fünf Jahren 90 Millionen Euro an Bundesmitteln für den Ausbau der Infrastruktur für Radfahrer investieren. "Profitieren wird davon auch das Ostallgäu", freut sich Stracke.  Radweg im Bereich des Campingplatzes Bannwaldsee Entlang der Bundesstraße B17...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.20
Symbolbild.
244×

Kapital
Füssen geht finanziell gut aufgestellt in dieses Jahr

In diesem Jahr steht die Stadt Füssen für ihre Verhältnisse finanziell gut da: Die Steuereinnahmen sind stabil, bei den staatlichen Zuweisungen rechnet Kämmerer Marcus Eckert mit Zuwächsen. Bürgermeister Paul Iacob hob am Dienstagabend im Finanzausschuss positiv hervor, dass die Kommune gleichzeitig Investitionen und einen weiteren Schuldenabbau stemmen könne. Allerdings: Mit Blick auf millionenschwere Projekte wie die Sanierung der Grund- und der Mittelschule könnte sich die Lage in Zukunft...

  • Füssen
  • 16.01.19
Füssen legt Millionen zurück.
881×

Zinsgeschäfte
Stadt Füssen bunkert schon mal die Millionen

Sehr viel Geld haben die Stadtwerke Füssen für Rückstellungen in die Hand genommen: Über 3,2 Millionen Euro hat man „für eventuell in Zukunft anfallende Zahlungen“ verbucht, sagte Kämmerer Marcus Eckert auf Nachfrage. Das Ganze hängt mit den umstrittenen Swap-Geschäften zusammen. Dass man Millionen bunkert, mit denen vielleicht einmal misslungene Zinsgeschäfte bezahlt werden müssen, ging in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates übrigens ganz lautlos über die Bühne. Ende vergangenen Jahres...

  • Füssen
  • 30.09.18
33×

Förderung
Freude in Füssen: Wieder in ein Städtebauförderprogramm aufgenommen

'Wir freuen uns ganz arg darüber.' So beschreibt Hauptsamtleiter Andreas Rist die Stimmung im Füssener Rathaus. Auslöser für die kleine Euphoriewelle: Der Kommune ist es gelungen, wieder in einem Städtebauförderprogramm (Aktive Zentren) berücksichtigt zu werden. In diesem Jahr fließen erstmals 180.000 Euro. Geld, das unter anderem für die Verkehrsplanung und die Ausarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes beantragt wurde. Nun hat man sozusagen eine Anschubfinanzierung für die...

  • Füssen
  • 20.05.16
151×

Alpenverein
Die Wohlfühlsektion Füssen wächst weiter

Nicht nur finanziell steht die Sektion Füssen des Deutschen Alpenvereins (DAV) 'ganz gut da', wie Schatzmeister Arnfried Bodenmüller bei der Jahresversammlung der Bergfreunde im Gesellenhaus betonte. Über einen Mitgliederzuwachs von 2,2 Prozent in den zurückliegenden Monaten berichtete Vorsitzender Peter Ziegler den etwa 90 Versammlungsbesuchern. Somit zähle die Füssener DAV-Abteilung derzeit 3557 Mitglieder. Ziegler nannte die Sparte denn auch 'Wohlfühlsektion Füssen'. Trotz des finanziell...

  • Füssen
  • 18.04.16
33×

Finanzen
Schwangau investiert in Tourismus, Feuerwehr und Breitbandausbau

Die Gemeinde Schwangau plant für das laufende Jahr einige Investitionen. Der Hauptteil des Vermögenshaushalts von 4,7 Millionen Euro (Vorjahr: 5,3 Millionen Euro) fließt in die Sanierung und Neugestaltung von Wanderwegen, in Vorarbeiten für das neue Feuerwehrhaus, den Breitbandausbau, die Wasserversorgung und die Sanierung der Grundschule. Gleichzeitig steht weiter der Schuldenabbau im Fokus, sagte Bürgermeister Stefan Rinke (CSU) in der Gemeinderatssitzung am Montagabend. Neue Kredite werden...

  • Füssen
  • 08.03.16
27×

Tourismus
Starker Franken macht Füssener Land für Urlaubsgäste aus der Schweiz interessant

Eine Suite in einem Vier-Sterne-Hotel war für Schweizer in Deutschland auch vor der Mindestkursfreigabe schon vergleichsweise günstig. Seitdem für einen Euro aber nicht mehr mindestens 1,20 Schweizer Franken bezahlt werden müssen, sondern derzeit nur noch 1,07, buchen Eidgenossen immer öfter auch in der Füssener Region einen luxuriösen Urlaub. 'Unsere Schweizer Gäste verhandeln nicht über den Preis', sagt der Geschäftsführer vom Nesselwanger Hof, Markus Stöckle. Durch die für sie günstigen...

  • Füssen
  • 03.03.15
19×

Schlüsselzuweisungen
Füssen erhält erneut vergleichsweise viel Geld vom Freistaat

Seit Jahren hängt die Stadt Füssen am Tropf der Schlüsselzuweisungen: Für 2015 sattelt der Freistaat Bayern noch einmal über 220.000 Euro drauf - mit fast 3,4 Millionen Euro erhält Füssen erneut die mit Abstand höchste Zuweisung aller kreisangehörigen Kommunen im Ostallgäu. Mit den Schlüsselzuweisungen beteiligt der Freistaat Kommunen und Landkreise an seinen Steuereinnahmen und gleicht damit die ungleiche Steuerkraft aus – kurz gesagt: Wem es schlecht geht, der erhält viel. Und daran...

  • Füssen
  • 05.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ