Geld

Beiträge zum Thema Geld

Überweisung (Symbolbild)
6.325×

Überweisung
Rechnungsfälscher betrügen Wangener Firma um 64.000 Euro

Um 64.000 Euro haben Rechnungsfälscher eine Wangener Firma betrogen. Das teilt die Polizei mit. Demnach habe die Wangener Firma bereits Anfang März eine Rechnung für tatsächlich erbrachte Leistungen von einem osteuropäischen Handelspartners erhalten. Kurz vor dem Ende der Zahlungsfrist erhielt die Firma aus Wangen diegleiche Rechnung nochmal. Diese stammte laut Polizei jedoch von Betrügern, die sich zuvor in die EDV des osteuropäischen Handelspartners eingeschlichen hatten. Damit hatten die...

  • Wangen
  • 24.04.20
Der 52-Jährige wurde zu drei Monaten Haft verurteilt.
4.997×

Haftstrafe
Betrugsversuch in Kaufbeurer Imbiss: Mann (52) will gefälschten "Hunderter" wechseln lassen

Dass es sich bei dem „Hunderter“, den ein 52-jähriger Mann im Februar in einem Kaufbeurer Imbiss wechseln lassen wollte, um keinen echten Schein handelte, fiel der Service-Mitarbeiterin sofort auf und ging auch aus dem seitlichen Aufdruck „This is a fake“ („Dies ist eine Fälschung“) hervor. Zudem war das Papier nur auf der Vorderseite bedruckt. Die Ermittlungen der Polizei ergaben dann, dass es sich um eine Attrappe aus einem Abreiß-Notizblock handelte. Deshalb wurde der Frührentner jetzt vom...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.19
213×

Justiz
D-Mark-Blüten hergestellt: Nach 26 Jahren muss sich ein 70-jähriger Geldfälscher in Kempten verantworten

Ein ungewöhnlicher Fall hat am Montag die erste Strafkammer des Kemptener Landgerichts beschäftigt. Auf der Anklagebank saß ein Mann, dem Geldfälschung zur Last gelegt wird. Das allein ist keineswegs ungewöhnlich. Eher ungewöhnlich ist da das Alter des Angeklagten, der in Handschellen aus der Untersuchungshaft vorgeführt wurde und als freier Mann den Gerichtssaal verließ: Der lächelnde Italiener mit den grauen, nach hinten zu einem Pferdeschwanz zusammengebundenen Haaren wird demnächst 71 Jahre...

  • Kempten
  • 19.09.17
107×

Urteil
Geldfälscher in Kempten zu vier Jahren Haft verurteilt

Weil er mindestens 132 gefälschte 50-Euro-Scheine in Verkehr brachte, hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 31 Jahre alten Mann zu vier Jahren Haft verurteilt. Sein 25-jähriger Komplize erhielt dreieinhalb Jahre. Mit diesem Strafmaß folgte die Kammer der Forderung des Staatsanwalts. Die beiden Männer hatten sich laut Anklageschrift die falschen Fünfziger in Italien besorgt. In Deutschland kauften die Italiener mit den Blüten dann im gesamten süddeutschen Raum Kleinigkeiten...

  • Kempten
  • 25.07.17
49×

Plagiate
Junger Geldfälscher (20) bei Beachparty in Unterthingau überführt

Am zurückliegenden Wochenende flog ein 20-jähriger Mann bei der Beachparty in Unterthingau auf, als er mehrfach mit falschen 20-Euro-Scheinen bezahlte. Im Laufe der Party waren am Getränkeausschank mit etwas Verzögerung zwei falsche 20-Euro-Banknoten aufgefallen. Daraufhin war das Veranstaltungspersonal besonders sensibilisiert und erkannte sehr schnell die Absicht des 20-Jährigen, als dieser abermals eine Getränkerunde mit einer falschen Banknote bezahlen wollte. Die Mitarbeiter der...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ